TV-Ausfall im Großraum Bonn

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
bigils
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 31.01.2009, 14:57
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg Rüngsdorf

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von bigils » 01.02.2009, 16:38

Auch hier in Bad Godesberg Rüngsdorf alles weg :wut:

Lainie
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.2009, 14:06

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Lainie » 01.02.2009, 16:41

in afrika ist fernseh nie so lange am stück ausgefallen muss ich hier mal anmerken :streber:

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 16:43

Cool Eurosport ist jetzt auf Pro7 :zerstör: .

Unitymedia kann sich mal eine Entschädigung ausdenken, sonst kommt nächste Woche die Kündigung. :wut:

holychain
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 25.06.2008, 19:49

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von holychain » 01.02.2009, 16:48

In 53113 (Bonner Südstadt) ist auch alles platt. Internet geht immer mal wieder sporadisch, aber das Modem resettet sich ohne Ende.

Grüße,
HolyChain

Benutzeravatar
JaneDoe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2008, 10:05

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von JaneDoe » 01.02.2009, 16:53

In Holzlar genau das gleiche :zerstör:

Benutzeravatar
JaneDoe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2008, 10:05

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von JaneDoe » 01.02.2009, 16:55

TV geht wieder :smile:

Benutzeravatar
JaneDoe
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2008, 10:05

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von JaneDoe » 01.02.2009, 16:57

Und wieder wech, wieder da *narf*

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 16:59

Spätestens in einer Stunde ist es wieder weg. :brüll:

edit: Da hab ich mich aber verschätzt :D .
Zuletzt geändert von lego™ am 01.02.2009, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 01.02.2009, 17:00

... zwischenzeitlich kam offensichltich auch das mobile PlayOutCenter zum Einsatz. In der Zeit gab's nur analog TV. z.T. mit Fischchen wie man sie vom analogem Satempfang kennt.
Die Programmvelegung war weitestgehenst durcheinanader gewürfelt und ein Teil der analogen Programme fehlten komplett. Dafür gab's hier Rhein-Main-TV ...

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 17:02

So ich hab genug. Jetzt ist zwar das Programm iweder da, allerdings habe ich wieder schöne "Klötzchen" auf Premiere, die eigentlich nicht mehr(!) vorhanden waren. Morgen geht die Kündigung raus und dieser miese Receiver geht defekt :hammer: zurück.

Shilla
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2009, 17:20

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Shilla » 01.02.2009, 17:23

hi, nicht so einfach sich hier anzumelden :kratz:

es fällt halt immer ma wieder aus..........seit wann genau eigentlich?
hier hat es gestern am Nachmittag mit Komplettausfall begonnen :wand:

Schwarzseher
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2009, 17:10

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Schwarzseher » 01.02.2009, 17:25

Schnee Schnee Schnee Schnee... Walzer tanzen wir .... da lob ich mir doch die gute alte Post .... Wenn wir Glück haben gerät UnityMedia durch die Finanz- & Wirtschaftskrise so derart in Schieflage, dass wieder verstaatlicht werden muss ;) *lach* .... ISH war ja schon oft gut darin sich in "ungünstigem" Licht darzustellen ... aber UM scheint es toppen zu wollen .... es reicht halt nicht nur den Namen zu ändern, wenn weiterhin die falschen Leute an den "Hebeln" sitzen ... Da hatten ja selbst die Mitbürger der DDR, die im Tal der Ahnungslosen wohnten, besseren Empfang von West-Fernsehen ... Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Es ist lächerlich, peinlich und unverschämt - noch mehr als die technischen Pannen, die mangelhafte Informationspolitik... die Frage ist nur: Wollen sie die zahlende Kundschaft im Unklaren lassen oder wissen sie selber nicht was sie tun .... ?!? Ich vermute mal beides: sie wollen die Kunden im Unklaren darüber lassen, dass sie nicht wissen was sie tun!! :D :glück: :brüll: :naughty:

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 17:40

Shilla hat geschrieben:hi, nicht so einfach sich hier anzumelden :kratz:

es fällt halt immer ma wieder aus..........seit wann genau eigentlich?
hier hat es gestern am Nachmittag mit Komplettausfall begonnen :wand:
Gestern um ca. 14:00h war digital und analog tot. Kam um ca. 18:30 wieder. Heute war ab 14:00h wieder alles weg, seit 1 Std. mit sporadischen Unterbrechungen.

Mein Digital Receicer geht morgen zurück an UM - in zwei Teilen mit "Schönen Grüßen" aus BN inkl. Kündigung für den Digitalanschluß. :D

salnet
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2009, 14:11
Wohnort: Bonn-Süd (53177)
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von salnet » 01.02.2009, 17:44

Mir reicht's mittlerweile auch. Wenn Unitymedia nicht anständige Erklärungen, Entschuldigungen und Entschädigungen liefert, gebe ich meine außerordentliche Kündigung ab. Das ist doch kein Zustand.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von conscience » 01.02.2009, 17:48

Grüß Gott miteinander.

