Connect Box

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
zonk_1989
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 18.08.2012, 21:53

Re: Connect Box

Beitrag von zonk_1989 » 28.09.2016, 17:38

Wie öffne ich denn bei der ConnectBox die Ports, damit das beim Online spielen mit der Xbox keine Probleme gibt?

Bin ich verkabelt, ist die Nat "strikt". Per Wlan ist es "mittel".

h1419044
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2016, 13:47

Re: Connect Box

Beitrag von h1419044 » 29.09.2016, 13:52

dgmx hat geschrieben:Bei mir geht es:

Hardware Version : 4.01
Software Version : CH7465LG-NCIP-4.50.18.20-3-NOSH
Hallo,

wie bekomme ich denn diese aktualisierte Firmware auf meine CB?
Ich habe derzeit die CH7465LG-NCIP-4.50.18.15-1-NOSH (Modem Funktion übrigens noch vorhanden).
Ich nutze die CB derzeit nur als WLAN-AP, deshalb finde ich die Konfigurationsmöglichkeiten auch sehr eingeschränkt.
Es ist z.B. leider nicht möglich einen Gateway einzustellen, oder die Einstellungen für das Gäste-WLAN zu ändern :traurig:

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 29.09.2016, 15:42

Router neustarten müsste die neue Software eigentlich installieren.
Wenn nicht, dann an den Support wenden.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

_trigger
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2016, 10:13

Re: Connect Box

Beitrag von _trigger » 07.10.2016, 10:21

Vor ein paar Tagen hatte ich in der Statusanzeige der Connect box bei Internet folgendes stehen: Partieller service (US).

Mein erster Gedanke war das US upstream heisst und das damit etwas nicht in Ordnung ist. Also mal ein paar Speedtests gemacht und es war alles auf Anschlag. DS und auch US.
Nun wollte ich wissen, wie diese Meldung zu stande kommt und habe also angerufen bei der hotline.
"Ja, sie haben gerade keinerlei US Kanäle belegt, das kann ich von hier aus messen!"

"Okay, was ist zu tun?"

"Entweder ein Techniker meldet sich oder sie bkommen eine SMS mit Instruktionen.

Die bekam ich dann auch. 3 STück, alle zetgleich.
In der ersten sollte ich einen WErksreset machen, in der zweiten meinem wifi eine eindeutige SSID zuweisen (lol) und die dritte dann die gleiche wie die erste: werksreset.

Kein Wort von einem Backup meiner Einstellungen etc. Hab also ein Backup gezogen, den Werksreset gemacht und voila, nachdem einspielen der cfg war alles wieder in Ordnung.
Bzw: Die Fehlermeldung war weg.


Die Frage ist nun trotzdem wie sowas zustande kommen kann, das die US nicht belegt werden. Wie kann das kommen? Es kann ja jetzt nicht sein, dass ich immer einen werksreset machen muss oder?

Habt ihr so ne Meldung auch schonmal gehabt?

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 07.10.2016, 17:42

Ja, die Meldung hatte ich auch schon oft, aber ich hab wirklich keinen Fehler festgestellt.
Vielleicht ein Bug in der Connect-Box-UI.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1160
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Connect Box

Beitrag von dgmx » 07.10.2016, 19:22

Vor allem dein Upload hat doch trotzdem funktioniert, dann ist die Meldung doch eigentlich egal..... ;)

_trigger
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2016, 10:13

Re: Connect Box

Beitrag von _trigger » 11.10.2016, 15:16

Ja so sehen es vielleicht die meisten. Ich jedoch nicht.
Wenn ich eine Meldung entdecke, die ich nachvollziehen kann, dann bitte ich schlichtweg um Auflösung.

Das mein upload funktioniert hat ist gut..nach google recherche war das aber bei anderen nicht immer der Fall. Umso interessanter ist es doch was die Ursache ist? :zwinker:

qp0196362
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2016, 14:53

Re: Connect Box

Beitrag von qp0196362 » 05.11.2016, 18:04

Hi,

in den Tarifübersichtstabellen auf der Unitymedia Website steht, dass bei Internet START 10, Internet COMFORT 60 und 2play START 20 das "Standard-Modem" (also wahrscheinlich Technicolor TC7200) zum Lieferumfang gehört...

Erst ab den größeren Tarifen wird stattdessen die Connect Box gelistet.

Ist das nur ein Darstellungsfehler?

Oder liefert Unitymedia tatsächlich noch den Technicolor TC7200 bei diesen Neuverträgen aus?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6739
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 05.11.2016, 18:07

Neuerdings wird für diese Verträge auch die ConnectBox geliefert.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6739
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 14.11.2016, 06:56

Ich habe bei der ConnectBox das Problem, das Clients im WLAN der ConnectBox keine
IPV6 Konnektivität haben, kennt das jemand?
Die ConnectBox ist per DSLITE angebunden und es besteht noch die Grundkonfiguration.
Der Anschluss ist neu und läuft erst seit 3 Wochen.
Ich kann von einem Client hinter der ConnectBox keine IPV6 only Adressen erreichen, nur IPV4 :confused:

Muss ich in der Konfiguration der ConnectBox dafür noch eine Einstellung ändern?
Habe mich mit dem Teil bisher nicht auseinandergesetzt.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

s-sense
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 06.12.2008, 15:21

Re: Connect Box

Beitrag von s-sense » 24.11.2016, 14:41

Sind mittlerweile die Standardfunktionen Zeitschaltung fürs Wlan und Sendeleistungsbegrenzung implementiert worden?
Konnte schließlich schon das Technicolor Referenzgerät ;-)

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Connect Box

Beitrag von lolametro » 26.11.2016, 16:13

Nein :)
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Connect Box

Beitrag von TimoNRW » 01.12.2016, 15:28

Weiterhin keine Telefonfuntionen wie Anruferliste be bei der Connectbox oder?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4695
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Connect Box

Beitrag von hajodele » 01.12.2016, 18:18

TimoNRW hat geschrieben:Weiterhin keine Telefonfuntionen wie Anruferliste be bei der Connectbox oder?
ja - keine Telefonfunktionen. Daran wird sich wohl auch nichts ändern

Benutzeravatar
ggditto2
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 25.01.2015, 04:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Connect Box

Beitrag von ggditto2 » 09.01.2017, 20:21

dgmx hat geschrieben:Bei mir geht es:

Hardware Version : 4.01
Software Version : CH7465LG-NCIP-4.50.18.20-3-NOSH
Ich hab meine CB seit paar Tage , mit Hardware Version : 5.01
weiss jemand das Unterschied !?
Außerdem ich finde nirgendwo Golobale IPv6 Adresse von Das Gerät selbst (Router LAN IPv6)! ich müsste es mit Hilfe von Netsh und Pathping rausfinden. Man sieht unter "Fernzugriff" nur sein Port!


.
Seit 01.07.2014 - DS-Lite - "2Play FLY 400/20 Mbit/s"
Connect Box (HW v5.01)
mit DVB-C, für 39,99 EUR / Monat

BildBild

kriskr
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.09.2016, 11:18

Re: Connect Box

Beitrag von kriskr » 25.02.2017, 20:53

Hallo,

hatte schon vor einiger Zeit gefragt, weiß jemand ob endlich Komfortfunktionen wie eine Nachtschaltung geplant sind ? Kann man diese Ideen bei UM irgendwo sinnvoll mitteilen ?

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Connect Box

Beitrag von un1que » 25.02.2017, 23:05

kriskr hat geschrieben:Hallo,

hatte schon vor einiger Zeit gefragt, weiß jemand ob endlich Komfortfunktionen wie eine Nachtschaltung geplant sind ? Kann man diese Ideen bei UM irgendwo sinnvoll mitteilen ?
[Ironie on] UM würde sich freuen, wenn man sie diesbezüglich unter noreply@unitymedia.de kontaktiert. [/Ironie off]

Glaube nicht, dass UM überhaupt vor hat, bei der CB etwas an Funktionsumfang nachzurüsten. Für die - wie du richtig erkannt hast - Komfortfunktionen gibt es eine FB, die all das und noch mehr kann. Klar, Komfort kostet dann halt was.

