150Mbit Speedtests

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
hexacore
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 05.04.2012, 23:35

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von hexacore » 23.04.2012, 21:34

merlin2405 hat geschrieben:So, war heute im Geschäft und habe mir nen Gigabit Router von T-Link gekauft.

angeschlossen und läuft. - Speedtest UM (gerade gemessen) 93,96 Mbit down / 5,13Mbit up

Komischer weise komme ich über Speedtest.net nichtmal über 14Mbit down !????

Muss ich noch irgendwas einstellen? oder liegt das am eingeschalteten W-Lan?

Versteh nicht warum die Werte so krass auseinanderdriften . Beide Werte sind irgendwie nicht besonders glaubwürdig.!?
Um die Geschwindigkeit der Internetanbindung vernünftig messen zu können, immer über Kabel - LAN (PC bzw. Notebook sollte bei Tarifen mit 100Mbit und mehr Gigabit unterstützen) messen.
Wähle bei Speedtest.net den Luxemburg Server aus, dann sollten die Ergebnisse besser ausschauen.
Provider: Unitymedia | Internet 100
Hardware: Cisco EPC3208 | Netgear WNDR3800
Bild

merlin2405
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2012, 15:51

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von merlin2405 » 24.04.2012, 11:22

Alles klar, hab´s umgestellt, jetzt passt das auch :zwinker:

107,01 dl und 5,68 ul

ÖsiTom
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2012, 08:52

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von ÖsiTom » 26.04.2012, 11:21

Verwendeter Router: D-Link-655

Bild

Benutzeravatar
user0815
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2010, 22:50
Wohnort: Dormagen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von user0815 » 29.04.2012, 18:05

merlin2405 hat geschrieben:So, war heute im Geschäft und habe mir nen Gigabit Router von T-Link gekauft.

angeschlossen und läuft. - Speedtest UM (gerade gemessen) 93,96 Mbit down / 5,13Mbit up

Komischer weise komme ich über Speedtest.net nichtmal über 14Mbit down !????

Muss ich noch irgendwas einstellen? oder liegt das am eingeschalteten W-Lan?

Versteh nicht warum die Werte so krass auseinanderdriften . Beide Werte sind irgendwie nicht besonders glaubwürdig.!?

Versuche doch mal andere Server. Der vodafone Server in Frankfurt tuts immeR!
3play premium 100 + Speedoption
Bild

RaZerBenQ
Kabelexperte
Beiträge: 148
Registriert: 12.11.2010, 22:08

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von RaZerBenQ » 02.05.2012, 18:42

Habe heute Mittag auch auf das "neue" Unitymedia 100.000 + 50.000 geupgraded... Was ich sehr libenswert fand, war die Tatsache, dass innerhalb von gut einer Stunde das "neue" Produkt bei mir im "Mein Unitymedia" eingepflegt war und ich nach einem Hardreset (spitzer Gegenstand auf den Resetknopf" gleich mit der höheren Speedrate online war. Habe dann mal die von Euch geposteten Speedtests auf speedtest.qsc gemacht und habe alle Gigagyte Datein gleichzeitig gedownloaded. Ergebnis:

20,62 MB/s * 8192 = 168.919,04 kbit/s.
Den Upload habe ich auf speedtest.net mit dem Server aus Luxemburg getestet und hatte 8,43 mbit/s.

Fazit:

Bei mehreren gleichzeitigen Downloads zeigt die Leitung ihre Muskeln. Aber egal welchen Speedtest (Unity,KabelBW, Spoedtest.net, speed.io) ich nutze, bei 110.000 kbit/s ist Schluss. Der Upload ist nahezu identisch...

MfG

RB

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 02.05.2012, 19:21

Damit geht es dir wie fast allen, die 150 MBit/s gebucht bei.
Bei ca. 110 Mbit/s ist Schluss, mal schwankt es nach unten, mal leicht nach oben.

Morgens um 6 Uhr bringt der UM-Speedtest auch mal ~ 145 Mbit/s. :zwinker:

Wir sollen uns noch ein paar Wochen gedulden, bis UM die Probleme im Griff hat.

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von svenilein » 04.05.2012, 10:15

Ja das stimmt wenn man dann mal seine 150 M/Bit Leitung ausreizen möchte dann kann man das nur in den frühen Morgenstunden machen. Das ist leider die einzige Zeit
wo das geht. Da komm ich dann auch mal bis 140 M/Bit hoch. Das hält dann bis Morgens 8-9 Uhr dann gehts schön wieder nach unten. Wir müssen alle warten bis UM das in den
Griff bekommt. Bin aber echt mal gespannt wann das wohl sein wird. 4 Wochen sind ja schon rum !
Bild

Benutzeravatar
user0815
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2010, 22:50
Wohnort: Dormagen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von user0815 » 04.05.2012, 11:33

aktuell:
Bild

heute soll noch ein Techniker kommen. Der Upload is ja nicht gerade normal :)
3play premium 100 + Speedoption
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 04.05.2012, 11:36

@user0815:
Speedtest.net Tests sind für UM nicht relevant.
Du solltest schon den echten UM-Speedtest als Referenz einsetzen. :zwinker:

RaZerBenQ
Kabelexperte
Beiträge: 148
Registriert: 12.11.2010, 22:08

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von RaZerBenQ » 04.05.2012, 11:39

24,8 MB/s habe ich soeben um 13:07 Uhr mit den Knoppix FTP Servern erreicht. Habe sechs Knoppix Versionen a' ~ 4 GB gedownloaded. Das sind 203.161,6 kbit/s.
Eine Rückfrage bei UM hat ergeben, dass bis zu 240.000 kbit/s möglich sind? Das wäre ja der Hammer.

Hier der (Beweis-)Screenshot:

Bild

L.G.

Benutzeravatar
user0815
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2010, 22:50
Wohnort: Dormagen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von user0815 » 04.05.2012, 15:58

plauzi hat geschrieben:@user0815:
Speedtest.net Tests sind für UM nicht relevant.
Du solltest schon den echten UM-Speedtest als Referenz einsetzen. :zwinker:
Naaaa, ich teste immer erst bei UM und versuche das Ergebnis dann auf speedtest.net zu reproduzieren.
Ich hatte auch bei UM nicht mehr als 3mbit. Das Problem war aber der Router. Keine Ahnung warum, aber nach einem Firmwareupdate und hardreset gehts nun.

btw. der Upload sollte eh bei jeder Messstelle erreicht werden :)
3play premium 100 + Speedoption
Bild

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von svenilein » 06.05.2012, 12:12

Und so sieht dann eine 150M/Bit Leitung Sonntags um 12:00 Uhr aus. Das ist doch nicht normal !
Ich hatte schon zweimal UM hier. War kein Fehler feststellbar. Wie lange geht denn das noch ?

Das ist doch echt extrem hier.

Bild
Bild

Benutzeravatar
user0815
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2010, 22:50
Wohnort: Dormagen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von user0815 » 07.05.2012, 23:27

und so fast immer:)

Bild
3play premium 100 + Speedoption
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 08.05.2012, 07:34

Wo wohnst du?

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von svenilein » 08.05.2012, 07:42

Ich wohne in 63179 Obertshausen.
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 08.05.2012, 08:56

Das scheint mir in Hessen zu liegen.
Vielleicht gibt es die Probleme vermehrt in NRW, weil dort die Bevölkerungsdichte höher ist?

Die erste Frage, die die Hotline einem immer stellt, ist immer "Wohnen Sie in NRW oder in Hessen?".
Warum eigentlich?

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von LinuxDoc » 08.05.2012, 18:09

Ich wohne ebenfalls in Hessen und habe mit meiner 100Mbit, Leitung meist nur maximal 70Mbit....

Es gibt ab und an mal Nachtzeiten in denen es 100Mbit sind.

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Wetter » 08.05.2012, 18:37

plauzi hat geschrieben:Das scheint mir in Hessen zu liegen.
Vielleicht gibt es die Probleme vermehrt in NRW, weil dort die Bevölkerungsdichte höher ist?
In Gegenteil, in Bochum läuft das Netz wie geschmiert. Das es manchmal nicht immer ca. >80mbit sind, ist zu verschmerzen, das es so gut wie nie unter 30mbit sind. Da sind die DSL Anbieter deutlich auffälliger mit ihrer Netzüberlastung. :D
BildBild

Benutzeravatar
user0815
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 27.05.2010, 22:50
Wohnort: Dormagen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von user0815 » 08.05.2012, 18:38

41539 Dormagen und eig. keine Probleme.
3play premium 100 + Speedoption
Bild

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von svenilein » 08.05.2012, 20:21

svenilein hat geschrieben:Ich wohne in 63179 Obertshausen.
Ja das liegt in Hessen 10Km von Frankfurt entfernt
Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von HariBo » 08.05.2012, 20:47

plauzi hat geschrieben:Das scheint mir in Hessen zu liegen.
Vielleicht gibt es die Probleme vermehrt in NRW, weil dort die Bevölkerungsdichte höher ist?

Die erste Frage, die die Hotline einem immer stellt, ist immer "Wohnen Sie in NRW oder in Hessen?".
Warum eigentlich?
damit man das entsprechende Kundenkonto aufrufen kann?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 08.05.2012, 21:39

Dazu sollte die Kundennummer doch ausreichen.
Oder Name/Adresse.
Was hat der Hotliner von der Angabe NRW oder Hessen? :D
Eigentlich traurig, wenn deren Software sowas nicht drauf hat, wenn diese Angabe anscheinend sooo wichtig ist.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von HariBo » 08.05.2012, 21:46

es sind getrennte Systeme für Hessen und NRW, die Kundennummern sind beiderseits vergeben, ob jeder Hotliner jeden Ort sofort Hessen oder NRW zu zuordnen mag, möchte ich bezweifeln.
Was zum Kukuk ist an der Beantwortung der Frage nach dem Bundesland so verwerflich?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Marks9156 » 09.05.2012, 08:50

Danke für die Aufklärung.
Verwerflich ist da nichts dran. Man wundert sich nur als Kunde.
Fühlt sich in etwa so an, als wenn ich zum Friseur gehe und der Friseur fragt mich, welche Haarfarbe ich denn habe. :zwinker:

Hat aber nichts mit den Performance-Problemen zu tun, die bei mir weiterhin vorhanden sind.
Bei meinem 150 Mbit/s Anschluss:
Morgens bis 11 Uhr: 100-140 Mbit/s.
11 Uhr bis 17 Uhr: 90-120 Mbit/s
17 Uhr bis 22 Uhr: 40-110 Mbit/s (stark schwankend)

Für April gab es eine 20 Euro Gutschrift.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 150Mbit Speedtests

Beitrag von Riplex » 09.05.2012, 17:59

plauzi hat geschrieben:Danke für die Aufklärung.
Verwerflich ist da nichts dran. Man wundert sich nur als Kunde.
Fühlt sich in etwa so an, als wenn ich zum Friseur gehe und der Friseur fragt mich, welche Haarfarbe ich denn habe. :zwinker:

Hat aber nichts mit den Performance-Problemen zu tun, die bei mir weiterhin vorhanden sind.
Bei meinem 150 Mbit/s Anschluss:
Morgens bis 11 Uhr: 100-140 Mbit/s.
11 Uhr bis 17 Uhr: 90-120 Mbit/s
17 Uhr bis 22 Uhr: 40-110 Mbit/s (stark schwankend)

Für April gab es eine 20 Euro Gutschrift.

Genau wie bei mir. Werde auch mal ne Gutschrift beantragen ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112, sch4kal und 4 Gäste