Docsis 3.0 Störungsthread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 16.11.2009, 11:49

Guten morgen *Gähn*

Bwahahahaha, geil, der Laden macht sich so lächerlich.

Rufe gerade an um die Störung zu melden, der Kerl am ende, natürlich wie immer freundlich und inkompetent,
erzählt mir brühwarm, einstrahlung? was für ne einstrahlung, also keine ahnung wer ihnen das gesagt hat
aber auf dem anschluss ist keine einstrahlung und da war auch in dem gebiet in letzter zeit keine. LOL.

Jedenfalls werd ich jetzt von den "IT-Spezialisten" zurückgerufen. Meine Widerrufung habe ich bereits eingereicht,
wenn die das bis zum 24.11 nicht hinbekommen kann ich mit der Leitung nichts anfangen.
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 16.11.2009, 12:54

Um 15 Uhr kommt bei mir der Techniker. Ich berichte dann.
Die "Einstrahlung" ist bei denen meistens nur eine Ausrede. Allerdings kann man bei einer Einstrahlung den Preis drücken solange die "Einstrahlung" nicht
behoben ist. Hab damals für meine 32 Mbit Leitung nur 30 € bezahlt über 2 Monate.
Zuletzt geändert von Riplex am 16.11.2009, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 16.11.2009, 12:55

hastd u meine PMs net bekommen? ^^
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 16.11.2009, 13:01

Doch hab ich bekommen. Werd erstmal den Techniker Besuch abwarten. Hab ja immernoch die Hoffnung, das der
gleich mit nem Motorola Modem vor der Türe steht oder ner neuen Firmware fürs Cisco Modem.
Die bekommen natürlich auch gesagt, das es schon mehrere gibt mir dem Upload Problem.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

k-millo
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 21.08.2009, 11:10

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von k-millo » 16.11.2009, 17:00

"Um 15 Uhr kommt bei mir der Techniker"..... bääääh

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Red-Bull » 16.11.2009, 17:21

Einstrahlung... alles Einstrahlung.. ;)

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 16.11.2009, 17:41

Riplex, wie wars denn nun?
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 16.11.2009, 17:49

Es wurde das Modem getauscht und eine kleine Einstrahlung entfernt. Jetzt warte ich gerade, das die das neue Modem wieder einschalten.
Die waren übrigens begeistert, das andere die selben Probleme haben. Wenn bei mir immernoch das Problem auftritt, soll woll das Modem schuld sein.
Ich hab mal nach nem Motorola gefragt, aber anscheinend nutzt UM für Endkunden nur die Cisco Modems.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von PMCologne » 16.11.2009, 17:55

der techniker mit dem ich telefoniert habe war davon auch begeistert, er meinte das geht ja schon über ne normale störung hinaus und das würde direkt weitergeleitet, ich sollte alles ganz detailliert aufschreiben und denen zuschicken, der meinte da das noch mehr haben wird das wohl an der software vom modem liegen.....
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 16.11.2009, 17:59

Also das Modem was ich hier jetzt habe hat eine ältere Firmware vom August.
Allerdings wird die neue sich automatisch flashen, sobald das Modem freigeschaltet ist.

Edit:

Ich bekomm echt die Krise. Nun ist 21 Uhr durch und das Modem ist immernoch nicht freigeschaltet.
Muss mich z.Z. mit UMTS begnügen.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 09:20

Modem ist freigeschaltet. Upload Störung besteht immer noch.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 09:30

Riplex hat geschrieben:... Upload Störung besteht immer noch.
Nur um das Problem evt. noch weiter eingrenzen zu können, versuch doch einmal bitte die 1 GB Datei von http://speedtest.netcologne.de/ downzuloaden.

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 09:34

Downloaden geht ja ohne Probleme. Wenn ich grössere Dateien Uploade hängt sich das Modem auf.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 10:07

Riplex hat geschrieben:Downloaden geht ja ohne Probleme. Wenn ich grössere Dateien Uploade hängt sich das Modem auf.
Sofern am Ethernet-Port des Modems 2 IP-Adressen erhältlich sein sollten, könntest du mittels eines GBit-Switch einmal 2 Rechner mit GBit-Interface direkt mit einer öffentlichen IP-Adresse daran betreiben und einen Download zwichen diesen beiden Rechnern testen. (Natürlich mal die Route mit Tracert checken. Nicht das alles direkt über den Switch läuft.)

Evt. ergibt das ja, trotz der natürlich nur maximal möglichen 120 MBits, weitere Anhaltspunkte.

Besser wäre sicher ein Test mit einem zusätzlichem DOCSIS 3.0 Modem. Also eins für den Server und eins für den Client.

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 12:06

MKS Techniker kommen gleich mal wieder vorbei ;) Hab da angerufen und gesagt das die Störung immernoch besteht.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 12:37

Riplex hat geschrieben:MKS Techniker kommen gleich mal wieder vorbei ;) Hab da angerufen und gesagt das die Störung immernoch besteht.
Zum Glück läßt sich die Symtomatik zuverlässig reproduzieren.

Die haben sicher im CMTS oder CFG-File irgendwo so'n netten Counter drin, der eigentlich verhindern soll, dass ein Modem permanent die Kanäle dicht zieht.

Oder ist der Fehler immer nach verschiedenen Datenmenge bzw. Dauer?

Könnten natürlich auch noch Probleme mit der Collision Detection sein.

Das ist eben das schöne an S-CDMA.

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 13:01

Die Störung ist immer nach verschiedenen Datenmengen. Kann passieren das das Modem nach 5 oder nach 50 MB Upload abstürzt.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 13:44

Riplex hat geschrieben:Die Störung ist immer nach verschiedenen Datenmengen. Kann passieren das das Modem nach 5 oder nach 50 MB Upload abstürzt.
Schwankt die Datenrate stark oder kaum während des Downloads?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 13:56

Kaum. Die Techniker sind da. Haben das Modem direkt am HüP angeschlossen und der Upload bricht immer noch ab.
Nun wirds wohl der CMTS sein. Da kann aber nur Unitymedia selber dran. Ist echt wie ein Krimi hier ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 14:15

Riplex hat geschrieben:Kaum. Die Techniker sind da. Haben das Modem direkt am HüP angeschlossen und der Upload bricht immer noch ab. ...
Wenn wunderts? Sonst hätten sicher nicht auch noch die anderen genau das gleiche Problem.
Riplex hat geschrieben:... Nun wirds wohl der CMTS sein. Da kann aber nur Unitymedia selber dran. ...
Nee, nee ... Da wird Unitymedia sicher Support von Cisco in Anspruch nehmen müssen.

Wenns ihnen bei den Tests noch nicht aufgefallen ist oder ignoriert wurde, dann sehe ich auch für Versuche von Unitymedia, diese Störung selber zu beseitigen erlich gesagt schwarz.

Wie kompensiert den Unitymedia diese jetzt ja schon länger als 48 Std. anhaltende Störung der dir zustehenden Leistung?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 17.11.2009, 15:09

@Riplex

Du machst mir echt Angst. :zwinker: Mein Techniker hat sich eben gemeldet das er um 15:30 Uhr kommt. Ich hoffe nicht das ich dann auch solche Probleme bekomme.

Wenn ich das richtig verfolgt habe hast Du aber nur Probleme beim Download, das sich das Modem aufhängt und du zu wenig Verbindungen schaffst richtig? Naja und das Problem das bei Usenet kein Topspeed rauskommt was aber wohl am Modem liegt oder (wenig Verbindungen) ?

Ich glaube wenn das bei mir auch so aussieht das zeige ich dem Techniker mal als erstes diesen Thread hier... :D

Gruß Snow

P.S.: Wo habt Ihr überall Speedtests gemacht? Ich kenne UM selber, Speed.io, speedmeter, wieistmeineip.de ...sonst noch welche guten Tests?
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 15:34

Speedtest.net und dann Frankfurt nehmen. Da komme ich immer auf 125 Mbit.

Zur Störung:

Die Techniker haben einen von UM erreicht, der wohl auf Docsis 3.0 spezialisiert ist. Dann sollten wird die Leitung von belasten und auch
den Upload Fehler provozieren. Dann hat er wohl einen Fehlercode ausgelesen und er weiss woran es liegt und die Störung sollte bis heute abend behoben sein.
Die haben aber gesagt, das wenn bis Donnerstag mittag die Störung noch immer da sein sollte, soll ich da nochmal anrufen.
Ich hab jetzt auch ne Ticketnr. für Gutschriften bei UM.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von hotlineshocker » 17.11.2009, 16:56

Riplex hat geschrieben:... Die haben aber gesagt, das wenn bis Donnerstag mittag die Störung noch immer da sein sollte, soll ich da nochmal anrufen. ...
Na Toll! Also mit anderen Worten: Sie haben dich gebeten für sie die Disposition bzw. Wiedervorlage zu erledigen. :zwinker:
Riplex hat geschrieben:... Ich hab jetzt auch ne Ticketnr. für Gutschriften bei UM.
Wieviel gute schrift hielten sie den bis dato für nötig, wenn ich einmal etwas indeskret fragen darf?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Riplex » 17.11.2009, 17:09

Haben die nicht gesagt. Ich weiss nur das, wo damals mein 32 Mbit Anschluss gestört war, ich um die 20 € erlassen bekommen habe.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitrag von Snowman23 » 17.11.2009, 18:14

So, es ist vollbracht.

Die Aktion hat fast 2 Stunden gedauert. Bei mir war es aber nicht die Firma MKS sondern irgendwas mit Loog glaube ich. Ausgetauscht wurde nicht viel, nur 2 Kabel im Schaltschrank.

Die ersten Speedtests sehen ganz gut aus.

Bild

Der Upload könnte etwas besser sein. Bin noch dabei den Router zu konfigurieren. Mein Gott die GUI von dem Dlink sieht auf den ersten Blick verwirrend aus.

Gleich werde ich mal Usenet testen.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste