Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
heiko3001
Kabelexperte
Beiträge: 133
Registriert: 12.05.2012, 19:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von heiko3001 » 03.06.2013, 12:50

Hallo leute, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch weiss, was die neue Software im Kabelmodem kann und warum sie verändert worden ist. Seit gestern ist sie im Modem gespeichert.
Anbei mal ein Bildchen.
Bild
Office Internet und Phone 100 / 7,5
mit statischer IP
b2b/IPMS00000020937ST1.bin
pfSense als Router

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Creep89 » 03.06.2013, 13:06

Such mal hier im Forum, die Config wird schon seit Wochen verteilt. Weniger Upload z.B.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: AW: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Nachtwesen » 03.06.2013, 23:38

Der wenige Upload hängt mir der neuen Modulation auf 16QAM zusammen, welche mir dieser config Einzug hält.
Bild Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von tonino85 » 04.06.2013, 00:09

Nachtwesen hat geschrieben:Der wenige Upload hängt mir der neuen Modulation auf 16QAM zusammen, welche mir dieser config Einzug hält.
Quatsch. Der hängt an der neuen Config, da die Werte für den Upload gesenkt wurden. Durch die Umstellung auf QAM16 und Breitere Kanäle wurde der verfügbare Upload sogar erhöht.
Bild

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: AW: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Nachtwesen » 04.06.2013, 00:37

Und weshalb waren es dann schon immer nur 4,8MBit im Upload, wenn das Modem früher aufgrund von Einstrahlung auf 16QAM herunter geschaltet hat? Dieser Upload Speed hat definitiv etwas mit der Modulation zutun. Wieso auch sollte man auf 4,8 drosseln, wenn die Leistungsbeschreibung 5 verspricht.

Es sind nur wenige Vollprofis hier unterwegs und ich bin auch keiner. Meine großen Erfahrungswerte deshalb quatsch zu nennen finde ich nicht in Ordnung.
Bild Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von tonino85 » 04.06.2013, 00:41

Brutto kommen 5 Mbit an. Diese sind auch in den Configs angegeben.
Bild

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: AW: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Nachtwesen » 04.06.2013, 00:49

Mag ja auch sein, dass du recht hast und es auch einen Zusammenhang gibt. Nur meine These quatsch zu nennen ist voreilig. Wie gesagt, es waren auch früher schon nur 4,8 bei 16QAM.Wie dem auch sei, streiten mag ich mich nicht, schließlich haben wir alle das gemeinsame Problem.
Bild Bild

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Joerg » 04.06.2013, 09:05

Ein verbreitetes Missverständnis besteht darin, bei 5 MBit/s von 5*1024*1024 bit/s, also 5242880 bit/s auszugehen. Das ist für Datenübertragungsraten aber nicht die übliche Rechnenweise, hier werden die Einheitenpräfixe üblicherweise SI-konform verwendet. Demnach entspräche 5 MBit/s 5*10^6 bit/s, und die werden nach meinem Kenntnisstand netto derzeit nicht nur erreicht, sondern mit 5.120.000 bit/s sogar um 2,4% überschritten, da UM die "hybride" Rechenweise (also 1 MBit/s=1000*1024 MBit/s) verwendet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Daten%C3% ... agungsrate

Jörg

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von domserv » 04.06.2013, 13:07

Also ich hatte bisher immer konstant so ca. 5.2 upload. Seit ein paar Tagen sind es nur noch 4.6. Ich denke schon, dass da was passiert ist, bin aber diesbezüglich totaler Laie.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

Thomas2k4
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.05.2013, 20:47

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Thomas2k4 » 04.06.2013, 21:33

Den Uploadspeed einfach mal über einen längern Zeitraum Testen. An verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Zeiten ab besten. Vielleicht liegt es ja auch gerade an dem Speedtestserver.
Bild

Epix99
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.10.2012, 16:45

Re: Neue Konfigurationsdatei im Kabelmodem

Beitrag von Epix99 » 11.06.2013, 21:03

vor dem neuen config hatte ich konstante 680kb/s über jahre.. nun krebs ich auch nurnoch mit 560kb/s im schnitt..das nett sich dan Optimierung... dein downloadspeed dürfte dafür um 50kb/s im schnitt schneller sein...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: devil1978 und 5 Gäste