Umstieg auf einen Business-Tarif

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Knifte » 12.03.2014, 11:35

Bei TV kommt immer die Gebühr für den Kabelanschluss oben drauf.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

CapFloor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2011, 18:44

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von CapFloor » 12.03.2014, 16:17

satmark hat geschrieben: Kommt den bei den Business-Tarifen, wenn man TV dazubucht, auch noch der Kabelanschluss mit 17,90 obendrauf? Das konnte ich nicht finden. Auch die HD-Option habe ich nicht gefunden. Aber wahrscheinlich ist die gut versteckt...
Die TV Produkte musst Du ja nicht als Business-Kunde bestellen, Du bist ja auch Privatmensch. Und dann gelten auch die Regeln für Privatanschlüsse (Kabelanschluss in Nebenkosten usw).
Bild

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von satmark » 17.03.2014, 11:25

Ja, so habe ich dann auch gemacht. Jetzt bekomme ich Fritzbox, 18Mbit mehr down und 4MBit mehr up sowie 3 Telefonleitungen und besseren Service zusätzlich und bezahle für alles gerade 4 € Brutto mehr wie vorher...

In zwei Jahren schauen wir dann weiter...

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von eazrael » 24.04.2014, 20:03

satmark hat geschrieben:Ja, so habe ich dann auch gemacht. Jetzt bekomme ich Fritzbox, 18Mbit mehr down und 4MBit mehr up sowie 3 Telefonleitungen und besseren Service zusätzlich und bezahle für alles gerade 4 € Brutto mehr wie vorher..
:brüll:
Wie soll der aussehen?
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von satmark » 27.04.2014, 15:19

Wie meinen...? UM hat SLAs definiert. Wenn die nicht eingehalten werden, kannst Du dir wenigstens Deinen Monatsbeitrag zurückholen. Noch dazu ist die Hotline deutlich besser erreichbar und die Kompetenz der MA scheint auch auf einem anderen Niveau zu sein wie im Privatkundenbereich.

Also schon besserer Service. Also besser als ziemlich schlecht zumindest...
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von eazrael » 27.04.2014, 15:30

Ich wüsst jetzt nicht, dass diese SLAs mir jemals was gebracht hätten. Und für einen betroffenen Business-Kunden in einem Gebiet mit nur Privatkunden werden die sich auch kein Bein ausreissen. Vielleicht hast du ne höhere Prio wenn bei dir als einzelnem Kunden ein Problem vorliegt, aber ansonsten seh ich da keinen wirklichen Vorteil.

Ja die Hotline ist besser erreichbar. Ja, sie wirkt kompetenter... bis sich die Sache mit dem abgeschalteten WLAN ins Gespräch bringe, dann hab ich wieder das Gefühl da einen Vollhonk mit Leitfaden sitzen zu haben. Okay, Problem aufgenommen, Abarbeitung dann vermutlich wieder wie oben beschrieben.

Das ungeschriebene SLA für E-Mail Anfragen scheint bei 1 Woche zu liegen. Grundsätzlich wird eine E-Mail Anfrage kurz vor Ablauf einer Woche nach Eingang beantwortet. Früher dann sogar doppelt, per Mail und per Brief. Galt interessanterweise auch für Presales.

Schriftliche Rechnung per Post. Früher wurden so auch Infos wie Fritz!Box Updates angekündigt.

Hab ich irgendwelche angeblichen Business-Vorzüge vergessen?
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Egalus
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 11.12.2013, 06:38

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Egalus » 28.04.2014, 21:35

Ich sehe beim Business Anschluss genau 2 Vorteile:
Kein TC7200
Echtes IPv4
Die Lösung für den DSLite Murx von Unitymedia: Business-Kunde mit statischer IPv4 Adresse werden.

Spass mit DS-Lite:
- OpenVPN an einen IPv4 Endpoint funktioniert über DSLite wenn man die MTU auf 1380 Bytes reduziert.
- Die Firewall des TC7200 ist binär. Alles an oder alles aus.
- Die FB6360 kann zwar IPv6 Prefix Delegation, AVM ist aber unfähig der Fritte dann beizubringen die Finger vom Prefix zu lassen => eingehender Verbindungsaufbau unmöglich.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von SpaceRat » 28.04.2014, 22:13

Egalus hat geschrieben:Ich sehe beim Business Anschluss genau 2 Vorteile:
Kein TC7200
Echtes IPv4
Bei Telefonie:
- 10 Rufnummern, 3 Leitungen bei Telefonie statt 1 Rufnummer, 1 Leitung bzw. 3 Rufnummern, 2 Leitungen bei "Telefon Komfort (privat)".
- Die Option "Normalpreis Mobil" ist schon drin, während man ohne diese Option das Doppelte zahlt (19,9 Cent/Minute)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 29.04.2014, 09:20

Egalus hat geschrieben:Ich sehe beim Business Anschluss genau 2 Vorteile:
Kein TC7200
Echtes IPv4
Ich noch mehr:
Garantierte Entstörung innerhalb von 8 Stunden
Garantierte Bandbreite
Bei Abweichung von einer der Garantien kannst das Geld für den ganzen Monat zurückverlangen oder Fristlos kündigen

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von satmark » 30.04.2014, 07:19

Na dann brauche ich ja gar nichts mehr zu schreiben. In meinem Fall hat das Upgrade von Privat 32/1 auf Business 50/5 gerade mal 3 Euro/Monat gekostet. Und das lohnt sich für mich!
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Mike0185 » 30.04.2014, 09:11

Ich bin auch Businesskunde und würde nicht mehr wechseln wollen. Ein paar Euro mehr im Monat sind es natürlich schon, aber die Hotline ist Welten besser erreichbar und rel. kompetent. Die Reaktionszeiten sind Top. Rechnung gibt's per Brief ;). Auch das echte IPv4 und ein "wirkliches" Modem sind Gold wert. Bin wirklich zufrieden und bereue den Wechsel von PK auf GK nicht.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 30.04.2014, 09:24

Mike0185 hat geschrieben:Ich bin auch Businesskunde und würde nicht mehr wechseln wollen. Ein paar Euro mehr im Monat sind es natürlich schon, aber die Hotline ist Welten besser erreichbar und rel. kompetent. Die Reaktionszeiten sind Top. Rechnung gibt's per Brief ;). Auch das echte IPv4 und ein "wirkliches" Modem sind Gold wert. Bin wirklich zufrieden und bereue den Wechsel von PK auf GK nicht.
Sehe ich auch so und werde auch den Businesstarif buchen nächste Woche.

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Mike0185 » 30.04.2014, 09:34

Gespannt bin ich jetzt noch auf die Anfang Mai angekündigte Uploadoption von 10 Mbit und hoffe dass die Geschäftskundentarife ebenfalls davon profitieren...
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Riplex » 30.04.2014, 11:55

Wo steht "Anfang Mai" ? Es ist noch garnicht offizielles raus und hier wird schon von Anfang Mai gesprochen....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 30.04.2014, 12:06

Ab Mitte Mai 2014 sollen Privatkunden eine Uploadrate von 10 MBit/s wahlweise kostenpflichtig zu ihren Produkten hinzubuchen können.
http://www.golem.de/news/internet-unity ... 05748.html

Ich habe irgendwo aber auch etwas gelesen, dass weitere Infos und Preise Anfang Mai veröffentlicht werden sollen.

Lucky_Luck
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 14.06.2011, 17:47

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Lucky_Luck » 30.04.2014, 12:46

golem.de hat geschrieben:Bereits im nächsten Monat wird es eine Option für Privatkunden geben, ihre Upload-Geschwindigkeit auf 10 MBit/s zu erhöhen.
wann genau bleibt offen, kann also am anfang, mitte oder ende des Monats sein ;)
Bild
3play FLY 400
TV PREMIUM - Horizon HD Recorder
Telefon KOMFORT-Option

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Mike0185 » 30.04.2014, 13:11

Ich habe ein postalisches Schreiben von KBW erhalten, in dem neue Tarife für nach Ostern 2014 angekündigt wurden.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 237
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von eazrael » 01.05.2014, 16:43

Ne0phyte hat geschrieben:
Egalus hat geschrieben:Garantierte Entstörung innerhalb von 8 Stunden
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... itrag.atom
8 Stunden :brüll:
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 01.05.2014, 16:45

So what??

Als Businesskunde kriegst entweder den ganzen Monat erstattet oder Künigst fristlos und wechselst, wenn du die Nase voll hast.
Das würde ich gerne als Privatkunde mal gerne sehen :streber:

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von tq1199 » 01.05.2014, 22:02

eazrael hat geschrieben: 8 Stunden :brüll:
Ja, ... das mit den 8 Stunden war einmal. Siehe auch die Beiträge von dominik.maier95 » 01.05.2014, 17:10 Uhr und von Pady » 01.05.2014, 17:19 Uhr in diesem Thread: http://forum.kabelbw.de/viewtopic.php?f ... 14#p237714
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 01.05.2014, 22:41

8 Stunden während der Service Zeit....d.h. Sonn und Feiertag ist da nichts...das ist schon logisch. Wäre bei keinem anderen ISP anders.
Nur wenn er morgen früh um 8 Uhr direkt ein Ticket auf macht, dann läuft das auch morgen spätestens um 16 Uhr wieder. Wenn nicht, gibts die Kohle für den Monat zurück.

tq1199
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1816
Registriert: 07.02.2014, 09:05

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von tq1199 » 01.05.2014, 22:52

Ne0phyte hat geschrieben: Nur wenn er morgen früh um 8 Uhr direkt ein Ticket auf macht, ...
Warum morgen früh um 8 Uhr? Es geht um die Servicegarantie von KabelBW für Business-Kunden. Dort heißt es:
24/7 technischer Service
Wir garantieren Ihnen einen rund um die Uhr
technischen Service über unsere Service Hotline – und das kostenlos.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note

Ne0phyte
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Ne0phyte » 01.05.2014, 23:10

Achso, kabelbw... das habe ich überlesen.
Die stellen bestimmt auch auf die UM Hotline Zeiten um und haben nur ihre HP noch nicht aktualisiert :brüll:

tim305
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 03.02.2014, 13:20

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von tim305 » 02.05.2014, 10:25

da ich nicht einen eigenen Thread zu dem gleichen Thema aufmachen wollte, hänge ich hier mal meine Frage an:

Kann ich von dem Privatkundentarif "2Play PREMIUM 150" ohne weitere Kosten in den Geschäftstarif "Office Internet & Phone 50" wechseln? Ist dies unabhängig von der restlichen Vertragslaufzeit möglich?

Mike0185
Kabelexperte
Beiträge: 227
Registriert: 05.11.2013, 17:46

Re: Umstieg auf einen Business-Tarif

Beitrag von Mike0185 » 02.05.2014, 10:32

Ja das sollte gehen. Ruf doch einfach die Businesshotline an ;).
Die Vertragslaufzeit beginnt halt von neuem, ggf. erhälst du neue Hardware.
Zuletzt geändert von Mike0185 am 02.05.2014, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste