Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Karl B. W.
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.02.2014, 18:33

Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von Karl B. W. » 20.01.2015, 20:30

Hallo,

mich würde interessieren, ob es neuigkeiten bezüglich der Upload-Rate gibt? Selbst mit dem "Internet 100"-Paket habe ich nur 5 MBit/s im Upload. :gsicht: 50/10 zum Beispiel würde mich weitaus mehr reizen, als 100/5.

Gruß

Karl

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von hajodele » 20.01.2015, 21:27

Hallo,
auch wenn du ziemlich neu hier bist:

:wut: Eine Frage, die sich durch einen einfachen Blick auf die offizielle Website selbst beantwortet empfinde ich als unverschämt. :wand:

Mfg
Hajodele

M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 572
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von M@rtin » 25.01.2015, 21:26

Da pflichte ich hajodele bei, zumal das Formulieren der Frage auch noch länger dauert, als die UM-Webseite aufzurufen und sich die aktuellen Tarife anzuschauen. Die Antwort lässt sich schneller finden als tippen...

V0gel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 09.01.2015, 21:30

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von V0gel » 31.01.2015, 16:44

Es gibt max 10 mbit beim 200er tarif.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von mauszilla » 31.01.2015, 17:27

Nur weil es auf der Webseite nicht beworben wird gibt es das nicht?
Sorry, die Logik müsst ihr mir erklären.
Ich z.B. habe gerade erst einen Tarif erhalten, den es offiziell nicht gibt.... 3play 100 mit 2,5 im Upload.

Frage mich auch schon länger, ob es bei UM intern die Möglichkeit gibt einen höheren Upload zu buchen.
Werde diesbezüglich auch mal in nächster Zeit die Hotline quälen.

Also fahrt mal runter.
Es gibt nämlich keine Dummen oder unverschämten Fragen, nur dumme unverschämte Antworten ;)
BildBild

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von tokon » 31.01.2015, 19:23

mauszilla hat geschrieben: Ich z.B. habe gerade erst einen Tarif erhalten, den es offiziell nicht gibt.... 3play 100 mit 2,5 im Upload.

Frage mich auch schon länger, ob es bei UM intern die Möglichkeit gibt einen höheren Upload zu buchen.
Werde diesbezüglich auch mal in nächster Zeit die Hotline quälen.
100/2,5 gab es vor der letzten Tarifumstellung schon mal. Also ist ein Konfig-File dafür vorhanden.
Kannst ja mal versuchen ob du 100/7,5 bekommst, aber wie soll das abgerechnet werden wenn es keinen (Privat-)Tarif dafür gibt.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von mauszilla » 31.01.2015, 20:22

Also 100/5 gibt es im Privatbereich und im Business 100/7,5 ergo muss es auch Configs dafür geben.
Was heißt wie man das abrechnet? Sind doch statische Werte die man mit Betrag x beziffern kann.
Als ich das Angebot für die 100 mbit bekommen hab, dachte ich sogar erst es wäre 100/5 und war doch etwas enttäuscht, das es nur 100/2,5 sind.
BildBild

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von tokon » 31.01.2015, 20:40

Klar gibt es ein Konfig-File dafür, deshalb auch mein Hinweis. Das könnte man theoretisch noch am ehesten bekommen.
Dein Angebot wird im Rahmen der Preiserhöhung für Altkunden gewesen sein? Da gab es ja unterschiedliche Angebote mit Tarifen, die es eigentlich nicht mehr zu bestellen gibt.
Jedoch hab ich noch nirgends was gelesen, dass ein Privatkunde 100/7,5 bekommen hätte. Die Hotline-MA sind ja an ihre Vorgaben gebunden und können nicht einfach sagen "ihre Stimme gefällt mir, ihnen buche ich mal 100/7,5 ein. Macht dann 9,50".
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von mauszilla » 31.01.2015, 21:53

Jupp war Angebot für Altkunde..... hatte vorher 3play 50
Auch das der Wald und Wiesen Hotliner das nicht hinkriegt ist mir klar, dessen Vorgesetzter vielleicht schon.
Bin selber aus dem Vertrieb und weiß wie das läuft.
Ist ja nicht so, das ich das umsonst haben will. Denke nur, das mir das z.Z. zu teuer sein wird. Die Chance in knapp 2 Jahren dürfte da deutlich besser aussehen im Rahmen eine Vertragsverlängerung.
Ich mein, für das Einspielen einer anderen Config kann UM dauerhaft mehr verdienen.
BildBild

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 342
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von tokon » 31.01.2015, 22:05

Aktuell sieht man ja am besten wie unflexibel UM ist.
Da gibt's seit Nov 200 Mbit-Tarife, nicht jedoch mit Telefon-Komfort-Option wegen der fehlenden 6490.
Man hätte den Kunden ja in der Übergangszeit 150/10 auf die alte 6360 schalten können, wurde aber auch nicht gemacht.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.52) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Mehr als 5 MBit/s in den Internet-Paketen?

Beitrag von GoaSkin » 10.02.2015, 01:21

Gibt es eigentlich die Upload-Option noch, mit der man seine Upload-Geschwindigkeit für 5 Euro im Monat verdoppeln kann oder wurde die gestrichen?

Auf der Webseite kann ich diesbezüglich nichts mehr finden, aber diese Option war auch früher schon eher versteckt.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast