WLAN-Geschwindigkeitsprobleme am D-Link DIR-652

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: WLAN-Geschwindigkeitsprobleme am D-Link DIR-652

Beitrag von piotr » 12.06.2012, 18:44

Vergiss es.

Mit der 7390 wirst Du nie 150 Mbit/s ueber WLAN erreichen.
Die 7390 hat zwar 2,4 GHz und gleichzeitig (simultan) auch 5 GHz, aber in beiden Frequenzbereichen kann die 7390 im WLAN nur 300 Mbit/s brutto.

Dazukommt auch das:
Neben dem Router muss auch Dein PC/Laptop das WLAN 802.11n mit 450 Mbit/s brutto koennen.

Entweder Du bist mit 300 Mbit/s brutto und damit ca 100 Mbit/s ueber WLAN zufrieden oder Du musst wirklich alles entsprechend auf 450 Mbit/s brutto aufruesten/austauschen.

Es kann Dir aber keiner die Garantie geben, dass WLAN in Deiner Umgebung wirklich stoerungsfrei/optimal funktioniert.

Umsatzbremse1986
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 14.05.2012, 13:00

Re: WLAN-Geschwindigkeitsprobleme am D-Link DIR-652

Beitrag von Umsatzbremse1986 » 12.06.2012, 18:59

Also im 5 GHz-Frequenzband funkt hier keiner, dies kann ich in der Fritz!Box unter "WLAN" / "Funkkanal" sehen. Das heitß, dass ich im 5 GHz-Frequenzband wesentlich höhere Chancen hätte eine höhere Bandbreite als jetzt zu erreichen. Derzeit schaffe ich im 2,4 GHz-Frequenzband (egal welchem Kanal) maximal 60 Mbit/Sekunde im Download. Mit 80 - 100 Mbit/Sekunde wäre ich zufrieden. Ich werde mir deswegen keinen neuen Router für 140 - 180 Euro anschaffen, zumal ich die Telefon-Funktionalität der Box brauche, da ich derzeit ein ISDN-Telefon am Analog-Anschluss betreibe und einige Telefonate auch über VoIP-Rufnummern bei anderen Anbietern führe. Ich werde mir wohl oder übel einen neuen WLAN-Stick kaufen müssen um eine höhere Performance zu erreichen.

Gruß
Anschluss:2Play Premium 100
Optionen:Speed-Download-Option
Geschwindigkeit: 169 MBit/s. (Down) & 8 MBit/s. (Up)
Hardware: Kabelmodem Cisco EPC3212 + WLAN-Router DIR-652 D-Link

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: WLAN-Geschwindigkeitsprobleme am D-Link DIR-652

Beitrag von boarder-winterman » 13.06.2012, 00:24

60mbit/s ist für ein WLAN mit der 7390 schon recht schnell.
Viel mehr wird da im 5GHz Bereich auch nicht gehen.

Für mehr Bandbreite musst du in vernünftige WLAN-Hardware investieren. Der Asusrouter, der hier bei mir steht (66U) mit entsprechendem 450mbit Empfänger schafft bei mir 130mbit/s über 2 Stockwerke.
180mbit/s über 1 Stockwerk :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste