Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von Toxic » 12.07.2016, 15:41

Kannst Du....

Wenn Du aber dem 2,4 und dem 5Ghz WLAN unterschiedliche SSID verpasst, ist das Problem auch gelöst...
BildBild

DerMaik
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 24.06.2016, 11:00

Re: AW: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von DerMaik » 12.07.2016, 15:51

Toxic hat geschrieben:Kannst Du....

Wenn Du aber dem 2,4 und dem 5Ghz WLAN unterschiedliche SSID verpasst, ist das Problem auch gelöst...
Klar - aber so'n Switch ist ja nicht teuer und wenn das geht, ist das dauerhaft ja bestimmt die bessere Lösung ;)

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von johnripper » 12.07.2016, 20:23

DerMaik hat geschrieben:Danke für den dLAN Tip! :)
Gestern bestellt - heute da - funkioniert wie eine 1!
Voller Down- und Uploadspeed am Windows PC und das alles völlig ohne doofes WLAN Gedöns.

Jetzt noch eine Frage - kann ich hinter das dLan auch noch einen Switch stecken und dann einfach meinen Mac Mini auch noch an die "feste" Leitung hängen? Weil der sich ab und zu einfach mal lieber das 2,4 Ghz WLAN aussucht anstatt des 5 ghz - und ich muss das 2,4 leider anlassen, da mein Drucker und meine WIthings Waage kein 5 Ghz können
1. Freut mich
2. Ja, das geht. Das dLan ist letztlich nur ein langes Lankabel.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

DerMaik
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 24.06.2016, 11:00

Re: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von DerMaik » 14.07.2016, 10:55

johnripper hat geschrieben:
DerMaik hat geschrieben:Danke für den dLAN Tip! :)
Gestern bestellt - heute da - funkioniert wie eine 1!
Voller Down- und Uploadspeed am Windows PC und das alles völlig ohne doofes WLAN Gedöns.

Jetzt noch eine Frage - kann ich hinter das dLan auch noch einen Switch stecken und dann einfach meinen Mac Mini auch noch an die "feste" Leitung hängen? Weil der sich ab und zu einfach mal lieber das 2,4 Ghz WLAN aussucht anstatt des 5 ghz - und ich muss das 2,4 leider anlassen, da mein Drucker und meine WIthings Waage kein 5 Ghz können
1. Freut mich
2. Ja, das geht. Das dLan ist letztlich nur ein langes Lankabel.
Hmmm...werde wohl doch beim WLAN für den Mac bleiben. Gerade den Switch angeschlossen und den PC und den Mac eingestöpselt und jetzt kommen bei jedem Gerät jeweils nur noch 90 Mbit beim Speedtest raus. Wenn ich den PC direkt im dLan Adapter habe und den Mac auf WLAN, dann bekomme ich auf jedem Gerät die vollen 120 Mbit
Ist das normal, daß ein Switch das Nettzwerk so runterzieht?

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von johnripper » 14.07.2016, 11:04

DerMaik hat geschrieben:
johnripper hat geschrieben:
DerMaik hat geschrieben:Danke für den dLAN Tip! :)
Gestern bestellt - heute da - funkioniert wie eine 1!
Voller Down- und Uploadspeed am Windows PC und das alles völlig ohne doofes WLAN Gedöns.

Jetzt noch eine Frage - kann ich hinter das dLan auch noch einen Switch stecken und dann einfach meinen Mac Mini auch noch an die "feste" Leitung hängen? Weil der sich ab und zu einfach mal lieber das 2,4 Ghz WLAN aussucht anstatt des 5 ghz - und ich muss das 2,4 leider anlassen, da mein Drucker und meine WIthings Waage kein 5 Ghz können
1. Freut mich
2. Ja, das geht. Das dLan ist letztlich nur ein langes Lankabel.
Hmmm...werde wohl doch beim WLAN für den Mac bleiben. Gerade den Switch angeschlossen und den PC und den Mac eingestöpselt und jetzt kommen bei jedem Gerät jeweils nur noch 90 Mbit beim Speedtest raus. Wenn ich den PC direkt im dLan Adapter habe und den Mac auf WLAN, dann bekomme ich auf jedem Gerät die vollen 120 Mbit
Ist das normal, daß ein Switch das Nettzwerk so runterzieht?
Ausschließen kann man so was ja nie wirklich aber normal ist es eigentlich auch nicht.

Was ist das für ein Switch? Kann der Gbit Ethernet oder ist das ggf. noch ein 100 Mbit Switch. Ist es tatsächlich ein Switch oder ein Hub?
Sind alle Kabel mind. Cat 5e (besser Cat 6), also für Gbit Ethernet ausgelegt?
Überprüfe mal ob alle Geräte tatsächlich auch Gbit Ethernet als Übertragungsrate anzeigen (Bei Windows im Netzwerkcenter).
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

DerMaik
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 24.06.2016, 11:00

Re: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von DerMaik » 14.07.2016, 11:12

[quote="johnripper
Was ist das für ein Switch? Kann der Gbit Ethernet oder ist das ggf. noch ein 100 Mbit Switch. Ist es tatsächlich ein Switch oder ein Hub?
Sind alle Kabel mind. Cat 5e (besser Cat 6), also für Gbit Ethernet ausgelegt?
Überprüfe mal ob alle Geräte tatsächlich auch Gbit Ethernet als Übertragungsrate anzeigen (Bei Windows im Netzwerkcenter).[/quote]

Ich bin ein Vollpfosten

Habe tatsächlich einen 10/100 Switch gekauft - und wundere mich jetzt..... :-D

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1296
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Brauche Hilfe mit Connect Box und IP 120

Beitrag von johnripper » 14.07.2016, 14:08

DerMaik hat geschrieben: Ich bin ein Vollpfosten

Habe tatsächlich einen 10/100 Switch gekauft - und wundere mich jetzt..... :-D
Quatsch..manchmal sind es nur einfach die offensichtlichen Sache die man nicht so aufm Schirm hat. :super:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Masterdisaster und 4 Gäste