Telefonaussetzer

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
pete3000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.09.2009, 18:07

Telefonaussetzer

Beitrag von pete3000 » 26.09.2009, 18:34

Hallo,

hatte vor einigen Wochen Probleme mit dem Internet (Leitungswerte waren mies). Im Endeffekt war's ne Kombination aus ner Störung bei UM, die wohl im Bereich vom Verteiler lag und defektem Modem. UM-Techniker haben am Verteiler gebastelt, den Verstärker optimiert und das Modem ausgetauscht (Scientific Atlanta gegen Motorola).

Danach war erstmal alles in Ordnung, aber seit einigen Tagen berichten mir meine Gesprächspartner, dass es zu Tonaussetzern kommt, bei denen man mich gar nicht mehr hören kann oder nur sehr verzerrt. Ich bekomme von den Aussetzern allerdings nichts mit. Hab dann mal auf meinem Handy angerufen und konnte es dann selbst hören. UM-Hotline angerufen und die konnte es ebenfalls hören bzw. mich kurzzeitig nicht hören. Jetzt soll wieder ein Techniker vorbeikommen, aber ich bin mittlerweile sehr skeptisch, das das was bringen wird. Die Leitungswerte vokm Modem liegen in den hier bereits diskutierten Grenzen und es wäre schon sehr merkwürdig, wenn das Modem schon wieder hinüber wäre. Ich vermute, dass das Problem eher auf Seiten von UM liegt. Was meint ihr woran die Tonaussetzer liegen könnten? :confused:

edit: Wohne übrigens in Frankfurt, falls da jemand momentan ähnliche Probleme hat...

marco2801
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.10.2009, 17:32

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von marco2801 » 11.10.2009, 11:37

hatte die aussetzer auch plus echo beim gesprächspartner laut avm sprachkodierung auf automatisch setzen upload 888 download 20408 fritz box und modem 5 minuten auschalten

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von Dinniz » 11.10.2009, 21:20

Er hat aber offensichtlich kein TelefonPlus und da kann es an der Bandbreite nicht liegen .. meld ne Störung.
technician with over 15 years experience

pete3000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.09.2009, 18:07

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von pete3000 » 12.10.2009, 21:30

Danke für die Antworten und sorry für die verspätete Antwort. Hab die Benachrichtigung über die Antworten erst jetzt gesehen.

Hatte ne Störung gemeldet. Es lag wohl daran, dass sowohl ein Kabel am Verteiler nicht richtig angeklemmt war, als auch daran, dass der Kabelmantel dann auch noch auf eine Masseschiene gelötet war. Das wäre so nicht mehr zugelassen, meinte der Techniker und hat nur den Kopf darüber geschüttelt, wer das so angeschlossen bzw. bei der letzten Überprüfung so gelassen hat. Zusätzlich hat der Techniker noch einen Filter gesetzt.

Seit dem Technikereinsatz kann ich bisher jedenfalls störungsfrei telefonieren.

finder365
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2009, 12:39

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von finder365 » 25.10.2009, 14:50

Bin noch gänzlich neu in dem Forum und bin deshalb nicht sicher mit meiner Frage an der richtigen Stelle zu sein:

Habe seit einigen Tagen immer häufiger Telefon- und Internetaussetzer. Das, was hilft, ist jeweils Kabelmodem und Fritz!Box stromlos zu machen und nach einigen Minuten zunächst das Modem und dann wieder die Fritz!Box ans E-Netz anzuschließen. Nur finde ich die Lösung: Mehrmals am Tag auf diese Weise die Anlage herunterzufahren nicht gerade elegant und etwas arg zeitaufwändig. Hat jemand eine Idee, was dahinter steckt und was ich dafür tun kann, dass ich telefonisch zuverlässig erreichbar bin und jederzeit ins I-Net kann? (Habe Digital TV Basic (M); Unity 3Play_20000 und Telefon PLUS, wohne im Raum Troisdorf). Für jeden Tipp dankbar,

finder365

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von Grothesk » 25.10.2009, 15:00

Dinniz hat geschrieben:meld ne Störung.
Ich würde auch mal einen Blick in das Log-File des Modems riskieren.

finder365
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2009, 12:39

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von finder365 » 25.10.2009, 15:42

Grothesk hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:meld ne Störung.
Ich würde auch mal einen Blick in das Log-File des Modems riskieren.
Dank für zügige Reaktion.

- Störung habe ich per E-Mail an Unity gemeldet, bin gespannt, ob und wann da eine Reaktion kommt.
- Für erfahrene Nutzer wahrscheinlich eine etwas dusselige Frage, für mich aber eine wirkliche: Wie werfe ich einen Blick in das Log-File des Modems, komme ich über einen Menüpunkt der Fritz!box dahin und falls ja - über welchen? :confused:

hG finder365

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von Grothesk » 25.10.2009, 15:44

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090

Per Email kann das schon mal länger bis 'ewig' (oder auch nie) dauern. Ich würde anrufen.

frank2gaby
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2009, 13:17

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von frank2gaby » 26.10.2009, 21:26

lt. UM-Techniker (der heute wg. demselben Problem bei mir war...) ist aktuell der ganze Großraum Köln von "gelegentlichen Telefonaussetzern aufgrund von starken Netzschwankungen" betroffen ... komisch dass trotzdem ein Techniker rausgeschickt wurde - diese anscheinend bekannte Info (denn lt. Techniker ist dies bereits seit 2 Wochen der Fall) hätte man mir auch am Telefon sagen können ... :confused:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Telefonaussetzer

Beitrag von Dinniz » 27.10.2009, 20:28

So hab ich früher auch gedacht .. das wäre aber für UM zu einfach :D
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast