Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Kiandai
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2012, 08:16

Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von Kiandai » 19.03.2012, 08:46

Hallo, liebes Forum
ich habe einen Wechsel von 32.000 auf das 64.000 3play gemacht. Heute soll das ganze eigendlich freigeschaltet werden.
Gestern abend gegen 22.00 Uhr ging auf einmal mein altes Modem nichtmehr , sprich Internet telefon tot. Da habe ich dann die neue Hardware angeschlossen, damit komme ich zwar ins Internet jetzt wieder , aber dafür geht das Telefon nichtmehr , das Blinkt halt immer auf. Das Internet ist zum jetzigen Zeitpunkt genau so schnell wie vorher mit exakt den gleichen werten wie immer.
Nun habe ich herrausgefunden durchs Leesen das sie mir das falsche Modem Möglicherweise gesendet haben.
Mein altes Modem war das Cisco EPC3208 das neue was Sie mir für die 64.000 Leitung gesendet haben ist das Motorola SBV5121E. Wo ich aber geleesen ahbe das dieses nicht geeignet sei für die 64.000 Sondern das was ich jetzt zurückschicken muss. Was ein durcheinander .Vorallem das blöde ist das ich von meinem Anschluss da nicht anrufen kann , sondern extra zu freunden hinnmuss ärgerlich

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von Moses » 19.03.2012, 17:13

Da wird wohl nur bei der Hotline anrufen helfen...

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von Cablemen » 19.03.2012, 18:54

Lol wie dämlich muss derjenige bei UM gewesen sein dem Kd ein Motorola zu schicken bei einer 64Mbit Leitung! :brüll: Naja vermutlich irgendein Datenbankfehler! :D

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von Bastler » 19.03.2012, 18:56

Cablemen hat geschrieben:Lol wie dämlich muss derjenige bei UM gewesen sein dem Kd ein Motorola zu schicken bei einer 64Mbit Leitung! :brüll: Naja vermutlich irgendein Datenbankfehler! :D
Mich wundert bei denen schon seit Jahren gar nichts mehr :D....
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von Taxi Driver » 29.03.2012, 21:53

Werden die Motis überhaupt noch ausgegeben ? Eigentlich sollte das Cisco vollkommen ausreichen für die 64mbit.

Hast du da was verwechselt oder haben die dir wirklich das Cisco für ein Motorola eingetauscht ?

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Unitymedia wechsel von 32.000 auf 64.000 probleme

Beitrag von phoenixx4000 » 01.04.2012, 13:25

Es werden sogar noch Scientific Atlanta verbaut.
Für 1Play telefon und Internet bis 32.000 reichen die ja auch vollkommen aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: __QT__, kev_sei, sch4kal und 5 Gäste