Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
pOL
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2009, 22:04

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von pOL » 09.10.2009, 22:09

Gibt es bei euch schon irgendwelche Neuigkeiten? Ich habe hier in 40472 zwischen 18-23Uhr einen Ping zwischen 80-150 der von 18Uhr langsam aber Konstant steigt und ab 22Uhr wieder abfällt. Also eigentlich unzumutbar. Die Hotline sagte mir, dass mit meiner alles in bester Ordnung sei. Aber Rechner/Router usw wurde alles getauscht und rumprobiert... Daran kanns nicht liegen. Jetzt wo ich eure Probleme sehe ists wohl klar, denn ein paar Server haben einen ganz normalen Ping. Zum Beispiel heise.de..

Benutzeravatar
kerosin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.03.2009, 00:24

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von kerosin » 10.10.2009, 00:21

Die einzige Neuigkeit ist, das mir ein *.pdf-Dokument als Antwort auf meine Störungsmeldung geschickt wurde. In dem Teil steht drin:
Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung ihres Rechners, blablabla...rufen sie die 0900schlagmichtot an.
Also nichts, was im Zusammenhang mit der Störungsmeldung steht. Arbeiten da nur Analphabeten? Oder sind die einfach nur bekloppt in dem Idiotenladen?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 04:46

davsN hat geschrieben:Hier geht es doch garnicht darum ob UM was garantiert oder nicht. Es ist nur komisch, dass die Leitung ohne Probleme lief und aufeinmal, sobald man über Frankfurt geroutet wird, hohe ms enstehen. Anstatt über irgendwelche Reissäcke oder Garantieen zu reden, könnte man sich lieber darüber unterhalten, warum dies auf einmal so ist.

Ist es eine Überlastung des Netzes? Oder vielleicht etwas in Frankfurt vor Ort?

Hoffe es kann jemand konstruktiv weiterhelfen, zumal dieses Problem ja nicht nur bei mir auftritt
Hallo.
Nun die Frage bleibt: was ist ein schlechter und was ist ein guter Ping!?

Gruß
Conscience

Benutzeravatar
kerosin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.03.2009, 00:24

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von kerosin » 10.10.2009, 11:08

Je niedriger desto besser natürlich. Darum gehts ja auch gar nicht. Ich hab tagsüber nen Ping von ca. 20, der in den Abendstunden ansteigt, bis über 100.
Also zocken Online unmöglich. Sieht dann ungefähr so aus wie die ersten schwarzweiß Dick und Doof Filme im Fernsehen. Problem kann also nicht bei uns liegen, wenn wir zu "normalen" Tageszeiten einen guten Ping haben. Scheint ja wohl irgendwas bei den Laggern überlastet zu sein, nur scheren die sich einen Dreck darum.

pOL
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2009, 22:04

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von pOL » 10.10.2009, 16:04

kerosin hat geschrieben:Die einzige Neuigkeit ist, das mir ein *.pdf-Dokument als Antwort auf meine Störungsmeldung geschickt wurde. In dem Teil steht drin:
Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung ihres Rechners, blablabla...rufen sie die 0900schlagmichtot an.
Also nichts, was im Zusammenhang mit der Störungsmeldung steht. Arbeiten da nur Analphabeten? Oder sind die einfach nur bekloppt in dem Idiotenladen?

Hehe das haben sie mir auch vorgeschlagen.. rufen sie doch die Hotline (1€ pro minute) an und warten sie dort erstmal 20min in der Warteschleife... viel spaß. Alternativ könnte ich auch einen Techniker auf meine Kosten bestellen.


*edit* heute ist es schon um 15Uhr so schlimm geworden, was wohl noch eher auf eine Überlastung schliessen lässt!
Zuletzt geändert von pOL am 10.10.2009, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

zverJOO
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.04.2009, 16:32
Wohnort: Bonn

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von zverJOO » 10.10.2009, 16:11

Hallo,

kann bitte jemand diese beiden Server anpingen:

1) 212.224.69.123
2) 217.172.180.182

Bei dem ersten habe ich einen "konstanten" Ping um die 100ms (die letzten zwei Hops über 90ms sonst alle unter 20ms). Bei dem zweiten habe ich einen 20er Ping. Wie gesagt an manchen Tagen habe ich auch auf dem ersten einen Ping unter 20ms.

Grüße

rester
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2009, 19:29

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von rester » 10.10.2009, 16:20

Jap das Problem hat ich am 28.9 auch zum ersten mal, nach zwei Tagen war es wieder normal. Seit Mittwoch ist dieses Problem abends täglich so. Man sieht wie der Ping ansteigt und dann zum Ende des Abends wieder fällt. Habe deswegen schon UM angerufen und am Montag kommt ein Techniker zu mir, wiel das Problem zufällig am Mittwoch auftauchte, als die bei mir vorm Haus eine Kupplung getauscht haben, dem werde ich dann erstmal den Thread hier zeigen. :zerstör:

Total nervig, für den Autonormalverbraucher sind die Verzögerungszeiten ja nicht mal sichtbar, aber wenn man das Inet in seinen ganzen Möglichkeiten ausnutzen will ... Zumal es ja schließlich heißt, das Kabel Inet mitunter den besten Ping vorweisen kann.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 16:27

Hallo.
Hallo stellt doch bitte einen entsprechenden
tracert rein, um genau zu welche "Sprungmarke",
HOP, davon betroffen ist.

Gruß
conscience

surviver
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2009, 16:59

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von surviver » 10.10.2009, 17:17

Hallo.

40227
Seit anfang dieser Woche besteht das gleiche Problem, zu den meisten Gameservern hat man einen Ping von ca 100ms - Genaugenommen zu allen, die in Frankfurt stehen, also fast alle Deutschen Server.
Nicht Unitymedia user dagegen, haben keine Probleme!
Laut Hotline ist natürlich alles in bester Ordnung, mit der Bitte sich an besagte 0900 Nummer für 0.99€ /min. zu wenden, bei welcher man jedesmal 1€ zahlt um gesagt zu bekommen, es doch bitte später wieder zu versuchen.
Dazu kann ich nur sagen: "Beisse NICHT die Hand die Dich füttert!" (0.99€ ist eine Bodenlose Frecheit!) :motz:

Hier der gewünschte trace
Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 18:04

Hallo,

das Bild ist für mich nutzlos da die Auflösung zu klein ist und sollte der Ping an ausserhalb des UM Netzes in die Höhe gehen, dann dürfte UM außen vor sein.

Hier mein tracert

C:\>tracert 212.224.69.123

Routenverfolgung zu 212.224.69.123 über maximal 30 Abschnitte

1 1 ms 1 ms 1 ms 192.168.1.1
2 11 ms 8 ms 13 ms geht euch nichts an
3 7 ms 7 ms 6 ms 1300-MX960-02-ge-7-1-1.kerpen.unity-media.net [80.69.102.125]
4 11 ms 53 ms 11 ms 7111A-MX960-02-xe-1-1-0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.29]
5 12 ms 11 ms 13 ms ae1-20ge-decix.first-colo.net [80.81.194.3]
6 13 ms 11 ms 14 ms 212.224.69.123

Ablaufverfolgung beendet.

C:\>tracert 217.172.180.182

Routenverfolgung zu berlin182.server4you.de [217.172.180.182] über maximal 30 Abschnitte:

1 1 ms 1 ms * 192.168.1.1
2 14 ms 17 ms 17 ms geht euch ebenfalls nichts an
3 10 ms 11 ms 6 ms 1300-MX960-02-ge-7-1-1.kerpen.unity-media.net [80.69.102.125]
4 10 ms 16 ms 12 ms 7111A-MX960-02-xe-1-1-0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.29]
5 13 ms 14 ms 72 ms tge-4-0-0-0a.cr1.fra.routeserver.net [80.81.193.21]
6 * 16 ms 17 ms static-ip-85-25-95-3.inaddr.intergenia.de [85.25.95.3]
7 18 ms 18 ms 17 ms berlin182.server4you.de [217.172.180.182]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\>date
Aktuelles Datum: 10.10.2009
Geben Sie das neue Datum ein: (TT-MM-JJ)

C:\>time
Aktuelle Zeit: 17:59:20,23
Geben Sie die neue Zeit ein:

Keine besonderen Auffälligkeiten erkennbar.

Gruß
Consicence

surviver
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2009, 16:59

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von surviver » 10.10.2009, 19:06

Als wenn Du das bild mal anklicken würdest, wäre es sicher nicht zu klein, jedenfalls füllt es meinen ganzen 22"er

Keine besonderen auffälligkeiten?
Das in Deinem trace der ping zum Frankfurter POC bei 72ms liegt scheint Dir entgangen zu sein...

Das problem ist mir jedenfalls von UM bestätigt worden, in Frankfurt kommt es in letzter Zeit zu massiven Ausfällen.
Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, also ein wenig gedult und es lüppt wieder ;)

UND - Nur weil es bei DIR evtl. nichts zu beanstanden gibt oder Du evtl. solche Probleme gar nicht wahrnimmst, heisst das nicht das es auch generell keine Probleme gibt!
Also wenn Du in Zukunft nichts besseres zu Problemen anderer bezutragen hast, als das es diese doch eigentlich gar nicht gibt, dann erspar Dir und noch viel besser uns Deine unnützen Kommentare, danke!
Zuletzt geändert von surviver am 10.10.2009, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 19:13

Hallo.
Ich halte das nicht für eine Störung. Der Ping ist ein wenig erhöht. Die grundsätzliche Frage ist doch die, bei welcher Pingzeit ist von einer Störung des Anschlusses auszugehen?

Grüße
Conscience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 19:16

PS1: Das Bild ist daher unbrauchbar, da ich es nur in einer sehr kleinen Ausführung angezeigt bekomme!!
PS2: Dein Tonfall spricht eher gegen als für dich.

Gruß
Conscience

surviver
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.10.2009, 16:59

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von surviver » 10.10.2009, 19:24

Hmm kA also bei mir ist das Bild riesig.

Aber ist nun auch nebensächlich, da sich bei UM nach eingen Anrufen ein Kompetenter Berater gefunden hat, der das in diesem Thread geschilderte bestätigt hat.

Wann von problemen auszugehen ist?
Nun ich denke bei Pings von über 100ms kann man schon sagen, dass etwas nicht stimmt.
Wie relevant das nun für Einzelne sein mag, sei mal dahingestellt - Schnelle Online Spiele machen mir so jedenfalls keinen Spass mehr.
Und GENAU DAS, ist ein Punkt für den UM wirbt.

@PS
Ja ich weiss, mein Tonfall neigt zu aggressionen bei Leuten die herabwerten reden, entschuldigung.
Trotzdem Dir einen schönen Abend noch, ich bin raus da sich die Sache an dieser Stelle für mich erledigt hat :P

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 19:29

surviver hat geschrieben:Hmm kA also bei mir ist das Bild riesig.

Aber ist nun auch nebensächlich, da sich bei UM nach eingen Anrufen ein Kompetenter Berater gefunden hat, der das in diesem Thread geschilderte bestätigt hat.
Zum Bild:
Ich bekomme folgende Informationen

Protokoll:
HyperText Transfer Protocol
Typ: JPEG-Bild
Adresse: (URL) http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 86858f.jpg
Größe: 8967 Bytes
Größen: 250 x 156 Pixel
Vielleicht eine falsche Verlinkung?

OK - Problem mit der Ansicht gelöst - mit dem IE7 :D geht es mit dem IE8 nicht :kratz:

pOL
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2009, 22:04

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von pOL » 10.10.2009, 19:43

conscience hat geschrieben:Hallo.
Hallo stellt doch bitte einen entsprechenden
tracert rein, um genau zu welche "Sprungmarke",
HOP, davon betroffen ist.

Gruß
conscience
Wenn du mir kurz erklärst wie und was ich machen soll, kann ich das gerne tun.

Ganz einfach! Wenn man Internet bezahlt wo man einen 20er Ping erwarten kann ist alles darüber Schlecht! Und ein Ping von 80-100 ist unzumutbar! Da könnt ich mir auch Freenet für 20€ weniger im Monat holen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 10.10.2009, 20:05

Hallo.

1. DOS-Box aufrufen: START, AUSFÜHREN (WIN XP) bzw. SUCHE STARTEN (WIN VISTA), dort cmd eingeben -> RETURN / ENTER drücken
2. Dort tracert IP-Adresse eingeben -> RETURN / ENTER drücken
3. Screenshot erstellen oder Ergebnis kopieren
4. Hier einstellen.


Gruß
Conscience

Pulsar
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2008, 21:56
Wohnort: Lünen

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von Pulsar » 11.10.2009, 12:37

Problem besteht weiterhin ...


Bild
3Play 20000 + Digital TV Basic | SNR 37dB - Dwn PwrLv +4dB - UpPwrLv 46dB

keke
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 27.08.2008, 01:47
Wohnort: Langenfeld

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von keke » 11.10.2009, 12:53

Moin,

jo also bei mir geht auch erst ab Frankfurt alles in denn Keller. Bei Ausländischen und nicht Frankfurter Servern ist der Ping vollkommen in Ordnung.
Bild

Benutzeravatar
kerosin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.03.2009, 00:24

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von kerosin » 11.10.2009, 13:27

Bild

Same Shit!!! :zerstör: :wand: :nein:

Lowraider80
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2009, 16:13
Wohnort: Hessen

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von Lowraider80 » 11.10.2009, 13:40

Huhu,

ich finde es einfach nur lächerlich was diese Deppen von Unitymedia mit uns machen.

Hatte neulich ne Störungsmeldung geschrieben und als Antwort kam ein PDF-Dokument wo drinne stand: "Bitte überprüfen sie Ihr Kabelmodem, schauen sie ob es nicht auf Standby steht" !!!! HAHAHAHAHA Gibt es denn da nur Idioten? Wenn das Kabelmodem auf Standby steht kann ich auch nicht ins Netz!!! Falls es nicht daran liegen sollte, soll ich ne 0900er Nummer anrufen für 1€/Min.

Sollte das problem weiterhin bestehen flatter meine Kündigung ins Haus und gehe wieder zu T-Home, da hab ich zwar nur DSL 3000 aber keine Probleme mit der Verbindung !!!!

Schönen Sonntag euch noch !!!!!!!

Lowraider80
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2009, 16:13
Wohnort: Hessen

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von Lowraider80 » 11.10.2009, 13:45

Ach, noch ne Frage: Wird denn das alles hier auch weitergeleitet an Unitymedia oder ist das alles Sinnlos und schreiben uns blos nur die finger wund????

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von conscience » 11.10.2009, 14:18

Hallo.
Lowraider80 hat geschrieben:Ach, noch ne Frage: Wird denn das alles hier auch weitergeleitet an Unitymedia oder ist das alles Sinnlos und schreiben uns blos nur die finger wund????
Das wird selbstverständlich nicht weitergeleitet.
Oder ist das hier ein offizielles Forum von UM?

Gruß
Conscience

Benutzeravatar
kerosin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.03.2009, 00:24

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von kerosin » 11.10.2009, 14:47

Man kann nur hoffen, das mal so ein Depp von denen hier mitliest. Aber ob sich dann was tut, fragt sich noch.

@conscience
Haste jetzt genug Traceroutes? Du hast so getan als könntest du uns helfen wenn wir dir die Bilder schicken.

Ich meld mich jetzt als Profiseller bei 1und1 an.....hier gibts nen Haufen potenzielle Kunden *brüll*

:hate-unity:

Lowraider80
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2009, 16:13
Wohnort: Hessen

Re: Hoher Ping beim Routing über Frankfurt

Beitrag von Lowraider80 » 11.10.2009, 14:53

conscience hat geschrieben:Hallo.
Lowraider80 hat geschrieben:Ach, noch ne Frage: Wird denn das alles hier auch weitergeleitet an Unitymedia oder ist das alles Sinnlos und schreiben uns blos nur die finger wund????
Das wird selbstverständlich nicht weitergeleitet.
Oder ist das hier ein offizielles Forum von UM?

Gruß
Conscience


Jo das ist mir schon klar das es kein Offizielles Forum ist.

Aber, warum schreiben wir dann son haufen zeugs wenn es doch eh keinen interessiert! Also ist das doch alles hier fürn ar... (allerwertesten)!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast