Nach Umzug kein Anschluss möglich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Nach Umzug kein Anschluss möglich

Beitrag von PMCologne » 30.12.2010, 15:05

Moin zusammen,

ich bin vor zwei Wochen umgezogen. Nachdem ich dann zwei mal von IET versetzt wurde war heute morgen einer der
Kollegen bei mir. Extrem faul und übellaunig, aber das ist ein anderes Thema. Jedenfalls wohne ich jetzt als eigentümer in
einem Mehrfamilien-Reihenhaus. Vier Häuser mit jeweils zwischen 10 und 12 Parteien. Die komplette Technik für die 4 Häuser
befindet sich unterm Dach, direkt im Haus neben mir, hinter einer Wand im Schlafzimmer eines anderen Eigentümers.
Die komplette Technike ist ziemlich groß für solch viele Parteien, der einzige Zugang besteht durch eine ca. 30x30cm große klappe.
Anscheinend wurde damals die Technik unters Dach gebaut und irgendwann im laufe der Zeit wurde dann das Dachgeschoss
verkauft aber die Technik nicht, z.B. in den Keller, verlegt. Nun ist es jetzt so das die komplette Anlage nicht Rückkanalfähig ist.
Die muss also komplett getauscht werden. Das wird natürlich, da es nur für mich ist, wohl weder von UM noch von der Hausverwaltung
übernommen. Der Techniker schätzte die Kosten auf ca. 10.000€.
Nun die Frage. Was kann man machen? Da UM zwar NE4 Betreiber ist, aber mit der Hausanlage nichts zu tun hat, werde ich wohl aus dem
Vertrag nicht rauskommen, auch wenn ich den Anschluss niemals nutzen kann. Habe im übrigen ausschließlich Internet von UM. Kein
Telefon und kein TV.

Gruß
Bild

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Nach Umzug kein Anschluss möglich

Beitrag von Reinhold Heeg » 30.12.2010, 19:03

Hallo, PMCologne
Ich würde sagen, dass du das Recht der außerordentlichen Kündigung hast. Wenn etwas nicht genutzt werden kann, kann man einen Vertrag kündigen.
Da war wohl die Gier größer als die Vernunft, als das Dachgeschoss ausgebaut und zu Wohnraum umgewandelt wurde.
Gruß
Reinhold

PMCologne
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 15:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Nach Umzug kein Anschluss möglich

Beitrag von PMCologne » 30.12.2010, 19:12

Das nicht unbedingt, die Anlage war hinter einer Wand, die war also garnicht zu sehen als mein Nachbar die Wohnung und das Dachgeschoss kaufte ^^
Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Nach Umzug kein Anschluss möglich

Beitrag von Dringi » 30.12.2010, 20:15

Ich sag' dazu nur: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... ng#p147029 . Hinzu kommt, dass der Anschluss ja eigentlich verfügbar ist...
Ich würde ganz, ganz nett bei UM anfragen was möglich ist.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kev_sei, Masterdisaster, robbe, rv112, sch4kal, why_ und 10 Gäste