Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 17.06.2009, 20:45

hey leute, wir haben seit ein paar tagen auch 3Play 20000 und mir ist sofort eines ins auge gestochen...
morgens um 8 uhr bis ca. 12 uhr krieg ich fast 20000, aber ab 16 uhr kann ich mich mit 2000-6000 ca rumplagen, aber bei weiten keine 20000...
ab 23 uhr oder so gehts auch langsam wieder berg auf!!
wenn ich online spielen will ist es mit latenzen von über 100 der reinste horror!!

habe heute bei UM angerufen und wie erwartet wollte mir der erste weiß machen, dass es was mit der wlan verbindung oder dem router zu tun hat und ich solte den speedtest von UM machen und den pc direkt ans modem anschließen!!
da ich weiß, dass das eh nichts bringen würde und alles beim alten bliebe hab ich gleich nochmal angerufen und die nette dame hat diesmal(im gegensatz zu ihrem kollegen vorher) auch gesehen, dass nur sehr eingeschränkte bandbreite zur verfügung steht...
sie hat nun meine handynummer für irgendeine sms und auch die telefonnummer.
sie meinte sie gibt es weiter und techniker messen das jetzt nochmal richtig und sie denkt das problem könnte behoben werden..

habt ihr sowas auch schonmal erlebt und wie lange dauert das ganze wohl ca? wie wird sowas dann behoben?
der erste typ meinte nämlich, dass es NICHT sein kann, dass ich so langsam bin weil so viele andere grad auch im internet surfen!dies würde nur bei dsl so sein!!
MFG

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 17.06.2009, 21:35

Die gleichen Probleme habe ich seit ca. 2 Wochen auch in Detmold und es wird immer schlimmer (jetzt grade 263 kbit/s DL). Ich werde auch mal anrufen.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 17.06.2009, 22:02

oh das ist echt heftig...ich hab grad genau dsl 1000 geschwindigkeit!!!mein kumpel (wohnt da bei schomburg) hat mit seiner 32000er leitung voll speed und keine probs!!
ich wohne da oben beier jugendherberge iner nähe...wo hast du deine probleme??
mfg

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 17.06.2009, 22:12

Ich wohne am Nordring. Habe eben angerufen, sollte einen Reset von Modem und FritzBox machen, jetzt habe ich 852 kbit/s. Ich soll morgen die 0900 Hotline anrufen.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 17.06.2009, 22:13

ich habs UM erst seit gestern aber son reset bringt denke auch nichts...warum denn die 0900 nummer was soll das denn !!unverschämtheit!!

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 17.06.2009, 22:21

Die wollen meine Einstellungen überprüfen, wenn bei mir alles ok ist, werden die Kosten gutgeschrieben. Ich habe an meinen Einstellungen nichts gändert, also kann es daran nicht liegen. Dann soll wohl ein Techniker kommen. 3play 20000 habe ich seit letztem September, abends ging der DL manchmal auf ca. 15 mbit/s runter. Aber seit 2 Wochen ist es extrem.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 17.06.2009, 22:51

läuft das dann vllt bei dir und bei mir so wie ich schon total oft gelesen hab, dass ich jeden monat meine 30€ gutgeschrieben bekomme bis es klappt??
mfg

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von HenrySalz » 18.06.2009, 02:58

Hallo,

hier jemand nahe Paderborn. Heute (17.) ab 18 uhr hatte ich teilweise unter 1000 Download, upload war top wie immer.

Bin ständig aus nem Onlinegame geflogen, was ich noch nie hatte. Habe dann die routine Dinge erledigt wie Neustarts von Router und Modem, auch mal ohne Modem ect.

Aber hat nichts gebracht. Also angerufen, ewig lange in der Schleife gehangen. Dann nen Techniker der mit mir so einiges abgeklärt hat, z.b. Modemwerte usw.
Er meinte dann in Paderborn wäre heute ne Störung gewesen, da auf dem Ticker einige Meldungen eingegangen waren. Es könnte in meinem Speziellen Fall auch an einem Virus liegen.... sagte er.

Und das obwohl ich ihm kurz vorher gesagt hatte, das ich die Leitung auch mit mehr als einem PC System gecheckt habe.

Naja, hoffe das wird nicht zur gewohnheit... jedenfalls ab Mitternacht läufts wieder fullspeed:)

rAtMAn
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2009, 13:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von rAtMAn » 18.06.2009, 13:40

Hallo,

ich wohne in der Innenstadt von Paderborn und habe das selbe Problem. Ich habe schon gut ein Jahr lang einen 20Mbit/s Anschluss, der bisher auch wunderbar funktionierte. Seit rund einer Woche habe ich eine massive Verschlechterung der Geschwindigkeit und vor allem auch einen sehr stark schwankenden Ping (mehrmals pro Minute Werte um 150ms). Ich habe seit Sonntag (21.06) bis gestern (17.06) jeden Abend mehrere speedtests durchgeführt und hatte immer Downstream-Geschwindigkeiten von unter 4Mbit/s. Häufig sogar Werte unter 1Mbit/s. Der Upstream ist meistens O.K., sinkt aber teilweise auch unter 1Mbit/s. Ich habe gestern abend an unitymedia eine Störungsmeldung per Webformular geschickt. Bin mal gespannt was da kommt.

Heute morgen gegen 09:30 habe ich nochmal speedtests durchgeführt und hatte die vollen 20Mbit/s und gute Ping-Werte.

Gruß,
rAtMAn.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 14:54

also wir haben es jetzt 15 uhr und bis lang hab ich noch meine 15000...mal sehn obs wieder so schlecht wird in 1-2 stunden oder ob die vllt schon was getan haben...gemeldet hat sich bis lang noch keiner!
zum glück kann ich immernoch meine alte dsl 3000 leitung benutzen übers andere wlan weil der vertrag noch nicht ausgelaufen ist!!!
mfg

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 18.06.2009, 14:59

Bis 14:00 hatte ich noch 20.000, jetzt nur noch 12.000. Ich werde heute abend, wenn es am schlechtesten ist, die 0900 anrufen.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 15:18

wo ist eigentlich der unterschied zwischen der kostenfreien und der 0900 ??
falls du sie noch nicht hast, hier ist die nummer die sich hinter der 01805-nummer verbirgt!dort kannst du aus jedem netz kostenlos anrufen! 0234-89301380

mfg

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 18.06.2009, 15:38

Ich denke mal, dass ich von dort auch nur an die 0900 verwiesen werde, denn nur dort sind wohl die Spezialisten, die die Einstellungen überprüfen können. Die 0800 hat mich an die 0180 verwiesen und die an die 0900. Na ja, wenn die Kosten wieder gutgeschrieben werden.

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von HenrySalz » 18.06.2009, 16:08

jo aber direkt die 0900 muss ja nicht sein, ich lasse mich immer weiterverbinden, kostet mich also erst garnichts.

Gerade Speedtest gemacht, bisher super top die Werte, upload sogar knapp 800 ! sonst 650. Bin auch gespannt auf die Zeit nach 18 Uhr.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 16:42

so! wie erwartet hat sich der ping von 25 auf ca 75 verschlechtert und von 15000 auf 3000er leitung!!!
ganz klar eine überlastung wie ich das sehe!!?
da soll mir nicht noch einmal einer kommen und sagen mein wlan sei schuld oder so!

mfg
-------------------------------

edit: sry hab mich vertan mein wlan war ausversehen noch aufm anderen router mit dsl 3000 ;)

hab grad noch ping von 25 und 10000er leitung!


mfg

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von HenrySalz » 18.06.2009, 18:33

sehe ich auch so wie du.

bei mir ist alles Top, lag wohl gestern irgendwo eine Störung vor.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 18:56

also ich lad grad mit 2,0mb/sek runtert und alles ist super grad!!!hoffen wir mal dass es so bleibt allerdings hab ich jetzt nen anderes problem!!
und zwar wenn ich große dateien runter lade bricht irgendwann einfach meine wlan verbindung zum router ab...
ich hab als wlan stick nen MSI US54SE II...woran kann das liegen???
mfg!!

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von Voldemort » 18.06.2009, 19:33

:roll:
Bild

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 19:34

was soll dieser smiley jetzt heißen??

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von 3playkunde » 18.06.2009, 20:01

Heute sind meine DL-Werte jetzt um 18.000 kbit/s, wie es früher auch war. Hat sich wohl erledigt.

rAtMAn
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2009, 13:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von rAtMAn » 18.06.2009, 20:03

Bei mir ist auch wieder alles im grünen Bereich.

w00tw00t
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.06.2009, 20:25

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von w00tw00t » 18.06.2009, 21:32

cool bei mir auch;)
grad im moment zwar nur um 6-7000 aber ping stimmt alles mehr oder weniger;)

bin ma gespannt ob es an meinem anruf lag;)
mfg

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Sehr hohe Schwankungen und hohe Latenzen in Detmold/NRW

Beitrag von Voldemort » 18.06.2009, 22:03

Bitte spätestens alle 5 Std ein Update. Mindestens täglich bis zum 31.12.2010 - danke :brüll:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast