suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 00:05

F-orced-customer hat geschrieben:Mal sehen wann das erste abraucht :D
Wir wollen ja jetzt mal nicht ganz so schwarz malen.
Man kann ja die Lüftungsschlitze ausbrechen und
dem Teil noch einen kleinen Lüfter spendieren.
Dann wird's wohl durchhalten. :D

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

elg
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 06.01.2014, 16:52

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von elg » 26.09.2016, 09:15

Wie wäre es mit dem:

http://www.arris.com/products/touchston ... -tg2492-s/

Nicht nur Modem, aber ....

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von un1que » 26.09.2016, 10:10

elg hat geschrieben:Wie wäre es mit dem:

http://www.arris.com/products/touchston ... -tg2492-s/

Nicht nur Modem, aber ....
1. Wird bestimmt zu teuer für den Modem-only Betrieb. Ein aktueller Arris Modem kostet bei Amazon.com bereits 120$, das Gateway wird sicherlich noch teurer... kann man ja gleich eine FB kaufen.

2. Es fehlen immer noch die Bezugsquellen. Hier wurden bereits einige Modelle gennant, die definitiv EuroDOCSIS können. Was nützt es aber, wenn's diese nirgendwo zu kaufen gibt?

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1347
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 26.09.2016, 11:42

Und noch wichtiger: Was nutzt ein EURODOCSIS 3.0 Modem, wenn Unitymedia ab 2017 beginnt auf DOCSIS 3.1 umzustellen?
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 26.09.2016, 13:03

MartinP_Do hat geschrieben:Und noch wichtiger: Was nutzt ein EURODOCSIS 3.0 Modem, wenn Unitymedia ab 2017 beginnt auf DOCSIS 3.1 umzustellen?
Unitymedia wird beginnen, auf DOCSIS 3.1 umzustellen, aber DOCSIS 3.0 nicht einfach so abschalten. Das wäre viel zu teuer, sämtlichen Bestandskunden mit Miet-Hardware die Geräte zu tauschen. Anzunehmen ist, dass DOCSIS 3.0 noch mindestens ein paar Jahre läuft, nachdem Unitymedia selbst das letzte DOCSIS 3.0 Gerät ausgeliefert hat.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 13:45

Und Docsis 2.0 wird auch erstmal noch weiter
unterstützt. Da sind noch genug Geräte im Umlauf.
Die wird man auch nicht von Heute auf Morgen tauschen.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Bucklew » 26.09.2016, 15:23

Wenn man aber vor hat auf eine höhere Geschwindigkeit, die vllt 3.1 voraussetzt, zu wechseln, kann so ein Kaufgerät ein ganz schönes Minusgeschäft sein.

Selbst für aktuell 189€ braucht es mehr als 3 Jahre, um eine 6490 über die gesparte Grundgebühr wieder rein zu holen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 15:31

Bucklew hat geschrieben:Selbst für aktuell 189€ braucht es mehr als 3 Jahre, um eine 6490 über die gesparte Grundgebühr wieder rein zu holen.
Gut gerechnet.
Also auf die nächste Generation der Fritten warten.
Dann würde sich ein Kauf lohnen.
Mit einem Docsis 3.1 Router hat man dann erstmal
für mindestens 10 Jahre Ruhe.
Das rechnet sich dann. :super:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 26.09.2016, 16:21

Oder einfach warten, bis die anderen Hersteller aus ihrem Schlaf erwachen und auch mal merken, dass sie freie Router anbieten dürfen. AVM wird nicht ewig der Monopolist bleiben, wenn man von Grau-Importen absieht.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Bucklew » 26.09.2016, 16:28

Korrekt, die Vielfalt wird sicher steigen, aber heute >100€ für ein Modem ohne 3.1? Ne!

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1192
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 26.09.2016, 16:47

Reine Modems kosten in der Regel 30-50 Euro. Zumindest in den USA, wo DOCSIS-Hardware schon länger normal gehandelt wird.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 17:01

Aber halt nicht 3.1, die werden anfangs
vermutlich teurer sein.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1347
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 26.09.2016, 17:18

Andreas1969 hat geschrieben:Also auf die nächste Generation der Fritten warten.
Vorsicht! Die noch nicht kaufbare, aber auf der Cebit und IFA ausgestellte 6590 ist auch noch nicht DOCSIS 3.1 fähig!

Wenn man sieht, wie lange es von der 6490 bis zur 6590 gedauert hat, könnte man auf eine 3.1 Hardware von AVM noch etwas warten müssen ....
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 17:22

Hatte ich ja schon in einem anderen Thread geschrieben.

Wird wohl eher ums Jahr 2020 was. :kratz:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Bucklew » 26.09.2016, 18:36

Hat die 6590 wenigstens mal eine flottere CPU?

IMHO das Hauptproblem der 6490. Der Rest ist tatsächlich brauchbar.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 26.09.2016, 18:37

Vermutlich ja, keine Ahnung :kratz:
Aber kein Docsis 3.1 :wand:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 29.09.2016, 10:19

heißt irgendwie für mich, warten bis ein Hersteller ein Kabelmodem, am besten als DOCSIS 3.1 mit einer Anzahl von Kanaren im Bereich der 6490 raus bringt, und solange das doppelte NAT ertragen.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 29.09.2016, 10:23

tom001 hat geschrieben:heißt irgendwie für mich, warten bis ein Hersteller ein Kabelmodem, am besten als DOCSIS 3.1 mit einer Anzahl von Kanaren im Bereich der 6490 raus bringt, und solange das doppelte NAT ertragen.
Diese Vorgehensweise ist am sinnvollsten.
Jetz noch ein DOCSIS 3.0 Modem kaufen, wo DOCSIS 3.1 schon in den Startlöchern steht, macht absolut
keinen Sinn und wäre rausgeschmissenes Geld.
Also abwarten und :kafffee:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 550
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Toxic » 29.09.2016, 10:40

Oder über RouterMiete.de eine 6490 mieten...
BildBild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1347
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 29.09.2016, 11:00

Toxic hat geschrieben:Oder über RouterMiete.de eine 6490 mieten...

Ist es eigentlich garantiert, daß man dort eine neue 6490 bekommt?

Ich denke da an potentielle Probleme mit der Registrierung bei Unitymedia, wenn die MAC-Adresse bereits von einem Vormieter in der Datenbank ist ....


Wenn irgendwann die 6590 herauskommt, könnte ich mir vorstellen, daß sich viele Mieter von ihrer 6490 verabschieden, um zu aktualisieren.
Ich glaube nicht, daß es sich RouterMiete.de leisten kann, eine nur z. B. 6 Monate vermietete 6490 in den Elektroschrott zu werfen...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6694
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Andreas1969 » 29.09.2016, 11:07

MartinP_Do hat geschrieben:Ich glaube nicht, daß es sich RouterMiete.de leisten kann, eine nur z. B. 6 Monate vermietete 6490 in den Elektroschrott zu werfen...
Müssen die ja auch nicht. Es spricht nichts dagegen,
die Box neu zu vermieten.
Unitymedia ist verpflichtet, die Box zu
provisionieren! !!
Die können da nicht ihre eigenen Gesetze machen.
Das verstößt gegen geltendes Recht und war durch
die neue Freiheit der eigenen Routerwahl so auch
niemals gewollt.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1347
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 29.09.2016, 11:24

Andreas1969 hat geschrieben:
MartinP_Do hat geschrieben:Ich glaube nicht, daß es sich RouterMiete.de leisten kann, eine nur z. B. 6 Monate vermietete 6490 in den Elektroschrott zu werfen...
Müssen die ja auch nicht. Es spricht nichts dagegen,
die Box neu zu vermieten.
Unitymedia ist verpflichtet, die Box zu
provisionieren! !!
Die können da nicht ihre eigenen Gesetze machen.
Das verstößt gegen geltendes Recht und war durch
die neue Freiheit der eigenen Routerwahl so auch
niemals gewollt.

Gruß Andreas
Recht haben und Recht bekommen (und wenn, wann....) sind zwei verschiedene Schuhe....
Zumindest ist so eine gebrauchte Box sicherlich im Anfang potentiell für jede Menge Ärger, Zeit in Hotline-Warteschleifen und Offline-Zeit gut ....
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Soldierofoc » 29.09.2016, 12:18

Ich vermute auch stark, dass es zu Problemen kommen wird. Siehe das durcheinander Anfang August (obwohl hier monatlang zuvor Zeit war, wo sich UM entsprechend vorbereiten hätte können bzw. alle Mitarbeiter schulen).

Ggf. haben wir ja Glück und bis dahin läuft ein vernünftiges Online-Tool (im Kundencenter z.B. den bisherigen Router deaktivieren, den neuen anklemmen und auf der Startseite wird dann gleich automatisch provisioniert, nachdem die Login-Daten eingegeben wurden - ähnlich wie bei KD).
2-Play 400/20 Mbit (DualStack), Fritzbox 6490 (Eigen) mit WLAN-Mod, Digital-TV + Allstars/HD-Paket auf V23, Gigablue HD QuadPlus + Venton HD3 mit OpenHDF.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von SpaceRat » 29.09.2016, 12:19

routermiete.de wird die Dinger genauso wie das Mutterunternehmen easybell auch einfach bei eBay verscheuern.

Siehe hier: AVM Fritz!Box 7490 WLAN-Router, wie Neu, kein Branding, 2 Jahre Gewährleistung
Generalüberholt, Neueste Original-Firmware, Retourware

Anbieter: easybell GmbH

Interessant ist auch, daß easybell unzählige (80 verscheuert, mehr als 10 verfügbar) von diesen Boxen hier hat: AVM Fritz!Box 7390, defekt (keine DSL Sync), Verkauf als WLAN und DECT Repeater
Defekt, Neueste Original-Firmware, Retourware
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 24.10.2016, 10:51

Servus,
es ist knapp 1 Monat seit dem letzten Post, deshalb von mir die Nachfrage, hat jemand in der Zwischenzeit ein Modem mit mehr als 8 Kanälen gefunden das man an einem UM Anschluß betreiben kann?
Danke im Voraus.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste