Speedtest OK aber Download langsam

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Breitbart
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Breitbart » 21.05.2016, 17:13

manu26 hat geschrieben:Gib mal bitte Link für das Ubuntu image. Würde das gerne selber mal testen.
http://www.ubuntu.com/download/desktop/ ... ture=amd64

SpeedtestX ist ein Speedtest, da kann man vernünftige Server voraussetzen. Morgens habe ich bei denen ja auch volle Geschwindigkeit, genauso wie bei Ubuntu.

Gerade wieder getestet: Bild

Manchmal startet es auch mit etwas höherer Geschwindigkeit, pendelt sich aber schnell wieder auf 1,2-1,5MB/s ein.

Und zum Support braucht man damit nicht zu gehen, die Verweisen einfach ignorant weiter auf ihre Speedtests.

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 21.05.2016, 17:30

Bei mir lädt Ubuntu mit 60 kb/s. Würde sagen der Speedtest taugt nichts.

Probier mal den: http://speedtest.serverius.net/

Bild
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Breitbart
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Breitbart » 21.05.2016, 18:14

Per CMD habe ich das nicht hinbekommen.
Über Firefox wieder nur 1,4MB/s:

Bild

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 647
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von manu26 » 21.05.2016, 18:43

Bei Ubuntu sollte man aber auch im Hinterkopf behalten, dass man einen von vielen Mirrors zugeteilt bekommt beim Download und nicht immer den gleichen.

erzich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von erzich » 21.05.2016, 21:07

Hallo,

ich habe heute auch wieder mal ein bischen getestet, speedtest 210 Mbit/s, download über 10 Verbindungen bei über 20MB/s, Segmentauslastung ca. 15-25% (ohne meinen download natürlich), trotzdem gibt es beim download über eine Verbindung nur 10-30 Mbit/s :) :) :)

Gestern habe ich nochmal openvpn und ssh Tunnel getestet, auch darüber geht es nur mit downloadmanager oder speedetest :) aber das Maximum vom server (~85Mbit) lag dann an.

OK, wenn es wie heute läuft dann kann ich mich damit abfinden und nutze falls es mal nötig ist downthemall, normal brauche ich aber nur ca 30GB im Monat daher ist es ärgerlich das "power-usern" die mit downloadmanager arbeiten die Leitung freigehalten wird und normale Leute nur 10-30 Mbit/s bekommen...

Segmentauslastung Samstag Abend um 21:00 20% :) schon komisch aber ich habe durch eigene downloads und rechnen herausgefunden das meine Zahlen auf ca. +/- 5-10% genau sind.

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 21.05.2016, 22:05

Misst Du mit einem Raspberry die Auslastung?
Ich kann die Probleme nicht bestätigen. Bei mir laden auch Server mit einer Verbindung volles Rohr, vorausgesetzt die Server sind schnell genug.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

erzich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von erzich » 21.05.2016, 22:22

Ja ich messe mit Raspberry Pi und DVB-C stick, die Werte stimmen auch soweit man das sehen kann, daher wenn ich mit 20-25MB/s lade geht die Belastung entsprechend hoch gegenüber vorher, ist zwar nicht genau und aussagekräftig aber als Übersicht ganz gut.

Wenn du normal über den browser von debian, ubuntu, mint, microsoft, chip, belwue oder netcologne z.B. mit einer Verbindung testest, kommt dann immer die volle Leistung an ?

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 21.05.2016, 22:30

Nö, die Server schaffen teils nicht mehr und weißen dann pro Verbindung eine fixe Bandbreite zu. Klar, wenn Du dann mit mehreren Verbindungen lädst geht es schneller, hat aber nix mit Deinem Anschluss zu tun. Lad mal was von uploaded, die haben genug Power.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

erzich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von erzich » 21.05.2016, 23:57

Leider sind es meist nicht die server der Gegenstelle :) vor allem nicht ausserhalb der Stoßzeiten, am besten testet man parallel von einem anderen server, zur not reicht meist auch LTE oder VDSL um über eine Verbindung konstanter und schneller zu laden.

Gerade noch getestet, Linux mint vom netcologne server gleichzeitig über unitymedia und von einem server geladen, UM bietet (immerhin) ca 75Mbit/s download während der server mit 800Mbit/s lädt, wie gesagt gleichzeitig, der downloadserver war daher nicht überlastet! dowload nur über UM bringt das selbe Ergebnis, ca 75Mbit/s :)

Das geht ja noch, immerhin gut 1/3 der 200Mbit :) aber meist sind es leider 10-30Mbit/s pro Verbindung :)

Breitbart
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Breitbart » 22.05.2016, 12:24

rv112 hat geschrieben:Nö, die Server schaffen teils nicht mehr und weißen dann pro Verbindung eine fixe Bandbreite zu. Klar, wenn Du dann mit mehreren Verbindungen lädst geht es schneller, hat aber nix mit Deinem Anschluss zu tun. Lad mal was von uploaded, die haben genug Power.
Bild

:wand:

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 22.05.2016, 12:28

Das ist mager... Würde eine Störung aufgeben.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Roadrunner2k
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 19.12.2012, 11:02

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Roadrunner2k » 24.05.2016, 16:09

Ist bei Euch der Apple App Store auch so langsam?
Mit meiner 25Mbit Leitung sollen noch 3GB mit einer Downloadzeit von 23 Stunden geladen werden.

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 24.05.2016, 17:51

Teilweise ja! Ob das etwas mit Apple TV zu tun hat... :gsicht:
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Roadrunner2k
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 19.12.2012, 11:02

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Roadrunner2k » 24.05.2016, 20:28

Wieso denn das?
Habe jetzt mal testweile dan LAN-Kabel vom Apple TV gezogen.
Übrigens jetzt um 20:27 Uhr kann ich das aktuelle Ubuntu-Image mit 3,2MB/s. herunterladen.
Die Leitung hat also keine Störung.

Edit1:

Hilft nichts.
Bisherigen Download gelöscht. nach ca. 200 MB springt die voraussichtliche Downloadzeit von 44Min. auf 2 Tage.

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Edding » 24.05.2016, 22:58

Könnte ein routing problem zum dir zugeteilten CDN sein versuch doch mal nen anderen DNS-Server z.b. Opendns
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 973
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von rv112 » 25.05.2016, 08:17

Weil UM derzeit alle Videodienste ausbremst. Da Apple auch Videodienste anbietet habe ich den Verdacht schon lange, dass der Store deshalb auch so langsam ist.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Breitbart
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Breitbart » 26.05.2016, 16:46

Uh, gerade richtig heftige Segmentüberlastung. Selbst der Unitymedia Speedtest spuckt nur ca. 5MBit/s aus. Am Telefon meinten die, dass sich darum jetzt gekümmert wird. Wer's glaubt...

erzich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von erzich » 26.05.2016, 22:10

Wenn der UM speedtest schon nicht mehr geht wird es hart :)

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von johnripper » 26.05.2016, 23:21

Vorallem würde ich dies dokumentieren, hier gibt's uU Geld zurück.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Edding » 27.05.2016, 13:09

Wird zeit das die Kanal anzahl mal wieder erhöht wird.

Im amiland ist Comcast schon bei 32 angekommen
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

johnripper
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 06.02.2014, 19:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von johnripper » 27.05.2016, 14:25

Edding hat geschrieben:Wird zeit das die Kanal anzahl mal wieder erhöht wird.

Im amiland ist Comcast schon bei 32 angekommen
Durch die Erhöhung der Kanäle verändert sich nicht die Gesamtkapazität des Kabels nicht. Dies geht erst durch einen neuen DOCSIS Standard wie bspw 3.1.

Insofern: Löst es wahrscheinlich das Problem hier nixcht.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Leseratte10 » 27.05.2016, 14:53

Klar erhöht sich die. Ein Kanal hat 55 MBit/s. Mehr Kanäle = mehr verfügbare Bandbreite = weniger Segmentauslastung. Oder nicht?

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Edding » 27.05.2016, 20:35

so sieht es aus :)
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 141
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von Bucklew » 27.05.2016, 22:03

Edding hat geschrieben:Im amiland ist Comcast schon bei 32 angekommen
Die haben auch viel mehr Haushalte pro Node, als wir hier.

erzich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitrag von erzich » 23.06.2016, 19:09

Die haben auch viel mehr Haushalte pro Node, als wir hier.
sicher ? Wenn die z.B. 1500 Leute auf 32 Kanäle loslassen wäre das wie hier 750 Kunden auf 16 Kanäle.

Nur zur Info, bei mir ist es in letzter Zeit etwas besser geworden seit scheinbar ein anderer Übergang ins Internet genutzt wird (laut dem google news Standort)
Nun bekomme ich zu "bekannten" servern in Zeiten niedriger Last immerhin 100-180Mbit/s, manchmal sogar mehrere GB am Stück mit 200Mbit/s und das Ganze läuft etwas flüssiger.

Dazu muss ich sagen das mein Verbrauch ohne Tests bei unter 30GB liegt, ich bekomme also auch nicht alles mit, vielleicht war das nur Zufall.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: manu26, sch4kal und 6 Gäste