"Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Miraculix
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2012, 19:39
Wohnort: Recklinghausen

"Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von Miraculix » 19.06.2012, 18:25

Hallo liebe Community,

Erstmal vorweg, ich bin mir nicht sicher ob das Unterforum richtig ist :smile:

Ich hatte vorher ein 32000er Leitung und besitze einen Netgear WNR3500v2. Die Zusammenstellung funktionierte problemlos.

Nach der Umstellung auf 100000er Internet und der Installation eines neuen Modems (Cisco) verweigert der Router regelmäßig den Dienst. Das heißt, alle kabelgebundenen Clients melden, dass kein Internet vorhanden ist. Die WLAN Geräte zeigen keine Verbindung mehr zum AP an.

Das Problem lässt sich recht einfach beseitigen: Router am Knopf aus- und wieder einschalten.
Ich gehe nunmal davon aus, dass das Modem keine Schuld trägt, denn das muss im Fehelerfall nicht resettet werden.

Kennt jemand das Phänomen oder hat eine Idee wo der Fehler liegen könnte?
Eventuell ist der Router auch einfach kaputt:) Ich wollt nur mal noch andere Meinungen hören bevor ich einen neuen kaufe ;)
Sollte dies jedoch nötig sein, wäre ich auch für Kaufempfehlungen dankbar;)

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von Matrix110 » 19.06.2012, 18:54

Firmware denn aktuell?

Miraculix
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2012, 19:39
Wohnort: Recklinghausen

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von Miraculix » 19.06.2012, 19:15

Naja die letzte die es für das Ding gibt! Die ist aber von November 2010.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von boarder-winterman » 19.06.2012, 21:06

Ich fürchte, der Router ist durch :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Miraculix
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2012, 19:39
Wohnort: Recklinghausen

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von Miraculix » 19.06.2012, 21:32

Hmm naja, shit Happens:)
Jemand nen Tip für ne Neuanschaffung?

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von boarder-winterman » 19.06.2012, 22:13

Asus 66U :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von koax » 19.06.2012, 23:55

Miraculix hat geschrieben: Eventuell ist der Router auch einfach kaputt:) Ich wollt nur mal noch andere Meinungen hören bevor ich einen neuen kaufe ;)
Als letze Möglichkeit würde ich ihn mal in den Werkszustand zurückversehen, also nicht nur resetten bzw. neu starten. Dann den Router komplett neu konfigurieren und nicht eine Sicherung der Konfiguration einspielen.

Miraculix
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2012, 19:39
Wohnort: Recklinghausen

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von Miraculix » 20.06.2012, 18:18

boarder-winterman hat geschrieben:Asus 66U :zwinker:
Hui der Preis ist nicht ohne :) Lohnt sich das? Oder gibt's Alternativen?

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von boarder-winterman » 20.06.2012, 19:33

Der Preis lohnt sich auf alle Fälle. Der Router hält erstmal ne Weile ;)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von moeglasfaser » 05.08.2012, 10:14

Wie kommt den Verschleiß bei einem Router zustande ?
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von caliban2011 » 05.08.2012, 14:55

Elkos unterliegen chemischer Veränderung in Laufe ihres Lebens, thermische Spannungen in Chip Strukturen und BGA Lötflächen etc.
150MBit | FB6490 (eigene)

moeglasfaser
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 03.01.2012, 11:04

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von moeglasfaser » 05.08.2012, 23:53

Stimmt an die Elkos hab ich garnicht gedacht :smile: :wand:
Auf alle Aussagen KEINE GEWÄHR .

Benutzeravatar
unitymedia_agent
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.08.2012, 15:06
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von unitymedia_agent » 29.08.2012, 15:44

Miraculix hat geschrieben:Hmm naja, shit Happens:)
Jemand nen Tip für ne Neuanschaffung?
Vorrausgesetzt du hast den Netgear-Router zum 3play32000 bekommen, erhält z.Z. jeder (auf Nachfrage natürlich) mit Upgrade auf die 100000er Leitung einen Router kostenfrei... :zwinker:
Ist dann der D-Link DIR-652...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von HariBo » 29.08.2012, 20:55

du verbreitest hier Sachen .........

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von strelnikov » 29.08.2012, 21:38

Agent von Unitymedia, der wo sitzt
Volkskommissar für Telekommunikation

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von djmops » 30.08.2012, 06:48

unitymedia_agent hat geschrieben:
Miraculix hat geschrieben:Hmm naja, shit Happens:)
Jemand nen Tip für ne Neuanschaffung?
Vorrausgesetzt du hast den Netgear-Router zum 3play32000 bekommen, erhält z.Z. jeder (auf Nachfrage natürlich) mit Upgrade auf die 100000er Leitung einen Router kostenfrei... :zwinker:
Ist dann der D-Link DIR-652...
völliger Quatsch was du hier schreibst, kostenlos is gar nix. Auch für den D-Link mußt du eine einmalige Bereitstellungsgebühr bezahlen.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von piotr » 30.08.2012, 18:01

Du kennst also fuer jedes UM Produkt auch immer die aktuellen Aktionspreise fuer Neukunden?
Wenn nein, dann wuerde ich eher nicht mit solcher Gewissheit reden.

Benutzeravatar
unitymedia_agent
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.08.2012, 15:06
Kontaktdaten:

Re: "Routerabstürze" seit Umstellung auf 3Play 100

Beitrag von unitymedia_agent » 02.09.2012, 16:17

djmops hat geschrieben:völliger Quatsch was du hier schreibst, kostenlos is gar nix.
und wieso hab ich dann einen bekommen, auf Nachfrage, kostenlos, mit der Begründung?? ... ich sag doch auch nur, was mir gesagt wurde...
strelnikov hat geschrieben:Agent von Unitymedia, der wo sitzt
schön wär's...
djmops hat geschrieben:Auch für den D-Link mußt du eine einmalige Bereitstellungsgebühr bezahlen.
Das stimmt, es ist auf der Rechnung aufgetaucht, über der Gutschrift i.H.v. 24,95...
piotr hat geschrieben:Du kennst also fuer jedes UM Produkt auch immer die aktuellen Aktionspreise fuer Neukunden?
Wenn nein, dann wuerde ich eher nicht mit solcher Gewissheit reden.
Man kann nicht alles wissen..... aber etliches auf Nachfrage... wenn ich meine Info's will, bekomm ich sie auch... und für die Preise bei Neukunden, lohnt bereits ein erster Blick auf die UM Homepage :zwinker: ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste