400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Schmidt
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Schmidt » 03.02.2016, 19:31

Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von blaxxz » 03.02.2016, 21:49

Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.
Bild

xXLiiXx
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2014, 17:36

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von xXLiiXx » 03.02.2016, 23:40

Wenn das passiert wechsel ich direkt
Bild
Wohnort: Troisdorf

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von blaxxz » 04.02.2016, 00:33

Schmidt hat geschrieben:Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.
Wenn du einmal IPV4 Kunde warst, wirst du es auch bleiben.
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1343
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von robbe » 04.02.2016, 06:50

blaxxz hat geschrieben:Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.
Möglich ist vieles...

Henrik
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 15:23

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Henrik » 04.02.2016, 11:02

Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von athurdent » 04.02.2016, 13:04

Henrik hat geschrieben:Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik
Das klingt super. Was passiert, wenn man vorher ein Cisco EPC3212 hatte und auf 400MAX wechselt? Kann man ja wahrscheinlich nicht weiterbenutzen?
Gibt es ein Ersatzmodem dafür, mit Betonung auf Modem - keinen Router?
Aktuell habe ich 200 Comfort mit Horizon Recorder, Cisco Modem und eigenem Router (ungewöhnlich, aber ist so gewollt).

Holger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 02.12.2007, 17:48

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Holger » 04.02.2016, 13:29

so ungewöhnlich ist das auch nicht. Habe dasselbe Setup und es gibt einige Kunden, die absichtlich nicht auf das Cisco und eigene Routerwahl verzichten wollten.

Beatsystem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 13.07.2015, 19:15

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Beatsystem » 04.02.2016, 19:39

Da wird dir Unitymedia nicht entgegen kommen können, denn bisher sind reine Modems nicht im Produktsortiment oder wurden eben kastriert damit diese keine reine Modem Funktion übernehmen können.

Ich denke wenn du die Horizon V2 besitzt kannst du diese als Moden/Router freischalten lassen ansonsten musst du mit der neuen Connect Box leben. Letzte Möglichkeit wäre die Benutzung der Fritzbox mittel Komfort Option.

Da hilft nur warten bis das neue Gesetz greift dann muss Unitymedia den Bridge Modus aktivieren ob sie wollen oder nicht.
3Play 400/20 mit Horizon V2 IPV4

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Stiff » 04.02.2016, 20:00

Nein, müssen sie für ihre eigene Hardware nicht.

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von athurdent » 05.02.2016, 06:52

Stiff hat geschrieben:Nein, müssen sie für ihre eigene Hardware nicht.
Und anscheinend gilt die Abschaffung des Routerzwanges auch nicht für laufende Verträge. Falls das hier stimmt: http://www.teltarif.de/routerzwang-absc ... 62612.html

Beatsystem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 13.07.2015, 19:15

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Beatsystem » 05.02.2016, 08:57

Dann Frage ich mich wozu es denn ein Gesetz gibt wenn doch wieder jeder machen kann was er will... :kratz:

Dann wird man also so weiter machen müssen wie bisher.
3Play 400/20 mit Horizon V2 IPV4

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 09:13

Ihr macht Probleme wo nicht wirklich welche sind.
Kein Unternehmen ist daran interessiert Kunden zu verlieren. Weigern sie sich Bestandskunden die Zugangsdaten zu geben, Riskieren sie die Kündigung des Vertrages.
Heißt, spätestens bei der nächsten Verlängerung müssen sie die Daten rausrücken, wollen sie die Kunden nicht scharenweise verlieren.
Und die Kunden die die Daten nicht brauchen, weil sie keine Eigene Hardware haben wollen, interessieren auch die Zugangsdaten nicht.
BildBild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von obi76 » 05.02.2016, 09:16

mauszilla hat geschrieben:Ihr macht Probleme wo nicht wirklich welche sind.
Kein Unternehmen ist daran interessiert Kunden zu verlieren. Weigern sie sich Bestandskunden die Zugangsdaten zu geben, Riskieren sie die Kündigung des Vertrages.
Heißt, spätestens bei der nächsten Verlängerung müssen sie die Daten rausrücken, wollen sie die Kunden nicht scharenweise verlieren.
Und die Kunden die die Daten nicht brauchen, weil sie keine Eigene Hardware haben wollen, interessieren auch die Zugangsdaten nicht.
Hi,

nur das viele auch keine andere Wahl haben als bei UM zu bleiben weil es keine Konkurrenz ( z.B. auf dem Land ) gibt.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 09:26

Und wo steht, das man nach Kündigung keinen Neuen Vertrag beim selben Anbieter machen Darf?
Neuer Vertrag = Zugangsdaten ;)
BildBild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1537
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von MartinP_Do » 05.02.2016, 09:36

Neuer Vertrag = erneut Aktivierungsgebühren bezahlen?
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 989
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von rv112 » 05.02.2016, 09:39

Der Sprung von 200 auf 400 ist bereits ein neuer Vertrag. Dazu kommt dass aktuelle Hardware dann nicht mehr funktioniert und der Kunde ein neues Modem/Kabelrouter braucht. Hier muss er dann frei wählen können.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von obi76 » 05.02.2016, 09:57

MartinP_Do hat geschrieben:Neuer Vertrag = erneut Aktivierungsgebühren bezahlen?
Hi,

und neuer Vertrag neue Konditionen.Ich habe den Vertrag damals als die neue Fritz Box 6490 auf 200 3 Play upgegraded. Dort war der Preis noch auf 50 € ohne Fritte und mit Fritte eben noch 5 € extra. Jetzt muß man 60 € berappen weil beschnittenes Maxdome und Horizon Go noch enthalten ist wo ich wirklich darauf verzichten kann.
Das ist das was mich an UM auf die Palme brint. Wenn die etwas herausbringen dann alles nur so halbes wie das Maxdome etc.
Ich bekomme auch dauernd angeboten, dass ich auf den Mobilfunkvertrag Allnet & Surf umstellen soll, wo meiner Meinung absolut überteuert ist und viel zu wenig Datenvolumen hat. Aber klar jeder so wie er will.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 10:24

Obi, ich bin mir sicher, das du deinen Vertrag nicht wechseln musst, allein schon die Kündigung und folgende Rückgewinnung wird zum Ergebnis führen ;)
Wie ich schon sagte, kein Unternehmen will das die Kunden gehen, schon gar nicht wegen Dingen die sie anderen gewähren müssen.
BildBild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von obi76 » 05.02.2016, 10:55

mauszilla hat geschrieben:Obi, ich bin mir sicher, das du deinen Vertrag nicht wechseln musst, allein schon die Kündigung und folgende Rückgewinnung wird zum Ergebnis führen ;)
Wie ich schon sagte, kein Unternehmen will das die Kunden gehen, schon gar nicht wegen Dingen die sie anderen gewähren müssen.
Hi,

dann verstehe ich aber UM nicht warum die Kundenbedürfnisse nicht umgesetzt werden. Das fing an mit der Multiroom von Horizon und hört auf mit dem beschnittenen Maxdome bzw. mit der Implementierung eines neuen Fritz OS ( von dem Sky 3D sehe ich jetz mal ab da nicht jeder Sky besitzt ). Also ich war bis jetzt immer zufrieden aber egal was da neues kommt ist wirklich fragwürdig zur Zeit.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 11:12

Bin mir fast sicher, das Multiroom nicht wegen UM nicht kam, sondern weil diversen Sendern das ein Dorn im Auge war.
Ist doch der selbe Quark wie die Restriktionen fürs Aufzeichnen in HD. Vor- und Rückspulsperre, Ablaufdatum wann automatisch gelöscht wird usw.
Früher hat man einen Videorecorder gekauft und konnte einfach aufnehmen und damit machen was man wollte.
BildBild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von obi76 » 05.02.2016, 11:22

mauszilla hat geschrieben:Bin mir fast sicher, das Multiroom nicht wegen UM nicht kam, sondern weil diversen Sendern das ein Dorn im Auge war.
Ist doch der selbe Quark wie die Restriktionen fürs Aufzeichnen in HD. Vor- und Rückspulsperre, Ablaufdatum wann automatisch gelöscht wird usw.
Früher hat man einen Videorecorder gekauft und konnte einfach aufnehmen und damit machen was man wollte.
Hi,

und warum geht das dann in den anderen Ländern ? Aber klar WIR SIND DEUTSCHLAND
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1367
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Reiner_Zufall » 05.02.2016, 11:51

mauszilla hat geschrieben:Bin mir fast sicher, das Multiroom nicht wegen UM nicht kam, sondern weil diversen Sendern das ein Dorn im Auge war.
Ist doch der selbe Quark wie die Restriktionen fürs Aufzeichnen in HD. Vor- und Rückspulsperre, Ablaufdatum wann automatisch gelöscht wird usw.
Früher hat man einen Videorecorder gekauft und konnte einfach aufnehmen und damit machen was man wollte.
Restriktionen? Kennt ein eingma User (noch) nicht. Es wird aber früher oder später darauf hinaus laufen, dass alles nur noch über Horizon läuft und somit die Smartcards nach und nach verschwinden werden. Eine bedenkliche Entwicklung. Es ist ja schon frech, dass es Restriktionen gibt, aber noch unverschämter finde ich das man dafür bezahlt und Restriktionen bekommt. Im Regelfall ist es ja so, dass zahlende Kunden bei einem Produkt Vorteile haben im Gegensatz zu nicht zahlenden. Nur beim Fernsehen ist das eine andere Logik. Da wird der Zahler, unter dem Vorwand HD, zur Kasse gebeten und als Dank muss sich der Kunde den Launen der Fernsehanbieter richten.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 12:26

Nicht nur beim TV, Was kotzen mich die Schwachsinnigen FSK und Raubkopiergeschichten vor den Filmen auf DVD und BD an, die man nicht mal wegklicken kann.
Auch das das Recht auf Privatkopie durch die Urheberechtslobby mit ihren kopeirschützen außer Kraft gesetzt wird.

Als redlicher Käufer ist man doch verraten und verkauft.
BildBild

Holger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 02.12.2007, 17:48

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Holger » 05.02.2016, 12:47

Ich wünschte die Pakete wären etwas flexibler. Bei 3Play habe ich inzwischen das Gefühl ich zahle extra für Maxdome und mehr Spartenkanäle. Selbst mein aktueller 200 Tarif wäre zum jetztigen Zeitpunkt 10 EUR teurer dank Maxdome und Allstars. Ich habe jedoch überhaupt kein Interesse an LustPur TV und BonGusto, auch MaxDome ist nun wirklich der letzte Streaming-Dienst, für den ich mich entscheiden würde. Da fast alle Exklusivrechte bei den riesigen Eigenproduzenten Netflix, Amazon und evtl. bald Youtube verbleiben, und der Kaffeesatz bei Sky landet, bleibt für MaxDome doch wirklich gar nichts mehr über als ein kastriertes 'Alte Filme und Serien'-Programm. Nein Danke. Da wäre mir die Komfort-Telefon-Option stattdessen lieber. Der Wechsel zu 1Play oder 2Play wird jedoch (auch bei höheren Kosten) als Downgrade bei UM verstanden und daher immer erst bei Vertragsende (in meinem Fall in drei Monaten, Kündigung ist vorgemerkt). Bleibt nur zu hoffen, dass es zukünftig besser wird (sorry für leichtes OT).

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste