Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Forumsregeln
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
BenHoliday
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2012, 06:58

Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von BenHoliday » 15.09.2012, 07:02

Hallo zusammen,

wer kann mir sagen, wann UM Nano-Simkarten für das neue iPhone bereitstellt?
Habe schon vor Tagen eine Email an den Kundenservice geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.
Da UM ja das Netz von O2 benutzt, sollte das doch kein Problem sein.

Wer weiss Rat?

MfG Ben

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Baktosh » 15.09.2012, 10:36

Seitens der Telefonica Germany wird als Lieferdatum von Nano-SIM die KW 39 genannt.

Ob das nun nur für die Telefonica selber gilt oder auch für deren Provider ist nicht bekannt.
Richte dich mal auf Oktober ein


Greetz

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von unity2020 » 03.10.2012, 21:44

kannst auch selber zuschneiden, allerdings kommt noch abschmirgeln dazu, da sie wohl etwas dünner ist

http://t3n.de/news/nano-sim-selbst-gemacht-415339/
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Baktosh » 04.10.2012, 22:06

unity2020 hat geschrieben:kannst auch selber zuschneiden, allerdings kommt noch abschmirgeln dazu, da sie wohl etwas dünner ist

http://t3n.de/news/nano-sim-selbst-gemacht-415339/
Wenn man handwerklich geschickt ist, sicher ne Alternative...

Aber da die 4FF's eigentlich nur noch aus dem Chip bestehen und auch dünner sind, würde ich hier eher abraten.
Denn selbst nen mm Versatz kann hier den Totalschaden bedeuten.

Und dann hat man nicht nur seine bis dato funktionierende SIM übern Jordan geschickt, sondern muß sich auch noch einen u.U. kostenpflichtigen Ersatz schicken lassen. Nur um dann, wenn bis dahin immer noch keine 4FF's lieferbar sind, diese evtl. nochmals kostenpflichtig austauschen zu lassen...

Aber gut das das ja jeder auf eigene Gefahr und Verantwortung macht

Diter
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 05.08.2014, 16:13

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Diter » 14.08.2014, 09:14


Diter
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 05.08.2014, 16:13

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Diter » 08.04.2015, 16:28

https://app.unitymedia.de/service/index ... =Sim-Karte
Eine Nano-SIM-Karte ist bei Unitymedia derzeit noch nicht verfügbar. Gerne können Sie aber einen unserer 150 Stores besuchen und sich dort Ihre Nano-SIM kostenlos stanzen lassen. Sie müssen hierfür einfach nur Ihre Standard oder Micro SIM-Karte mitbringen.

Allerdings verweigern die Stores das Stanzen seit Monaten.

-----

Aber auch: https://app.unitymedia.de/service/index ... query=nano

Alle Unitymedia SIM-Karten werden als sogenannte „Triple-SIM" ausgeliefert.

Ihr Vorteil: Sie können selbst die richtige Größe aus der vorgestanzten Karte herauslösen - egal ob Mini-, Nano- oder Micro-SIM.

-----

Eine offizielle Mitteilung habe ich nirgendwo gesehen, auch nicht in "Aktuelles" oder in den Pressemitteilungen.
Auf Facebook stand aber irgendwo, dass Wechsler und Neukunden seit 01.03.2015 eine Tripple-SIM zugeschickt bekämen.

zemento
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 13.02.2011, 10:36

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von zemento » 08.04.2015, 18:57

Was möchtest Du mitteilen?
Zur Info: Ich habe die letzte SIM als Triple bekommen.

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von josef » 27.05.2015, 17:54

zemento hat geschrieben:Was möchtest Du mitteilen?
Zur Info: Ich habe die letzte SIM als Triple bekommen.
Hallo
kann ich ebenfalls bestätigen. passende karte ausbrechen. "vertrag seit anfang mai 2015.

gruss
josef

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 09.09.2015, 11:43

Ich habe vor über einem halben Jahr 5 SIM-Karten bekommen (zu je 9,90 € / Stück), die nicht über die "Triple-SIM-Stanzung" verfügen. Auf fernmündliche Nachfrage teilte man mir mit, dass
a) die Mitarbeiter in den Unitymedia-Shops keine Haftung übernehmen, wenn bei der Stanzung ins nanoSIM-Format die Karte unbrauchbar gemacht wurde
b) ich für einen Betrag von 19,90 € pro Karte diese umtauschen kann.

Das würde in meinem Fall fast 100 € ausmachen. Das geht gar nicht. Beschwerde ist schon raus.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Joerg » 09.09.2015, 16:22

Wieso nicht, Apple-User zahlen doch gerne mehr :P

SCNR

Jörg

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 09.09.2015, 16:35

Joerg hat geschrieben:Wieso nicht, Apple-User zahlen doch gerne mehr :P

SCNR

Jörg
dummes Gelabere: Samsung Galaxy S6 und S6 edge benötigen ebenfalls eine Nano-SIM-Karte

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 09.09.2015, 20:12

Apple-User bekommen demnächst kein UM-Mobile mehr dank e-Sim :glück:
Da darfst nur "autorisierte" Netze nutzen.
OK mit Glück könnte O2 ja autorisiert sein da ja Telefonika nun exklusiv Partner werden soll :zunge:
BildBild

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 11:28

mauszilla hat geschrieben:Apple-User bekommen demnächst ... e-Sim :glück:
...
schade, dass es noch keine eSIM gibt, dann hätte das Trauerspiel um die Vergabepraktiken der UM zu nanoSIM endlich ein Ende…
und außerdem: was hat nanoSIM-Format mit Apple zu tun? wenn's so doof ist, warum ziehen dann die anderen Ideen"Diebe" nach?

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 10.09.2015, 11:51

iBrezel hat geschrieben:schade, dass es noch keine eSIM gibt, dann hätte das Trauerspiel um die Vergabepraktiken der UM zu nanoSIM endlich ein Ende…
Ein Ende hat dann auch die Freiheit jeden Anbieter nutzen zu können, ohne Kontrolle jederzeit die Karte zu tauschen, Geräte auch in anderen Ländern mit dortigen Anbietern zu nutzen.
Ganz davon ab, das dann jeder Gerätehersteller genau weiß welches Netz ich nutze etc pp.

Sollte es nur noch Handys mit eSim geben, bin ich der erste der auf Handys verzichtet!
BildBild

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 12:20

mauszilla hat geschrieben:...Ein Ende hat dann auch die Freiheit jeden Anbieter nutzen zu können, ohne Kontrolle jederzeit die Karte zu tauschen,...
Ganz im Gegenteil: wenn die eSIM erst mal Einzug gehalten hat, kann ein Provider in Echtzeit gewechselt werden; vorausgesetzt, man bindet sich nicht durch mutmaßliche Schnäppchen zur Endgeräte-Subventionierung länger als 1 Monat an seinen Lieblings-Provider...
mauszilla hat geschrieben: Sollte es nur noch Handys mit eSim geben, bin ich der erste der auf Handys verzichtet!
Prima!

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 10.09.2015, 13:06

Da kann ich nur zu sagen: träum weiter!
Ist wie mit der NSA. "Man hat ja nichts zu verbergen"

Kannst jedoch auch hier zu nachlesen
http://t3n.de/news/esim-apple-samsung-k ... he-624523/
Wenn dir die Quelle nicht behagt, auf Heise gab es einen ähnlichen Artikel.
BildBild

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 14:52

es ist mühisg, über den Sinn und Unsinn einer eSIM zu diskutieren;
fakt ist: gäbe es sie, wäre dieses Forum-Thema für alle User mit nanoSIM anfordernder Hardware hinfällig

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Joerg » 10.09.2015, 14:55

iBrezel hat geschrieben:fakt ist: gäbe es sie, wäre dieses Forum-Thema für alle User mit nanoSIM anfordernder Hardware hinfällig
Richtig, möglicherweise gäbe es dann aber ein anderes Thema wie "Wann zahlt O2 endlich an <MeinenHardwareHersteller>, damit ich das UM-Mobilnetz damit nutzen kann?" oder "Warum muss ich als Nutzer eines <MeinHandy> einen teureren Tarif wählen als alle anderen?"

Ich bezweifle, dass das besser ist.

Jörg

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 15:17

Jörg hat geschrieben:... möglicherweise...
eben möglicherweise
das eine ist ein Fakt das andere ein Konjunktiv

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 10.09.2015, 15:21

Fakt ist auch, würden Menschen richtig denken gäbe es den Thread auch nicht.
Ich weiß welches Kartenformat ich habe und welches mein Wunschhandy benötigt. Fragen vor kauf ob anderes Format verfügbar, wenn nicht anderes Modell aussuchen.
BildBild

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 16:00

mauszilla hat geschrieben:... Fragen vor kauf ob anderes Format verfügbar, wenn nicht anderes Modell aussuchen.
Warum sollte ich mir von UM vorschreiben lassen, welches Endgerät ich kaufen will.
Außerdem: mittlerweile bietet ja UM SIM-Karten mit Triple(Format)-SIM-Stanzung an und genau darum geht es (mir).

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 10.09.2015, 16:28

Wer schreibt dir denn vor was du kaufen sollst?
Kannst kaufen was du willst, darfst nur nicht rumheulen wenn es anschließend nicht Kompatible ist. Genau wie mit Kabelreceivern. Kann der den Code von UM nicht heult auch keiner rum warum UM nicht kompatible Karten bringt.

Wer also ohne verfügbare Nano-Sim (gibts ja mittlerweile) unbedingt Apple haben wollte, musste auch die teuren Tarife zahlen. Ganz einfach.
BildBild

iBrezel
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von iBrezel » 10.09.2015, 17:09

mauszilla hat geschrieben:Wer schreibt dir denn vor was du kaufen sollst?
du!
-> ich soll vor dem Kauf prüfen, welches SIM-Format UM zur Verfügung stellt und dann ein Endgerät auswählen, was den nur 2 verfügbaren Formaten genügt… sinngemäß deine Worte
mauszilla hat geschrieben:Genau wie mit Kabelreceivern.
-> was haben denn Kabel-Receiver mit nanoSIM-Karten zu tun? da verwechselst du was; kann dir gerne die Unterschiede erläutern
mauszilla hat geschrieben:Wer also ohne verfügbare Nano-Sim (gibts ja mittlerweile) unbedingt Apple haben wollte, musste auch die teuren Tarife zahlen. Ganz einfach.
-> was hat ein nanoSIM-Kartenformat mit Apple zu tun und mit Mobilfunktarifen? da verwechselst du was; kann ich dir gerne erklären: nichts!

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von mauszilla » 10.09.2015, 17:54

Wenn du schon meinst sezieren zu wollen, dann nicht nur selektiv was in deine Argumentation passt :kafffee:
Keiner schreibt dir vor welches Gerät du kaufen sollst. Nur wenn du UM nutzen willst nutzt es dir nichts ein Gerät zu wählen welches die verfügbaren formate nicht unterstützt.
Das ist genau wie mit Kabelreceivern und den Smartkarten. Es gibt etliche unterschiedliche Receiver. Willst du jedoch HD oder sonstige Zusatzdienste, musst du dich für ein UM-Kompatibles Gerät entscheiden und kannst nicht rumheulen das dein Lieblingsreceiver nicht geht.
Alternativ sucht man sich dann einen Anbieter, der Kompatible zu den Wunschgeräten ist. Ganz einfach.

Was Nano-Sim mit Apple zu tun hat? Die waren die ersten die das Format nutzten. Zu dem Zeitpunkt nur mit T-Mobile nutzbar und sogar nur dort zu kaufen.

Was Simkarten mit Mobilfunktarifen zu tun hat muss ich dir ernsthaft erklären?
So dumm kannst selbst du nicht sein oder doch?
BildBild

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitrag von Joerg » 10.09.2015, 19:31

iBrezel hat geschrieben:
Jörg hat geschrieben:... möglicherweise...
eben möglicherweise
das eine ist ein Fakt das andere ein Konjunktiv
Sicher nicht mehr Konjuntiv als in
fakt ist: gäbe es sie, wäre ...
Kann den Konjunktiv auch gerne umdrehen: Vielleicht wären ja einige User trotz eSIM in der Lage Mobilfunk von UM/O2 zu beziehen :D

Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste