TV-Ausfall im Großraum Bonn

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3733
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von conscience » 01.02.2009, 19:04

Grüß Gott.

Bayern!! Da ist die Welt noch in Ordnung :D

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. :D


MfG
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

catss
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.10.2008, 17:02
Wohnort: Bonn

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von catss » 01.02.2009, 21:06

Also Digital TV ist schon wieder weg. Schon etwas befremdlich, dass man so etwas in 2 Tagen nicht in den Griff bekommt.

salnet
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2009, 14:11
Wohnort: Bonn-Süd (53177)
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von salnet » 01.02.2009, 22:01

In Muffendorf (53177) geht Analog und Digital seit knapp 10 Minuten wieder. Analog allerdings mit einem extremst miesen miesen Bild.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 01.02.2009, 22:06

catss hat geschrieben:Also Digital TV ist schon wieder weg. Schon etwas befremdlich, dass man so etwas in 2 Tagen nicht in den Griff bekommt.
... also ich hatte in 53117 Bonn seit gut 4,5 Stunden keinen einzigen Aussetzer mehr ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 02.02.2009, 08:42

... auch der Express berichtet über den Ausfall:
Bonn - Mega-Ausfall
Panne beim Kabel-TV: 100.000 ohne Empfang


Mega-Ausfall bei Unitymedia. Samstagnachmittag sahen 100.000 Kunden des Kabel-TV Anbieters für sechs Stunden nur Schnee auf ihrer Mattscheibe.
-> weiterlesen
Der Bonner General Anzeiger hat den Artikel auch aktualisiert:
"Schneerauschen"
Ausfall des Fernsehempfangs im Großraum Bonn
Störung im Kabelnetz - Unitymedia-Hotline total überlastet


Nur Schneerauschen zeigten am Samstag viele Fernseher im Großraum Bonn an. Schuld war eine Störung im Netz.Bonn/Region. (wrm/hnn) Eine zentrale Störung im Kabelnetz von Unitymedia war dafür verantwortlich, dass am Samstag im Großraum Bonn rund 100 000 Fernsehnutzer für mehrere Stunden kein TV-Programm empfangen konnten. Und auch am Sonntag gab es wiederholt Probleme mit dem Empfang.
-> weiterlesen
Radio Bonn/Rhein-Sieg berichtet:
Störungen im Fernsehempfang sind angeblich behoben

Gleich zweimal und jeweils für mehrere Stunden saßen Fernsehnutzer im Großraum Bonn am Wochenende vor schwarzen oder flackernden Bildschirmen. Verantwortlich war eine Störung im Kabelnetzwerk des Fernsehanbieters Unitymedia, die jetzt angeblich vorbei sein soll.
-> weiterlesen
Lt. Radio Bonn/Rhein-Sieg gibt Unitymedia als Ursache für das Problem einen Riss in einer Glasfaserleitung an.
Allerdings wundert es mich, dass beim Ausfall am Samstag Internet und Telefonie von dem Ausfall erstmal nicht betroffen waren, sondern erst ein paar Stunden später. Es hat den Anschein, dass Internet und Telefonie erst dann ausgefallen sind, als die Unitymedia-Techniker mit der Behebung der Störung begonnen hatten ...

dragonito
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2009, 14:03

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von dragonito » 02.02.2009, 08:50

Vielleicht würde das Glasfaserkabel erst später beschädigt ;-) am Anfang war ja nur das Fernsehen betroffen *g*

In der Hotline erzählte man mir was von einem Fehler im Uploadstream :mojo:

Muss sagen zu ISH-Zeiten war bei der Internet/Telefoneinführung einiges im Argen, aber danach hatte wenig Probleme. Seit Unitymedia scheint das ganze sich verschlechtert zu haben.

Jim Power
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.11.2008, 20:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Jim Power » 02.02.2009, 10:15

Heute Morgen zwischen 04:20 und 04:50 weitere Kurzeitige Ausfälle, wie ein Wackelkontakt - zum Glück nach dem Superbowl bei der
Siegerehrung...

karstenf
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2009, 16:53

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von karstenf » 02.02.2009, 16:59

Soo, ich habe genug.
Habe soeben die fristlose Kündigung an UM gefaxt. Sicherheitshalber geht die gleich noch per Post raus.
Premiere tauscht mir kostenlos die Karte zu einer SAT-Karte. Werde morgen etwas früher Feierabend machen
und ne digitale Schüssel und Receiver kaufen. Bei den 16,90, die ich nun im Monat spare, habe ich schnell
den Invest wieder raus. Dann bin ich fürs kommende Wochenende für Fußball aufgestellt.

Denke mal, dass es einen sprunghafen Anstieg der Schüssel- und Receiverkäufe in Bonn geben wird...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 02.02.2009, 21:23

... neue Meldung des EXPRESS:
Bonn - Unitymedia
Glasfaser löste Panne aus


Wenn es ums Verkaufen geht, schafft es Kabelanbieter Unitymedia immer, mit den Kunden in Kontakt zu treten. Doch als nach der Mega-Panne am Wochenende (EXPRESS berichtete ›) Aufklärung angesagt war, hörte man lange Zeit nichts aus dem Unternehmen.

Wer sich am Montag auf der Homepage nach einer Entschuldigung oder Erklärung für die Panne umsah, fand nichts – obwohl 88.000 Bonner betroffen waren, die teilweise für Stunden nicht fernsehen konnten. Oder deren Internet- und Telefonanschluss tot war.

Unitymedia-Sprecherin Katrin Köster erklärte am späten Nachmittag: „Am Samstag kam es wegen eines defekten Bauteils in der Glasfaserstrecke zwischen Hürth und Bonn zwischen 14 und 18.37 Uhr zu Problemen beim TV, bei Internet und Telefon dauerte die Störung länger.“

Durch einen Folgefehler sei am Sonntag dann mancherorts nochmal für anderthalb Stunden nur Schneegestöber auf den Bildschirmen zu sehen gewesen, so Köster.
(Quelle)

HMHM
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.07.2008, 18:06

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von HMHM » 03.02.2009, 08:56

"Wenn es ums Verkaufen geht, schafft es Kabelanbieter Unitymedia immer, mit den Kunden in Kontakt zu treten. Doch als nach der Mega-Panne am Wochenende (EXPRESS berichtete ›) Aufklärung angesagt war, hörte man lange Zeit nichts aus dem Unternehmen."

Sehr richtige Aussage. Bei mir rief einer der Telefonwerber mal an, während gerade ein längerer Ausfall war. Komischerweise konnte der mich so gar nicht davon überzeugen, jetzt auch noch Internet und Telefon bei denen zu buchen. :D

RoentgenKater
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2009, 14:16

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von RoentgenKater » 03.02.2009, 11:48

Frei nach 007: Sag niemals nie :D

salnet
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2009, 14:11
Wohnort: Bonn-Süd (53177)
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von salnet » 04.02.2009, 18:06

Es scheint wieder loszugehen. Im Bereich 53177 ist kein Empfang mehr möglich, weder Digital noch Analog.
Ausfall von mehreren Personen im Gebiet 53177 bestätigt.
Hotline ist überlastet.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 04.02.2009, 18:41

... hier in 53117 Bonn läuft alles einwandfrei ...

salnet
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2009, 14:11
Wohnort: Bonn-Süd (53177)
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von salnet » 05.02.2009, 23:39

Scheint wohl ein anderes Problem gewesen zu sein.
Komischerweise ist bei uns beiden fast gleichzeitig etwas kaputt gegangen (bei mir die Antennendose, bei meinem Kollegen der Receiver).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste