Störung Digital-TV Raum Bonn

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Forrest
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2009, 00:21

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von Forrest » 01.07.2009, 14:20

Hallo,

im Raum Lohmar kann ich dies auch bestätigen!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von HenrySalz » 01.07.2009, 14:23

Das kann man für ganz UM Gebiet bestätigen : )

haggie
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von haggie » 01.07.2009, 15:00

Toll.
Und nix an der Signalstärke nach der Umstellung geändert. Super.

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von Mattmax » 01.07.2009, 17:37

Vielleicht bringt das ja Abhilfe, es hat zumindestens bei mir geklappt: Den Receiver komplett ausschalten (nicht im Stand-By!) und nach einer kleinen Wartezeit wieder an das Netz anschließen. Danach Sendersuchlauf durchführen.
Bei mir waren danach alle Sender wieder da. Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass "UM" in der kurzen Zeit das Problem gelöst hat.
EX-UM-Kunde

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von Mattmax » 28.07.2009, 14:53

Hier gibt es auch wieder Störungen!
Und ob ich der Hotline das melde oder irgendwo stürzt ein Satelit ab, was ändert das schon? Nix!
EX-UM-Kunde

Mattmax
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2008, 13:45

Re: Störung Digital-TV Raum Bonn

Beitrag von Mattmax » 14.08.2009, 19:27

Muss mich noch einmal zu Wort melden, weil die Störungen seit ein paar Tagen wieder zugenommen haben. da ich dort wohne, wo ich zwar UM-DigiTV bekomme, aber das Netz einem anderen Anbieter gehört, habe ich beide Unternehmen über die Störungen informiert. UM schicke mir einen netten Brief, mit dem Hinweis, dass es nicht na ihnen liegt und ich mich an den Netzbetreiber wenden soll. Gesagt getan! Der war auch da und hat alles durchgemessen. Fazit: Das Netz ist in Ordnung, die Verkabelung, der Anschluss ist alles in Ordnung, also an der Hardware liegt es nicht. dann wurde noch erwähnt, dass UM Änderungen an deren Durchleitungspaketen vornimmt (Wahrscheinlich wegen der Ausstrahlung der WM oder was weiss ich) und ich mich mit den Störungen erst einmal abfinden muss.
Zuletzt wurde noch erwähnt, dass ich ggf. über einen Wechsel auf SAT-Emfang nachdenken sollte, obwohl dann der Techniker wohl nichts mehr zu tun hat.
Und seit dem denke ich und schaue mir die Störungen in Bild und Ton nicht mehr allzulange an.
EX-UM-Kunde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste