150MBit WAN Port Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: 150MBit WAN Port Router

Beitrag von SpaceRat » 03.06.2014, 14:40

Knifte hat geschrieben:Glaube kaum, das man heute noch Router ganz ohne WLAN bekommt.
Router ohne WLAN kriegt man in Massen (Dafür aber praktisch nie mit ...).
Plastikrouter ohne WLAN so gut wie gar nicht.

Router (LANCom, Cisco, Juniper, ...) gehören ins 19"-Rack.
Plastikrouter gehören ins Arbeitszimmer, je mehr Features sie über das reine Routing hinaus haben, desto mehr.

Führt Euch mal eines vor Augen:
Wenn in einem Firmennetzwerk IP-Telefonie benutzt wird, dann nicht mit alten Analogapparaten an Fritz!Boxen, sondern mit richtigen IP-Telefonen. Man bastelt dort auch nicht mit 60-EUR-Druckern und "Nur-USB" an einem Plastikrouter rum, um daraus einen Pseudo-Netzwerkdrucker zu machen. Da werkelt auch kein USB-Stick am Plastikrouter als NAS, sondern da steht mindestens ein richtiger NAS oder gar ein vollständiger File Server.

Ich weiß nicht, wer den Leuten die Flausen in den Kopf gesetzt hat, man sollte seine Plastikbüchse in den Keller stellen und damit Profi-Netzwerk spielen ...
Wer A sagt, muß auch B sagen.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 150MBit WAN Port Router

Beitrag von Knifte » 03.06.2014, 15:21

Ok, ich hätte den Zusatz "Heimbereich" dazu setzen sollen ;-)

Also für den Heimbereich gibt es eigentlich keine Router ohne WLAN.

Im Businessbereich hingegen schon. Hier werden üblicherweise aber auch andere Preise aufgerufen und man braucht höchstwahrscheinlich auch deutlich mehr Fachwissen, um sowas ans Laufen zu bekommen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

tim305
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 03.02.2014, 13:20

Re: 150MBit WAN Port Router

Beitrag von tim305 » 03.06.2014, 22:30

Kannst auch einen DrayTek Vigor2130 verwenden, den es auch ohne WLAN gibt und bis zu 800Mbit/s Durchsatz am WAN-Port schafft.

Benutzeravatar
l3art
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 05.02.2010, 07:41
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: 150MBit WAN Port Router

Beitrag von l3art » 04.06.2014, 08:20

Hab ne Nummer kleiner als Knifte ---> http://geizhals.eu/de/asus-rt-ac56u-90i ... 55524.html

Preisklasse wie der DrayTek & ich finde, der kann erstmal für die nächsten zwei Jahre das was der 'Home'user so gebrauchen könnte.
Vertrag: 2play PREMIUM 200/20@IPv4 Kommunikation: Fritz!Box 6490
SmartDNS: dns4me DVB-S2: 19,2° Ost Streaming: DAZN, Zattoo CH, ES-Player

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste