Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
gerri001
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2009, 16:50

Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von gerri001 » 27.10.2009, 17:06

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problemchen:

Ich habe einen neuen LG LCD TV (22LH2000) mit integriertem DVB-C Receiver und CI Slot. Als Karte verwende ich eine
AlphaCrypt Classic. Meine Smartkarte ist eine UM 02.

Leider erkennt der Fernseher die AlphaCrypt Classic nicht. Habe auch schon die UM-Karte umgedreht in die Karte eingeschoben, um dies als Fehlerquelle auszuschließen.

Die unverschlüsselten Programme kann ich empfangen, jedoch nicht die Verschlüsselten. :heul:

Ich hoffe Ihr könnt helfen. Vielleicht ist die Problemlösung ja ganz einfach!

Danke im Voraus......

lero4711
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.04.2009, 14:21

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von lero4711 » 27.10.2009, 17:44

Der LG 22LH2000 hat nur einen DVB-T Tuner...

gerri001
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2009, 16:50

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von gerri001 » 27.10.2009, 17:54

Hallo lero4711!

Danke für die schnelle Antwort!

in der Produktbeschreibung steht aber: DVB-C & analoger Hyperband-Tuner

Ist DVB- C also kein geeigneter Tuner??? :confused: *nochmal doof nachfrag*

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von Grothesk » 27.10.2009, 19:32

Doch, DVB-C wäre o.k.
Vermutlich muss man den Fernseher jedoch auf das Land 'Finnland' einstellen, damit der Tuner aktiv ist.
Musste ich seinerzeit bei meinem 37LH3000 auch machen.
Allerdings wollte das Ding trotzdem nicht mit dem AC zusammen werkeln. Ging dann an den Händler zurück.

gerri001
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2009, 16:50

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von gerri001 » 27.10.2009, 19:58

Habe auch schon mal überlegt ob die Smartkarte doch verkehrt in der AC sitzt.

Wie gehört das Ding da eigentlich richtig rein? Habe leider keine Anleitung gefunden?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von Grothesk » 27.10.2009, 20:16

Aufkleber auf dem Modul nach oben, der goldene Chip muss dann auch noch oben zeigen.
Wenn man seitlich in das Modul spinkst kann man die Kontakte aber auch sehen.
Wobei ich wirklich befürchte, dass die LGs aus der Reihe nicht mit den AlphaCrypts wollen.
Habe leider keine Anleitung gefunden?
War das eine Frage oder eine Feststellung?

gerri001
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2009, 16:50

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von gerri001 » 27.10.2009, 21:31

Grothesk hat geschrieben:Aufkleber auf dem Modul nach oben, der goldene Chip muss dann auch noch oben zeigen.
Wenn man seitlich in das Modul spinkst kann man die Kontakte aber auch sehen.
Wobei ich wirklich befürchte, dass die LGs aus der Reihe nicht mit den AlphaCrypts wollen.
Habe leider keine Anleitung gefunden?
War das eine Frage oder eine Feststellung?
Es ist eine Feststellung!

juebolev
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.07.2009, 23:09
Wohnort: Leverkusen

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von juebolev » 07.11.2009, 16:11

Hi,

ich habe vor ein paar Wochen ebenfalls einen LG, Modellname weiß ich jetzt grade nicht,erworben. Auf jeden Fall einen 81er mit Full HD, DVB-T und DVB-C Tuner. Ich glaube, was mit LH27 oder so.
Im Handbuch muss man exakt den Teil, der für Schweden und Finnland beschreiben ist - und den ich deswegen übersprungen hatte - durchführen.
Heißt: Als Ländereinstellung Schweden oder Finnland wählen, als Menüsprache natürlich deutsch lassen.
Dann den Suchelauf digital und analog komplett und über alle Sender starten, das dauert ziemlich lange. Am Ende sind die digitalen Sender und die analogen da.
Wichtig: Die automatische Sortierung beim Suchlauf abschalten, man kann dann die Sender nicht mehr nachträglich sortieren und muss den Suchlauf neu anwerfen.
Der LG, zumindest meiner, arbeitet auch problemlos mit dem Alphacrypt light, Software 3.18 zusammen.
Das mit Ländereinstellung Schweden finde ich selten dämlich, aber die Hotline von LG wusste sofort Bescheid, als ich dort mein Problem schilderte.
Viel Erfolg.
Gruß
Jürgen

hossi77
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 26.05.2010, 20:01

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von hossi77 » 30.05.2010, 13:24

Hallöchen!
Also:Ich besitze den LG 42LH5020 mit einer UM02 Karte,und seit gestern ein Alphacrypt classic.Nach anfänglichen Problemen beim Programmsuchlauf(Stichwort Ländereinstellung :zwinker: )liefen dann die frei empfangbaren HD Sender einwandfrei,und wir haben uns bei Amazon ein Alphacrypt classic zugelegt.
Nochmals neue Programmsuche mit eingestecktem Modul,und der UM02 Smart Card.
Alle Programme wurden erkannt, laufen aber einfach nicht "richtig".Nach einigen Sekunden kommt die Einblendung:"Ihre SmartCard ist für den Empfang dieser Programme nicht freigeschaltet..."blablabla..Dann ist das Bild schwarz!Das kommt andauernd,und ist einfach vollkommen nervig.Wenn mir hier keiner helfen kann,muss das Modul seine Reise zurück an den Amazonas antreten weil das hier ,macht eher Frust,als Spass.
lG

Crady
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.01.2011, 15:20

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von Crady » 27.03.2011, 11:52

Hat jemand weitere Erfahrungen mit dem 42LH5020??

Ich habe den gleichen Fernseher und ein Betacypt Modul. Diese funktioniert mit der UM02 natürlich nicht - nur mit der i- Karte (wahrscheinlich/eventuell). Diese kostet aber 5 Eur extra im Monat.

Ich würde mir gerne ein Alphacrypt Clasic bei Amazon kaufen um UM ohne zusätzlichen Receiver gucken zu können - deshalb habe ich mir ja einen Fernseher mit DVB-C gekauft...

Mein Fernseher hat nach einem Mainboard Tausch die Firmware 3.67. Klar kann ich bei Amazon problemlos zurück schicken - aber wozu der Aufwand, wenn es eh nicht geht... Lt. UM muss es gehen, da "jeder Fernseher mit CI Schacht und Alphacrypt Classic mit der UM02 kompatibel ist" - das halte ich für dummes Geschwätz... Der große Elektromarkt, wo ich den Fernseher im Dezember 2009 gekauft habe sagte, dass in diesem Fernseher NUR das Betacrypt Modul von Technisat funktionieren würde (damals mit Netcologne Multikabel)... Allerdings damals noch mit Firmware 3.40...

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von DianaOwnz » 27.03.2011, 13:57

Wenn dein TV nicht mit dem Alphacrypt Cassic und der UM02 funktioniert liegt es am TV.
Ich betreibe diese Kombination an einem Samsung TV problemlos.

Da du einen Standard CI Schacht besitzt kann dir UM auch nicht das Modul deaktivieren wie bei CI+ TV Geräten.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von Moses » 29.03.2011, 11:27

Das ist ja das schöne daran, dass CI ein Standard ist: Es funktioniert trotzdem nicht immer... :P

Es "sollte" überall funktionieren... Das Alphacrypt Classic ist das "kompatibelste" CAM Modul, was ich bisher kenne und funktioniert tatsächlich in so gut wie allen Geräten. Es gibt manche Hersteller, die beim Bau ihrer Geräte einfach Mist bauen, wie z.B. Sony damals, wo der CI mit zu hoher Taktrate angesprochen wurde, was CAM Module fast alle verrückt gemacht hat.. so etwas kommt immer vor (auch bei tollen Standards ;)) und kann nie ausgeschlossen werden.

Was aber so ist: Das Alphacrypt Classic mit einer halbwegs neuen Software unterstützt die UM02 Karten (genau wie die I02 Karten). Das funktioniert immer. So. ;)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von DianaOwnz » 29.03.2011, 11:57

Natürlich kann es immer mal zu Problemen kommen , besonders wenn der Standard nicht eingehalten wird.

Jetzt stell dir mal vor wie das mit den CI+ Modulen sein wird die nicht dem Standard entsprechen.
Da werden ja extra einzelne TV Geräte von den Vertreibern wie UM, Kabel Deutschland oder sky freigegeben damit man wenigstens dort halbwegs sicher sein kann das so ein CI+ Modul funktioniert.
Das sollte bei einem Standard eigentlich überhaupt nicht notwendig sein !

Weiterhin braucht man nirgendwo CI+ da alles mit CI ebenfalls funktioniert.
Ich kann Kunden die sich dieses weltweit schon abgelehnte CI+ ( siehe NDS Interview zum sky CI+ Modul ) zulegen WOLLEN überhaupt nicht verstehen.
1. Gibt es Alternativen und 2. installiert ja auch freiwillig niemand Trojaner auf seinen PC.

Wer gerne die ganzen Probleme die man mit CI+ haben kann kennenlernen möchte braucht sich nur im Kabel Deutschland Forum einzulesen, er wird dort auf zahlreiche Problme mit dem CI+ Modul stoßen.

Dieses Möchtegernstandard Modul ist so weit vom Standard entfernt das es in CI Schächten eigentlich niemals funktioniert.
Je weniger UM Kunden sich daher solch ein Modul zulegen desto schneller verschwindet es wieder von der Bildfläche und nur das kann das Ziel sein wenn wir in Zukunft nicht vollkommen unsere Rechte verlieren wollen und wer weiß schon jetzt ob er in Zukunft nicht doch einmal eine Sendung aufzeichnen möchte.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

cbweb
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 04.01.2011, 14:09
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Kein Empfang mit AlphaCrypt Classic & UM 02

Beitrag von cbweb » 01.04.2011, 11:46

Ich habe einen LG 32LD420 (http://www.amazon.de/gp/product/B003A4H ... ss_product).
Da drin ein AlphaCrypt Classic Firmware 3.19
Funktioniert, außer ganz selten mal, wenn ich beim Start ein verschlüsseltes Programm habe, kommt mal 2-3 Sekunden ne Meldung "Verschlüsseltes Programm". Bin sehr zufrieden.

Die ganze Trickserei mit Umstellung auf Finnland etc. scheint laut den Leuten im hifi-forum.de nicht mehr nötig zu sein. Dort würde ich ggf. auch mal wegen konkreten Fragen zu Deinem Modell schauen.
Aber was man noch vor 1-2 Jahren über LG Fernseher las (DVB-C nur üb den Finnland Trick, Alphycrypt funktioniert nicht) kann ich nicht mehr nachvollziehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste