Problem mit Cisco EPC3928AD

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 14:38

Lieben Dank vorab für die Aufnahme. Ich könnte jetzt Stunden über die Dramen mit Unitymedia erzählen. Es würde die schlimmsten Geschichten noch toppen. Deshalb komme ich gleich zum Punkt. Unitymedia hat mich "angeblich" mit meinem neuen Modem friegeschaltet was ja seit dem 1.8.2016 gehen soll. Leider komme ich immer noch nicht ins Netz. Ich kann mit W-Lan und mit Kabel das Modem verbinden. Wenn ich den Firefox öffne habe ich als Startseite google. Die öffnet auch. Ich kann auch in der Suchleiste ein Wort eingeben und Mozilla findet die Seite. Ich kann diese aber nicht öffnen. Auch abgespeicherte Webseiten lassen sich nicht öffnen "Fehlermeldung ist Zeitüberschreitung". Mit meinem im Router eingeloogtem Handy kann ich nichts öffnen. Wer kann mir helfen??? Der Router ist ein Cisco EPC3928AD. Dank vorab.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HIIIIIIIILFEEEE !!

Beitrag von hajodele » 04.08.2016, 14:56

Du, bzw. UM hat da offensichtlich ein Problem mit dem "AFTR"-Gateway.
Lösung: Dein Gerät ausschalten, ein paar Minuten warten, beten, wieder einschalten.

Wenn das Problem nicht beseitigt ist, Störung melden.

Leider kannst du selbst nicht mehr tun.

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: HIIIIIIIILFEEEE !!

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 15:04

Danke für deine Meldung. Habe ich schon mehrfach versucht leider ohne Erfolg. Welche Bedeutung hat das mit dem Gateway?

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: HIIIIIIIILFEEEE !!

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 15:06

Liegt das am Router oder an Unytimedia?

desmaddin
Kabelexperte
Beiträge: 148
Registriert: 02.03.2016, 11:50

Re: HIIIIIIIILFEEEE !!

Beitrag von desmaddin » 04.08.2016, 16:10

Es liegt zu 99,99% am Router.
Dein DS-Lite Zugang funktioniert nicht. Du hast nur Zugriff auf Seiten, die per IPv6 erreichbar sind. Google ist das, die meisten anderen Seiten jedoch nicht.

Ich bin aber auch nicht wirklich sicher ob dein Router überhaupt DS-Lite kann (Es sieht zumindest nicht danach aus). Wenn nicht, hast du leider keine Chance.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von hajodele » 04.08.2016, 16:52

Sorry - ich habe nicht richtig gelesen. Damit hat UM definitiv nix am Hut

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Toxic » 04.08.2016, 17:17

Kann man nicht mit einem 6to4 Tunnel testen, ob man damit auf IPv4 Seiten kommt?
BildBild

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 19:57

Danke für die vielen Antworten. Wie kann ich einen Pingtest machen wenn ich nicht online gehen kann?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von hajodele » 04.08.2016, 20:08

Toxic hat geschrieben:Kann man nicht mit einem 6to4 Tunnel testen, ob man damit auf IPv4 Seiten kommt?
Ein extra Tunnel in diese Richtung gibt es schlicht nicht.
Das ist genau das, was ein DS-Lite (manchmal auch B4 genannt) kompatibler Router macht.
Ob es dieser Router kann, weiss ich nicht. Vielleicht gibt es irgendwo eine Option zum anklicken. Ansonsten Händler/Hersteller fragen.

Wenn diese Funktionalität fehlt, kannst du einfach nur auf IPv6-Seiten gehen.
Neben Google gibt es dann z.B. noch Facebook, Youtube und ein paar mehr.

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 21:09

Noch mal danke für die Informationen. Cisco ist in Sachen unterstützung eine totale Nullnummer. Aber wieso sollte einer einen Router herstellen der nur IPv6 Seiten öffnen kann das wäre doch völlig sinnlos?

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 21:11

So ich habe eben noch mal getestet. Stimmt Facebook läßt sich öffnen.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von hajodele » 04.08.2016, 21:26

Samurai1000 hat geschrieben:Noch mal danke für die Informationen. Cisco ist in Sachen unterstützung eine totale Nullnummer. Aber wieso sollte einer einen Router herstellen der nur IPv6 Seiten öffnen kann das wäre doch völlig sinnlos?
Dein Cisco kann wahrscheinlich mit IPv4 und IPv6 umgehen. Nur nicht mit DS-Lite. Und das hast du halt, wie viele andere Kunden, von UM bekommen.
Es gibt anscheinend nur sehr wenige Router, die das können. Eine Markttransparenz habe ich da aber nicht.
Die Fritzboxen können es und die brauche ich schon wegen der Telefonie.
Ich werde allerdings noch ein paar Monate abwarten, bis ich in Erwägung ziehe, was zu kaufen.
Bis dahin ist klar, was funktioniert und was nicht. Wahrscheinlich ist dann auch die 6590 auf dem Markt.

Um eines klarzustellen: von einer gebrauchten 6490 würde ich die Finger lassen bis geklärt ist, ob und wie man die zu einer "freien" macht. Die Ebay-Preise sind aktuell sowieso so hoch, dass ich für wenig mehr Geld (manchmal sogar weniger) eine neue kaufen kann.

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 22:09

So ich habe noch mal quer gelesen und folgendes Verstanden. Der Anbieter der Leitung in meinem Fall Unitymedia bietet zwei mögliche Versionen an Leitung an "DS-Lite" oder "Protokol Stack". Das Erstere bedient IPV6 und IPV4. Die Version "Protokol Stack" kann nur IPV6 bedienen. Ist das soweit richtig? Mein Modem das Cisco EPC3928AD ist ja noch ein relativ modernes Modell und sollte doch jede Leitung bedienen können die mir angeboten wird und die Einschränkung kommt dann doch nur durch die mir angebotene Leitung oder verstehe ich das falsch? :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 22:13

Ich hätte jetzt vermutet ich hätte "Protokol Stack" bekommen und könnte nur deshalb IVP6.
:smile:

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 22:20

Ich habe mal in die Routersoftware geschaut. Dort steht Gateway IPVG 6 ist das die Beschränkung meines Routers oder nur die derzeitige Verbindungsform?

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Leseratte10 » 04.08.2016, 22:26

Bei "Dual Stack" funktioniert alles so, wie es soll. Du hast "Dual Stack Lite", dabei werden Verbindungen zu ipv4 Seiten über einen Tunnel an Umitymedia geschickt. Und da dein Gerät das nicht kann, kannst du keine ipv4 Seiten aufrufen.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Samurai1000
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016, 14:27

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Samurai1000 » 04.08.2016, 22:31

Tja was soll ich sagen so ein Mist !! Trotzdem vielen Dank an alle für die Hilfe. Das ding ist nur was für ein Modem soll ich jetzt kaufen???

desmaddin
Kabelexperte
Beiträge: 148
Registriert: 02.03.2016, 11:50

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von desmaddin » 04.08.2016, 22:38

Samurai1000 hat geschrieben:Tja was soll ich sagen so ein Mist !! Trotzdem vielen Dank an alle für die Hilfe. Das ding ist nur was für ein Modem soll ich jetzt kaufen???
Ich würde dir eine Fritzbox 6490 empfehlen

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Problem mit Cisco EPC3928AD

Beitrag von Edding » 04.08.2016, 22:47

Geht schon gut los mit der Router freiheit :D
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MichaelBre, sch4kal und 5 Gäste