Die CB ist ein einfaches Gateway, um ein paar (W-)LAN Geräte ins Internet zu bringen, mehr aber auch nicht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6739
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 25.02.2017, 23:46

un1que hat geschrieben:Die CB ist ein einfaches Gateway, um ein paar (W-)LAN Geräte ins Internet zu bringen, mehr aber auch nicht.
Könnte aber auch ein Modem sein :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

oxyd21
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2017, 12:26

Re: Connect Box

Beitrag von oxyd21 » 25.04.2017, 12:32

Unitymedia hat mir heute den kostenlosen Wechsel vom TC7200 auf die Connectbox angeboten. Da UM selten etwas sinnvolles für den Kunden tut, bin ich da etwas skeptisch. Mein inzwischen drittes Technicolor tut eigentlich das was es soll.

Warum machen die das? Welche Vorteile hat die Connectbox?
Zuletzt geändert von oxyd21 am 25.04.2017, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6739
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Connect Box

Beitrag von Andreas1969 » 25.04.2017, 13:00

oxyd21 hat geschrieben:
25.04.2017, 12:32
Warum machen die das?
Vermutlich um die alten Geräte aus dem Netzt zu bekommen, um die
Segmentauslastung zu optimieren / verbessern.
oxyd21 hat geschrieben:
25.04.2017, 12:32
Welche Vorteile hat die Connectbox?
Für höhere Geschwindigkeiten (über 200 MBit´s) geeignet
Besseres WLAN

Sonst hat die Connectbox eigentlich nur Nachteile.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

buster98
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2010, 11:11

Re: Connect Box

Beitrag von buster98 » 08.05.2017, 11:56

Mir hat Unitymedia auch kostenlos eine Connectbox angeboten. Ich habe bisher den Horizon Recorder den ich auch als Modem/Router nutze. Ich frage mich jetzt halt, ob die Connectbox für mich irgendeinen Vorteil hätte. Ich könnte die Horizon endlich in den Deepstandby schicken, dafür hätte ich aber einen weiteren Verbraucher im Netz. Für das W-LAN habe ich einen Unify AP.... Ich tendiere momentan eher dazu, das Angebot nicht anzunhemen. Oder habe ich etwas übersehen?

MichaelBre
Übergabepunkt
Beiträge: 498
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Connect Box

Beitrag von MichaelBre » 08.05.2017, 12:42

Wenn du hinter der Horizon schon einen AP für WLAN nutzt, wirst du mit der Connect Box kaum etwas am Status Quo ändern.
Die Connect Box ist genauso beschnitten wie die Horizon.
Office Internet & Phone 400 - NRW
reines Modem + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
Bild

lupus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Connect Box

Beitrag von lupus » 09.05.2017, 08:37

Ich hatte jetzt mal 1 Woche die FB 6490 von routermiete.de, werde diese wieder zurückgeben und die Connectbox wieder verwenden. Da nehmen sich die beiden Geräte nichts. Das WLAN ist bei beiden gleich schlecht. Die FB blockt irgendwie mein Synology NAS sodass der TV das nicht mehr erkennt. Der URL Filter kann keine https Seiten filtern. Die Liste könnt ich beliebig fortführen, es gibt quasi keinen vernünftigen Grund sich die FB zu holen statt der CB. Es sei denn man will die Fax- und Telefoniefunktionen der FB nutzen. Auch das streamen vom TV Programm an den PC war nett.

Ich werde jetzt wieder meinen eigenen Router auspacken und den an die CB klemmen, damit ich wieder vernünftiges WLAN habe und einen brauchbaren URL Filter.

Ich hoffe, dass mit Docsis 3.1 dann auch neue Modems sich blicken lassen oder aber der Bridge Modus aktiviert wird...

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3764
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Connect Box

Beitrag von addicted » 09.05.2017, 08:48

Ich will die Fritzboxen nicht in Schutz nehmen, mir gefallen die auch nicht sonderlich. Aber ...
lupus hat geschrieben:
09.05.2017, 08:37
Die FB blockt irgendwie mein Synology NAS sodass der TV das nicht mehr erkennt.
Ich glaube die Standardeinstellung ist, dass unterschiedliche WLAN Geräte isoliert sind, also nicht miteinander reden dürfen. Das kann man abschalten.
lupus hat geschrieben:
09.05.2017, 08:37
Der URL Filter kann keine https Seiten filtern.
Wie stellst Du Dir vor, dass ein Router, der in der Mitte einer Ende-zu-Ende verschlüsselten Verbindung sitzt, da drin irgendwas filtert?
Oh, warte, das geht - wenn der Router die Verbindung öffnet, bzw. der Client die Verbindung nur zum Router hin verschlüsselt (mit einem Zertifikat des Routers) - dann hast Du gerade das gesamte Konzept von verschlüsselten Verbindungen ausgehebelt: Du erhöst das Risiko, dass die Verbindung zwischen Dir und dem Webserver nicht sicher* ist, und hast ausserdem sämtliche Informationen über die Identität des Kommunikationspartners verloren.

Filtern solltest Du auf dem Client, bevor verschlüsselt wird.


*Verwendung moderner und standardisierter Verschlüsselungsverfahren, Gültigkeit von Zertifikaten, keine Schwachstellen im Code der Kryptografie, ...

lupus hat geschrieben:
09.05.2017, 08:37
Ich hoffe, dass mit Docsis 3.1 dann auch neue Modems sich blicken lassen oder aber der Bridge Modus aktiviert wird...
Für Docsis 3.1 gibt es in jedem Fall neue Geräte, aber ich würde an Deiner Stelle nicht auf einen Bridge Mode bei dem UM-eigenen Geräten hoffen.

lupus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 87
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Connect Box

Beitrag von lupus » 09.05.2017, 09:04

addicted hat geschrieben:
09.05.2017, 08:48
Ich glaube die Standardeinstellung ist, dass unterschiedliche WLAN Geräte isoliert sind, also nicht miteinander reden dürfen. Das kann man abschalten.
NAS ist per Kabel an der FB gewesen. TV per WLAN über FB zum NAS. Wenn ich das NAS neustarte, dann geht es auch für eine kurze Zeit. Ich habe zumindest keine Option gefunden. Und wenn ich danach google, gibt es viele die das Problem auch haben, aber eine echte Lösung scheint es nicht zu geben. Wer da Schuld ist, weiß ich nicht. Ich schätze aber mal AVM. Das gleiche Setup funktionierte mit meinem alten Router + Cisco Modem und funktioniert auch mit der CB.
addicted hat geschrieben:
09.05.2017, 08:48
Wie stellst Du Dir vor, dass ein Router, der in der Mitte einer Ende-zu-Ende verschlüsselten Verbindung sitzt, da drin irgendwas filtert?
Oh, warte, das geht - wenn der Router die Verbindung öffnet, bzw. der Client die Verbindung nur zum Router hin verschlüsselt (mit einem Zertifikat des Routers) - dann hast Du gerade das gesamte Konzept von verschlüsselten Verbindungen ausgehebelt: Du erhöst das Risiko, dass die Verbindung zwischen Dir und dem Webserver nicht sicher* ist, und hast ausserdem sämtliche Informationen über die Identität des Kommunikationspartners verloren.

Filtern solltest Du auf dem Client, bevor verschlüsselt wird.


*Verwendung moderner und standardisierter Verschlüsselungsverfahren, Gültigkeit von Zertifikaten, keine Schwachstellen im Code der Kryptografie, ...
Indem man z.B. wie Drytek das auf DNS Basis blockt? https://www.draytek.com/en/faq/faq-secu ... ns-filter/

Mein alter Router kann das auch per Dnsmasq.

Oder seh ich das falsch? Lasse mich da gern auch eines besseren belehren.

addicted hat geschrieben:
09.05.2017, 08:48
Für Docsis 3.1 gibt es in jedem Fall neue Geräte, aber ich würde an Deiner Stelle nicht auf einen Bridge Mode bei dem UM-eigenen Geräten hoffen.
Ich könnte mit beidem leben :) Aber ich befürchte, dass neue Geräte sich nur auf Router/Modem Kombis bezieht. Der Trend geht leider dahin.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Holger, Samsungstory und 13 Gäste