128mbit - DL Speed zu langsam

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
kiraly23
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.09.2010, 12:57

128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von kiraly23 » 25.09.2010, 13:11

Hi,

mein Anschluss wurde vor 2 Wochen auf 128mbit upgegradet.

Leider ist die DL-Speed sehr unbefriedigend.

http://speedtest-2.unitymedia.de/

DL: 72,5

UP: 5,5

UM hat angeblich die Leitung durchgemessen und eine DL-Speed von 140mbit erreicht, also das Doppelte.

Somit meinte der Techniker (telefonisch), es sollte am LAN / PC liegen und nicht an der Leitung/Modem.

Mein LAN läuft auf 1Gbit/s. Welche Ursachen könnte die unzureichende DL-Speed noch haben ?

Gruss, kiraly23
BildBild

MetalHead
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 24.04.2009, 18:35

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von MetalHead » 25.09.2010, 16:33

Der Router. Was für einen hast du denn ?
Telekom: ····························································· UnityMedia:
Bild Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von addicted » 25.09.2010, 17:34

WLAN

kiraly23
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.09.2010, 12:57

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von kiraly23 » 25.09.2010, 18:15

Keinen Router, hänge direkt am Kabelmodem ( Cisco EPC3212 )

Dämpfungswerte Modem:

Power Level Signal to Noise Ratio
Channel 1: 5.3 dBmv 39.0 dBmv
Channel 2: 5.5 dBmv 38.9 dBmv
Channel 3: 5.2 dBmv 38.9 dBmv
Channel 4: 5.4 dBmv 39.0 dBmv
Channel 5: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 6: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 7: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
Channel 8: 0.0 dBmv 0.0 dBmv
BildBild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von Matrix110 » 26.09.2010, 20:15

Welches Betriebssystem wird verwendet?

Der TCP Stack bei Windows XP optimiert sich leider nicht selbst wie von Vista/7 auf die gegebenheiten. Abhilfe schafft z.B. der TCP Optimizer...

Falls du einen 2. Rechner/Laptop hast könntest du mal per direktem Filetransfer checken, ob dein PC überhaupt mehr packt, falls ja müsste man da nichtmehr weitersuchen....

Bitte auch mal NACHTS (1-5uhr) den Speedtest durchführen.

kiraly23
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.09.2010, 12:57

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von kiraly23 » 27.09.2010, 14:42

Das OS ist Windows XP.

FTP würde wahrscheinlich nur mittels Crossover von PC zu PC sinnvoll sein, da ich bei PC - Router - PC den Router als Bremse ausschliessen möchte.

Ich möchte eigentlich ungern am TCP Stack rumschrauben und kann es mir auch nicht vorstellen, dass er mir 50% der DL-Speed-Performance "wegnimmt".

Speedtest wurde auch schon nachts ausgeführt, geändert haben sich die Werte nicht.
BildBild

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von dg1qkt » 27.09.2010, 14:50

Doch tut er, hatten hier auch noch nen XP Rechner stehen, ohne Stack Optimierungen war da nichts mit 128mbit.
Bild

kiraly23
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.09.2010, 12:57

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von kiraly23 » 29.09.2010, 17:46

Hmm, scheint wohl am TCP Stack zu liegen.

Wie optimiere ich den am besten ?
BildBild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 128mbit - DL Speed zu langsam

Beitrag von Matrix110 » 29.09.2010, 17:57

Matrix110 hat geschrieben:Welches Betriebssystem wird verwendet?
Der TCP Stack bei Windows XP optimiert sich leider nicht selbst wie von Vista/7 auf die gegebenheiten. Abhilfe schafft z.B. der TCP Optimizer...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kev_sei, MaFL, Maurice, rv112, sch4kal und 7 Gäste