kostenlose mobil Option?

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Forumsregeln
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Uwe_L
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Uwe_L » 26.04.2013, 12:53

Sandra hat geschrieben:Wichtig zu beachten: Es sind also 5 SIM Karten ohne monatliche Grundgebühr möglich, das Datenvolumen von 500 MB im Monat wird dann aber auf alle Karten verteilt und gilt nicht pro Karte!
auch wenn's eigentlich logisch ist - vielen Dank für diese Aufklärung!

Interessant für mich wäre noch, ob das Upgrade auf die 500MB/Monat auch für "Altkunden" gilt (als ich die Karte bestellt hatte, waren es noch 300MB), oder ob man etwas tun muss (beispielsweise im UM-Shop vorbeischauen, Kundensupport anrufen, ...). Wenn wir Dir dazu noch ein Statement entlocken könnten? :zwinker:
Bild

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von BlackFly » 26.04.2013, 15:32

Ah, jetzt sehe ich woran es gehangen hat...
Der Kollege hat mich darauf hingewiesen das ich die zweite Karte auch kostenlos haben kann, dann aber die 500MB inklusivvolumen sich auf beide karten "verteilen". Dies war von mir dann aber nicht gewollt da ich alleine schon über die 500MB komme und eine zweite SIM Karte mit "nochmal" 500MB kostet dann eben die ~5€

Da haben wir dann etwas aneinander vorbei gesprochen, aber ich halte das angebot für 10€ eine zweite SIM mit 1GB traffic immernoch für attraktiv genug sie mit dazu zu buchen, perfekt wäre es jetzt natürlich noch wenn die flatrate auch vom Festnetz ins UM Handynetz gelten würde...

Sandra
Kabelexperte
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 16:45

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Sandra » 29.04.2013, 12:40

Uwe_L hat geschrieben:
Sandra hat geschrieben:Wichtig zu beachten: Es sind also 5 SIM Karten ohne monatliche Grundgebühr möglich, das Datenvolumen von 500 MB im Monat wird dann aber auf alle Karten verteilt und gilt nicht pro Karte!
auch wenn's eigentlich logisch ist - vielen Dank für diese Aufklärung!

Interessant für mich wäre noch, ob das Upgrade auf die 500MB/Monat auch für "Altkunden" gilt (als ich die Karte bestellt hatte, waren es noch 300MB), oder ob man etwas tun muss (beispielsweise im UM-Shop vorbeischauen, Kundensupport anrufen, ...). Wenn wir Dir dazu noch ein Statement entlocken könnten? :zwinker:
Hallo Uwe_L,

Bestandskunden werden leider nicht automatisch umgestellt :traurig:

Beim Kundensupport bist Du auf jeden Fall gut aufgehoben. :zwinker:

LG
Sandra

mpcom
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.01.2009, 18:09

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von mpcom » 21.05.2013, 19:06

hi,

werden als unitymedia netz wirklich nur sim karten von Um gezählt oder das gesammte O2 netz ?
Bild

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von TelTel » 21.05.2013, 19:40

Nur UM
Bild

Benutzeravatar
werbra
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2011, 17:55

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von werbra » 27.05.2013, 13:18

Bei mir stellt sich im Zusammenhang mit diesem Thema ebenfalls die Frage nach dem Inklusiv-Volumen. Vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden, aber es liest sich so, dass das Gesamt-Inklusiv-Volumen auf die 0,00-EUR-Family&Friends+Surf-Karten aufgeteilt wird. Ist das korrekt?
Oder anders herum:

1. ich habe eine Family&Friends-Karte ohne Surf (bei dieser Betrachtung irrelevant) (seit über einem Jahr)
2. ich habe eine Family&Friends+Surf-Karte für 5,00 EUR (ebenfalls seit über einem Jahr, ursprünglich mit 200 MB Volumen)
3. ich habe eine weitere Family&Friends+Surf-Karte für 0,00 EUR (seit ca. 3 Monaten, im Zusammenhang mit Abschluss 3play Premium 100)

Nach aufmerksamer Lektüre dieses Threads weiss ich nun gar nicht mehr, welche Karten alleine oder gemeinsam über welches Inklusiv-Volumen verfügen.
Weiterhin stellt sich mir dann die Frage, wie eine ggfs. dazu gebuchte 1GB-Highspeed-Volumen berücksichtigt würde - bei der Karte, für die diese Option gebucht wurde, für alle Karten mit Surf-Option oder nur die 0,00-EUR-Karten oder nur die 5,00-EUR-Karten?

Bitte, bitte, klärt mich auf!

Vielen Dank!

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Baktosh » 29.05.2013, 00:14

Hallo Werbra,

haben die beiden Family&Friends+Surf und die Family&Friends unterschiedliche Rufnummern ?

Wenn Ja dann sind es auch eigenständige Anschlüsse, und bei den +Surf auch mit jeweils eigenem Volumen. Dieses könntest du dann jeweils separat ändern.

Wenn Nein hast du von der Telefonica einen sog. Multicard Anschluss bekommen. In diesem Fall gibt es ein Volumen für alle Karten, sprich es wird unter allen Karten aufgeteilt (aufgeteilt bitte nicht im Wortsinne). Hierdurch beantwortet sich auch deine Frage bzgl. Highspeed Option.


Greetz

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von BlackFly » 29.05.2013, 08:13

Mit den Rufnummer hat das nicht sehr viel zu tun!
Man kann 2 Rufnummern mit 2 Karten haben und trotzdem nur einmal das inklusivvolumen das sich auf beide aufteilt. Aber nun zur eigentlichen Frage:

Ja, in der Preisliste steht geschrieben (und das wurde mir von der Hotline auch so angeboten) das man mehrere SIM Karten (bis zu 5 und natürlich mit eigenen Rufnummern) zu einem kostenlosen Tarif zusamenfassen kann. In diesem Fall zahlt man keine GG und das inlusivvolumen verteilt sich auf die Karten und sobald das zusammengerechnete Volumen aller in dem Vertrag zusammengefassten Karten das "highspeedvolumen" erreicht werden alle gedrosselt

Man kann aber auch (das habe ich z.B.) 2 Karten mit jeweils eigenem Volumen bestellen. In diesem Fall ist eine Karte kostenlos und die andere Kostet. Wenn nun eine das Highspeedvoluem erreicht hat wird die andere nicht gedrosselt da beides eigenständige Verträge mit eigenständigen Volumenzählern sind. In meinem Fall ist auf die "kostenpflichtige" Karte sogar noch das 1GB Highspeedvolumen gebucht, dies betrifft aber nur meine Karte und meine Freundin hat den "normalen Kostenlosen" Volumen.

Wieviel inklusivvolumen nun genau enthalten ist (früher waren es mal 200MB, heute sind es 500MB) kann aber vermutlich nur die Hotline beantworten da ich nicht weiss ob das automatisch umgestellt wird (in diesem Fall wären es bei beiden jeweils 500) oder ob das so bleibt (dann wäre es bei 2 200MB und bei 3 der bei abschluss gültige Betrag)

Benutzeravatar
werbra
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2011, 17:55

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von werbra » 29.05.2013, 11:45

Vielen Dank für die Antworten!

@BlackFly:
alleine wegen der Tatsache, dass die SIM-Karten zu unterschiedlichen Zeitpunkten bestellt und geliefert wurden, lässt auf meine Nummer 2. der Aufzählung und die von Dir bevorzugte Variante schließen. Aber ich bin nun überzeugt, dass nur ein Anruf bei der Hotline Klarheit bringen kann (hoffentlich), weil es wohl sehr darauf ankommt, was bei der fernmündlichen Bestellung seinerzeit tatsächlich von dem Servicemitarbeiter eingetragen wurde. :confused: . Ich erwäge nämlich ebenfalls (wie Du) den Abschluss der 1GB-Option, aber natürlich nur, wenn klar ist, für welche SIM-Karte (absichtlich Singular) die Option gilt! Vielen Dank noch einmal für Deine Antwort!

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Baktosh » 30.05.2013, 00:08

BlackFly hat geschrieben: Man kann 2 Rufnummern mit 2 Karten haben und trotzdem nur einmal das inklusivvolumen das sich auf beide aufteilt.
Das erkläre mir bitte jetzt mal ganz genau...


Greetz

Soeldner
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2013, 21:11

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Soeldner » 30.05.2013, 12:28

Habe mir die Karte nun auch bestellt. Bei der telefonischen Bestellung habe ich dreimal nachgefragt ob die Karte mit Surf-Option bei meinem 3play plus abgesehen von den 9,95€ für die Sim-Karte kostenlos sei. Wurde immer bestätigt. Gestern kam dann die schriftliche Bestätigung und siehe da, nun soll sie 5€ monatlich kosten. Was ist denn nun richtig?

Benutzeravatar
Mecki
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 16.12.2008, 11:48
Wohnort: Hessen -> Eschborn
Kontaktdaten:

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Mecki » 01.06.2013, 17:47

Hi,

ich habe gerade Online die Family&Friends+Surf mit den 5 Euro gebucht. Nach dem lesen hier, habe ich die Hotline angerufen, der Vertrag wurde storniert, und ich bekomme die Sim Karte für Family&Friends+Surf ohne die 5 Euro monatlich.

LG
Mecki

Soeldner
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2013, 21:11

Re: kostenlose mobil Option?

Beitrag von Soeldner » 03.06.2013, 16:31

Bei mir wurde wohl wenn man der guten Frau glauben darf, "versehentlich das Falsche Häkchen gesetzt". Soll jetzt hinterlegt sein, dass sich der Vertrag bei Aktivierung der Sim-Card in einen kostenlosen umwandelt. Da bin ich mal gespannt. Jetzt muss nur noch die Karte kommen, die anscheinend direkt aus China mit dem Esel gebracht wird....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast