Modemwerte

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Modemwerte

Beitrag von burnerfreak » 06.12.2009, 17:32

Hallo

bei mir sind es grade mal 9845 um genau zu sein mehr schafft er im mom nicht.Aber so gegen 23 und 00:00 uhr geht es wieder bergauf.
Bild
Bild

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 17:41

hast du vieleicht mal drann gedacht auf eine 20000er runter zu stufen ? habe ich auch 3 play 20000er ist schnell genug :super: vieleicht ist 32000 zuviel für den HÜP müßte man mal testen

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 17:44

und hat man am deinem modem eine dämpfung dran geschraubt ??????

Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Modemwerte

Beitrag von burnerfreak » 06.12.2009, 17:54

Hallo

es wurde schon viel gemacht die haben hier schon in der ganzen strasse entstör dinger eingebaut bei jedem der internet und telefon hat die einstrahlungen sind alle behoben.
Auf 20000 wurde ich schon mal geschaltet hat aber nix gebracht war sogar noch schlechter dann ich erreiche ja morgens bis fast mittags volle 32000 es ist ja nicht so das ich es nie erreiche.Naja erstmal abwarten UM will sich ja nächste woche melden im laufe der woche die wollen die anlage neu einpegeln und gegebenfalls ausbauen und neumachen bin ich ja mal gespannt.Weil um ÜP werden ja gegen abend die selben schlechten werte gemessen so wie ich sie habe mehr kommt ja gar nicht erst an also an der fehler ja nicht an meine Hausverkablung liegen.

Gruss

p.s modem hat wieder neu gestartet mit folgendem log

Sun Dec 06 17:44:26 2009 69010200 Notice (6) SW Download INIT - Via Config file be_diamond_1_epc2203.bin
Sun Dec 06 17:44:18 2009 2436694060 Critical (3) Booting up the cable modem
Time Not Established 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Sun Dec 06 17:41:08 2009 2436694060 Critical (3) Booting up the cable modem
Time Not Established 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Time Not Established 84000200 Critical (3) SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire FEC f...
Time Not Established 84000100 Critical (3) SYNC Timing Synchronization failure - Failed to acquire QAM/Q...


und er hat nun folgende werte

Downstream Status
Operational

Channel ID
34

Downstream Frequency
626000000 Hz

Modulation
256QAM

Bit Rate
42884296 bits/sec

Power Level
4.0 dBmV

Signal to Noise Ratio
37.2 dB

Upstream Channel

Upstream Status
Operational

Channel ID
2

Upstream Frequency
55200000 Hz

Modulation
64QAM

Symbol Rate
2560 Ksym/sec

Power Level
44.2 dBmV

verrgleich das mal mit dem wert von heute nachmittag den ich gepostet habe villeicht fällt dir was auf.
Bild
Bild

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 18:06

gut dann hoffen wir mal das es jetzt entlich mal klappt :glück: meine werte sind jetzt auch in ordnung hatte ja vor 2 wochen auch einbruche ich sag ja wenn der techniker richtig gut arbeitet da hat man auch eine gute leitung sooo schlecht sind die von UM auch wieder nicht sie versuchen ja das problem zu beseitigen alice und co kannste in die Tonne kloppen :bäh: hatten wir auch schon nur ausfälle bei UM bleiben wir :super:

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 18:10

deine modem werte sind normal bei mir nicht viel anders is ok

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 18:19

Downstream Frequency hat sich geändert meinst du das ???? channel change ja das ist mir aufgefallen der kanal ist nicht zu gebrauchen Ein Cable Modem Termination System (kurz: CMTS) ist eine Komponente, die sich in der Regel in einer Kopfstelle oder Headend befindet und High Speed Datendienste, wie Internet oder Voice over Cable dem Kabelnutzer zur Verfügung stellt.
Zuletzt geändert von coco71 am 06.12.2009, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Dinniz » 06.12.2009, 18:46

Die CMTS weist die Channel je nach Auslastung zu .. man kann auch Beiträge editieren.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Modemwerte

Beitrag von burnerfreak » 06.12.2009, 18:49

coco71 hat geschrieben:Downstream Frequency hat sich geändert meinst du das ???? channel change ja das ist mir aufgefallen der kanal ist nicht zu gebrauchen dann sucht das modem einen besseren kanal hatte ich auch schon nach dem reset

ja den channel wechselt er ungefähr alle 4 stunden wen nicht zwischendurch das modem wieder neustartet im mom ist meine geschindigkeit auf dem tiefstand es sind nur noch 2400 knapp mein gott wo soll das noch hingehen bestimmt hab ich gleich wieder mal gar kein internet ich mein telefon funktioniert ja seit gestern schon nicht echt zum kotzen ganzes we kein telefon.
Bild
Bild

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 19:19

ja das ist echt übel :sauer: was für ein modem hast du eigentlich und hast du ein dämpfer drann

Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Modemwerte

Beitrag von burnerfreak » 06.12.2009, 19:43

Name
SA EPC2203

Modem Serial Number
221361320

Cable Modem MAC Address
00:22:3a:db:f5:de

Hardware Version
1.1

Receive Power Level
3.8 dBmV

Transmit Power Level
44.2 dBmV

Signal to Noise Ratio
36.7 dB

Cable Modem Status
Operational

Vendor
Scientific-Atlanta, Inc.

Boot Revision
2.1.6lR7

und ob ich ein dämpfer drin hab weiss ich gar nicht.
Bild
Bild

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 20:07

Scientific Atlanta Modem ja gut und der dämpfer ist ein steckstück was hinten am modem aufgeschraubt wird ( zwischen kabel und modem) es ist silber

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Dinniz » 06.12.2009, 20:45

Kann es sein das du von "Dämpfern" besessesen bist?
technician with over 15 years experience

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 20:52

ja die machen mich an (die haben bei mir auch schon viel durcheinader gebracht wenn du es wissen willst :gsicht:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Dinniz » 06.12.2009, 20:56

Es gibt auch übrigens ca 20 verschiedene Arten von "Dämpfern" .. :streber:
technician with over 15 years experience

coco71
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 28.11.2009, 17:03

Re: Modemwerte

Beitrag von coco71 » 06.12.2009, 20:59

jup das sehe ich auch so :kafffee:

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Pitbull GB » 07.12.2009, 23:59

Dämpfer gehören in den Mülleimer :brüll:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

Niklas
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2008, 19:14

Re: Modemwerte

Beitrag von Niklas » 15.12.2009, 17:29

Ich hab nun schon quer durchs Forum gesucht, aber noch keine Antwort gefunden.

Wo finde ich die Modemwerte? Im Routermenu (Netgear WGR614V9) kann ich nichts finden.

Kann mir jemand helfen? ;-)

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Modemwerte

Beitrag von Visitor » 15.12.2009, 18:07

Die Modemwerte findest du, wie der Name schon gesagt im Kabelmodem.
Hier die Anleitung. http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090

KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 15.12.2009, 23:34

Re: Modemwerte

Beitrag von KölscheKraat » 16.12.2009, 00:54

Weil ja hier anscheinend alle auf die guten werte scharf sind ;)

zur Erläuterung:
Receive Power Level(RX) ( muss im Rahmen von -5 bis 10dBmV liegen)
3.8 dBmV

Transmit Power Level (TX)(muss im Rahmen von 40 -50dBmV liegen )
44.2 dBmV
-> ihr vergleicht manchmal die werte mit euerm Nachbarn jedoch solltet ihr Beachten dass schlechte Kabel o.ä. diesen Wert verfälschen (höhere Dämpfung)..... um euch komplett zu verwirren ;) wenn ihr einen Wert von 52 habt ist dieser zu stark =modem sendet zu schwach ; liegt der wert bei 32 ist der wert zu schwach und dass Modem sendet zu stark . verstanden ;)

Signal to Noise Ratio(ab 32 aufwärts bei ISDN mind. 34 )
36.7 dB


Dämpfungsglieder sollten wenn es eine Stern Verkabelung ist im Keller verbaut werden!!!!!#
Und Pittbull widerspreche dir nur ungern aber "Unity GAIN prinzip ???? Dämpfungsglieder ??? ;) also sie haben schon einen Sinn klar muss es auch ohne gehen in 1 WE´s z.B. doch in Großanlagen brauchste die manchmal.


Klar sollte man seine Modem Werte Kontrollieren, doch Übertreiben sollte man es nicht.


hoffe hab bisschen geholfen ;)
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Pitbull GB » 16.12.2009, 01:00

Ja das war auch nur Spaß :super:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Pitbull GB » 16.12.2009, 01:09

(An KölscheKraat) Das sind momentan Meine Werte sind die Inordnung ???????

Downstream Value
Frequency 642000000 Hz
Signal to Noise Ratio 35 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level -2 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 2
Frequency 45520000 Hz
Ranging Service ID 2899
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 44 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[3] 64QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords -985411968
Total Correctable Codewords 1190946
Total Uncorrectable Codewords 0 :zwinker:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 15.12.2009, 23:34

Re: Modemwerte

Beitrag von KölscheKraat » 16.12.2009, 01:30

öhm was fragste mich ich hab keine Ahnung :D

sind so viele Buchstaben und Zahlen :D und alles Auf Englisch

für ein Mosaik ganz gut :) SN; RX ;TX ok !
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48

Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 533
Registriert: 07.12.2009, 23:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Modemwerte

Beitrag von Pitbull GB » 16.12.2009, 10:36

Danke :super: :mussweg:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild

Niklas
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2008, 19:14

Re: Modemwerte

Beitrag von Niklas » 16.12.2009, 22:50

Visitor hat geschrieben:Die Modemwerte findest du, wie der Name schon gesagt im Kabelmodem.
Hier die Anleitung. http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5090
danke schön :)

Meine Werte sind
Name SA EPC2203
Modem Serial Number 218203830
Cable Modem MAC Address 00:1e:6b:ef:53:25
Hardware Version 1.1
Receive Power Level 3.3 dBmV
Transmit Power Level 41.7 dBmV
Signal to Noise Ratio 36.4 dB
Cable Modem Status Operational
Vendor Scientific-Atlanta, Inc.
Boot Revision 2.1.6lR7


Downstream Status Operational
Channel ID 177
Downstream Frequency 618000000 Hz
Modulation 256QAM
Bit Rate 42884296 bits/sec
Power Level 3.3 dBmV
Signal to Noise Ratio 36.6 dB

Upstream Status Operational
Channel ID 3
Upstream Frequency 52000000 Hz
Modulation 64QAM
Symbol Rate 2560 Ksym/sec
Power Level 41.7 dBmV

Auszug ausm Log

Wed Dec 16 20:34:20 2009 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Mon Nov 16 00:08:51 2009 69010200 Notice (6) SW Download INIT - Via Config file be_titan_1_epc2203.bin
Mon Nov 16 00:08:16 2009 67020600 Critical (3) DCC aborted unable to communicate on new upstream channel
Mon Nov 16 00:08:16 2009 82000300 Critical (3) Init RANGING Critical Ranging Request Retries exhausted
Mon Nov 16 00:08:16 2009 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Sun Nov 15 20:02:20 2009 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Sun Nov 15 18:47:30 2009 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Sat Nov 14 08:47:24 2009 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Fri Nov 13 22:02:34 2009 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Fri Nov 13 03:02:26 2009 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Thu Nov 12 19:47:34 2009 82000200 Critical (3) No Ranging Response received - T3 time-out
Wed Nov 11 22:32:17 2009 82000500 Critical (3) Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
Ich nehme an, dass "Transmit" für "Upstream" steht. Der Wert scheint laut Anleitung ja ein wenig zu niedrig sein, aber nicht soo extrem. Kann dieser Wert denn trotz "Upstream" für Downstreamprobleme und Verbindungsfehler verantwortlich sein?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast