128 M/Bit DL Speed Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 19.03.2011, 12:21

Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit ca. 2 Monaten dran mein "Internetproblem" zu lösen und habe deswegen auch schon locker 15 Mal hier im Forum nach Posts gesucht und auch sämtliche gelesen. Jedoch hat mir nichts davon weitergeholfen!

Zu meinem Problem:

Ich bin seit April 2010 UM Kunde und war von Anfang an begeistert. Hatte damals die 64 M/Bit 1 Play Leitung gebucht und hatte vom ersten Tag an vollen Download Speed (Usenet,Speedtest). Mein BS ist Win 7 Ultimate x64. Ich benutze einen DLink Dir-655 Router, den ich von UM damals geschickt bekommen hab. Dieser ist an ein Cisco EPC3212 geklemmt welches die Firmware "EPC3212-P10-5-v302r125531-101220c" vom Dezember letzten Jahres drauf hat.

Dann ca. vor 2 Monaten von einem Tag auf den anderen (ohne etwas zu ändern) erreichte ich den vollen Speed nicht mehr! Komischerweise zeigte der Speedtest von UM an das ich volle 64 M/Bit erreiche. Also habe ich mir gedacht das mein Problem mit meinem Usenetprovider zusammen hängt und somit habe ich mich mit denen in Verbindung gesetzt.
Die wirklich netten Herren dort haben mir versichert, dass von ihrer Seite aus keinerlei Probleme vorliegen und sie (jetzt kommts) bis zu 1 T/Bit downstream garantieren!!!!!
Sie haben mir trotzdem einige Hinweise gegeben was ich probieren könnte, also habe ich TCP Einstellungen unter Windows verändert etc.... hat aber alles leider nichts gebracht!
Irgendwann war ich es leid und habe mich damit abgefunden, dass ich "nur" noch mit 40-60 M/Bit downloaden konnte.

Dann habe ich vor ca. 1 Monat bei UM die 128 M/Bit Leitung beantragt und habe somit auch gehofft das sich mein Problem vielleicht sogar dann von alleine löst.

Also angerufen und 3 Tage später wurde mir die Leitung geschaltet. Ich kam nach Hause hab den UM Speedtest gemacht und :zerstör: ich bekam ca. 80 M/Bit.
Das war der Moment in dem sich schon fast langsam Tränen in meinen Augen bildeten, da ich ab diesem Moment absolut ratlos war!!

Da ich aber nicht aufgeben wollte, habe ich weiter versucht.

Ich habe den Router ausgesteckt, den Rechner ans Modem geklemmt und wieder versucht --> keine Verbesserung
Ich habe ne neue Netzwerkkarte eingebaut --> Zack Speed war da!!!!

Also habe ich mir gedacht, dass das Problem endlich behoben sei und hab den Router wieder dazwischen geklemmt --> immer noch alles ohne Probleme.

Dann 2 Tage später alles wieder [zensiert]..... Speed schwankt zwischen 50 und 140 M/Bit und somit hab ich mir gedacht, dass es vielleicht an meinem ganzen rumgefummel in der Registry lag...... Also Windows komplett neu aufgesetzt --> keine Verbesserung!!!

Dazu muss ich noch sagen, dass ich zwischenzeitlich mit UM telefoniert habe und die mir versichern das von Ihrer Seite alles in Ordnung ist und sogar 147 M/Bit bei mir anliegen!!! Das Problem würde an meinem PC oder dem Netzwerk liegen. Mein Usenetprovider sagt ebenfalls es wäre alles in Ordnung.

Komisch ist jetzt halt, dass ich bei dem UM Speedtest mal 40 M/Bit mal 100 M/Bit und mal auch die 140 M/Bit erreiche. Dazu meinte der UM Mensch am Telefon das es trotzdem an meinem Rechner liegt da die Bandbreite für mein "Gebiet" hier nie seine Grenzen erreicht und somit das UM-Netz zu jeder Zeit die volle Bandbreite leisten kann.

Bitte helft mir ich weiss einfach nicht weiter!!!! :traurig: :traurig: :traurig:

MfG

PoV

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von hotlineshocker » 19.03.2011, 13:11

PoV hat geschrieben:Dazu muss ich noch sagen, dass ich zwischenzeitlich mit UM telefoniert habe und die mir versichern das von Ihrer Seite alles in Ordnung ist und sogar 147 M/Bit bei mir anliegen!!! Das Problem würde an meinem PC oder dem Netzwerk liegen. Mein Usenetprovider sagt ebenfalls es wäre alles in Ordnung.

Komisch ist jetzt halt, dass ich bei dem UM Speedtest mal 40 M/Bit mal 100 M/Bit und mal auch die 140 M/Bit erreiche. Dazu meinte der UM Mensch am Telefon das es trotzdem an meinem Rechner liegt da die Bandbreite für mein "Gebiet" hier nie seine Grenzen erreicht und somit das UM-Netz zu jeder Zeit die volle Bandbreite leisten kann.
Energiesparfunktionen in den Eigenschaften des GBit Netzweradaters bereits deaktiviert?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 19.03.2011, 20:24

Hi,

jap habe ich deaktiviert... hatte auch keine Veränderung gebracht.... :traurig:

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von hotlineshocker » 19.03.2011, 21:04

PoV hat geschrieben:Hi,

jap habe ich deaktiviert... hatte auch keine Veränderung gebracht.... :traurig:
Evt. gibts ja in der Netzebene 4 einen Störsender bei dir.

Schon mal direkt hinter dem HüP bzw. dem Hausanschlussverstärke oder an der Kaskade getestet?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 19.03.2011, 21:11

hotlineshocker hat geschrieben:Evt. gibts ja in der Netzebene 4 einen Störsender bei dir. Schon mal direkt hinter dem HüP bzw. dem Hausanschlussverstärke oder an der Kaskade getestet?
Ich verstehe davon mal nichts... ^^

Kannste mir das für nen normal Sterblichen erklären?


edit:

Hab grad ma gegoogelt und herausgefunden was die Netzebene 4 ist.

Wie soll ich da was messen ich bin ja net der Techniker von UM ^^

Ich kann mich dran erinnern, das die damals als hier alles installiert wurde neue Verstärker und son Zeug im Haus installiert haben und zudem lange an den Dingern rumgefummelt haben damit alles geklappt hat....
Das nur noch zur Info fals das jemanden hilft ^^

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von hotlineshocker » 19.03.2011, 22:23

PoV hat geschrieben:Wie soll ich da was messen
Sofern du an den Hausanschlussvertsarker und die sicher dahinter liegende Verteilung heran kommst, steck doch dein Modem mal direkt dort ein und Untersuch den Download direkt dort mit z.B. einem Notebook.

Evt. liefert ja dann auch das Webinterface des Modems noch Hinweise.

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 20.03.2011, 00:28

Hmm dafür bräuchte ich en Notebook mit nem GBit anschluss und nen ruhigen moment wo ich die tür vom versorgungsraum aufbrechen kann -.-

hab da leider keinen zutritt zudem wie ich damals gesehn hab als ich mit den technikern da drin war das dort keine steckdose mehr ist -.-

aber du hast recht.... so würde ich das komplette haus als störquelle ausschließen.....

sonst noch vorschläge?

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von hotlineshocker » 20.03.2011, 01:41

PoV hat geschrieben:und nen ruhigen moment wo ich die tür vom versorgungsraum aufbrechen kann
HALT! Gewalt ist keine Lösung. :zwinker:

Versuch dir doch einfach unter einem Vorwand mit einer unwiederlegbar stechenden Legende wenigstens leihweise den Schlüssel von einem Besitzer zu verschaffen.
PoV hat geschrieben:Komisch ist jetzt halt, dass ich bei dem UM Speedtest mal 40 M/Bit mal 100 M/Bit und mal auch die 140 M/Bit erreiche.
Wie stellen sich den dann bitte jeweils die Parameter im Webinterface des epc3212 dar?

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 20.03.2011, 12:33

Was genau meinst du?
Würden dir Screenshots vom Webinterface reichen?

Und zudem weiss ich gar nicht ob ich so schnell einen Screenshot machen kann.... denn sagen wir mal ich hatte 80 M/Bit beim UM Speedtest, dann hab ich meistens direkt danach, wenn ich den Test erneut ausführe, direkt die ca. 130 M/Bit....

Mit dem Räumchen da unten fällt mir schon was ein ^^

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von oxygen » 20.03.2011, 12:39

Also ich glaube nicht, dass ein Problem mit der Verkabelung vorliegt. Die Netzinfrastruktur von Unitymedia ist überlastet, wie immer. Das erklärt auch die großen Schwankungen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 20.03.2011, 12:55

Das glaube ich irgendwie nicht, da diese Probleme wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten.... und ich glaube nicht das deren Netz um 3 Uhr Nachts genauso überlastet ist wie zum Beispiel jetzt grade....

hotlineshocker
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von hotlineshocker » 20.03.2011, 14:31

PoV hat geschrieben:Was genau meinst du?
Würden dir Screenshots vom Webinterface reichen?
Erst einmal reichen Screenshots insbesondere vom Sync und vom Log.

GoIP

dodi
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von addicted » 21.03.2011, 12:53

PoV hat geschrieben:denn sagen wir mal ich hatte 80 M/Bit beim UM Speedtest, dann hab ich meistens direkt danach, wenn ich den Test erneut ausführe, direkt die ca. 130 M/Bit....
Das klingt eher nach Überlastung der Speedtest-Server.

Meine Empfehlung:
Erstelle Dir Bandbreiten-Graphen über 60 Minuten. Es ist natürlich nicht einfach, über 60 Minuten eine Vollauslastung Deines Anschlusses hinzukriegen, aber versuch es trotzdem.
Daran siehst Du dann wirkliche Schwankungen.
Um die Auslastung der Leitung zu beobachten kannst Du einen Ping (1 Paket/5 Sekunden sollte reichen) ausführen. Ziel musst Du ein bisschen experimentieren, da bietet sich alles zwischen NextHop bis zum UM-Gateway in Düsseldorf oder Frankfurt an. Der Ping sollte dauerhaft hoch sein, falls er sinkt ist die Leitung nicht ausgelastet und Du musst Dir mehr Downloadquellen suchen.
Trafficshaping musst Du dafür natürlich deaktivieren.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von piotr » 21.03.2011, 18:31

Wie hast Du bei 64000 von UM den weissen Gigabit-Router DIR-655 (3 Antennen, blaue LEDs) bekommen?
Bei 64000 ist es normalerweise bei UM der komplett schwarze 100 Mbit/s-Router DIR-600 (1 Antenne, gruene LEDs).

Den DIR-655 gibts nur bei 128000 und soweit ich es Deinen Posts entnehmen kann, hast Du nur das Upgrade von 64000 auf 128000 durchgefuehrt und den Router fuer 64000 behalten.

Ein weiteres Routermodell von UM ist der DIR-300 fuer 16000. Der sieht von aussen wie der DIR-600 aus (1 Antenne, gruene LEDs), ist aber schwarz/silber/schwarz.


Lade Dir eine Linux Live CD, z.B. ubuntu 10.10 Desktop, herunter.
Brenne diese auf CD/DVD.

Router abklemmen und den PC/Laptop direkt ans Modem per LAN-Kabel ran.

Boote den gesamten PC mit der CD/DVD, d.h. ohne das installierte Windows zu starten.
Messe mehrmals und zu unterschiedlichen Tageszeiten zum UM Speedtest Server und notiere Dir die IDs damit Du diese der Hotline geben kannst.

Messe alternativ zum UPC Holland, UPC Oesterreich sowie zum KDG und Kabel BW Speedtest Server. Diese Anbieter verwenden allesamt dieselbe auf Flash basierende Technik wie UM.

Messe alternativ auch mal einen Download einer grossen Datei von einem Uni-Server, z.B. die o.g. ISO-Datei der Linux Live CD.

Mache das Ganze auch mal mit einem anderen PC/Laptop, um Deinen verwendeten PC/Laptop ausschliessen zu koennen.

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 27.03.2011, 15:41

So kurzes Update für alle:

ich hab bei Unitymedia einen Strörungsthread eröffnet und daraufhin eine Standardantwort bekommen, dass das Problem an meinem Rechner liegen muss!

Komischerweise funktioniert seit dem alles ohne Probleme.... :D

Also danke für eure Ratschläge hier aber die Sache hat sich anscheinend erledigt!

Schönen Sonntag wünsche ich noch ;)

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 29.03.2011, 13:18

Kurzer Nachtrag:

Den Router habe ich damals von den Technikern hier hingestellt bekommen, als ich die 64000 Leitung geschaltet bekommen habe.
Also hab dafür nichts gemacht oder gefragt. Kam mir so vor als wäre das normal, da damals auch keinerlei Bemerkungen dazu von den beiden Technickern kamen ;)

MfG

PoV

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 18.04.2011, 11:23

So ich ma wieder,

nach erneuten Problemen in Sachen Downloadspeed und seit gestern sogar Verbindungsabbrüchen, habe ich gestern Abend dann mal etwas "ernergischer" bei Unitymedia angerufen und wieder einmal eine Störung gemeldet.

Der Mann am anderen Ende meinte es wäre nie eine Störung gemeldet worden, was mir dann doch den Puls in die Höhe schnellen lassen hat.
Er nahm die Störung auf und sagte man meldet sich bei mir.

Siehe da heute morgen um 8 Uhr klingelt das Handy und das Subunternehmen von UM ist dran und möchte heute vorbeikommen......

Jetzt sitze ich hier wie auf heißen Kohlen und bin gespannt was sie gleich sagen, wenn sie denn endlich auftauchen.

Btw: Als ich an der Hotline hier auf das Forum (anderen Thread) verwiesen habe, sagte er mir dem solle man nicht glauben.... hier würde ab und an auch ma ziemlich viel sch... erzählt (wortwörtlich).....

Ich berichte dann später was bei rumgekommen ist.

MfG

PoV

PoV
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2011, 11:57

Re: 128 M/Bit DL Speed Probleme

Beitrag von PoV » 18.04.2011, 12:26

Techniker war grade da und hat das Modem getauscht.....

Anscheinend hatte er null Ahnung von 128 MBit denn er hat sich die ganze Zeit gewundert, das er mit seinem Netbook mit 100MBit Anschluss nicht die volle Bandbreite kriegt... -.-

Als ich ihn drauf aufmerksam machte, haben wir dann mal mit meinem Rechner die Speedtests gemacht und der Speed war/ist (bis jetzt) da.
Ich hoffe mal es bleibt jetzt dabei, denn ich habe jetzt langsam echt kein Bock mehr auf den ganzen Zirkus.

Sauge jetzt zumindest mit konstanten 15MB/s die ab und an auf 17-18 MB/s steigen dann aber brav wieder auf 15 fallen.....

Würde es so bleiben, wäre ich vollkommen zufrieden....

Ich berichte in ner Woche noch mal ob es so geblieben ist.

MfG

PoV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste