Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
DerKleineHelfer
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2009, 19:56

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von DerKleineHelfer » 05.07.2009, 19:47

Hiho...

also bei mir alles 1A.
habe den receiver aus dem Stromnetz genommen, 2-3 Min. gewartet....in der Zwischenzeit habe ich mir Online ein Freischaltungssignal gesendet.
Nach der Rücksetzung zur Werseinstellung, hatte ich Alle Sender, super Quali....

Ich kann bisher nichts Negatives sagen....

UM is the Greatest :glück:
Das ganze Leben ist ein Spiel und Wir sind NUR die Kandidaten !

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von Jolander » 05.07.2009, 19:48

Wessen Zweit-Account bist Du denn?
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

DeusRa
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 01.07.2009, 15:20

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von DeusRa » 05.07.2009, 20:07

@DerKleineHelfer:
Finde ich gut, dass es bei dir läuft. (*neid*)
Aber UM hat große Probleme durch die Umstellung verursacht, und viele haben diese Probleme. Wenn UM the greatest wäre, dann würde sowas nicht vorkommen.

Benutzeravatar
volleyballknuffel
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 18.01.2009, 16:20

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von volleyballknuffel » 06.07.2009, 07:44

Hallo,

Techniker von WestKabel war am Samstag da, hat alles durchgemessen. Geht dann von aus das der Verteiler in der Straße mal wieder defekt ist - Signal zu schwach. Bi mal gespannt was jetzt passiert.

gruss
Markus :kafffee:

liZZo
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 17:46

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von liZZo » 06.07.2009, 17:58

Hallo,

ich hab
Digital TV BASIC
Digital TV EXTRA
Digital TV PLUS

bekomme seit ein paar Tagen einige extra Sender nicht rein. da kommt immer Fehler 204.
hab bei Unitymedia angerufen, die frau meinte das gerät aus dem Strom nehmen und neuen Suchlauf machen da die ja seit dem 1.7. um gestellt haben.
Naja soweit getan. Hab immer noch dasselbe Problem. Jetzt versuche ich schon den ganzen Tag bei denen anzurufen unter der 0800er Nummer. Aber wohl sind alle Kundenbetreuer im Gespräch. Ich hoffe mal dass die das in den nächsten Tagen auf die Reihe bekommen.
volleyballknuffel hat geschrieben:Hallo,

Techniker von WestKabel war am Samstag da, hat alles durchgemessen. Geht dann von aus das der Verteiler in der Straße mal wieder defekt ist - Signal zu schwach. Bi mal gespannt was jetzt passiert.

gruss
Markus :kafffee:

Jo, heute kam auch ein Techniker, er hat auch bei mir messungen durchgenommen und wohl ist der signal von der straße bis zu mir zu schwach. Da müsste ein Unitymedia Techniker an die Straße kommen und das Signal verstärken. Mal sehen.
Zuletzt geändert von liZZo am 06.07.2009, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.

Thunderbird
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von Thunderbird » 06.07.2009, 18:03

setze mal den Receiver zurück auf die Werkseinstellung, hat bei mir auch geholfen.
Bild

liZZo
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2009, 17:46

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von liZZo » 06.07.2009, 18:04

Thunderbird hat geschrieben:setze mal den Receiver zurück auf die Werkseinstellung, hat bei mir auch geholfen.

mom ich versuchs mal...


edit:

Hat nicht geholfen :(

crank2104
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 05.07.2009, 15:04

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von crank2104 » 06.07.2009, 21:05

Thunderbird hat geschrieben:setze mal den Receiver zurück auf die Werkseinstellung, hat bei mir auch geholfen.

Receiver oder Modem reseten hilft bei UM garantierte 1 % , wird aber in 99 % aller Fälle als Lösungsansatz vorgegeben.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, UM da wird dir geholfen° :mussweg:

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von orman » 07.07.2009, 23:02

liZZo hat geschrieben:Hallo,

ich hab
Digital TV BASIC
Digital TV EXTRA
Digital TV PLUS

bekomme seit ein paar Tagen einige extra Sender nicht rein. da kommt immer Fehler 204.
hab bei Unitymedia angerufen, die frau meinte das gerät aus dem Strom nehmen und neuen Suchlauf machen da die ja seit dem 1.7. um gestellt haben.
Naja soweit getan. Hab immer noch dasselbe Problem. Jetzt versuche ich schon den ganzen Tag bei denen anzurufen unter der 0800er Nummer. Aber wohl sind alle Kundenbetreuer im Gespräch. Ich hoffe mal dass die das in den nächsten Tagen auf die Reihe bekommen.
volleyballknuffel hat geschrieben:Hallo,

Techniker von WestKabel war am Samstag da, hat alles durchgemessen. Geht dann von aus das der Verteiler in der Straße mal wieder defekt ist - Signal zu schwach. Bi mal gespannt was jetzt passiert.

gruss
Markus :kafffee:

Jo, heute kam auch ein Techniker, er hat auch bei mir messungen durchgenommen und wohl ist der signal von der straße bis zu mir zu schwach. Da müsste ein Unitymedia Techniker an die Straße kommen und das Signal verstärken. Mal sehen.

Ach, -- bei mir auch - auch Westkabel, auch Samstag. Gehört habe ich aber anschließend noch nichts....oder hat es sich da ein Techniker einfach gemacht?
Schau´n wir mal. :kafffee:

Wo ist denn bei Euch?
2play100, Technicolor TC 7200U

Benutzeravatar
volleyballknuffel
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 18.01.2009, 16:20

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von volleyballknuffel » 08.07.2009, 06:50

orman hat geschrieben:
liZZo hat geschrieben:Hallo,

ich hab
Digital TV BASIC
Digital TV EXTRA
Digital TV PLUS

bekomme seit ein paar Tagen einige extra Sender nicht rein. da kommt immer Fehler 204.
hab bei Unitymedia angerufen, die frau meinte das gerät aus dem Strom nehmen und neuen Suchlauf machen da die ja seit dem 1.7. um gestellt haben.
Naja soweit getan. Hab immer noch dasselbe Problem. Jetzt versuche ich schon den ganzen Tag bei denen anzurufen unter der 0800er Nummer. Aber wohl sind alle Kundenbetreuer im Gespräch. Ich hoffe mal dass die das in den nächsten Tagen auf die Reihe bekommen.
volleyballknuffel hat geschrieben:Hallo,

Techniker von WestKabel war am Samstag da, hat alles durchgemessen. Geht dann von aus das der Verteiler in der Straße mal wieder defekt ist - Signal zu schwach. Bi mal gespannt was jetzt passiert.

gruss
Markus :kafffee:

Jo, heute kam auch ein Techniker, er hat auch bei mir messungen durchgenommen und wohl ist der signal von der straße bis zu mir zu schwach. Da müsste ein Unitymedia Techniker an die Straße kommen und das Signal verstärken. Mal sehen.

Ach, -- bei mir auch - auch Westkabel, auch Samstag. Gehört habe ich aber anschließend noch nichts....oder hat es sich da ein Techniker einfach gemacht?
Schau´n wir mal. :kafffee:

Wo ist denn bei Euch?


Hallo,

das einzige was ich bis jetzt von UM bekommen habe ist eine SMS mit den Hinweis das die Behebung der Störung noch dauern wird. Werde aber heute mal die Hotline mal wieder anrufen, wann endlich was passiert. Gleichzeitig werde ich mal wieder ein Schreiben aufsetzen. Letztes Mal ging es nach dem Schreiben auf einmal ganz schnell...

Ich berichte weiter... :wut: :pcfreak:


Markus :zerstör:

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von Telda » 08.07.2009, 17:00

Tiefbau muss auch erst beauftragt werden und ggf.Genehmigungen dafür eingeholt werden.

Geh mal davon aus das die Techniker das Samstag fest gestellt haben und dann Montag/Dienstag andere Techniker die genaue Fehlerposition ermittelt haben. Dann erfolgt die Beauftragung des Tiefbaus. Ein wenig Geduld bei solchen Fehler wirst schon haben müssen.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von orman » 08.07.2009, 17:26

Telda hat geschrieben:Tiefbau muss auch erst beauftragt werden und ggf.Genehmigungen dafür eingeholt werden.

Geh mal davon aus das die Techniker das Samstag fest gestellt haben und dann Montag/Dienstag andere Techniker die genaue Fehlerposition ermittelt haben. Dann erfolgt die Beauftragung des Tiefbaus. Ein wenig Geduld bei solchen Fehler wirst schon haben müssen.
Also bei den letzten Fehlerbehebungen durch den Tiefbau mussten vorher aber noch andere Techniker ins Haus (und auch bei Nachbarn) um zu messen, an welcher Stelle der Schaden liegt. Und außer der besagten SMS habe ich auch noch nichts gehört.
2play100, Technicolor TC 7200U

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von orman » 10.07.2009, 19:13

So, der Tiefbau hat die Straße aufgerissen - ohne vorherige Prüfung bei uns - geht wohl doch.
Störungen sind noch nicht weg, lediglich besser. Also wird noch jemand rauskommen und wohl den Verstärker nachpegeln.
Bislang kann ich gegen den doch raschen Service nichts sagen (inclusive SMS-Benachrichtigung bzw. telefonischen
Kontakt mit dem Techniker). In weiterhin guter Hoffnung.
orman
2play100, Technicolor TC 7200U

Benutzeravatar
volleyballknuffel
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 18.01.2009, 16:20

Re: Unitymedia scheint arge Probleme bei der Umstellung zu haben

Beitrag von volleyballknuffel » 16.07.2009, 09:15

Hallo,

Techniker hat am HUP gemessen und angeblich keinen Fehler an der C-Linie festgestellt (C-Linie ??).
Müstte jetzt noch mal im Haus messen ob der Fehler am Verteiler in der Straße liegt oder am Verstärker
Verstärker geht bis 900 Mhz.
Dann kann es ja wohl der Verstäker nicht sein!
Bis zur Umstellung hat es ja einwandfrei funktioniert

markus :wand:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste