suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 18.09.2016, 14:41

Hallo,

ich habe einen 200/20 privat Tarif aktuell in Verbindung mit einer AVM 6490 und möchte alles auf Ubiquiti Geräte umstellen, und benötige dafür als Zugang ein reines Kabelmodem damit ich vom doppelten NAT mit der 6490 weg komme. Hat jemand ein Empfehlung für mich?

Danke im Voraus.
Bild

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 774
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von rv112 » 18.09.2016, 16:09

Cisco EPC3212 oder EPC3208. Ist schwer ran zu kommen, aber die funktionieren damit einwandfrei.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4
- Cisco EPC3212
- Technicolor TC4400
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1246
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von robbe » 18.09.2016, 16:51

Sind aber mittlerweile einfach nicht mehr Zeitgemäß. Bei 200Mbit kann es schon mal zu Einbußen kommen, wenn die grade mal 8 Kanäle, die das Teil unterstützt, am Node zu über 50% ausgelastet sind. Auch "empfiehlt" UM nicht aus Spass nur Geräte mit mit min. 24 Kanälen. Damit gibt es eine bessere Lastverteilung und die Wahrscheinlicheit, die gebuchte Geschwindigkeit zu erreichen, ist erheblich höher.

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 18.09.2016, 16:55

...das befürchte ich auch....gibt es keine Modems einer höheren Anzahl an Kanälen?
Bild

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Toxic » 18.09.2016, 16:56

Außerdem besteht beim Erwerb eines 3208/3212 immer die Gefahr, ein unrechtmäßig verkauftes zu erwerben, welches mal (und noch) UM gehört hat und somit von UM nicht aktiviert wird.
BildBild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3773
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von addicted » 18.09.2016, 17:02

tom001 hat geschrieben:...das befürchte ich auch....gibt es keine Modems einer höheren Anzahl an Kanälen?
Aktuell gibt es im deutschen Markt keine reinen Modems mit der geforderten Mindestanzahl an Kanälen.
Die FB6490, momentan die einzige Modem-Router-Kombination im deutschen Markt, lässt sich nicht auf reinen Modem-Betrieb (Bridge Mode) umschalten.

Es gibt ein paar Threads dazu, auch mit Erfahrungen von Leuten, die Geräte auf dem internationalen Markt erworben haben, sieh Dich mal ein bisschen um.

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 18.09.2016, 17:23

kann ich denn eine AVM 6490 im freien Markt kaufen und diese dann im Bridge Modus nutzen, ohne feste IP? Wäre zwar viel Geld für ein "Modem" aber wenn es nicht anders geht.
Bild

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1398
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Leseratte10 » 18.09.2016, 17:41

addicted hat geschrieben:Die FB6490, momentan die einzige Modem-Router-Kombination im deutschen Markt, lässt sich nicht auf reinen Modem-Betrieb (Bridge Mode) umschalten.

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 18.09.2016, 17:45

komisch das schreibt AVM auf Ihrer Seite aber anders, https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3773
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von addicted » 18.09.2016, 18:07

Leider unterscheiden sich die Providerboxen von den frei verfügbaren doch etwas mehr als man denkt.

Wenn Du beim AVM-Support anfragst, wie es kommt, dass die frei erhältlichen 6490 keinen Bridge-Modus haben, obwohl es den bei den Providerboxen gibt, bekommst du auch ganz "interessante" Erklärungen.
Versuchs mal, ich habs aufgegeben mit denen zu diskutieren. Es ist wohl als "Verbesserungswunsch" aufgenommen worden *seufz*.

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 18.09.2016, 18:22

ah dann hab ich das falsch verstanden. Ich dachte die freien Boxen können in den Bridge Modus versetzt werden und die Betreiber Boxen nicht.
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1193
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 18.09.2016, 18:39

Über die Plattform Alibaba wird eine Menge verkauft. Allerdings muss man schon jedes Angebot selbst anklicken, um herauszufinden, ob das Gerät prinzipiell geeignet ist; auch in Hinblick auf Kanäle und IPv6:

http://www.alibaba.com/trade/search?fsb ... EuroDOCSIS

Leider sind 8+4 Kanäle immernoch ziemlich die Regel, da in vielen Ländern Ländern über Kabel keine derartig hohen Bandbreiten angeboten werden, wie in Deutschland und sich mit 8 Download-Kanälen immerhin 300MBit realisiert werden.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 19.09.2016, 17:25

heißt also, ein Modem neueren Datum´s mit mehr Kanälen gibt es aktuell nicht.
Bild

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 774
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von rv112 » 19.09.2016, 20:50

Ich nutz das EPC3212 seit bald 2 Jahren am 200er Anschluss und hab nie Geschwindigkeitsprobleme hier in der Großstadt.
UM schreibt zwar was von 24x8 was auch besser ist klar, aber es gibt leider kaum gute Modems und das Cisco kann man noch neu hier erwerben.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4
- Cisco EPC3212
- Technicolor TC4400
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1193
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 21.09.2016, 17:52

rv112 hat geschrieben:Cisco EPC3212 oder EPC3208. Ist schwer ran zu kommen, aber die funktionieren damit einwandfrei.
Dann ist heute dein Glückstag. Hier sind die Dinger nicht nur gut vorrätig, sondern sogar für nur einen Cent zu haben: http://www.shop-quado.de/de/Sat-und-Bre ... C3212.html

:kratz:
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von toppi » 21.09.2016, 19:45

Lustig :)

Hat das mal einer bestellt?

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von Toxic » 21.09.2016, 20:49

Hier die Einschränkung, die in der Artikelbeschreibung steht:

"Cisco EPC3212
nicht-frei-verkaeuflich
nur für eigene Techniker der KDG"
BildBild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1193
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 22.09.2016, 13:18

Der Preis ist genauso sinnlos, wie dieser Hinweis und ebenso sinnlos ist die Tatsache, dass das Gerät unter diesen Umständen überhaupt im Online-Shop drin ist. Es kann aber einen Versuch wert sein, dort einmal telefonisch nachzufragen, falls man ein Modem möchte.

Jedenfalls wird kein KDG-Techniker über den Webshop ein Modem bestellen und schon garnicht für einen Cent. Die bekommen ihre Geräte mit Sicherheit auf anderem Wege.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

kaputti
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2009, 10:45

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von kaputti » 22.09.2016, 16:05

Ich habe mal eins bestellt. Mit Paypal bezahlt, da kann ja nix schief gehen. Für 1Cent inklusive Versand, kann man das schon mal testen. :)

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1444
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 22.09.2016, 16:15

GoaSkin hat geschrieben:
rv112 hat geschrieben:Cisco EPC3212 oder EPC3208. Ist schwer ran zu kommen, aber die funktionieren damit einwandfrei.
Dann ist heute dein Glückstag. Hier sind die Dinger nicht nur gut vorrätig, sondern sogar für nur einen Cent zu haben: http://www.shop-quado.de/de/Sat-und-Bre ... C3212.html

:kratz:
Die wird Unitymedia nicht ins eigenen Netz lassen, nur 8 Down und 4 Upstream Kanäle .... Das ist nach den eigenen Vorgaben für Kundenhardware (und nur für die :D :D ) nicht ausreichend

https://blog.unitymedia.de/2016/07/11/f ... #more-1784
So müssen beispielsweise grundsätzliche Voraussetzungen erfüllt sein: Zum einen muss das Gerät zum Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0 kompatibel sein sowie 24 Download- und 8 Upload-Kanäle bieten.

Nachtrag zum Angebot auf der Webseite von Quado: Es könnte sein, daß die u. A. Subunternehmer für Installationen für KDG sind.
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

srxx
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 21.09.2016, 19:31

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von srxx » 22.09.2016, 16:26

MartinP_Do hat geschrieben: Die wird Unitymedia nicht ins eigenen Netz lassen, nur 8 Down und 4 Upstream Kanäle .... Das ist nach den eigenen Vorgaben für Kundenhardware (und nur für die :D :D ) nicht ausreichend
Es gibt aber mehrere Erfolgsmeldungen, das unitymedia die sehr wohl freischaltet.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1444
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von MartinP_Do » 22.09.2016, 16:31

srxx hat geschrieben:
MartinP_Do hat geschrieben: Die wird Unitymedia nicht ins eigenen Netz lassen, nur 8 Down und 4 Upstream Kanäle .... Das ist nach den eigenen Vorgaben für Kundenhardware (und nur für die :D :D ) nicht ausreichend
Es gibt aber mehrere Erfolgsmeldungen, das unitymedia die sehr wohl freischaltet.

Das wäre mir zu unsicher ... Vielleicht fürchtet man sich aber auch vor der BNetzA, weil man ja noch sehr viele eigenen Cisco EPC.... Kisten bei Kunden rumstehen hat. Da könnte die Vorschrift für einen interessierten Prüfer schon etwas willkürlich wirken ....

Ich werde jetzt eh kein Geld für eine DOCSIS 3.0 Hardware ausgeben, die vielleicht 2017 nach einer Umstellung auf DOCSIS 3.1 wenig hilfreich ist ....
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play 100, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

tom001
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 05.01.2015, 08:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von tom001 » 22.09.2016, 17:13

ich hätte keine Angst es zu probieren, viel eher habe ich Zweifel an der Performance wegen der "nur" 8 Kanäle. Meine 6490 läuft aktuell mit 16/5 Kanälen und dies immer stabil mit den 200/20 Mbit/s den ganzen Tag. Ich habe Angst das es mit den 8/4 Kanälen zu Performance Einbußen vor allem in den hoch frequentierten Zeiten kommt.
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1193
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von GoaSkin » 22.09.2016, 18:33

Unitymedia ist mit seinen 16 bzw. 24 Kanälen ohnehin eher ein exot. Weil kaum ein Kabelanbieter so viele Kanäle parallel nutzt, gibt es auch kaum Hardware, die das kann. Im Ausland gibt es sogar Provider, die mit 8+4 Kanälen 500MBit anbieten wollen (z.B. Telecable in Spanien).
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 774
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitrag von rv112 » 22.09.2016, 19:01

Der UPC Konzern zu dem Unitymedia gehört bietet glaub auch 400 MBit/s mit 8x4 Modems an, nur halt nicht in Deutschland.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4
- Cisco EPC3212
- Technicolor TC4400
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi69, Conan179 und 1 Gast