400Mbit - Umstieg ratsam?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
KellerK1nd
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von KellerK1nd » 22.09.2016, 10:17

Nope, kein IPv6 mehr.
Bild

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 997
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von F-orced-customer » 22.09.2016, 11:35

Jo, schöner [zensiert] :traurig:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4693
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von hajodele » 22.09.2016, 12:45

Irgendwie ist in den letzten Beiträgen zu ipv6 das Wörtchen "mehr" falsch.
Ich hatte vorher dualstack (in BaWü) und habe das nachher auch.
An diesem Zustand ändert sich einfach nichts, wenn man aufpasst.

Warum man das als Schei.... Bezeichnen muss, entzieht sich meiner Vorstellung

F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 997
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von F-orced-customer » 22.09.2016, 15:14

Nen Dualstack hab ich auch im Keller, 1 für Konserven, 1 für Eingemachtes :D

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von Bucklew » 22.09.2016, 16:15

F-orced-customer hat geschrieben:Und gar kein IPv6 mehr. Klar. Solch anspruchslose Kunden wünscht sich Unitymedia :super:
Erst ist ein IPv6-Anschluss das Falsche, nun ist es der IPv4-Anschluss - Hauptsache haten oder was ist den Ziel?

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1224
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von robbe » 22.09.2016, 16:27

Mit der Horizon hat er ganz sicher kein DSlite gehabt. Von daher ist mit dem Schalten von IPv4 auf der Fritzbox kein Wunder geschehen. Er hat einfach nur Glück gehabt.

KellerK1nd
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von KellerK1nd » 22.09.2016, 19:37

robbe hat geschrieben:Mit der Horizon hat er ganz sicher kein DSlite gehabt. Von daher ist mit dem Schalten von IPv4 auf der Fritzbox kein Wunder geschehen. Er hat einfach nur Glück gehabt.
Ich hatte eine IPv6 und eine IPv4 Adresse in meiner Horizonübersicht. Hatte ich dann etwa schon beides? Wäre ja Luxus gewesen, wenn ich das so hier im Forum alles lese. Ansonsten erkläre mir doch am besten was ich vorher hatte. Wenn du es kannst. Ach halt, es ist mit egal.
Ich hab nie von einem Wunder geredet. Ich hab nur Tatsachen geschildert.
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1224
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von robbe » 22.09.2016, 20:11

Tatsache ist, das mir noch nie eine Horizon mit DSlite, geschweige denn mit echten DS untergekommen ist. Und in der Regel wird bei einem Vertragswechsel die IP Version der Vorgängerhardware auf die neue Hardware übernommen.(Oder man wird still und heimlich auf DSLite umgestellt.)

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von Reiner_Zufall » 22.09.2016, 21:31

KellerK1nd hat geschrieben:
robbe hat geschrieben:Mit der Horizon hat er ganz sicher kein DSlite gehabt. Von daher ist mit dem Schalten von IPv4 auf der Fritzbox kein Wunder geschehen. Er hat einfach nur Glück gehabt.
Ich hatte eine IPv6 und eine IPv4 Adresse in meiner Horizonübersicht. Hatte ich dann etwa schon beides? Wäre ja Luxus gewesen, wenn ich das so hier im Forum alles lese. Ansonsten erkläre mir doch am besten was ich vorher hatte. Wenn du es kannst. Ach halt, es ist mit egal.
Ich hab nie von einem Wunder geredet. Ich hab nur Tatsachen geschildert.
Wenn du aus BW bist, könnte es durchaus DS gewesen sein,also beides
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6711
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von Andreas1969 » 23.09.2016, 07:37

Mein Gott, beklagt Euch doch nicht. Ihr stöhnt auf sehr hohem Niveau.

Mir wäre ein reiner IPV4 Anschluß 1000 mal lieber, als ein DS-Lite Anschluss.
Echter Dual Stack wäre matürlich die Krönung.

Also nicht jammern!!! :wut:


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von GoaSkin » 23.09.2016, 11:06

Andreas1969 hat geschrieben:Mein Gott, beklagt Euch doch nicht. Ihr stöhnt auf sehr hohem Niveau.

Mir wäre ein reiner IPV4 Anschluß 1000 mal lieber, als ein DS-Lite Anschluss.
Echter Dual Stack wäre matürlich die Krönung.

Also nicht jammern!!! :wut:


Gruß Andreas
Und mal wieder Hauptsache über IPv6 jammern. Da kann niemand was dafür, dass du einen Internet-Vertrag abgeschlossen hast, der dir nicht passt.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6711
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 400Mbit - Umstieg ratsam?

Beitrag von Andreas1969 » 23.09.2016, 11:48

F-orced-customer hat geschrieben:
KellerK1nd hat geschrieben:Seit dem habe ich nur noch IPv4. Kann mich nicht beklagen.
Und gar kein IPv6 mehr. Klar. Solch anspruchslose Kunden wünscht sich Unitymedia :super:
Ich wäre ja auch gerne ein solch anspruchloser Kunde. :kiss:
Da mir Unitymedia aber anscheinend hohe Ansprüche aufzwingt, die ich gar nicht benötige, bzw. haben will,
mecker ich hier natürlich rum. ! :wut:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste