Große Probleme in Köln!!

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Visitor » 04.01.2009, 16:41

Wenn das so einige user machen würden, dann wär das hier aber ein wenig langweilig. :D

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von negril » 04.01.2009, 16:46

"Langeweile" ist in diesem Forum vielleicht eher damit begründet, das hier wenige USER - mit Verlaub- rumprollen, woll!
:zwinker:

Die Störung wurde schnell behoben. Auch Andere Netze haben Störungen.
UM ist da, M.E., immer ziemlich schnell!
:smile:

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Visitor » 04.01.2009, 16:58

Du hast voll den Durchblick.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Riplex » 04.01.2009, 16:59

Dinniz hat geschrieben:Das Prozedere müsstest du doch schon kennen .. und kündigen willst du seit Monaten ..
Wo steht, das ich kündigen will ? Ich hab gesagt, das ich auf 20 Mbit wechsel, da hier die 32 Mbit eh nie voll anliegen seit ein paar Wochen.
Ausser wenn das dann noch schlimmer wird, wechsel ist zur Telekom zurück und zu nem anderen Anbieter.
Gutschriften gibts ja von UM auch keine mehr, weil ja das Problem immer auf Kunden seite liegt.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von koax » 05.01.2009, 12:15

Während sich nach dem Totalausfall die Speedwerte im Moment so um die 10.000 - 17.000 bei einer 20.000er-Bandbreite einpegeln, "kämpfe" seit heute mit folgendem Problem:

Browsen auf Webseiten, vor allem das Nutzen der Menüstruktur dieser Webseiten, erfolgt teilweise mit merkwürdigen Verzögerungen unterschiedlicher Länge, die von nur kurzer Verzögerung bis hin Wartezeiten von 20 Sekunden reichen, bis die Seite sich überhaupt zeigt bzw. bis sie komplett aufgebaut ist.

Pings und tracerts zu den Seiten zeigen keine Auffälligkeiten.
Die Namensauflösung funktioniert auch.

Kann jemand diese Probbleme bestätigen, damit ich ein hausgemachtes Problem ausschalten kann?

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Riplex » 05.01.2009, 14:56

Jetzt wollte ich gerade auf 2Play 20000 wechseln und die machen das nicht. Ich habe nicht gekündigt und somit hätte sich mein bestehender Vertrag um 12 Monate verlängert.
Umverschämtheit. Dann wird mir wohl nur der Harte Weg bleiben. Ich werd die so mit Störungsmeldungen nerven, bis die von selber runterschalten.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Dinniz » 05.01.2009, 15:00

Fristen eingehalten bzw welche für Entstörung gesetzt?
So kannst du nur auf Kulanz hoffen die du mit Sicherheit nicht einfach bekommen wirst ausser du eskalierst über die Geschäftsführung.
technician with over 15 years experience

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von orman » 05.01.2009, 15:25

Riplex hat geschrieben:Jetzt wollte ich gerade auf 2Play 20000 wechseln und die machen das nicht. Ich habe nicht gekündigt und somit hätte sich mein bestehender Vertrag um 12 Monate verlängert....
Wie jetzt? Also ist Deine MVLZ vorbei, oder? Soweit ich mich erinnere, ist ein Downgrade nach Ablauf der MVLZ möglich. Und zwar ohne Kündigung - wäre ja auch Schwachfug.
Also entweder bist Du noch in der MVLZ oder die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter and er Hotline hat gepennt. Im lezterern Fall weiter anrufen, bis es jemand kapiert.....kann schon mal dauern.....
2play100, Technicolor TC 7200U

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Dinniz » 05.01.2009, 15:26

er muss es bloss vor ende der mvlz anmelden so wie eine künding nisch waahr?
technician with over 15 years experience

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Riplex » 05.01.2009, 15:56

Ich würde zum 20.11.09 downgraden können hat mir jetzt schon der 2. Hotliner gesagt. Ich hab schon seit 20.11.07 Unitymedia.
Wenn man nicht 1. Monat vor ablauf der MVLZ kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch.

Ich werd jetzt einfach immer Störungen melden, sobald der Speedtest von Unitymedia weniger wie 10 Mbit ausspuckt.
Dinniz hat geschrieben:Fristen eingehalten bzw welche für Entstörung gesetzt?
So kannst du nur auf Kulanz hoffen die du mit Sicherheit nicht einfach bekommen wirst ausser du eskalierst über die Geschäftsführung.
Laut UM gibts hier keine Störung und es würde an meinem Rechner liegen. Nur komisch das die Bandbreite wie von Geisterhand ab 16 Uhr
fällt und in den späten Abendstunden ab 23 Uhr wieder normalisiert.
Zuletzt geändert von Riplex am 05.01.2009, 16:02, insgesamt 3-mal geändert.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Dinniz » 05.01.2009, 15:58

never trust a hotliner
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von NightHawk » 05.01.2009, 16:00

1.) Du hast ganz einfach den Ablauf Deiner MVLZ verpennt, was Dein Verschulden ist.
2.) Das Nerven mittles Telefonanrufen bei der Hotline interessiert die kein Stück. Im Gegenteil - die setzen Deine Nummer dann irgendwann auf die Blacklist. Und dann hörst du erstmal ne halbe Stunde Britney Spears bis Du durchgestellt wirst :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Riplex » 05.01.2009, 16:05

Zum Ende meine MVLZ hatte ich auch keine Probleme mit Unitymedia. Wenn der Speed stimmen würde, würde ich ja auch nicht auf 20000 wechseln wollen.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von NightHawk » 05.01.2009, 16:07

Ok. Was aber nix dran ändert, dass Deine MVLZ im November (anscheinend) von Neuem begonnen hat. Ist natürlich suboptimal für Dich, gebe ich zu. Ich würde es dann eher wie Dinniz vorgeschlagen hat machen. Einfach mal versuchen den Weg über die GF gehen. Andere Chancen sehe ich da imho nicht.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

mideg
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2009, 20:24

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von mideg » 08.01.2009, 10:42

Riplex hat geschrieben:Laut UM gibts hier keine Störung und es würde an meinem Rechner liegen. Nur komisch das die Bandbreite wie von Geisterhand ab 16 Uhr
fällt und in den späten Abendstunden ab 23 Uhr wieder normalisiert.

Mal halbschlau nachgefragt: Liegt das daran, dass um die Zeit die Leute von der Arbeit kommen, ins Internet gehen und Telefonieren, und somit die Leitungen von UM auslasten, so dass jeder einzelne weniger abbekommt? Und um 13 Uhr gehen sie dann ins Bett?

RalliColonia
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 12.01.2008, 23:05

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von RalliColonia » 10.01.2009, 12:55

Hallo Leute

Genau das WAR bei mir auch das problem.Zu schlafendszeiten gings perfekt.Spiele sehr viel onlinegames etc.
Da wurde schon oft am WE von 18.00-05.00 Uhr gezockt.Das war der hammer wenn viele im Netzt waren ging dann fast garnichts mehr.
Und man konnte beobachten wie die Leute so langsam alle ins Bett gingen indem sich das Netz von Stunde zu Stunde verbesserte.

Oder ich hatte direkt TOTALAUSFÄLLE :wut: und das immer am Wochenende

Hatte 3Play 32Mbit für ein jahr und soviel ärger wie noch nie.Bin jetzt wieder Kupferdraht gebunden mit nur 6Mbit(mehr geht nicht) aber läuft perfekt :smile:

jaja,die Techniker waren so oft bei mir das ich in versuchung kam eine Kaffeebude aufzumachen :D

Alles nichts genützt,entweder ist die Technik noch nicht soweit(Praktisch) oder die kommen mit der aufrüstung nicht nach.

Lg Ralli

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Dinniz » 10.01.2009, 16:49

Das Problem ist nunmal dass man erst etwas macht wenn die Störungen schon massiv aufttreten, weil man sich die Investitionen sparen will.
Das diese Taktik ein paar Kunden kostet dürfte klar sein.
technician with over 15 years experience

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von 2bright4u » 11.01.2009, 00:45

Jupp, ich bin hoffentlich auch bald weg von dem Laden...
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von Dinniz » 11.01.2009, 03:05

2bright4u hat geschrieben:Jupp, ich bin hoffentlich auch bald weg von dem Laden...
:vertraghai:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von NightHawk » 11.01.2009, 09:50

2bright4u hat geschrieben:Jupp, ich bin hoffentlich auch bald weg von dem Laden...

:ballett:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

mindfreak
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 13.03.2008, 21:45

Re: Große Probleme in Köln!!

Beitrag von mindfreak » 11.01.2009, 19:25

:wein:

Gibt es wieder Probleme? Hier in Zündorf geht nix. Internet, Telefon und TV.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast