400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
ralf63
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.01.2016, 08:05

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von ralf63 » 03.02.2016, 07:53

Bei der Mobilseite werden max 200mbit angezeigt, auf der normalen Webseite 400Mbit.
Unsere Stadt ist erst seit Mitte Dezember ausgebaut. Müsste eigentlich die neueste Technik verbaut sein.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Knifte » 03.02.2016, 08:51

Ein Anruf bei der Hotline könnte Klarheit schaffen ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von domserv » 03.02.2016, 09:15

Ich habe zur Zeit den weißen HD Recorder und ein Cisco 3208 Modem. Bei einer Umstellung auf 400mbit/s bekommt man zwangsläufig den Horizon Recorder? Schafft das Cisco die 400 mbit nicht? Man könnte sich auch mit der (nicht benötigten) Komfortfunktion die Fritte holen, aber dann hätte ich trotzdem eine Horizon da stehen.

Ist das so richtig?
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

Benutzeravatar
ralf63
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.01.2016, 08:05

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von ralf63 » 03.02.2016, 09:42

Die Hotline hat keine Möglichkeit die 400 er Leitung zu buchen. Ich denke da stimmt etwas mit der Datenbank bei Denen nicht.

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Dr.Wahn » 03.02.2016, 14:39

LordGamler hat geschrieben:Hi,

wie sieht bei euch eine Positive "Verfügbarkeit" aus ?

bekomme nur das:

Bild


Da steht ja nicht ob die 400 bei mir jetzt Verfügbar sind oder nicht


Grüße
Stand bei mir auch so. Im Chat von UM nachgefragt ob es an meine Anschrift und mit meiner vorhandenen Hardware (fritzbox6490) funktioniert.
Alles positiv.

Nachfragen hilft! :smile:
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Dr.Wahn » 03.02.2016, 14:44

ralf63 hat geschrieben:Die Hotline hat keine Möglichkeit die 400 er Leitung zu buchen. Ich denke da stimmt etwas mit der Datenbank bei Denen nicht.
gestern ging die Umstellung reibungslos und war innerhalb von 30 min geschaltet.
Wenn du umstellen willst, einfach später versuchen. Falls schon geordert wird es wohl umgestellt sobald die Datenbank, wenn es denn daran lag, wieder funktioniert.
Ansonsten einfach nachfragen.
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

Schmidt
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Schmidt » 03.02.2016, 15:37

Nehmt den check hier in der rechten Seitenleiste, der ist besser:
https://www.unitymediabusiness.de/produ ... n-200.html

Da steht direkt wie viel Mbit's maximal buchbar sind. Laut Chat Auskunft ist noch nicht's zu einer 40-Mbit Upload bekannt. Ob das wirklich kommt? Falls da wer mehr Info's zu hat..

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von robbe » 03.02.2016, 16:32

Das ganze mit der Verfügbarkeit ist äußerst merkwürdig. Der Test scheint mittlerweile zu funktionieren, zumindest teilt die Hotline die gleichen Ergebnisse mit.
Bei mir sind die 400Mbit nicht verfügbar, bei einem Kollegen am Nachbarnode hingegen schon. Beide Nodes sind auf 16 Kanäle aufgeschaltet und nur mittelmäßig ausgelastet. Weder die Hotline, noch die Technikabteilung kann sagen, von welchen Parametern (außer Kanalanzahl und Nodeauslastung) die Verfügbarkeit abhängt.

MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von MaSe1x » 03.02.2016, 16:39

Wie kann man denn rausfinden, wie stark ausgelastet der Node ist?
Ich hab das Gefühl, dass der Node hier sehr stark ausgelastet ist, aber 400mbit/s ist verfügbar.
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X

Ulmerle
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2014, 08:59
Wohnort: Ulm

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Ulmerle » 03.02.2016, 17:22

Bei mir kommen die 400 Mbit/s jetzt an nachdem die Technik irgendwas noch eingestellt hatte.
Hatte auf der Fritzbox 6490 über 9000 nicht behebbare Fehler in einen halben Tag gehabt.
Bild

2play MAX 400
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 ( mit uraltem UM OS 6.24 ) + Fritz Repeater 1750E ( Fritz!OS 6.32 ) + Fritz Fon C4
+ 2 x Fritz Powerline 546E ( Fritz!OS 6.32 )

Schmidt
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Schmidt » 03.02.2016, 19:31

Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von blaxxz » 03.02.2016, 21:49

Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.
Bild

xXLiiXx
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2014, 17:36

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von xXLiiXx » 03.02.2016, 23:40

Wenn das passiert wechsel ich direkt
Bild
Wohnort: Troisdorf

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von blaxxz » 04.02.2016, 00:33

Schmidt hat geschrieben:Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.
Wenn du einmal IPV4 Kunde warst, wirst du es auch bleiben.
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1344
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von robbe » 04.02.2016, 06:50

blaxxz hat geschrieben:Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.
Möglich ist vieles...

Henrik
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 15:23

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Henrik » 04.02.2016, 11:02

Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von athurdent » 04.02.2016, 13:04

Henrik hat geschrieben:Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik
Das klingt super. Was passiert, wenn man vorher ein Cisco EPC3212 hatte und auf 400MAX wechselt? Kann man ja wahrscheinlich nicht weiterbenutzen?
Gibt es ein Ersatzmodem dafür, mit Betonung auf Modem - keinen Router?
Aktuell habe ich 200 Comfort mit Horizon Recorder, Cisco Modem und eigenem Router (ungewöhnlich, aber ist so gewollt).

Holger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 92
Registriert: 02.12.2007, 17:48

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Holger » 04.02.2016, 13:29

so ungewöhnlich ist das auch nicht. Habe dasselbe Setup und es gibt einige Kunden, die absichtlich nicht auf das Cisco und eigene Routerwahl verzichten wollten.

Beatsystem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 13.07.2015, 19:15

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Beatsystem » 04.02.2016, 19:39

Da wird dir Unitymedia nicht entgegen kommen können, denn bisher sind reine Modems nicht im Produktsortiment oder wurden eben kastriert damit diese keine reine Modem Funktion übernehmen können.

Ich denke wenn du die Horizon V2 besitzt kannst du diese als Moden/Router freischalten lassen ansonsten musst du mit der neuen Connect Box leben. Letzte Möglichkeit wäre die Benutzung der Fritzbox mittel Komfort Option.

Da hilft nur warten bis das neue Gesetz greift dann muss Unitymedia den Bridge Modus aktivieren ob sie wollen oder nicht.
3Play 400/20 mit Horizon V2 IPV4

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Stiff » 04.02.2016, 20:00

Nein, müssen sie für ihre eigene Hardware nicht.

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von athurdent » 05.02.2016, 06:52

Stiff hat geschrieben:Nein, müssen sie für ihre eigene Hardware nicht.
Und anscheinend gilt die Abschaffung des Routerzwanges auch nicht für laufende Verträge. Falls das hier stimmt: http://www.teltarif.de/routerzwang-absc ... 62612.html

Beatsystem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 13.07.2015, 19:15

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von Beatsystem » 05.02.2016, 08:57

Dann Frage ich mich wozu es denn ein Gesetz gibt wenn doch wieder jeder machen kann was er will... :kratz:

Dann wird man also so weiter machen müssen wie bisher.
3Play 400/20 mit Horizon V2 IPV4

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 09:13

Ihr macht Probleme wo nicht wirklich welche sind.
Kein Unternehmen ist daran interessiert Kunden zu verlieren. Weigern sie sich Bestandskunden die Zugangsdaten zu geben, Riskieren sie die Kündigung des Vertrages.
Heißt, spätestens bei der nächsten Verlängerung müssen sie die Daten rausrücken, wollen sie die Kunden nicht scharenweise verlieren.
Und die Kunden die die Daten nicht brauchen, weil sie keine Eigene Hardware haben wollen, interessieren auch die Zugangsdaten nicht.
BildBild

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 545
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von obi76 » 05.02.2016, 09:16

mauszilla hat geschrieben:Ihr macht Probleme wo nicht wirklich welche sind.
Kein Unternehmen ist daran interessiert Kunden zu verlieren. Weigern sie sich Bestandskunden die Zugangsdaten zu geben, Riskieren sie die Kündigung des Vertrages.
Heißt, spätestens bei der nächsten Verlängerung müssen sie die Daten rausrücken, wollen sie die Kunden nicht scharenweise verlieren.
Und die Kunden die die Daten nicht brauchen, weil sie keine Eigene Hardware haben wollen, interessieren auch die Zugangsdaten nicht.
Hi,

nur das viele auch keine andere Wahl haben als bei UM zu bleiben weil es keine Konkurrenz ( z.B. auf dem Land ) gibt.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 mit uraltem UM Fritz OS 6.50 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitrag von mauszilla » 05.02.2016, 09:26

Und wo steht, das man nach Kündigung keinen Neuen Vertrag beim selben Anbieter machen Darf?
Neuer Vertrag = Zugangsdaten ;)
BildBild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: djlex, hajodele, Maikel, MaXX und 5 Gäste