Mal sehen, wie viele der wenig und einmal Poster sich als Karteilleichen erweisen. :D

Es darf gewette(r)t werden.


Gruß
Conscience
Zuletzt geändert von conscience am 01.02.2009, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

HMHM
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.07.2008, 18:06

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von HMHM » 01.02.2009, 17:48

Leute. Demnächst ist das alles kein Thema mehr. Wenn die es geschafft haben, alle auch beim Internet zu UnityMedia zu locken, dann fällt eben einfach nicht nur das fernsehen, sondern gleich auch Internet aus. Und schon gibts keine bösen Kommentare mehr hier im Forum.

Mal ehrlich: Da soll noch einer auf die Telekom schimpfen. Ich kann mich nicht erinnern, wann bei mir zuletzt dsl mal ausgefallen ist.

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 17:50

Receiver, Axt, Baumstumpf - drupjehaun - fädisch :D

Evtl etwas überzogen aber für den Moment unheimlich entspannend.

Jim Power
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 01.11.2008, 20:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Jim Power » 01.02.2009, 18:03

aktuelle 10-30 sec Ausfälle bei Inet + TV zu verzeichnen

am Besten nur noch mit Akürzungen posten - wer weis ob mans noch absenden kann...

Schwarzseher
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2009, 17:10

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von Schwarzseher » 01.02.2009, 18:07

conscience hat geschrieben:wenig und einmal Poster sich als Karteilleichen
bei mind. 5 Rechtschreibfehlern in einem Satz, könnte aber auch für manch einen das Suchen und Finden im Karteikasten schon eine Überforderung bedeuten :D :brüll: :hirnbump: (nix für ungut ... wer im Glashaus sitzt etc etc :zwinker: )

lego™
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 15:54

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von lego™ » 01.02.2009, 18:19

@conscience: das ist Spam was Du da betreibst;). Grüß Gott? Bayern? Gehört wohl kaum zu BN.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von conscience » 01.02.2009, 19:04

Grüß Gott.

Bayern!! Da ist die Welt noch in Ordnung :D

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. :D


MfG
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

catss
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.10.2008, 17:02
Wohnort: Bonn

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von catss » 01.02.2009, 21:06

Also Digital TV ist schon wieder weg. Schon etwas befremdlich, dass man so etwas in 2 Tagen nicht in den Griff bekommt.

salnet
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2009, 14:11
Wohnort: Bonn-Süd (53177)
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von salnet » 01.02.2009, 22:01

In Muffendorf (53177) geht Analog und Digital seit knapp 10 Minuten wieder. Analog allerdings mit einem extremst miesen miesen Bild.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 01.02.2009, 22:06

catss hat geschrieben:Also Digital TV ist schon wieder weg. Schon etwas befremdlich, dass man so etwas in 2 Tagen nicht in den Griff bekommt.
... also ich hatte in 53117 Bonn seit gut 4,5 Stunden keinen einzigen Aussetzer mehr ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: TV-Ausfall im Großraum Bonn

Beitrag von mischobo » 02.02.2009, 08:42

... auch der Express berichtet über den Ausfall:
Bonn - Mega-Ausfall
Panne beim Kabel-TV: 100.000 ohne Empfang


Mega-Ausfall bei Unitymedia. Samstagnachmittag sahen 100.000 Kunden des Kabel-TV Anbieters für sechs Stunden nur Schnee auf ihrer Mattscheibe.
-> weiterlesen
Der Bonner General Anzeiger hat den Artikel auch aktualisiert:
"Schneerauschen"
Ausfall des Fernsehempfangs im Großraum Bonn
Störung im Kabelnetz - Unitymedia-Hotline total überlastet


Nur Schneerauschen zeigten am Samstag viele Fernseher im Großraum Bonn an. Schuld war eine Störung im Netz.Bonn/Region. (wrm/hnn) Eine zentrale Störung im Kabelnetz von Unitymedia war dafür verantwortlich, dass am Samstag im Großraum Bonn rund 100 000 Fernsehnutzer für mehrere Stunden kein TV-Programm empfangen konnten. Und auch am Sonntag gab es wiederholt Probleme mit dem Empfang.
-> weiterlesen
Radio Bonn/Rhein-Sieg berichtet:
Störungen im Fernsehempfang sind angeblich behoben

Gleich zweimal und jeweils für mehrere Stunden saßen Fernsehnutzer im Großraum Bonn am Wochenende vor schwarzen oder flackernden Bildschirmen. Verantwortlich war eine Störung im Kabelnetzwerk des Fernsehanbieters Unitymedia, die jetzt angeblich vorbei sein soll.
-> weiterlesen
Lt. Radio Bonn/Rhein-Sieg gibt Unitymedia als Ursache für das Problem einen Riss in einer Glasfaserleitung an.
Allerdings wundert es mich, dass beim Ausfall am Samstag Internet und Telefonie von dem Ausfall erstmal nicht betroffen waren, sondern erst ein paar Stunden später. Es hat den Anschein, dass Internet und Telefonie erst dann ausgefallen sind, als die Unitymedia-Techniker mit der Behebung der Störung begonnen hatten ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast