Docsis 3.0 Störungsthread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
od3m
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 16.11.2009, 17:20

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von od3m » 17.12.2009, 19:15

Hab grad mal UM angerufen.
NE3 is noch offen.
Abzweiger direkt vorm Haus wurde Bauteil getauscht. Bei dem am ende der Strasse wird´s noch gemacht.

Also weiter abwarten... :kafffee:

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 18.12.2009, 20:36

fehler wieder da :(
also doch warten -.-
Bild

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 22.12.2009, 08:49

hab ich was verpasst? thread wieder auf und der 2. gelöscht? naja, egal, mein upload ist wieder fürn [zensiert], rufe heute nachmittag nochmal an ^^
Bild

od3m
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 16.11.2009, 17:20

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von od3m » 22.12.2009, 15:28

jo, da war jemand wohl ewas voreilig ;)

btw, störung nach wie vor vorhanden. ne3 noch immer bekannt bei UM...... es tut sich GAR NIX.
tja, was soll ich noch 100 mal da anrufen. bringt scheinbar eh nix... bin mal gespannt wann sich mal was rührt. zustand ist echt besch.... :wand:

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 22.12.2009, 15:48

ok, das regt mich nu net so auf wie die sache mit dem dl bei vielen verbindungen, und ich kann mit 2,5M UL leben, auch wenn 5 schöner wären ^^
Bild

od3m
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 16.11.2009, 17:20

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von od3m » 25.12.2009, 11:35

ich lach mich schlapp....
erhalte gerade eben !!! eine sms... der srvice steht wieder in gewohnter qualität zur verfügung...
was die wohl gestern oder heute gezaubert haben
ich kanns euch sagen....

NICHTS !

so langsam glaub ich da an nix mehr. :wand: :hirnbump:

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 29.12.2009, 12:31

also, gerade nochmal angerufen, störung ist immernoch bekannt und auch nach wie vor in arbeit, habe dann um erneute gutschrift für dezember gebeten,
da sagte die dame am telefon mir das sie maximal 30€ könnte und der kollege, von dem ich letztes mal das doppelte bekommen habe, sich wohl sehr weit aus dem
fenster gelehnt hätte. nun werde ich den weg übers beschwerdemanagement gehen um eine erneute gutschrift zu bekommen die mindestens die hälfte betragen sollte.
Bild

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 04.01.2010, 12:03

und wieder was neues, seit ca. 5 tagen ist mein DL speed durchgehend ziemlich genau auf 80MBit bei 2,5MBit UL. also heute wieder anrufen -.-
Bild

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 05.01.2010, 09:26

Hach ja, gestern angerufen, alles geklärt. Störung war natürlich zu. Mit dem Vermerk "Störung bekannt". Hat nun trotzdem neue Störung aufgenommen. Mal sehen.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Dinniz » 05.01.2010, 15:52

Bei einer bestimmten Masse an Störungen mit dem gleichen Grund werden die Störungen gesammelt.
technician with over 15 years experience

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 08.01.2010, 09:54

lol, anfang der woche ruft mich ein techniker an, er war vor ort?!? bei mir jedenfalls nicht, und im haus hat ihn auch niemand reingelassen (ich hab gefragt), und er meinte es wäre alles ok und er könne keinen fehler feststellen. bisschen rumdiskutiert und er meinte er wird es nochmal weitergeben. komisch ist nur, ich komm nach hause, teste, und habe ganz plötzlich wieder zwischen 110 - 120Mbit, glaube sowas nennt man unvorhergesehene spontane selbstheilung.........

das mit dem upload ist nach wie vor aktiv. werd jetzt heute nochmal anrufen und nachm puls fragen
Bild

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 09.03.2010, 08:38

Moin zusammen,

seit 1 Woche habe ich wieder unser Anfangsproblem mit den Upload! Sobald ich was größeres uppe oder jemand über meinen FTP Server etwas saugt verabschiedet sich das Modem und statt der 4 Channels ist nur noch 1 Channel verfügbar und dann geht nix mehr! Kein Surfen mehr möglich, Ping auf heise.de macht fast nur Zeitüberschreitung. Das Modem wurde bereits getauscht, da sich in den ersten Tagen auch das Modem komplett verabschiedet hat, aber seit gestern mit dem neuem Modem ist es noch erreichbar. Aber man kann sehen das nur noch 1 Channel aktiv ist.

Die Fa Loocka kümmert sich drum. Aber sieht für mich wieder mal sehr stark nach dem Ursprungsproblem aus.

Ich hoffe die bekommen das bald gefixed.

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 09.03.2010, 11:28

Also bei mir rennt noch alles. *dreimalaufholzklopf*
Obwohl, so eine 80 € Gutschrift könnte ich gerade gut gebrauchen ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 09.03.2010, 14:04

also bei mir isses immernoch das problem das ich nur 50% vom UL habe, bekomme aber jeden monat deswegen ne gutschrift zwischen 40 und 60€ was mir natürlich recht ist, bin ja auch kein kunde der da alle 24 stunden anruft....
Bild

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 09.03.2010, 15:55

@PMCologne

Was heißt nur 50% vom Upload? Bandbreite? Ich habe kein Bandbreiten Problem, sondern wieder mal das Upload Problem bei großen Uploads.

Donnerstag kommt jetzt wieder der Loocka Techniker um bei mir die Hausverkabelung zu prüfen. Ich glaube nicht das dort was zu sehen ist aber gut.

Dann werde ich auch nochmal auf das Thema Gutschrift zurückkommen.

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von piotr » 09.03.2010, 16:06

Gibt doch der Hotline mal diesen Tipp...

Aachen hat anscheinend einen neuen Backbone-Standort bekommen.
Nicht das sich die zustaendige CMTS damit auch geaendert hat
... und damit die urspruengliche Problembehebung (dann wohl eher eine Umgehung des Problems) nicht mehr existiert.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von conscience » 09.03.2010, 18:08

Hallo.

Irgendwas muß sich ja getan haben - immerhin sind zwei Monate keine Meldungen hier eingegangen.


Gruß
Conscience

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 12.03.2010, 11:29

So, ein kleines Update von mir zur aktuellen Situation...

Gestern war wieder mal der Techniker da um meine Hausverkabelung zu prüfen. Gesagt getan, alles in Ordnung, wie aber auch vom Techniker erwartet. Optimale Werte, keine Einstrahlung oder sonstiges. Auslastung in Aachen für Docsis 3 Kunden in Spitzenzeiten gerade mal bei 15%.

Wieder in Wohnung habe ich Ihm nochmal den Livetest gezeigt. Ich habe versucht nach Rapidshare eine 190MB große Datei zu uppen. Nach ca. 100MB war Ende. Modem lies sich zwar weiter anpingen aber Internet surfen ging nicht mehr, Ping nach Heise.de hatte auch Zeitüberschreitung.

Ein Blick in die Modemkonfig zeigte erneut an das von den 4 Channels nur noch der 1. online war. Techniker meinte das jetzt eigentlich nur noch der CMTS sein kann.

Er hatte bereits mit einem UM-Spezi gesprochen der sich mit der DOCSIS 3 Geschichte auskennt und der hatte nach dem Kunden-Namen gefragt. Nachdem der Techniker meinen Namen gesagt hatte wollte er wissen ob ich in Aachen wohne - und zack wußte der UM Kollege direkt Bescheid um wen es geht und was die Problematik ist! :D (ob bei mittlerweile die Alarm Sirenen losgehen wenn ich die Hotline anrufe? :D )

Der UM Kollege war auch erstaunt als der Loock :D Techniker ihm sagte das der Kunde ihm Screenshots zugeschickt hätte! :D Sowas kennen scheinbar nicht von Ihren "normalen" Kunden...

Naja, jetzt warte ich darauf das die interne Technik Abteilung von UM das Problem fixt - sowie damals am Anfang - und sich bei mir meldet. Sobald es wieder läuft geht es an die Gutschrift! :zwinker:

So long,

Happy Weekend

Euer Snow
Zuletzt geändert von Snowman23 am 12.03.2010, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 12.03.2010, 11:47

Das ganze ist ein Problem in der Konfig Datei, die dein Modem lädt sobald es online ist.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Dinniz » 12.03.2010, 12:50

Die Firma heisst auch Loock :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 12.03.2010, 13:02

@Dinniz

Dicke Finger heute Morgen... :zunge:

@Riplex

Aber die Konfigdatei kommt doch vom Server oder nicht?
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 17.03.2010, 13:39

Mahlzeit zusammen,

kleines Status-Update:

Seit letzte Woche Donnerstag warte ich vergeblich auf eine Reaktion von UM bezüglich des Problems. Bis jetzt hat sich seit dem keiner mehr bei mir gemeldet. Meine letzte Info war das ein internes Ticket aufgemacht worden ist und dies jetzt bei den Spezialisten für Docsis 3 liegt.

Naja, mal gespannt wann wieder mit einer Reaktion seitens UM zu erwarten ist.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 30.03.2010, 13:48

Ich mal wieder....

das Problem ist immer noch nicht gelöst. Gerade wieder mit der UM Hotline telefoniert und der MA konnte mir nur sagen das dieser Fehler weitergegeben worden ist aber mehr nicht.

Ich habe immer noch keine Info bekommen wie lang sich das ganze noch hinzieht. Immerhin bekomme ich jetzt für März eine Gutschrift. Ich hoffe mal die kompletten 80,- €.

Ich glaube ich muss noch mal Kontakt mit dem Loocka Techniker aufnehmen. Er war der einzige der sich wirklich um das Problem gekümmert hat.

Naja, Glückwunsch den anderen bei denen alles funzt...
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Red-Bull » 30.03.2010, 15:21

Mich würde mal interessieren wie elitär der Kreis der 120mbit Kunden echt ist *G*
Ich schätze mal 3stellig.. mit einer 1 vorne weg *G*

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 12.04.2010, 14:05

Mahlzeit zusammen,

ich brauche die Hilfe von unseren Spezies hier. Ich habe gerade zum xten Male bei der Um Hotline angerufen um den Status meines Problems zu erfahren sowie eine Gutschrift zu erhalten.

Gerade hatte ich einen MA dran der direkt abgeblockt hat mit der Aussage das keine Gutschrift zu erkennen sei sowie das mein Ticket bei einem Kollege vorliegt der sich darum kümmert soll. Wie der Status der Bearbeitung wäre konnte er mir nicht sagen. Dann habe ich Ihn darauf hingewiesen das ich die letzten 3 Wochen angerufen habe und mir der vorletzte MA gesagt hat das er sich darum bemüht den Kollegen zu erreichen zwecks eines Status meines Tickets sowie um eine Gutschrift wollte er sich kümmern. Nix ist passiert.

Der MA den ich gerade am Telefon hatte, meinte das bei meinem Modem alles ok wäre. Die Werte seien ok sowie in den letzten 7 Tagen wäre kein Ausfall zu sehen.

Daraufhin habe ich Ihm gesagt das ich das Problem sofort reproduzieren kann in dem etwas uploade und ab ca 80MB das Modem sich weghängt.

Im Endeffekt kam bei dem Anruf nix bei rum. Ich könnte kotzen. Seit 5 Wochen ist das Ticket auf und seit dem wurde das Modem getauscht, die Hausverkabelung getestet, alles top ok. Das kann es doch nicht sein oder? Es lief doch vorher alles wunderbar!

Was kann ich machen damit dieses Thema mal zu einem Ende kommt bzw sich von Seiten UM dem Kunden entgegen gekommen wird?

Ach ja, der MA von der Hotline meinte das ich der einzige wäre mit diesem Problem. Das Ende letzten Jahres einige Leute davon betroffen waren haben Ihn nicht interessiert.

Hat hier irgendjemand einen Draht zu den Spezies von UM um mal ein Status heraus zu bekommen?

Danke und Gruß
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Samsungstory und 3 Gäste