STörung Frankfurt 60486

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Pezi737
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2009, 13:42

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Pezi737 » 22.03.2009, 13:50

Moin Männer!

Der Post war es mir wert mich zu registrieren!! Gleiches Wohngebiet (An der Dammheide) gleicher Fehler. Digitalaussetzter - Private nicht benutzbar, Öffies gehen gerade so aber mit Rucklern - und im Analogfernsehen störende "Quer"schnee"streifen" :zwinker: !

Im Jan/Feb war auch schon mal n Techniker da - wie sollte es anders sein - an dem Tag war wieder alles normal. Jetzt hab ich seit ca. 2 Wochen wieder das gleiche Problem. Es NERVT! :wut:
Signalstärke so um die 60-70 und
Qualität an die 70-80.

Es handelt sich wie alles hier natürlich auch um nen Neubau und an der Hausanlage sollte sich, denk ich, auch nix geändert haben. Was sollen wir denn da tun????


MFG

Peter

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von nightwatchdog » 23.03.2009, 05:14

Hallo Pezi737,

ich wohne in der Montgolfier-Allee (Rebstockpark). Hatte vor zwei Wochen ähnliche Probleme. Zusätlich waren auch Telefon und Internet gestört. Habe gleich Störung gemeldet und nun geht es nach Technikereinsatz wieder (Hausanlage-Verstärker wurde neu eingepegelt). Da wir bei uns im Haus bereits öfter solche Probleme hatten und unsere Verstärker mittlerweile nicht mehr frei zugänglich bzw. versiegelt (Manipulationen von Unbefugten sind somit ausgeschlossen) sind denke ich, daß in unserer Gegend das Signal von der Straße manchmal schwankt, und zwar schon bevor es in die Häuser gelangt.

Mit meiner Vermutung werde ich darin bestärkt, daß ich am Freitag und am Samstag ein UM-Fahrzeug gesehen und den Mitarbeiter dabei beobachtet habe, wie er an den Kästen vor den Häusern arbeitete (wenigstens hat UM inzwischen kapiert, daß Sie nicht nur immer alles auf die Hausanlage schieben können, das ist schon ein Fortschritt).

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig als noch mal eine Störung zu melden und zu hoffen, daß nach dem erneuten Einpegeln der Hausanlage die Werte diesmal konstant bleiben.

Auch sollten alle anderen UM-Kunden in unserer Gegend dran bleiben und ggf. weitere Störungen melden, denn nur, wenn genug Leute anrufen und sich beschweren prüft UM im eigenen Zuständigkeitsbereich (= Straße vor dem Übergabepunkt). Ansonsten wird alles auf die Hausanlage (nach dem Übergabepunkt) geschoben (=Zuständigkeitsbereich Eigentümer/Vermieter).

Gruß

nightwatchdog

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von conscience » 23.03.2009, 08:23

Pezi737 hat geschrieben:Der Post war es mir wert mich zu registrieren!! ...
:brüll:

Morgähn...

Post!? Willkommen im 20. Jahrhundert ... :naughty: Wie machst Du das mit den Zeitreisen?

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Pezi737
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2009, 13:42

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Pezi737 » 23.03.2009, 11:20

:glück: Ich lach mich scheckig!!!

"Post" ist doch bitte in englischer Aussprache zu verstehen. Oder nennt man das in diesem Forum anders??

Vielen Dank für die Antwort, werde mich denk ich gleich mal in der UM Hompepage einloggen. Kann ja nicht so weitergehen. Auf den privaten hab ich mittlerweile gar kein Bild mehr!

Werd berichten wie und wann der Fehler behoben wurde!


Vieln Dank!!!! :super:

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von nightwatchdog » 23.03.2009, 15:59

Störung online melden kannst Du aber vergessen. Dann dauert es nach leidvoller eigener Erfahrung mehrere Wochen, bis man Dir dann mit vorgefertigten Standard-Emails antwortet :wut:

UM funtioniert ausschließlich per Telefon!

abdacv
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2009, 21:16

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von abdacv » 23.03.2009, 21:17

So, bin dann auch wieder da :D

...allerdings ist der Grund natürlich eher unerfreulich, bzw. :zerstör:

Jedenfalls ist es offensichtlich das gleiche Problem wie beim letzten Mal, was ja nun auch schon wieder fast 8 Wochen her ist, da wirds ja dann mal wieder Zeit :wut:

Allerdings habe ich das Gefühl - zumindest jetzt gerade - war es noch schlimmer als beim letzten Mal: digital geht ausser den Ersten und Dritten Programmen gar nix mehr und analog muss man sich Angst um seinen Fernseher machen, so schlimm wie das Zischen und Knistern da mittlerweile ist.

Tendenz: Gleiche wie letztes Mal, Signalstärke ist unverändert hoch wie sonst auch, allerdings ist die Signalqualität mal wieder unter aller S...

Da ja nun letztes Mal bei uns da son Dings eingebaut wurde, und sich ja nun immer mehr Leute eher aus der Umgebung melden, könnte es diesmal ja tatsächlich eher von draussen kommen, die Störung, aber wer weiß das schon...

Fakt ist, dass ich es mittlerweile schon etwas fragwürdig finde, was da abgeht. Ich seh immer nur Werbung für dieses Internetzeugs, aber die bestehende Leitungspflege und -wartung bleibt da wohl etwas auf der Strecke!! :streber:

Wenn das jetzt häufiger so auftritt (ist, seit ich hier wohne jetzt das 3. Mal!!!!!) sollte man vielleicht doch mal mit dem Vermieter bzgl. Sat-Antennen sprechen, das funktioniert wenigstens!!

Volkebi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2009, 19:57

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Volkebi » 25.03.2009, 22:12

:heul: oh Mann, jetzt seh ich das ja erst: Ich hatte ein paar fernsehfreie Tage. Heute (Mittwoch, 22.00 Uhr) geht digital gar nix mehr und analog...na ja, wie von abdacv beschrieben. Ätzend!
Ich ruf morgen mal den Vermieter bzw. die Verwaltungsgesellschaft und Unity an.
Wer hatte denn bei dem Problem vor 8 Wochen den Techniker angerufen? Vor allem welchen? Der kam ja offenbar recht schnell

Pezi737
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2009, 13:42

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Pezi737 » 26.03.2009, 22:43

Auch bei mir noch keine Besserung bzw. auch keine Rückmeldung von UM.
Hab leider gerade gemerkt dass das T-Home Ausbaugebiet 50m vor meinem Haus endet. Sonst hätte ich sofort gekündigt.... :wut:

Morgen gibts den nächsten Anruf bei UM. Mit Verweis dass es in unserem gesamten Gebiet Probleme gibt....

Gut Nacht. Ich such mir jetzt n gutes Buch! :radio:

Volkebi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2009, 19:57

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Volkebi » 27.03.2009, 19:32

:kratz: he? Ich hab gestern bei der Unity-Störungsstelle angerufen. Heute ist alles bestens - zumindest um 19.30 Uhr. Schon wieder die Geisterhand? Hab jedenfalls nicht mitbekommen, daß ein Techniker da gewesen wäre. Egal, erstmal :super:

Volkebi
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2009, 19:57

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von Volkebi » 27.03.2009, 21:35

So, ich nochmal...Soeben hab ich einen Anruf von dem Techniker erhalten (Um die Uhrzeit am Freitag...Wahnsinn!). Fragte ob alles gut ist, sie seien heute hier gewesen. Die ganze Straße war betroffen, sagt er.
Das nenn ich mal Service. Und schnell ging´s ja auch.
Klar, die wiederholte Störung nervt, das Beheben hat aber gut geklappt.... Muss ja auch mal gesagt sein, damit hier nicht nur rumgenölt wird :super:

abdacv
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2009, 21:16

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von abdacv » 29.03.2009, 18:33

Nunja...will ja nicht auch schon wieder meckern... :traurig:
Aber so richtig weg ist es auch noch nicht!!
Konnte das jetzt die letzten Tag nicht weiter verfolgen, aber Ergebnis heute ist:
- Analog wieder OK
- Digital: Ersten und Dritten OK
- Digital: Private (Sat1, Pro7 etc.) immer noch - wenn auch kurze - Aussetzer. Insbesondere schwächere Programme wie das Vierte z.B. neigen noch sehr zu Schwankungen.

Insgesamt schwankt mir der Signalqualitätspegel immer noch zu stark, so dass die Gefahr besteht, dass es zu sehr in den Keller rutscht und Artefakte auftauchen. Das ist in meinen Augen immer noch nicht in Ordnung.

Werd wohl auch noch mal dort anrufen müssen...so ist das nicht in Ordnung!!! :nein:

Vielleicht werd ich mal den Hinweis geben, dass ich demnächst monatsweise mein Geld wiederhaben möchte, wenn sowas jetzt häufiger Auftritt. Klar, ists schön, wenns dann wieder behoben ist, aber das kann echt nicht sein, dass da ständig Probleme sind :sauer:

Trotzdem an alle, die diesmal aktiv wurden (insbesondere @volkebi) vielen Dank!! :smile:

Naja, schauen wir mal. Bis dahin erstmal

abdacv
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2009, 21:16

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von abdacv » 29.03.2009, 20:54

Hmm...jetzt ist es wieder stabil...merkwürdig.

Irgendwie wohl noch nicht so ganz ausgereift die Technik. :confused:

Naja, mal weiter beobachten das Ganze.

vanilla
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008, 12:08

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von vanilla » 18.04.2009, 15:18

Und wieder praktisch nicht ertragbare Störungen. UM gewöhnt mir das Fernsehen ab.

Update 16:30: Jetzt gehts wieder halbwegs...

fomler77
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2009, 22:02

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von fomler77 » 19.05.2009, 21:01

Moin zusammen. Jetzt bin ich auch mal wieder da. Die letzten 2 Wochen wieder schlechtes Bild (ich wohne Ohmstr 67. Scheint so als waeren wir alle im gleichen Haus). Die mails ueber das Kontaktformular gehen ins leere. Also musste ich wieder telefonieren. Und das ist WIEDER teuer vom Handy.

Heute war dann wohl jemand hier. Die Firma rief mich dann an und teilte mir mit, dass das Signal im Haus eines der Besten ist, was er bisher gesehen hat. Naja, lassen wir das mal so kommentarlos im Raum stehen.

Fazit. Die muessen was gemacht haben. Das Bild ist jetzt wieder super. Klasse Bild und guter Ton.

Also dann... harren wir der Dinge bis zur naechsten Stoerung...

Gruesse


Carsten

fomler77
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2009, 22:02

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von fomler77 » 31.05.2009, 23:11

und kaum ein paar Tage guter Empfang, geht das Elend wieder los. Artefakte, Bildrauschen, Aussetzer. ich geh am Stock... :wand:

Wie sieht es bei euch aus?

Gruesse

Carsten :wut:

butkus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2009, 17:01

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von butkus » 04.06.2009, 19:48

Hallo,

hatte ein ähnliches Problem !!!

Es lag daran dass das ins Haus kommende Kabel an der Verbindungsstelle zum Verbindungskabel der Hausanlage gebrochen war .

Ist ein kleiner Extrakasten im Keller , musst mal schauen wohin das Kabel der Hausanlage geht !!!

Der Techniker hat ein Stück abgeschnitten , neu angeklemmt und seitdem keine Probleme mehr mit dem TV !!!

Das erklärt auch warum es mal gut ist und dann wieder nicht , ist wie ein Wackelkontakt !!!

Butkus

thestorm
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2009, 23:50

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von thestorm » 04.06.2009, 23:54

Mich, als Mieter in der Ohmstraße, betreffen die Störungen auch. Betroffen sind die Kanäle K31 und K32, auf denen sporadisch kein Empfang mehr vorhanden ist. Habe die UM-Hotline informiert, ein Techniker will mich kontaktieren. Da allerdings die Störungen nur sporadisch auftreten, bin ich pessimistisch gestimmt. :zerstör:

fomler77
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2009, 22:02

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von fomler77 » 01.07.2009, 20:03

Here we go again. Oder auch: immer der gleiche :wut: mit den :hirnbump: von Unitymedia.

Zwischendurch habe ich immer mal ein bescheidenes Bild. OK, daran habe ich mich ja schon gewoehnt. Aber jetzt, komme gerade nach Hause, geht mal wieder nix. Ausser ARD und ZDF wird auf allen anderen Kanaelen nichts gesendet. So zumindest der Fehlerhinweis. Ich lasse jetzt mal einen Suchlauf durchfuehren und dann schauen wir mal was passiert.
Welch ein Elend. Wofuer bezahle ich hier eigentlich jeden Monat Geld?
:wand: :wand:

Gruesse

Carsten

fomler77
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2009, 22:02

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von fomler77 » 01.07.2009, 20:31

Aha. Also da haette ich mal vorher auf der UM Seite im Internet nachschauen sollen. Programm total umgestellt. Einzige Hilfe ist den Receiver neu zu starten. Also alles auf Werkseinstellungen zurueck und jetzt geht es wieder. Problem: Ich muss alle Sender neu sortieren....

Ahhhhhhhhhhhh :motz:

Gruesse

Carsten

abdacv
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2009, 21:16

Re: STörung Frankfurt 60486

Beitrag von abdacv » 20.06.2010, 13:10

Hallo zusammen,

sorry, alter Thread, aber leider evtl. wieder aktuell.
Habe eigentlich seit Wochen wieder - zumindest leichtere - Probleme, Rauschen im Analog-TV und teilweise Klötzchen im digital-tv.
Wollte mal hören, obs ähnliche Probleme bei anderen gibt?

Offensichtlich ist es nicht gar so dramatisch wie letztes Jahr, aber mein digital-Signal liegt eigentlich permanent bei 100% Qualität, aber plötzlich so 1-2 mal die Minute rauscht es dann runter, teilweise soweit, dass das Bild pixelt.

Wie siehts bei euch aus?

abdacv

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste