DIR-652

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 25.05.2012, 23:30

Hallo Leute,

ich habe zu meine Premium 100 Paket den Dlink DIR-652 bekommen.

Und genau mit diesem habe ich ein Problem.

Obwohl ich die gleiche Einstellung genommen habe wir bei meinem alten DIR-600 meldet sich mein Handy und Netbook in N-Modus nur mit 65mBit an.

Ich denke es kliegt daran das man mit dem DIR-652 nirgendwo ein Haken für Kanalbündung einstellen kann. Oder bin ich so blöd und finde es nicht.

Hatte mit dem DIR-600 beim Speedtest 50Mbit mit meinem Iphone und jetzt nur 39Mbit.

Hat jemand ähnliche Erfahrung? Was mache ich falsch.

Mein Netbbok war immer mit 130Mbit angemeldet jetzt allerdings nur mit 65Mbit

Wo kann man diese Kanalbündung einstellen?Ich erinnerme michnämlich das es bei meinem DIR-600 zu r schneller Geschwindigkeit geführt hat.

Vielen Dank im Voraus!

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: DIR-652

Beitrag von piotr » 26.05.2012, 14:22

Es gibt keine Kanalbuendelung im WLAN.

Das was Du meinst sind WLAN-Kanaele die doppelt so breit (40 MHz) wie normale WLAN-Kanaele (~20 MHz) sind.

Ueberpruefe auch mal die Verschluesselung.
Wenn im 802.11n eine Verschluesselung genutzt wird, dann nur WPA2 mit AES (kein Mischmodus WPA+WPA2, kein WPA TKIP und auch kein WEP).

WLAN-Standard nach Moeglichkeit auf n-only setzen (kein Mischmodus b+g+n, g+n).

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: DIR-652

Beitrag von djmops » 26.05.2012, 14:35

Hat bei mir mit dem dir655 auch nichts gebracht. Kam auch nur auf 65 mbits.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 26.05.2012, 14:36

Habe alles so eingestellt wie es eigenstellt sein soll.

Allerdings ohne Erfolg.

Das ärgert mich total

Das was Du meinst sind WLAN-Kanaele die doppelt so breit (40 MHz) wie normale WLAN-Kanaele (~20 MHz) sind

Wie mache ich das?

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: DIR-652

Beitrag von djmops » 26.05.2012, 14:52

du kannst da eh nur auf Auto stellen.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 27.05.2012, 23:13

Erstmal wollte ich mich für die Antorten hier bedanken.

Eine Frage habe ich aber noch :sunglass:

Und zwar habe ich mir mal das Tool InSSIDer geladen und gesehen das wenn ich meinen Router einschalte er am Anfang versuscht im 40Ht Modus zu laufen. Ich sehe dann das die Kanalbreite das doppelte beträgt. Wird auch angezeigt das der Kanal = 6 + 3 oder so ist.

Er springt aber nach einigen Sekunden wieder runter und es wird nur ein Kanal angezeigt und die Kanalbreite ist auch wieder nur 20Hz.


Kann das ander an deren Routern hier im Haus liegen? Ich sehe nämlich weitere 2 Router mit einer Hohesenderleistung die auf 40hz laufen. Springt deshalb mein Router immer wieder runter?

Ausserdem zeigt er bei den anderen Routern 300Mbit Möglich an und bei mir 270Mbit möglich.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: DIR-652

Beitrag von boarder-winterman » 28.05.2012, 00:02

Yupp, liegt an den anderen Routern. Ist im IEEE Standard drin.
Such dir einen Router, der 40Mhz forcen kann. Wie z.B. den Asus 66U :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 28.05.2012, 09:45

Danke dann werde ich mir wohl einen neuen Router zulegen.

Welcher Router ist den eurer Meinung momentan der beste? Der asus 66u oder gibt es bessere?
Aber bitte einen mit der man 40hz forcen kann. Wenn dann will ich mir einen guten holen.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: DIR-652

Beitrag von boarder-winterman » 28.05.2012, 10:01

Nimm den Asus, der liegt in Sachen WLAN Performace im Moment vorne. :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 31.05.2012, 13:20

Habe mir jetzt mal ein paar Testberichte von dem ASUS durchgelesen.

Kann es sein das sein Vorgänger etwas besser ist?

ALSO der ASUS RT 56U??

will mir nämlich heute einen von den beiden kaufen.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: DIR-652

Beitrag von boarder-winterman » 31.05.2012, 13:34

Der Vorgänger ist definitiv nicht besser, da er kein Dualband unterstützt :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Bangdoo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 20.04.2012, 10:40

Re: DIR-652

Beitrag von Bangdoo » 31.05.2012, 14:05

Danke dann gehts jetzt einkaufen :-)

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: DIR-652

Beitrag von piotr » 01.06.2012, 08:18

Im 2,4 GHz Band aber nicht zu viel erwarten.

Es koennen nicht beliebig viele WLANs im 2,4 GHz Band genutzt werden.

Wenn Du bereits im 2,4 GHz mehr als ein 40 MHz WLAN siehst, dann sieht es duester aus.
oder
Wenn Du bereits im 2,4 GHz mehr als drei (unter manchen Bedingungen auch vier) 20 MHz WLANs siehst, dann sieht es duester aus.

Es gibt im 2,4 GHz Band in Europa 13 Kanaele mit einem Abstand von 5 MHz.
Ein 20 MHz WLAN beeintraechtigt 4 der 13 Kanaele.
Ein 40 MHz WLAN beeintraechtigt 8 der 13 Kanaele.

Dann eher einen Router mit gleichzeitigem (simultanen) WLAN im 2,4 und 5 GHz nehmen und PC/Laptop mit 5 GHz faehiger WLAN-Hardware ausstatten. Als Router z.B. den erwaehnten Asus RT-N66U.

Viele Smartphones, Tablets und auch Spielkonsolen koennen nur im 2,4 GHz WLAN arbeiten.
Deshalb gibt es die Empfehlungen mit den Dualband Routern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: __QT__, MichaelBre, sch4kal und 6 Gäste