Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
seyfu
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2014, 13:06

Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von seyfu » 21.11.2014, 09:04

Hallo,

nach viel Problemen mit dem TC7200 hab ich nun endlich ein Cisco 3212 Modem erhalten. Daran ist jetzt ein TL-WDR3600 mit neuester DD-WRT Firmware angeschlossen. Allerdings komme ich nun "nur" auf 85Mbit Max. Mit der TP-Link Firmware waren es nur 41Mbit. Es ist zwar eine Verdoppelung, dennoch frag ich mich warum ich nicht auf 100Mbit komme. Mit dem TC7200 kam ich vor dem Austausch zuletzt auf 103Mbit. Doch die Verbindung brach zu oft einfach sporadisch ab, ohne erkennbaren Grund.

Bis der TP-Link kam nutzte ich 2 Tage lang nur das Modem mit einer Direktverbindung und kam dann auch auf 102Mbit. Liegt es also am neuen Router, oder an der Router-Firewall?

Neustart aller Geräte hat bisher keine Veränderung gebracht. Ich kann zwar mit den 85Mbit sehr gut leben, dennoch würde ich dem gerne auf den Grund gehen.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von tq1199 » 21.11.2014, 09:16

seyfu hat geschrieben:Liegt es also am neuen Router, ...
Wie sieht es aus wenn Du eine Datenübertragung nicht aus dem Internet, sondern zwischen 2 Geräten die am TP-Link angeschlossen sind (d. h. nur im LAN)?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

seyfu
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2014, 13:06

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von seyfu » 21.11.2014, 09:38

Mein geliebtes Lenovo T61 hat sich vor einer Woche verabschiedet :(
Daher hab ich nun keine Möglichkeit mehr LAN Tests zu fahren. Nutze hier einen Desktop i3570K + Asrock Z77 Extreme4 Rechner.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von tq1199 » 21.11.2014, 09:43

seyfu hat geschrieben:Mein geliebtes Lenovo T61 hat sich vor einer Woche verabschiedet :(
Daher hab ich nun keine Möglichkeit mehr LAN Tests zu fahren. ...
Evtl. können dir Freunde (die z. B. einen Laptop haben) behilflich sein.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

seyfu
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2014, 13:06

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von seyfu » 21.11.2014, 09:47

Freunde? was ist das!?! Dachte, die sind in den 90ern ausgestorben! :D
Ich berichte wieder, wenn es soweit ist.. muss ja einen finden, der auch gigabit-lan hat.. die meisten haben nur schrott zu hause liegen :D

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 979
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von rv112 » 21.11.2014, 09:55

Der Router ist wohl einfach zu langsam um mehr zu liefern?!

Edit: sehe gerade dass er angeblich 600 MBit/s NATten soll. Naja, für 50 Euro? Ich weiß nicht. Hast Du eventuell einen Limiter oder Traffic Shaper laufen?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

seyfu
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2014, 13:06

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von seyfu » 21.11.2014, 10:25

Limiter = nein
Traffic Shaper = nein

50eur Router = andere schaffen es auch!

Amazon Zitat: "Die Internetleitung von Unitymedia: 100.000 (100Mbits)
diese schafft der Router über Kabel (Gbit) ohne Probleme. Downloads gehen mit ca 12 - 12,5 MB/s vonstatten."

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von koax » 21.11.2014, 11:10

seyfu hat geschrieben:Allerdings komme ich nun "nur" auf 85Mbit Max.
Das klingt so als ob nur eine 100 Mbit/s-Verbindung zwischen Modem und Router zustande kommt.
Erkennen kannst Du das an der Farbe der LINK-LED am Modem:
orange = PC-Verbindung mit 100 Mbit/s, grün = PC-Verbindung mit 1000 Mbit/s

Ergänzung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Autonegotiation
Zuletzt geändert von koax am 21.11.2014, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von mauszilla » 21.11.2014, 12:31

Hast denn mal den Rechner direkt ans Modem angeschlossen und gemessen?
Der Router schafft es eigentlich problemlos, hatte den bis vor kurzem auch noch in betrieb und konnte mit vollen 125MB/s zwischen den Rechner Streamen.
Da sollten die 12MB/s nun Wirklich kein Problem darstellen ^^
BildBild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von koax » 21.11.2014, 12:38

mauszilla hat geschrieben:Hast denn mal den Rechner direkt ans Modem angeschlossen und gemessen?
syfu hat geschrieben:Bis der TP-Link kam nutzte ich 2 Tage lang nur das Modem mit einer Direktverbindung und kam dann auch auf 102Mbit.

rv112
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 979
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von rv112 » 21.11.2014, 13:03

mauszilla hat geschrieben:Hast denn mal den Rechner direkt ans Modem angeschlossen und gemessen?
Der Router schafft es eigentlich problemlos, hatte den bis vor kurzem auch noch in betrieb und konnte mit vollen 125MB/s zwischen den Rechner Streamen.
Da sollten die 12MB/s nun Wirklich kein Problem darstellen ^^
Rechner zwischen Rechner machst Du ja auch kein NAT, natürlich gehen dann die 1 GBit/s durch.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play 400 FLY IPv4 / VDSL 50 Dual Stack
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von koax » 21.11.2014, 15:12

rv112 hat geschrieben:Rechner zwischen Rechner machst Du ja auch kein NAT, natürlich gehen dann die 1 GBit/s durch.
Allerdings sollten die 100 Mbit/s für einen Router, der in seinen Spezifikationen mit seiner hohen NAT-Parformace wirbt (Achieves blazing WAN to LAN throughput of over 800Mbps with hardware NAT) auch kein Problem darstellen. Hersteller neigen zwar manchmal zur Übertreibung aber eigentlich nicht in diesem Ausmaß. :zwinker:

64bit
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 08.09.2013, 11:07
Wohnort: Borken - NRW

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von 64bit » 23.11.2014, 03:34

Imformationshalber: Ich benutze die gleiche Konstellation aus Router und Modem. Allerdings mit OpenWRT statt DDWRT und habe keinerlei Probleme mit der Geschwindigkeit. Allerdings habe ich auch schon DD-WRT benutzt und hatte damit Probleme. Das ist aber schon vor längerer Zeit behoben worden. Interessenhalber: Welche Version von DD-WRT hast du denn auf deinem TP-Link ?

Duese
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 13:00

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von Duese » 24.11.2014, 02:05

seyfu hat geschrieben:Limiter = nein
Traffic Shaper = nein

50eur Router = andere schaffen es auch!

Amazon Zitat: "Die Internetleitung von Unitymedia: 100.000 (100Mbits)
diese schafft der Router über Kabel (Gbit) ohne Probleme. Downloads gehen mit ca 12 - 12,5 MB/s vonstatten."
Hallo seyfu. Da hast du mich aber schön zitiert :). Ich bin grad aus Zufall auf den Thread hier gestoßen. Ich habe die selbe Konstellation aber mit CISCO 3208 und habe auch die Amazon Rezension verfasst.

Nach meinem Update auf 200 schaffte dies der Router auch urkomischerweise nicht mehr. Originalversion von TP LINK aber ohne Probleme. Naja nach hin und her bin ich dann mal auf die Stable Version und siehe da es kommen 210 Mbit an. Egal welche andere ich nehme es geht nicht! Problem ist also reproduzierbar. Aufjedenfall darf die QOS Funktion NICHT aktiviert sein. Außerdem achte mal genau darauf ob wirklich per GIGAbit verbunden bist. Das CISCO kannst du in den blauen Internet port stecken. Hast du mit Original Software also Stock Probleme liegt ein Defekt deines TP Link Modems vor! Vorher hatte ich 150 Mbit und da ging es auch mit den BETA Firmwares beispielsweise 12-24-2013-r23204. Alle packen aufjedenfall die 100 Mbit!

Grüße

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von saintsimon » 24.11.2014, 05:38

seyfu hat geschrieben:Hallo,
... Daran ist jetzt ein TL-WDR3600 mit neuester DD-WRT Firmware angeschlossen. ....
Es könnte an DD-WRT liegen, weil DD-WRT bei manchen (allen?) Geräten das Hardware-NAT (sofern es bei einem Modell überhaupt vorhanden ist) nicht unterstützt, während Original-Firmwares dies tun. Dann muß DD-WRT eben das über Software emulieren.

Je schneller die Leitungen werden, desto mehr merken die Kunden, daß ihre Router die Schwachstellen in der Kette sind.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_10000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

kev1132
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 09.11.2008, 14:35

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von kev1132 » 24.11.2014, 22:54

Hey,
hab den Router auch seit Umstellung auf 200mbit und habe die neuste Beta DDWRT drauf geschmissen und erreiche ca 24mb/s download. Also am Router liegts nicht der schafft das.
Vielleicht mal nen kompletten Reset machen und die neuste beta testen.

MFG

Duese
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 13:00

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von Duese » 25.11.2014, 00:49

kev1132 hat geschrieben:Hey,
hab den Router auch seit Umstellung auf 200mbit und habe die neuste Beta DDWRT drauf geschmissen und erreiche ca 24mb/s download. Also am Router liegts nicht der schafft das.
Vielleicht mal nen kompletten Reset machen und die neuste beta testen.

MFG
Hey Kev1132 Welche Version hast du genau? Der Router soll angeblich bis zu 600 oder sogar 800 Mbit verarbeiten könnnen.
Welche Hardware Revision hast du? Ich hab die 1.1 (steht auf der Rückseite)

Grüße

kev1132
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 09.11.2008, 14:35

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von kev1132 » 26.11.2014, 23:25

DD-WRT v24-sp2 (11/03/14) std

Rev kann ich grad nich nachschauen, Router steht im Keller und keinen Schlüssel grad da :)

Duese
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 06.11.2014, 13:00

Re: Cisco 3212 + TL-WDR3600 (DD-WRT) = 100Mbit voll

Beitrag von Duese » 27.11.2014, 17:00

Jap probier mal die hier zu flashen!!
DD-WRT v24-sp2 (03/25/13) std
Alles danach habe ich weniger Internet... die Letzt von 2013 klappte bei mir bis 160.000...
Bin gespannt...
grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: devil1978 und 3 Gäste