STD6.02.11

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
jomo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2014, 16:28

STD6.02.11

Beitrag von jomo » 09.12.2014, 18:14

Hallo,

Wir haben heute ein Update von Technicolor TC7200 STD6.02.08 auf STD6.02.11 bekommen (NRW).
Wie gewohnt sagt Unitymedia weder, das ein Update ausgerollt wird/wurde, noch was es für Änderungen mit sich bringt.

Weiß da jemand mehr zu?
Werden damit die Stündlichen Abstürze, IPv4 Probleme und Sicherheitslücken behoben?

Chrisb
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2014, 19:06

Re: STD6.02.11

Beitrag von Chrisb » 09.12.2014, 19:11

Ich habe seit heute auch das Update und bislang läuft alles.

Interessant ist, dass ich laut wieistmeineip, nun eine IPv4 Adresse und keine IPv6 Adresse mehr habe.
Ich habe schon über die TC7200 webinterface die WAN IP erneuern lassen, danach hatte ich auch eine neue IPv4 und weiterhin keine öffentliche V6.

Hat sonst noch wer diesen Effekt seit dem Update?
Kann ich im TC7200 Menü sehen ob ich nun einen V4 Anschluss habe?

Tarif: Internet 50, welcher ja eig. rein V6 ist....

jomo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2014, 16:28

Re: STD6.02.11

Beitrag von jomo » 09.12.2014, 20:17

Hmm wir haben weiterhin IPv6 und IPv4 via DS-Lite, guck mal bei http://ipv6-test.kabelbw.de/

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: STD6.02.11

Beitrag von ervau » 10.12.2014, 19:11

Ist schon irgendwie seltsam, oder zumindest für mich nicht verständlich.
Wenn ich
http://ipv6-test.kabelbw.de/
oder
http://www.wieistmeineip.de/
oder
http://ipv6-test.com/
bemühe, bekomme ich die Info, daß ich eine IPv4 habe; IPv6 ist nicht verfügbar/ nicht vorhanden, not supported.
Wenn ich in meinem TC7200 nachsehe, finde ich unter basic-internet nur eine IPv6; unter basic-local area network finde ich sowohl eine IPv4 als auch eine IPv6.
Kann das jemand erklären?
Gruß ervau

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 989
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: STD6.02.11

Beitrag von rv112 » 10.12.2014, 19:53

Vielleicht wurdest Du einfach auf IPv4 umgestellt? Versuch doch auch jetzt mal interessehalber den Bridgemodus zu aktivieren ;)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: STD6.02.11

Beitrag von Bobbie25 » 11.12.2014, 01:32

Werde mal heute meinen dir 600 hinterschalten und schauen ob man im bridge modus auf mein nas kommt. :smile:
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

MonztA
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2010, 17:26

Re: STD6.02.11

Beitrag von MonztA » 11.12.2014, 10:49

jomo hat geschrieben:Wie gewohnt sagt Unitymedia weder, das ein Update ausgerollt wird/wurde, ...
https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 1638988800

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: STD6.02.11

Beitrag von GoaSkin » 11.12.2014, 11:25

Vielleicht wurde ja garnicht auf IPv4 umgestellt, sodass IPv6 einfach nicht mehr funktioniert, IPv4-Zugriffe über DS-Lite aber trotzdem weiterhin möglich sind.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

jomo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2014, 16:28

Re: STD6.02.11

Beitrag von jomo » 11.12.2014, 13:15

@UnitymediaHilfe hat geschrieben:https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 1638988800

TC7200 SW 6.02.11 nun verfügbar ^_^
Macht einfach einen Neustart.
Wer die Version 6.01.27 hat, habt Geduld -Reboot dauert etwas länger.
Naja, dass es ein Update gibt ist ja wohl mittlerweile bekannt. Trotzdem keinerlei Info, was das neue Update denn bringt :confused:

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: STD6.02.11

Beitrag von Bobbie25 » 11.12.2014, 17:39

Das kann ich dir sagen.
Stabilität, die einige vorher nicht hatten.
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 29.02.2012, 20:36

Re: STD6.02.11

Beitrag von TDCroPower » 13.12.2014, 02:01

oder eine 100.000 Leitung obwohl man eine 10.000er gebucht hat und abgerechnet bekommt ;)

wo kann man beim TC7200 das speed konfig File einsehen?

Wie gesagt ich habe 1Play 10.000 gebucht und habe seid kurzem eine 100.000 Leitung...
hatte mich schon gewundert warum die Downloads so flink gingen, bis ich dann mal den Speed beobachtet habe!

haben die mir wohl ein falsches konfig file eingespielt, ich werde jetzt definitiv die Füße still halten und die Geschwindigkeit genießen solange sie hier anliegt :super:


hier mal ein speedtest vom Anschluss 2 mit einem falschen Konfigfile :radio:

Bild
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: STD6.02.11

Beitrag von Bobbie25 » 13.12.2014, 07:54

Die kannst du nicht einsehen. Sorry und herzlichen Glückwunsch. :)
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

jomo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2014, 16:28

Re: STD6.02.11

Beitrag von jomo » 13.12.2014, 17:55

Seit dem update mussten wir bis jetzt nicht neu starten. Sowohl IPv4 als auch IPv6 funktionieren bis jetzt Fehlerfrei, bin sehr zufrieden mit dem Update.

Was ich nicht verstehen kann ist warum man Monate lang bei der Hotline so tut, als ob keine Probleme bekannt wären und immer nur eine "Internetstörung" meldet, die zu nichts führt. Das ist echt ärgerlich und hat mir einiges an Nerven und Zeit gekostet :motz:

cb4lenor
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2014, 18:04

Re: STD6.02.11

Beitrag von cb4lenor » 13.12.2014, 18:07

Hallo zusammen,

Ich kann seit dem Update die Wireless Seite der WebUI nicht mehr aufrufen ... Habe einen Werksreset gemacht, hat auch nicht geholfen. Nun habe ich wieder ein WLAN mit standard SSID und PWD und kann die nicht mal ändern ... Hat noch jemand das Problem ? Unitymedia reagiert natürlich erstmal gar nicht auf Meldung via Mail und FB ... Hotline dauert wieder 30 Minuten, darauf habe ich keine Lust ...

fillg1
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.12.2014, 10:49

Re: STD6.02.11

Beitrag von fillg1 » 16.12.2014, 18:04

Bei funktioniert es wenn ich den TC7200 ausschalte, das Koaxialkabel trenne und neustarte, dann kann man das WLAN-Menü aufrufen und konfigurieren. :hammer:

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: AW: STD6.02.11

Beitrag von Bobbie25 » 16.12.2014, 19:27

cb4lenor hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich kann seit dem Update die Wireless Seite der WebUI nicht mehr aufrufen ... Habe einen Werksreset gemacht, hat auch nicht geholfen. Nun habe ich wieder ein WLAN mit standard SSID und PWD und kann die nicht mal ändern ... Hat noch jemand das Problem ? Unitymedia reagiert natürlich erstmal gar nicht auf Meldung via Mail und FB ... Hotline dauert wieder 30 Minuten, darauf habe ich keine Lust ...
Ich würde um eine Frist setzen den Fehler zu beheben da diese sicherheitsluecke ein eklatanten Mangel darstellt und du angst um deine privaten Daten hast. Sollte um nicht innerhalb einer Zeit für Abhilfe sorgen, dann drost du mit außerordentlich, damit verbunden fristloser Kündigung.
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

Motorhead
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.02.2008, 09:51

Re: STD6.02.11

Beitrag von Motorhead » 23.12.2014, 22:07

cb4lenor hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich kann seit dem Update die Wireless Seite der WebUI nicht mehr aufrufen ... Habe einen Werksreset gemacht, hat auch nicht geholfen. Nun habe ich wieder ein WLAN mit standard SSID und PWD und kann die nicht mal ändern ... Hat noch jemand das Problem ? Unitymedia reagiert natürlich erstmal gar nicht auf Meldung via Mail und FB ... Hotline dauert wieder 30 Minuten, darauf habe ich keine Lust ...
Das Problem habe ich auch und kann deswegen das WLan nicht deaktivieren. Hat sich UM bei Dir wegen des Problems gemeldet?

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: STD6.02.11

Beitrag von ervau » 24.12.2014, 10:38

Hat zwar nichts mit der neuen FW zu tun, da ich immer noch (happy) 6.1.27 drauf hab', aber bei mir ist WLAN wunschgemäß deaktiviert; ist auch im inSSIDer nicht mehr zu sehen. Der WLAN-Tab im Explorer ist nicht mehr zugreifbar; nach mehrmaligem Hin-und Her-Schalten am seitlichen Knopf ist auch der tot. Was mich nur wundert/ irritiert ist, daß nach dem LOG laufend zwischen Kanal 1 und Kanal 11 umgeschaltet wird. Ist doch eigentlich Unsinn oder einer der zahlreichen bugs?!

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 989
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: STD6.02.11

Beitrag von rv112 » 27.12.2014, 11:30

Die ganze Schrottkiste ist doch ein einziger Bug, oder?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Bobbie25
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2014, 00:45
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: AW: STD6.02.11

Beitrag von Bobbie25 » 27.12.2014, 12:15

rv112 hat geschrieben:Die ganze Schrottkiste ist doch ein einziger Bug, oder?
Da muss ich eigentlich widersprechen. Nicht das tc7200 ist schlecht, die angepasste fw speziell für UM Und KBW ist nicht optimal gewesen. Technicolor wird ja nicht nur bei uns in Deutschland eingesetzt. Auch in Ländern wie Schweiz, Österreich, Spanien und Italien, UK, Irland etc. ist das Modem erfolgreich im Einsatz mit deutlich mehr Möglichkeiten. Also nicht das Modem ist [zensiert], die angepasste FW für UM und KBW ist buggy.

Also wenn der technicolor eher Thomson geheißen hätte, ob man die Fehler eher verziehen hätte?
Liebe Grüße aus NRW
Martin
:pcfreak:

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: STD6.02.11

Beitrag von SpaceRat » 27.12.2014, 18:48

Es mehren sich übrigens die Berichte, nach denen das Update auch etwas Sinnvolles bringt:
Präfix Delegation!

Kann ja mal jemand mit DS-lite ausprobieren:
Eigene Fritz!Box auf "Internet via LAN" - "Verbindung selbst herstellen" einstellen und den IPv6-Support aktivieren ("Immer eine native IPv6-Verbindung herstellen").

Wenn als Resultat eine IPv6-Adresse für die Fritz!Box und ein Präfix für ihr LAN rauskommt, delegiert das TC7200 ein Präfix an die Fritz!Box (oder auch einen anderen nachgeschalteten IPv6-fähigen Router).
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: STD6.02.11

Beitrag von Leseratte10 » 27.12.2014, 23:29

Dann aber bitte -wenn möglich - auch testen, ob IPv6-Portfreigaben hinter der Fritzbox funktionieren.

Hinter einer 6320/6360 tun sie es nämlich nicht - oder haben sie es vor einiger Zeit zumindest nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UHeinz13 und 6 Gäste