Ausfall Duisburg-Buchholz

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Otermann
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2008, 11:15

Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Otermann » 31.12.2008, 11:19

Hallo,

seit Tagen haben wir Probleme. Seit heute morgen ist es ganz vorbei. Nur Schnee, kein digitales Signal.

Soeben war eine Fernsehfirma da und hat unsere Installation überprüft. Alles ok. Dann hat der Techniker das Signal am Übergabepunkt im Keller gemessen: Nicht vorhanden, kein Signal. Auch das Nachbarhaus hat keinen Empfang.

Die Störungsmeldung an UM ist schon raus. Bitte melden wer auch in 47249 Duisburg Probleme hat.


Gruß
Stefan

schipplock
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2008, 10:40

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von schipplock » 31.12.2008, 14:48

heute ist Silvester. Was verlangst du? :) Hier in 46240 ist der Digitalempfang super, aber der Zugang zum Internet ist seit drei Tagen sehr langsam (70kbyte/sec download, 144kbyte/upload), wobei der Upload unnormal hoch ist. Pendelt sich netto eigentlich immer so bei 120kbyte/sec ein.

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Taro » 31.12.2008, 15:04

[quote="schipplock"]heute ist Silvester. Was verlangst du? :)

Als Kunde darf man wohl verlangen, dass der Empfang, für den man schließlich bezahlt hat, auch funktioniert.
Hat Unitymedia keine Notdienst, der sich um solche Fälle kümmert ?
Hier bei mir in Nordhessen (Plz. 35108 Allendorf) geht heute schon seit 12 Uhr 15 weder digital noch analog nichts mehr. Fehlermeldung auf den digitalen Kanälen "Das gewählte Programm ist nicht eingestellt". Der Fehler liegt eindeutig bei Unitimedia, da meine Eltern im gleichen Ort auch keine Empfang haben.
Fehlermeldung wurde von mir um 12 Uhr 30 per Interneseite an Unitmedia übermittelt

Grüße
Taro

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Moses » 31.12.2008, 15:07

Lasst den Quatsch mit der Internetseite und ruf die 01805 660 100 an.

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von NightHawk » 31.12.2008, 15:10

Taro hat geschrieben: Fehlermeldung wurde von mir um 12 Uhr 30 per Interneseite an Unitmedia übermittelt

Der Witz des Tages zum Jahresabschluss :brüll:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

schipplock
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2008, 10:40

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von schipplock » 31.12.2008, 15:27

Als Kunde darf man wohl verlangen, dass der Empfang, für den man schließlich bezahlt hat, auch funktioniert.
fuer 100%igen Betrieb zahlst du aber mit Sicherheit nicht. Und ein SLA hast du mit UM wahrscheinlich auch nicht abgeschlossen. Was garantiert UM? 94%? 96%?

Und dass ihr immer alle auf das Formular rumhackt...ich benutze es seit ca. einem Jahr und meistens ruft man mich den darauffolgenden Tag an und vereinbart einen Termin.

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Taro » 31.12.2008, 15:30

@Moses:
Danke für den Tipp, aber ich geb´doch nicht unnötig Geld aus, damit ich heute abend so Superperlen wie "Die größte Hitparade der Top 100 der ältesten Witze der Welt :brüll: " sehen kann.
Bei dem Fernsehprogramm heute schmeiss´ ich lieber ´ne DVD ein und brauche kein Kabelfernsehen.

@NightHawk:
Wie ich verschiednenen Beiträgen hier im Forum hier entnehmen kann, arbeiten bei Unitymedia in NRW nur Jecken, die Problemen nicht in den Griff bekommen.
Habe mit Unitymedia in Hessen bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht :super: , auch auf Fehlermeldungen über die Internetseite wurde schnell reagiert.

So und jetzt zurück zu Erdberbowle und DVD :undwech:

Grüße und guten neues Jahr
Taro

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von HariBo » 31.12.2008, 16:47

um 15:30 Erdbeerbowle ist natürlich eine Alternative :D

aber im Ernst, für schriftliche Anfragen braucht UM zur Zeit mehrere Wochen auf Grund eines erhöten Eingangs,

dennoch guten Rutsch

Otermann
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2008, 11:15

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Otermann » 31.12.2008, 18:21

So, bis jetzt muss ich UM mal loben. 2 Stunden nachdem ich die Hotline und die Störungsmeldung abgeschickt hatte, erfolgte der Rückruf der Firma Kabel-West aus Wesel. Am Freitag kommt ein Techniker vorbei.

Momentan geht es wieder einigermassen, d.h. Signal knapp 60%. zwischendurch aber immer wieder Abfall bis hin zu null Signal. Vielleicht ist ja ein Kabel auf der Strasse hin. Als wenn zwischendurch immer wieder was stört. Abwarten.

So, und jetzt wird gefeiert....


Guten Rutsch!!

Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Taro » 02.01.2009, 18:09

Hallo,

muss mich zu dem Thema auch noch mal melden.
Die von mir oben beschriebene Störung war um 18 Uhr am gleichen Tag behoben, und gerade hat mich ein Techniker von Unitymedia angerufen und gefragt, ob alles in Ordnung ist.

Störungsmeldungen über das Internetformular scheinen bei Unitymedia in Hessen jedenfalls noch beachtet und bearbeitet zu werden. :super:

Grüße
Taro

Otermann
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2008, 11:15

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Otermann » 02.01.2009, 19:03

So, hier ein kleines "Update":

Heute sollte ja eigentlich von Westkabel ein Techniker kommen, zwischen 9 und 12 Uhr. Um halb 12 habe ich denn mal vorsichtig nachgefragt.

"Gut dass sie anrufen, der Techniker ist leider krank geworden". Man könnte auch mal von sich aus die Kunden informieren. Auf mein Drängen hin habe ich dann für morgen, Samstag, einen Termin bekommen.

Eine halbe Stunde später dann erneut ein Anruf von Westkabel: Es wird keiner kommen, da es sich um ein Problem der gesamten Strasse handelt. Und das macht dann UM selber. Westkabel hätte nur die Hausinstallation überprüft, nicht das Netz auf der Strasse.

Warum habe ich denn eigentlich beim ersten Anruf gesagt, dass ein Fernsehtechniker, ein richtiger Fachhändler, den HÜP gemessen hat und da kam nichts an Signal an. Dann wäre doch der Umweg über Westkabel eigentlich überflüssig gewesen, oder ? Egal, der Techniker Einsatz von UM ist für morgen geplant. Ich bin gespannt.

Kleine Geschichte am Rande: Genau am Tag des ersten Total-Ausfalls hat ein Nachbar 3Play bekommen. Ein Techniker hat dann einen neuen, rückkanalfähigen Verstärker installiert. Nachdem er die Installation völlig schlampig an die Wand gepappt hat (Verstärker mit einer Schraube und völlig schief, den Verteiler halb verbogen damit die Stecker passten), hat er dem Nachbar erzählt, das liegt an der Hausinstallation das es nicht funktioniert. Sprachs und verschwand.

Da wollte wohl jemand schnell Feierabend haben: Schnell ranschrauben, "das liegt an ihnen" und tschüss. Das ist doch ein toller Service !

Nicht das jetzt jemand auf die Idee kommt, der Fernsehentzug schlägt mir auf die Stimmung, aber sowas ist doch wirklich nicht die feine Art, oder ?

Gruß
Stefan

Otermann
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 31.12.2008, 11:15

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von Otermann » 03.01.2009, 10:36

So, hier der aktuelle Stand:

Soeben hat der Techniker von UM angerufen. Am Verteiler ist eine Kupplung defekt. Diese kann leider erst am Montag getauscht werden, da er dieses Teil nicht dabei hat.

Aber wenigstens mal ein netter Techniker der den Kunden nicht im Unwissen läßt. Das ist doch mal super. Er hat den Stecker jetzt notdürftig hingebogen und bis Montag reicht das. Prima, sowas nenn ich Service. Wenn man weiß was Sache ist und wann es behoben wird hat man ja auch Verständnis.

Für eine eingefrorene Kupplung kann ja keiner was, kann halt passieren.


Gruß
Stefan

schipplock
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2008, 10:40

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von schipplock » 04.01.2009, 01:08

da sieht man mal wieder, dass UM mit den Subs nicht zusammenarbeitet, sondern an denen vorbei. Wenn der Sub nun nicht krank gewesen waere, haette er deinen Anschluss geprueft, einen Arbeitsbericht geschrieben und UM "in Rechnung" gestellt. Wahrscheinlich bezahlt UM pauschal, aber so oder so ist es rausgeschmissenes Geld fuer den Sub oder eben fuer UM und das, obwohl UM schon lange wusste, dass es ein Verteilerproblem ist und ein Sub fuer deinen Anschluss schon lange nicht mehr benoetigt wird.

danial
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.02.2009, 10:38

Re: Ausfall Duisburg-Buchholz

Beitrag von danial » 03.02.2009, 10:41

Wirklich, unglaubliche Geschichte..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UHeinz13 und 4 Gäste