Downstream Frequenzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Downstream Frequenzen

Beitrag von sebr » 19.05.2016, 15:24

Gibt es irgendwo eine (aktuelle) Übersicht der von den Kabelmodems verwendeten Downstream-Frequenzen bei UM / Hessen ?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Downstream Frequenzen

Beitrag von robbe » 19.05.2016, 17:38

Die Downstreamkanäle liegen zwischen K34 (578Mhz) und K50 (706Mhz), wobei der K38 ausgespart bleibt. Zur Zeit machts den Anschein, als würden demnächst noch K28-K33 dazukommen, da die dortigen TV Kanäle auf die vor kurzem abgeschalteten Analogen Kanäle verschoben wurden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downstream Frequenzen

Beitrag von Dinniz » 23.05.2016, 12:06

http://mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jarry, rv112 und 6 Gäste