Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 22.10.2008, 13:39

So, ich hab jetzt noch mal die Modemwerte während einer Störung aus gelesen. So wie ich das sehe, sieht da aber auch nichts anders/schlechter aus, oder?

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 36 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 3 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 58000000 Hz
Ranging Service ID 9143
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 46 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords -1374963436
Total Correctable Codewords 269721
Total Uncorrectable Codewords 0

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von HenrySalz » 22.10.2008, 17:50

Ja sehen okay aus.

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 22.10.2008, 19:10

Dann kanns doch eigentlich auch nicht am Verstärker liegen, das gibts doch nicht. Ich werd das mit der Ratio-Buchse jetzt mal probieren, sobald ich nen Adapter habe...

AndreP
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2008, 13:55

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von AndreP » 23.10.2008, 16:41

Nachdem der Techniker, gestern die Kabelbuchse ausgewechselt hat,
ist das Problem bei mir behoben.

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 02.11.2008, 21:23

Hallo Zusammen!

Ich würde gerne mal das Modem eines Freundes, der auch UM Kunde ist testen, um zu sehen, ob die bei mir vorhandenen Störungen vielleicht doch daher kommen. Kann ich einfach so sein Modem an meine Leitung hängen, ich meine wegen den Config-Files usw. Ich meine falls das funktionieren sollte, würde ich ohne viel Aufwand sowieso ein Modem bei Ebay ersteigern, weil auf den "Support" von UM hab ich wirklich langsam keine Lust mehr. Mittlerweile ist mein komplettes Digital-TV gestört, die Sender im Niederfrequenzbereich gehen sowieso so gut wie gar nicht mehr und mittlerweile hab ich auch Ruckler bei ARD, Premier Sport usw. Das nervt!!!

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von Invisible » 02.11.2008, 21:35

RollinCHK hat geschrieben:Kann ich einfach so sein Modem an meine Leitung hängen, ich meine wegen den Config-Files usw.

Das sollte kein Problem sein.
RollinCHK hat geschrieben: Ich meine falls das funktionieren sollte, würde ich ohne viel Aufwand sowieso ein Modem bei Ebay ersteigern, weil auf den "Support" von UM hab ich wirklich langsam keine Lust mehr.
Vergiss es. ebay-Modems kann niemand mehr benutzen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 02.11.2008, 21:48

Warum kann die Niemand mehr benutzen? Ich meine wenn ich das elbe Motorola Modell nehmen würde? SB ... ehh??? na ja das richtige eben...?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von Invisible » 02.11.2008, 22:05

Nein,nein und nochmals nein!

Im Modem ist eben die Konfiguration hinterlegt und über die MAC-Adresse wird es dem Kunden zugeordnet. Alles was du bei ebay findest ist entweder nicht aus Deutschland oder eben nicht in der Datenbank von UM hinterlegt oder gesperrt.

Kannst die Dinger höchstens als Deko ins Regal stellen. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von Moses » 02.11.2008, 22:30

Eigentlich tauscht UM doch sehr gern Modems...

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 02.11.2008, 22:39

So, was muss ich denen denn sagen, damit die meins auch mal tauschen? Ich meine es ist echt n Versuch ins blaue hinein, aber den Verstärker tauscht mir kein Techniker der Welt, vorallem dann nicht, wenn das Problem so sporadisch auftritt und kosten solls mich ja auch nix, das isses mir nicht wert, dann gucke ich rtl und co. lieber zeitweilig über dvb-t oder schalte das modem aus...

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 10.11.2008, 23:37

Hallo Zusammen!

Da auch der Weg über die Radio-Buchse das Problem nicht gelöst hat, würde ich langsam wirklich gerne wissen, wie ich UM dazu bekomme, es doch mal mit einem neuen Modem zu versuchen, sprich wie kann ich den Hotliner bei einem Anruf am schnellsten davon überzeugen, mir ein neues Modem zuzusenden?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von 2bright4u » 10.11.2008, 23:40

Wenn Störungen vorliegen, Frist zur Behebung setzen, danach Frist zur Kündigung wegen nicht erbrachter Leistung setzen. Dann KÜNDIGEN!
ENDLICH OHNE UM!!!

RollinCHK
Kabelexperte
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2008, 19:50

Re: Was kann da helfen - Störungen beim Digitalfernsehen?

Beitrag von RollinCHK » 11.11.2008, 01:24

Na ja aber ich will ja gar nicht kündigen, ich bin ja mit der Internetleitung an sich echt zufrieden, mit DSL krieg ich kaum mehr als 6000 Kbit/s im Download. Die 20000er Leitung von UM ist echt klasse, es sind eben nur die Störungen im Digital-TV vorhanden. Damit kann ich notfalls halt auch leben, nur ich will es eben an sich nicht. Ich möchte zumindest aber alles versuchen um das Problem aus der Welt zu schaffen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste