Miese Downloadraten in Südhessen 64683

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
hioryi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von hioryi » 25.11.2009, 23:59

Xploder270 hat geschrieben:Nach IP Wechsel durchgehend 2.5mb/s :wand:
huh? dachte man hat eine feste ip? oder hast du an der MAC AD rumgespielt?

Xploder270
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 18.11.2007, 09:14

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Xploder270 » 26.11.2009, 18:07

hioryi hat geschrieben:
Xploder270 hat geschrieben:Nach IP Wechsel durchgehend 2.5mb/s :wand:
huh? dachte man hat eine feste ip? oder hast du an der MAC AD rumgespielt?
Modem übers Interface neu starten, währenddessen die MAC des Routers ändern und diesen ebenfalls neustarten, während das Modem noch offline ist.

hioryi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von hioryi » 26.11.2009, 19:25

hehe alles klar :) Könntest mir bitte mal ne PM schreiben ich das genau mache, die haben bestimmt eine range oder sowas, darf ja auch nur einmal vergeben werden, wie erkenn ich ob es sie schon gibt?! Oder ist das Lotto.

Frage mich aber trozdem noch wieso dein speed erst [zensiert] ist und mit neuer ip wieder super. Haben die ein cap auf deiner ip laufen gehabt?

jagger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 03.02.2008, 16:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von jagger » 30.01.2010, 00:32

Wie siehts bei euch aus? Bei mir ist es wieder mal Grütze seit ein paar Tagen...
UM 3play 120MBit
Bild

jagger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 03.02.2008, 16:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von jagger » 30.01.2010, 18:35

Ne doch alles bestens, meine neuer Router zickt ein bischen rum.
UM 3play 120MBit
Bild

grafi
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.02.2010, 20:18

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von grafi » 03.02.2010, 20:20

Hallo, PLZ 61231 da geht es regelmässig am Abend runter auf unter 1,0 MB (Download)

20 MBit Leitung
Bild

jagger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 03.02.2008, 16:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von jagger » 03.02.2010, 22:53

Ich konnte bei meinem alten neuen Netgear WNR3500v1bebachten, daß der Speed ab und zu einbrach (also so derbe von 18k auf 6k) und erst ein Reset mir wieder Fullspeed gegeben hat,
im nachhinein konnte ich das auch in Foren lesen. Toll angelegtes Geld. Ich habe mir jetzt einen neuen Router (Linksys/Cisco WRT320N) gekauft (hat auch 32 MB RAM) und es kommt mir schon fixer vor. Testdownloads von QSC waren auch ok. Aber schauen wir mal.

Xploder270
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 18.11.2007, 09:14

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Xploder270 » 06.02.2010, 14:28

Im Bereich Darmstadt-Ost ist es mal wieder unerträglich langsam. (400kb/s)

1dagobert
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2009, 18:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von 1dagobert » 06.02.2010, 19:36

In Leverkusen ist es genau so schlecht 300-400Kb/s

Menzi
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2010, 23:28

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Menzi » 08.02.2010, 15:33

1dagobert hat geschrieben:In Leverkusen ist es genau so schlecht 300-400Kb/s
Sooo langsam ist es bei mir in LEV nicht, aber nicht viel schneller. Ich hab deswegen letzte Woche ein Ticket aufgemacht, und laut UM wird da Ende Februar oder Anfang März was ausgebaut. Schauen wir mal was das wird.

Drudge
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2010, 20:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Drudge » 09.02.2010, 20:26

Südhessen 64546 20uhr: 3 play 20000
Bild

1 hop 24ms... seit drei Wochen gemeldet, jeden abend Dasselbe. Sollte im Februar behoben sein... ist noch nicht, kann noch werden.
Mein Beileid allen Mitbetroffenen, Drudge.

SimonLEV
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2010, 09:12

Downloadraten in Leverkusen 5137x

Beitrag von SimonLEV » 12.02.2010, 09:30

Guten Morgen !

Heute kommt bei mir in Leverkusen der Techniker um die Leitung nachzumessen.
Hab UM 32000 und teilweise nur so um die 4 MBit selten aber mehr als 16MBit.
Dazu schwankt der Durchsatz extrem hin und her.
Aufgefallen ist mir das morgens satte 32MBit anliegen, nachmittags brechen die Durchsatzraten dann ein.
Modemreset etc... hab ich alles durchgespielt - mit und ohne FW und AV - direkt am Modem etc... mehr kann ich selbst nicht mehr probieren.
Am Ergebnis ändert sich dabei nix.
Vormittags speichert das Modem im Log ab und an eine Fehlermeldung die mir aber nix sagt.
Im Moment hab ich wie für den Techniker gemachte 32,2MBit. Sackt zwar gelegentlich etwas ab bis auf 27MBit aber das ist noch in Ordnung.

Bin mal gespannt, was er feststellen kann. Bestimmt nix und es ist alles ok.

Ich tipp mal auf Überlastung des Netzes in den Nachmittagsstunden wenn mehr Leute online sind.

Ping und Upload sind übrigens immer i.O.

Aufgefallen ist mir das wenn ich zwischen "Router am Modem" und "Rechner am Modem" wechsele das Modem vom Strom trennen muss damit die ip vergeben wird.
Mach ich das nicht kann ich nichtmal auf die Config des Modems zugreifen geschweige denn in's INet.
In welche Richtung ich wechsle ist dabei egal. Sowohl der PC als auch der Router bekommen erst eine ip vom Modem wenn ich dies vom Strom trenne und wieder einstecke, also quasi das Modem neu starte.
Ist das normal oder könnte das Modem evtl. einen Hau weg haben ?
Kann ja nicht an Windows liegen da es beim Router das selbe Phänomen ist.

Gruss, Simon

EDIT:

So, und da war er eben da. Die könne wohl andere oder mehr Frequenzen dazuschalten und das hat er jetzt veranlasst.
Abwarten was dabei raus kommt.

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 13.02.2010, 12:19

Also bei mir 64625 Bensheim wird das auch immer schlimmer mit der Bandbreite. Hab jetzt auch in den schlimmen Zeiten, also Abends bzw Nachmittags ab 16 Uhr Gerade mal 3000 Kbit/s und weniger Download von den mir zustehenden 20000 Kbit/s.
Das ist schon eine Frechheit was Unitymedia da mit dem Kunden macht. Diese Probleme werden doch immer schlimmer, und sie verkaufen immer schön weiter iher Anschlüsse !
Wenn man dort anruft verkaufen sie einen für Blöd und denken man würde sich das ewig gefalen lassen. Ich für meinen Teil werde jetzt einfach die Zahlungen halbieren so wie die meine Bandbreite halbieren.

Weis sonnst auch nicht mehr weiter. Von alleine mache die ja nix. :motz:

So das musste mal gesagt werden.

Würde mich freuen wenn ich noch mehr leute zusammen beommen würde die auch die Probleme im Raum 64625 Bensheim haben.
Wir müssen was machen, und vor allem müssen wir was zusammen machen, denn einer alleine juckt Unity das scheinbar nicht.


Liebe Grüße Thomas
2play FLY 400

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 15.02.2010, 23:12

So habe heute noch mal mit Unity Telefoniert, und mir wurde zugesichert das es galz klar an Bandbeiten problemen liegt. Und das mis zum 31 Marz ein neuer Server in Darmstadt dafür sorgen soll das mehr zur verfügung steht und er engpass dann auch erst mal behoben sein müsste.

Kann mir das auch noch jemand anders bestätigen ? Hab denen gesagt das er das gleich mal in das porotokoll schreiben kann, das ich nicht mehr bereit bin den vollen Preis zu Zahlen wenn sich nicht bald auch mal was ändert. Ne gewisse Zeit ist das ja noch Ok, aber jetzt reicht es mir.

Gruß Thomas
2play FLY 400

hioryi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von hioryi » 15.02.2010, 23:43

Na da bin ich mal gespannt, immoment ist es echt schlimm abends 3-6mbit, sogar jetzt um 23.42 sind es 9mbit.

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 15.02.2010, 23:50

also jetzt hab ich gerade wieder full speed.....aber auch erst seit ca. ner halben Stunde. Wir können wenigstens hoffen das es besser wird.
2play FLY 400

BruderTack
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 08.10.2008, 14:37
Wohnort: Köln

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von BruderTack » 16.02.2010, 22:48

Also seit 3-4 Tagen habe ich hier in 63067 auch öfters Abbrüche der Verbindung. Ich dachte erst es liegt am WLAN, aber auch meine PS3 hat eben mehrmals die Verbindung zum Server verloren und die ist per Kabel am Router. Das nervt!

Drudge
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2010, 20:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Drudge » 20.02.2010, 13:08

Paprika hat geschrieben:So habe heute noch mal mit Unity Telefoniert, und mir wurde zugesichert das es galz klar an Bandbeiten problemen liegt. Und das mis zum 31 Marz ein neuer Server in Darmstadt dafür sorgen soll das mehr zur verfügung steht und er engpass dann auch erst mal behoben sein müsste....

Gruß Thomas
Wundert mich dass es überhaupt eine Auskunft gegeben hat, meine Störungsmeldung liegt nun seit 6 Wochen vor und es tut sich absolut nichts. Sie schickten mir ein Techniker vorbei der alles überprüft, hier it alles ok, sollte mich wohl nur beruhigen.

Meine Freunde spielen am Abend und am Wochenende, ich werde als "High Pinger" gekickt oder gebannt.

Das ich wohl langsam die Nerven verliere kapieren sie anscheinend nicht, wenn ich höflich nachfrage wie es mit der Störungsbeseitigung aussieht und wann mit eine Besserung zu rechnen sei, bekomme ich eine unfreundliche, nichtsaussagende Auskunft.

Zutiefst frustriert, Drudge.

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 21.02.2010, 18:00

Hallo ich wollte noch mal eben bescheid geben, ich hab jetzt nach dem ich mich auch noch schriftlich beschwehrt habe noch mal Post von Unity bekommen in dem sie sich entschuldigen das es zu engpässen kommt, und das sie bis ende März die volle Bandbreite wieder gewärleisten können. Ne gutschrift von 20 Euro hab ich auch noch bekommen. Jetzt bin ich mal gespannt ob sie auch halten was sie versprechen.

Gruß Thomas
2play FLY 400

Drudge
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2010, 20:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Drudge » 21.02.2010, 19:07

Paprika hat geschrieben:Hallo ich wollte noch mal eben bescheid geben, ich hab jetzt nach dem ich mich auch noch schriftlich beschwehrt habe noch mal Post von Unity bekommen in dem sie sich entschuldigen das es zu engpässen kommt, und das sie bis ende März die volle Bandbreite wieder gewärleisten können. Ne gutschrift von 20 Euro hab ich auch noch bekommen. Jetzt bin ich mal gespannt ob sie auch halten was sie versprechen.

Gruß Thomas
Bild
Meine Freunde spielen... Ich nicht.

Da sind 20€ kein trost.

Drudge.

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 22.02.2010, 15:27

Dein Ping ist doch noch im Rahmen oder ???

der_durden
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von der_durden » 22.02.2010, 19:49

Bei mir (Raum Gießen) gibt es auch seit etwas einer Woche massive Bandbreitenprobleme.

Seit ich den 20 MBit Vertrag abgeschlossen ahbe, gab es nicht einmal drei Monate am Stück ohne diese Probleme. Es ist einfach ein Witz, was die abliefern.
Es wird ständig weiter vermarktet und die Infrastruktur ist nicht dafür ausgelegt.

Warum bezahle ich eigentlich den vollen Preis, oder wofür?

Bei der Hotline rufe ich erst gar nicht mehr an, dort wird mir immer wieder aufs neue erzählt, dass es an meinem Router oder PC oder was weiß ich liegen muss. Unverschämt ist das, da es absurd ist, dass es daran liegt und ich definitv über genügend Fachwissen verfüge, Probleme in meinem Netzwerk ausschließen zu können.

Bei Unitymedia steht man alleine da, wenn es Probleme gibt.

Drudge
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2010, 20:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Drudge » 22.02.2010, 22:32

Paprika hat geschrieben:Dein Ping ist doch noch im Rahmen oder ???
Wenn ich direkt mein Provider anpinge, sollte der ping zwischen 4 und 6ms sein.

MfG Drudge.

Paprika
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 54
Registriert: 14.09.2008, 11:30
Wohnort: 64625 Bensheim an der Bergstraße

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Paprika » 23.02.2010, 21:13

wo steht denn das geschrieben das dein ping zwischen 4 u 6 ms liegen muss. Also ich finde das wäre schon mehr als das optimum an ping.
2play FLY 400

Drudge
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2010, 20:09

Re: Miese Downloadraten in Südhessen 64683

Beitrag von Drudge » 23.02.2010, 22:30

Paprika hat geschrieben:wo steht denn das geschrieben das dein ping zwischen 4 u 6 ms liegen muss. Also ich finde das wäre schon mehr als das optimum an ping.
Da zwischen mir und meinem Provider praktisch keine Umwege vorhanden sind, finde ich 6ms normal.

Edit: Ich mache mal nachts ein Speedtest und poste es hier dazu.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast