Störungen im Kanal S32

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Merlin63
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 11.02.2009, 15:08
Wohnort: Bad Honnef

Störungen im Kanal S32

Beitrag von Merlin63 » 11.07.2009, 13:19

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Wochen Probleme beim Empfang von 3Sat, ZDF, ZDF Doku, ZDF Info und ZDF Theater (vielleicht sind auch andere Sender betroffen, die ich aber nicht schaue). Ich habe herausgefunden, daß alle diese Sender auf dem Kanal S32 liegen, weiß aber nun nicht weiter. Die Störungen treten nicht täglich auf, aber sehr häufig, ungefähr jeden zweiten Tag. Sie äußern sich in hellgrünen Pixeln bzw. Balken, meist ist auch der Ton gestört. Der Empfang der anderen Sender / Kanäle ist hervorragend.

Meine Daten:

Digitaler Kabelanschluß von UM
TV: Panasonic TX-32LX85F
Receiver: Technisat Digicorder HD K2
Wohnort: Bad Honnef
Koaxialkabel: Vivanco 6722 (das ist ein ummanteltes Kabel)
Verbindung zwischen TV und Receiver mittels HD-Kabel

Nachdem der Techniker im Keller den Verstärker gesetzt hatte, hat er die Werte gemessen, die am Receiver bzw. TV ankommen, und sagte, sie seien sehr gut. Er hat mir das Meßprotokoll ausgedruckt; ich schreibe hier mal die Werte ab, in der Hoffnung, daß sie jemandem etwas sagen:
101 F S 34 D 58.8dBµV
Norm: B/G
SR 6900 kBd 256QAM
MER=35.8 dB
BER<1.00e-8

Da die Störungen nicht täglich auftreten, vermute ich, daß es nichts mit meiner Anlage zu tun hat, aber im Grunde habe ich keine Ahnung. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße
Merlin63

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von koax » 11.07.2009, 17:45

Merlin63 hat geschrieben: Da die Störungen nicht täglich auftreten, vermute ich, daß es nichts mit meiner Anlage zu tun hat, aber im Grunde habe ich keine Ahnung. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Zunächst mal kann es natürlich eine von Unitymedia zu verantwortende Störung sein.

Darüber hinaus könnte ich mir allerdings auch vorstellen, dass im Hause oder der unmittelbaren Nachbarschaft eine Störquelle vorhanden ist, z.B. ein elektrisches oder elektronisches Gerät, das nur dann und wann eingeschaltet wird.

Merlin63
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 11.02.2009, 15:08
Wohnort: Bad Honnef

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Merlin63 » 12.07.2009, 10:55

Hallo koax,

wenn es ein Gerät wäre, daß diese Störung verursacht, müßten dann nicht alle Kanäle betroffen sein und nicht nur S32?

Gestern abend waren die vier Sender, um die es geht (3SAT und alle vier ZDF-Kanäle), überhaupt nicht zu empfangen! Der Bildschirm blieb schwarz, und es kam die Fehlermeldung "Kein Signal!". Hat noch jemand dieses Problem, oder weiß jemand Rat?
Herzliche Grüße

Merlin63

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Voldemort » 12.07.2009, 10:58

Merlin63 hat geschrieben:(...)

wenn es ein Gerät wäre, daß diese Störung verursacht, müßten dann nicht alle Kanäle betroffen sein und nicht nur S32?
(...)


Nö, je nachdem auf welchen Frequenzen die Störquelle reinschlägt... Hast du vielleicht einen Amateurfunker in der Nähe ? :kratz:
Bild

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Radiot » 12.07.2009, 19:27

Hi,
eine schlechte Flickstelle im Kabel oder irgendwo in der Schirmung eine undichte Stelle kann diesen Kanal stören, wenn z.B. der Fö oder das Bügeleisen benutzt wird...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Alter Analog-Nutzer
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.08.2009, 10:34

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Alter Analog-Nutzer » 09.08.2009, 10:45

Hallo zusammen,

hatte(?) exakt das gleiche Problem wie Merlin63 mit den ZDF-Sendern, 3sat und KiKa. Die anderen Kanäle waren seltsamerweise nicht oder kaum spürbar betroffen. Habe dann einen Radio- und Fernsehtechniker beauftragt, der folgendes festgestellt bzw. geändert hat:

(1) Austausch des alten Antennen-Verteilers gegen einen mit geringerer Dämpfung (der alte hatte 10 dB).

(2) Austausch der alten Leitungs-„Stecker“ am Antennen-Verteiler und zum Antennen-Verstärker gegen F-Stecker (so heißt meines Wissens diese Bauart).

(3) Leichtes „Fine-Tuning“ der Einstellung am Antennen-Verstärker.

Ich bin noch in der Probephase [deshalb habe ich einleitend in der zweiten Zeile "hatte(?)" geschrieben], weil die Aktion erst wenige Tage her ist. Aber die Störungen scheinen zumindest im Moment nicht mehr aufzutreten.

Darüber hinaus fiel dem Techniker aber auf, dass der Eingangspegel am Antennenverstärker verhältnismäßig niedrig ist. Die Inaugenscheinnahme der Installation am Übergabepunkt (wir haben 3play) warf dann die Frage auf, warum Telefon und Internet in den „Genuss“ des von den UM-Technikern zusätzlich installierten Verstärkers kommen, die Antennenleitung zum ca. 15 m entfernten Antennenverstärker aber nicht. Die Vermutung liegt nahe, dass sich seinerzeit die UM-Techniker die Einstellarbeiten am Antennen-Verstärker sparen wollten. Ich habe deshalb gestern eine entsprechende E-Mail an UM geschickt, warte aber noch auf eine Rückmeldung.

SkyMaster
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2012, 23:05

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von SkyMaster » 10.09.2012, 15:58

Hallo. Es handelt sich bei dir zu 99,9% um eine Einstrahlung auf 394Mhz.
Verusacht wird diese Einstrahlung durch den Digitalen Funk der Polizei !! ( Ja im ernst)
Diese Frequenz ist leider identisch mit dem S32 im Kabelnetz der UM.
Leider gibt es noch keine Wirkliche Lösung. Einzige möglichkeit besteht darin die gesamte Hausanlage incl.
Koaxleitung strahlungsfest zu machen. Soll heissen, Alte Stecker, Verteiler, HÜP´s ets raus und neue Rein, wenn noch ein Alter Verstärker mit Plastikgehäuse vorhanden ist, aus ggf Tauschen ( gegen Metalgehäuse) Wenn du ganz ganz viel pech hast müssen ggf. sogar die Koaxleitungen getauscht werden ( je nach alter, Zustand und Abschirmung)
Sorry für die Schlechte nachricht, aber außer die Hausanlage strahlungsfest zu machen, gibt es kein weg auser sich damit abzufinden.

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von CarNie » 10.09.2012, 16:04

Hallo Skymaster,

der Thread ist zwar 3 Jahre alt, es könnte aber für den einen oder anderen noch interessant sein. :zwinker:

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Radiot » 10.09.2012, 19:15

In der Tat häufen sich Störungen dieser Art seit etwa 4-5 Wochen im Bereich EN...
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen im Kanal S32

Beitrag von Dinniz » 11.09.2012, 20:35

Seit Aktivierung vor paar Monaten geht die Störungszahl in Bochum zB auch hoch.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste