Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
phr00ta
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2007, 17:45
Wohnort: aachen innenstadt, 52062

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von phr00ta » 15.01.2010, 12:12

tja mitlerweile wirds wirklich ärgerlich. ich denke, der finanzielle weg wird in kürze meinerseits eingeschlagen.
bei mir war kürzlich auch ein wirklich sehr netter techniker aus recklinghausen, hat alles durchgemessen und konnte nicht mehr tun.

ziemlich frech von unitymedia ihr verfehlen auf die subunternehmer abzudrücken. ich frage mich ernsthaft, ob es ökonomisch sinnvoller ist ein schwadron von technikern über monate in der weltgeschichte umherfahren zu lassen, als direkte und effiziente clustersplits vorzunehmen.

wie dem auch sei. diese ringe müssen geteilt werden und bei mir hier, 52062 achterstr. ist dies allerhöchste zeit! ich würde wirklich gerne mal einen solchen netzplan von aachen sehen wollen. wo, wie, was zusammenkommt fänd ich persönlich sehr interessant.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 15.01.2010, 12:41

Da die dort tätige Firma aus RE ist kommen da auch fast alle Techniker her ;)

Zu dem abwälzen äusser ich mich jetzt nicht .. ich huste nur mal +hust+ :D
technician with over 15 years experience

beach
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.12.2008, 19:27

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von beach » 15.01.2010, 14:54

Heute um 14:45Uhr knapp 8mbit/sec Durchsatz.
Gestern Abend gegen 21:00 2,3mbit/sec Durchsatz.
Heute ist der 15. und ich bezweifele, daß in den nächsten Stunden noch (das versprochene) Wunder eintritt.
Also in ein paar Tagen wieder die Hotline anrufen. "Was ham se denn für nen Antivirus laufen?" - Ich werde mein Telefon nehmen und auf das Modem eindreschen bis klar ist, was für einen "Antivirus" ich benutze.

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von csspainkiller » 15.01.2010, 14:58

Haha das mit dem Antivirus haben sie auch bei mir versucht :-) Danach war es Win7 schuld, aber da hatte ich ein Multiboot im Ärmel und konnte WinXP präsentieren ;-).

Naja ich weiß langsam auch nicht was ich noch machen soll. Ich sehe das kommen wenn die die Strippe nach oben erneuern und es dann immernoch nicht tut dann funktionieren die abbuchen von meinem Konto nicht mehr :bäh: Ne quatsch :zwinker:
Bild

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von csspainkiller » 20.01.2010, 22:40

Gerade nochmal mit Unitymedia telefoniert.

Also da hatte ich entlich mal jemanden Kompetentes am telefon. Er sagte er vermutet da wirklich ein Bandbreiten Problem seitens Unitymedia. Er meinte der Clustersplit könnte dann 10-12 Wochen dauern. Er klärt das morgen alles ab und will sich abends bei mir melden.

Mal gespannt was da raus kommt.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 20.01.2010, 22:44

die jungs sind ja auf zack :D

morgen wieder aachen +grml+
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
cola24
Übergabepunkt
Beiträge: 299
Registriert: 23.06.2009, 22:24

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von cola24 » 20.01.2010, 22:57

Hier in MG warten wir schon seit anfang Dez 09 auf die so sehr erwartete Cluster Splits..

Am Telefon wurde mir gesagt das es bis zu 1 Jahr dauern kann wenn es zu Bandbreitenerweiterungen im UM Netz kommt. Also viel spaß beim warten. Ich warte auch.


Grüße
Bild
vs. Telekom VDSL50
Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2011-01-16 14:49:26)
Download: 48278 Kbit/Sek
Upload : 9316 kbit/Sek
Verbindung : 2975 Verb/Min
Ping Test: 24 ms

<3 z. h. d. s. f.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 20.01.2010, 23:06

Aachen kannst du nicht mit MG vergleichen ...
technician with over 15 years experience

printmaster
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.01.2010, 23:26
Wohnort: 52068 Aachen (Rothe Erde)

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von printmaster » 20.01.2010, 23:32

Hallo,

ich wohne in 52068 Aachen und seit Montag habe ich ab ca. 19 Uhr nur noch 5Mbit statt wie sonst 20Mbit. Ich bin auch erst seit Mitte November bei UM und bis jetzt waren die 20Mbit immer da. Seit Montag ärgere ich mich mit 5Mbit rum :-( Eine Störungsmeldung habe ich auch schon geschrieben aber ich vermute mal dass das nicht viel nutzen wird.

Gruß


Ingo

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 21.01.2010, 07:31

Nutzen schon .. die werden in der Regel gesammelt wenn es an der Überlastung liegt und zusammen bearbeitet.
technician with over 15 years experience

printmaster
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.01.2010, 23:26
Wohnort: 52068 Aachen (Rothe Erde)

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von printmaster » 21.01.2010, 18:23

Heute habe ich eine Antwort bekommen und zwar haben sie wohl die Leitung überprüft aber den von mir beschriebenen Fehler nicht feststellen können. War mir auch vorher schon klar, von daher bin ich nicht überrascht über diese Antwort. Dann werde ich mal anrufen müssen um ihnen nochmal das Problem zu schildern.

Gruß


Ingo

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von csspainkiller » 22.01.2010, 10:04

Tjoa war wohl wieder nix mit bei mir telefonisch melden.

Habe gestern zur vereinbarten Uhrzeit einfach nur eine SMS bekommen das das Problem untersucht wird. Kenne das prozedere ja jetzt schon. Als nächstes kommt "Es ist ein Termin mit einem Servicetechniker notwendig".

Langsam nervts... Es kann definitiv nicht hier an der verkabelung liegen. Die fingen ja letztens davon an aus der Baumstruktur eine Sternstruktur zu machen. Ich lass die einfach machen ich kümmer mich da insoweit nicht mehr drum als das ich nur noch anrufe wenn es wieder schlimm ist. :gsicht:

Langsam nervts wirklich!

Wenn doch meine Modemwerte super sind der Upload in Ordnung ist aber nur der Download im Keller ist dann kann es doch nicht an meiner Verkabelung hängen?!

Naja mal wieder abwarten...
Bild

a1miii
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2010, 15:25

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von a1miii » 22.01.2010, 13:28

Die einzige Möglichkeit unitymedia hier etwas Dampf unter dem Hintern zu machen ist m.E. nach sich monatlich die komplette Grundgebühr zurückerstatten zu lassen. Nur was finanziell auch schmerzt wird evtl. irgendwann behoben. Ich kämpfe am Boxgraben mittlerweile mit durchschnittlich 3 Mbit über den kompletten Tag und Unitymedia lässt nichts von sich hören wann ein Clustersplit auch nur in Erwägung gezogen wird.... :wut:

NetCologne ist aber auch nicht wirklich besser. Die haben hier bereits letztes Jahr im Mai Glasfaser verlegt (der indoor DSLAM hängt seit September 09) und bis heute weiß bei deinen keiner wann die das Produkt auch tatsächlich mal den Bewohnern der Häuser anbieten wollen. Es ist doch echt zum heulen :(

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 22.01.2010, 13:34

Stimmt ... die haben ich schon in mehreren Häuser am Boxgraben gesehen ... stauben langsam zu :D
technician with over 15 years experience

printmaster
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.01.2010, 23:26
Wohnort: 52068 Aachen (Rothe Erde)

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von printmaster » 24.01.2010, 17:30

Ich hatte am Donnerstag eine Störungsmeldung verfasst wegen der Geschwindigkeitsschwankungen in den Abendstunden weil es hier nur noch teilweise unter 5Mbit sind von bezahlten 20Mbit. Als Antwort erhielt ich dass keine Störung messbar sei. Daraufhin habe ich am Freitag bei den Hotline angerufen und der Typ meinte ich solle über den Tag verteilt den UM-Speedtest machen und die IDs an sie senden damit die Techniker nachprüfen können wann es hier so langsam ist. Gestern abend habe ich dann eine weitere Störungsmeldung verfasst mit den IDs. Jetzt bekam ich vorhin eine Antwort dass sie mich nicht telefonisch erreichen konnten, es ist aber kein Anruf von denen eingegangen. Langsam bekomme ich echt zuviel :wut: Dass sie am Wochenende nicht viel machen können könnte ich ja noch verstehen aber zu behaupten sie könnten mich nicht erreichen obwohl ich zuhause war und kein Anruf eingegangen ist geht mir zu weit.
Ich werde also morgen nochmal anrufen um diese Sache zu klären, natürlich nur unter der kostenlosen Nr. Man hatte mir ja am Telefon empfohlen die 0900er-Nr. anzurufen, die haben ja wohl einen Schaden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 24.01.2010, 19:00

In Düren scheint es auch soweit zu sein - da darf ich morgen deswegen hin.
technician with over 15 years experience

FrankDN
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2009, 14:00

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von FrankDN » 25.01.2010, 01:33

Hi,

wohne in Düren - Innenstadt, und habe keinerlei Performance Probleme, egal welche Zeit.. Bin super zufrieden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 25.01.2010, 07:39

Dann bin ich ja mal gespannt was bei dem Kunden los ist :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von csspainkiller » 25.01.2010, 08:14

Also bei mir gibts auch noch nicht all zu viel neues.

Ich habe am Freitag eine SMS bekommen das die behebung des Problems noch etwas Zeit in anspruch nehmen würde. Ist auf jeden fall schonmal etwas anderes als die letzten male. Da habe ich immer direkt eine SMS bekommen das ein Servicetechniker besuch von nöten ist.

Gestern am Sonntag war es wieder richtig schlimm. Hab über den ganzen Tag nur schwankungen zwischen 0,5-8Mbit gehabt. Extrem nervig! Ich werde heute mal einen genauen Bandbreiten test machen. Ich werde jetzt von 7:00Uhr an jede Stunde einen Speedtest machen. Damit man mal genauer sieht ab wann es zumindest in der Woche schlecht aussieht.

Ich hoffe das Problem legt sich mal langsam. Ich werde mich auf jeden fall bei UM mal melden damit da was, zumindest in der Übergangszeit, am Preis gemacht werden. Da der aktuelle Monatspreis im Moment definitiv nicht gerechtfertigt ist.

Gruß
Chris
Bild

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von D-Link » 27.01.2010, 07:29

Das Problem wird sich erst dann legen, wenn ich Aachen die Bandbreitenerweiterung durchgeführt wurde! :winken:

Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 12:38
Wohnort: Aachen

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Kwai » 27.01.2010, 10:27

So, nun ist es bei mir auch soweit. Seit knapp 1 Woche schwankt die Bandbreite teils rapide und pendelt sich meist bei ca. 5 Mbit ein.

Hotline angerufen, Störung gemeldet und wurde anschließen auf die 0900er Nummer verwiesen. Die Kosten für dieses Gespräch (Nur 4 Min) werden mir aber nicht angerechnet ;) .

Gestern dann die plötzliche Erkenntnis. Meine 20K Leitung war gestern Abend, von 19-22 Uhr auch tatsächlich eine 20K Leitung :) . Ich habe zwar keine Information erhalten, dass mein Problem gelöst wurde aber scheinbar arbeiten sie drann.

Auch der Ping, welcher zu Stoßzeiten auf knapp 30 MS stieg liegt nun wieder bei 3-4MS.

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Der Support ist schnell und freundlich. Wenn man das natürlich auch ist.

Gruß

eDIT:
So bin nun Zuhause und ich habe immer noch meine gewünschte Bandbreite. Lade gerade mit 2480 KB/s was runter :)

Mal schauen wie das heute Abend aussieht.
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390

Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)
Kontaktdaten:

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von csspainkiller » 27.01.2010, 19:19

Gerade mal angerufen um den aktuellen Stand mal zu erfahren.

Also es liegt wohl jetzt definitiv an einem Bandreiten Engpass! Konnten mir aber aus irgendwelchen Gründen auch immer nicht sagen warum und wieso. Habe am telefon auch direkt 15,- Gutschrift bekommen, find ich ok! Ich soll mich, falls ich nichts hören sollte, in 4 Wochen wieder melden.

Naja... dann mal weiter warten.
Bild

beach
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.12.2008, 19:27

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von beach » 30.01.2010, 17:03

csspainkiller hat geschrieben:Also es liegt wohl jetzt definitiv an einem Bandreiten Engpass! Konnten mir aber aus irgendwelchen Gründen auch immer nicht sagen warum und wieso. Habe am telefon auch direkt 15,- Gutschrift bekommen, find ich ok! Ich soll mich, falls ich nichts hören sollte, in 4 Wochen wieder melden.
Ich kann dir sagen warum und wieso. Dieser Saftladen verkauft einfach mehr Bandbreite als zur Verfügung steht. Die "4 Wochen" Nummer haben die bei mir auch abgezogen und mich auf den 15. Januar vertröstet.
Unzählige Posts hier im Forum belegen, daß das anscheinend gängige Geschäftspraktik ist. Für mich grenzt das an Betrug. Es wird Zeit, daß diesen Betrügereien ein Ende gesetzt wird. Ich bin sicherlich nicht kleinlich was gewisse Bandbreitenschwankungen anbelangt, aber die etwas über 2mbit, die mir am heutigen Samstag Nachmittag zur Verfügung stehen, sind nicht mal mehr ein schlechter Scherz.
Die haben sicherlich ihre Statistiken aus denen hervorgeht, daß x 15€ Gutschriften sich besser rechnen, als ein Clustersplit für zig tausende Euro. Ich kann dir Versprechen, daß sich NIEMAND bei dir melden wird in den nächsten 4 Wochen.
Die letzte Unverschämtheit, die sie sich geleistet haben war folgendes:
Um meine Störung zu melden, wurde ich gezwungen die nicht kostenlose "Premium" Hotline mehrere male anzurufen. Am ende der Gespräche wurde mir versichert, daß die Gebühren für den Anruf mir gutgeschrieben werden. Auf der Dezember Rechnung erschienen dann trotzdem 14€ "Premium" Hotline Gebühren. So habe ich dann angerufen, und wider erwarten war der Fall von einem durchaus freundlichem Hotliner in nur 2 Minuten geklärt. Ob ich denn die 14€ überwiesen haben möchte oder ob es mit der nächsten Rechnung verrechnet werden solle. Ich habe mich für letzteres entschieden.
Vor ein paar Tagen kam dann die Januar Rechnung. Natürlich keine Spur von den 14€. SAFTLADEN!
Wie bereits erwähnt, es wird Zeit, daß diesen Betrügereien ein Ende gesetzt wird.
Die Verbraucherschutzzentrale ist in der Vergangenheit schon mehrfach erfolgreich gegen Unity zu Felde gezogen. Stichwort "Drückerkolonnen" - war auch Thema einer WISO Sendung auf ZDF.
Die Verbraucherschutzzentrale wird aktiv werden, wenn sich genügend Leute beschweren. Möglicherweise ist dies ein besserer Weg etwas zu erreichen, als ständig die Hotline anzurufen, vorgefertigte Antworten zu hören zu bekommen, und dann auch noch Gebühren dafür in Rechnung gestellt zu bekommen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von Dinniz » 30.01.2010, 17:58

:kafffee:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
cola24
Übergabepunkt
Beiträge: 299
Registriert: 23.06.2009, 22:24

Re: Downloadrate ~200kbs statt 2500 in Aachen 52070

Beitrag von cola24 » 02.02.2010, 21:16

csspainkiller hat geschrieben:Gerade mal angerufen um den aktuellen Stand mal zu erfahren.

Also es liegt wohl jetzt definitiv an einem Bandreiten Engpass! Konnten mir aber aus irgendwelchen Gründen auch immer nicht sagen warum und wieso. Habe am telefon auch direkt 15,- Gutschrift bekommen, find ich ok! Ich soll mich, falls ich nichts hören sollte, in 4 Wochen wieder melden.

Naja... dann mal weiter warten.

Haha ^^

haben die andymg, pittbull und mir auch erzählt. mal guckkn ob da was dran ist und mit der gutschrift hatten wir auch schon alles hinter uns.
Bild
vs. Telekom VDSL50
Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2011-01-16 14:49:26)
Download: 48278 Kbit/Sek
Upload : 9316 kbit/Sek
Verbindung : 2975 Verb/Min
Ping Test: 24 ms

<3 z. h. d. s. f.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste