Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Riker
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 09.03.2008, 20:34
Wohnort: 57074 Siegen

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Riker » 29.10.2008, 20:43

Moses hat geschrieben:20Mbit und 32Mbit haben beide 1Mbit Upload.
Hm wobei ich ja bei 32000 auf ~1,5Mbit komme, is das bei 20000 auch so ?

Gruß Riker

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Moses » 29.10.2008, 20:57

Es ist durchaus normal, dass man, wenn alles richtig läuft, bei UM immer etwas mehr bekommt und 32Mbit liegt glaub ich fast immer etwas höher als 20Mbit, aber in der Leistungsbeschreibung steht 1Mbit/s up.

Riker
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 09.03.2008, 20:34
Wohnort: 57074 Siegen

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Riker » 29.10.2008, 21:10

Moses hat geschrieben:Es ist durchaus normal, dass man, wenn alles richtig läuft, bei UM immer etwas mehr bekommt und 32Mbit liegt glaub ich fast immer etwas höher als 20Mbit, aber in der Leistungsbeschreibung steht 1Mbit/s up.
Jo, deswegen ja die frage nach der Praxis :) also is bei 32000 doch noch mehr als bei 20000 - dann lass ich mich erstma nicht runterstufen.

Gruß Riker

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Invisible » 29.10.2008, 22:40

Moses hat geschrieben:Es ist durchaus normal, dass man, wenn alles richtig läuft, bei UM immer etwas mehr bekommt und 32Mbit liegt glaub ich fast immer etwas höher als 20Mbit, aber in der Leistungsbeschreibung steht 1Mbit/s up.
Upload bei mir konstant rund um die Uhr bei 1,6 Mbit/s am 32000er Anschluss. Und auch bei allen anderen UM-Anschlüssen die ich kenne.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Invisible » 29.10.2008, 22:42

Riker hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:20Mbit und 32Mbit haben beide 1Mbit Upload.
Hm wobei ich ja bei 32000 auf ~1,5Mbit komme, is das bei 20000 auch so ?

Gruß Riker
Nein. beim 20000er ist nicht mehr als 1 Mbit/s drin. Sonst könnte man den Preisunterschied wohl kaum verkaufen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Moses » 30.10.2008, 08:33

Der Preisunterschied wird aber tatsächlich nur über den höheren Download "verkauft", denn von den 1.5Mbit/s steht nirgendwo was... laut Leistungsbeschreibung hat 32Mbit genauso 1Mbit/s wie 20Mbit.

Benutzeravatar
SmartCard
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2008, 19:46
Wohnort: Maintal am Main

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von SmartCard » 30.10.2008, 21:03

also ich hab Upload 1,06 oder so aber genügt mir auch vollkommen da ist mir der Download schon wichtiger...Ich hatte ja Probleme mit meinem Anschluß da war der upstream level wohl zu hoch mit 51,2 db und heute haben die das wohl neu Eingepegelt und ich hab jetzt nen upstream von 49,5 db und siehe da die Probleme sind auf einmal weg...Mal schauen wie es morgen aussieht...finds nur komisch bzw. Interessant das die das ohne Techniker vor Ort hinbekommen haben.

Bin froh das meine Werte jetzt Ok sind :laola:

liebe grüsse SmartCard :undwech:

P.S: danke @ nightwatchdog :super:
3 Play 150mbit +Allstars und Allstars HD

Bild

Bild

http://www.plus500.com/de/?id=52542&tags=&pl=1

Bild

hbokel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 01.11.2008, 16:44

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von hbokel » 01.11.2008, 18:12

Riker hat geschrieben:Hab heut mit der Hotline telefoniert und 60 Euro Gutschrift bekommen für die 2 Monate, dann wurde ich noch zur Technik durchgestellt wo ich diesmal jemand dran hatte der richtig Plan hatte.
Riker hat geschrieben:Tja, also ich bin am überlegen zur Verbraucherzentrale zu gehen und das dort anzuzeigen.
Also ich sehe es trotz Gutschrift nicht mehr ein das UM hier in der Region so einen Mist macht
Immerhin hast Du eine Gutschrift bekommen. War es einfach nur Glück bei der 1177, oder muss man eine andere Hotline-Nummer wählen?
Riker hat geschrieben:Was meint ihr so ? Ich lese ja in anderen Threads hier das es nicht nur hier bei uns in der Gegend probleme gibt.
Meine Erfahrung mit der hiesigen Verbraucherzentrale in einem anderen Fall: sie haben sich den Sachverhalt angehört und meine Ansicht geteilt. Das war's.

Zu den Erfahrungen mit Unitymedia: vor einem Jahr hat Unitymedia die vertraglich vereinbarte Bandbreite hier in Darmstadt noch geliefert:

Bild

Aber seit einiger Zeit ist hier Schicht im Schacht:

Bild

Nachdem ich diesen Thread hier im Forum gelesen habe, weiß ich auch warum meine Meldung an die Hotline nichts bewirkt: die Fehlplanung beim Hardware-Ausbau lässt sich nicht so schnell korrigieren. Eine Lösung könnte darin bestehen, dass Alt-Kunden abspringen und Neu-Interessenten abgeschreckt werden.

Schade eigentlich.

zeckez
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2008, 19:54

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von zeckez » 04.11.2008, 21:30

Also ich habe seit ca.6wochen 3play 20000: Der Dowload speed liegt bei mir auch zwischen 6000 und 19000. Hatte heute den Techniker von Unity hier und her hat alles durchgemessen wäre alles Prima hat er noch ausgedruckt und mir gegeben kann ich aber nichts mit anfangen. Diese Werte hat er unterstrichen und als gut beschrieben. Downstream SNR(db) 33,20 Upstream Rx(dBmV) 9,90 Upstream Tx(dBmV) 43,00 :kratz:
Dann hat er vor meiner Haustür noch ein Kreutz auf die Straße gesprüht und meiner Frau gesagt sie tauschen Morgen noch etwas aus (sie hat leider nicht verstanden was) und dann hätten sie alles ihrer seits getan!!!!
Bin ja mal gespannt was morgen vor meiner Tür passiert.
Ach ja ich Wohnen im Raum Krefeld!!!!!!!!!!!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Moses » 04.11.2008, 22:53

Da wird dann wohl ein Abzweiger ausgetauscht.

zeckez
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2008, 19:54

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von zeckez » 05.11.2008, 16:48

So heute morgen kam dann der große LKW mit Bagger dann haben sie vor meiner Tür ein großes Loch gebuddelt und sie da die Werte auf meinem Modem haben sie Stark verändert.

Signal To Noise Ratio 34.9 dB vorher immer so zwischen 32 und 33

Power Level 8.8 dBmV vorher immer ca.1,2

meine Modem ist ein Motorola SB5101E.
Speedtest bei Unityspeed immer noch wie vorher Morgens super jetzt wieder [zensiert] also wohl doch probleme in der Hauptzeit :wein:
Oder muß jetzt wieder hier alles von Unity neu eingestellt werden.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 17:40

Nö, hört sich nicht danach an. Gutschriften fordern & abwarten bis ausgebaut wird, oder kündigen. Mehr kannst du nicht tun.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Riplex » 23.12.2008, 20:14

Also hier in Köln Zündorf komm ich mir langsam verarscht vor. Seit November liegt der Speed in den Abendstunden unter 10 Mbit.
Laut Hotline liegt keine Störung vor und es wird wohl auch nichts unternommen. Das ist aber 100 % eine Überlastung, da bis in den frühen
Nachmittag, so bis 16 Uhr fast 30 Mbit anliegen.
Natürlich kommen ab 16 Uhr die Leute alle von der Arbeit wieder und dann geht der Speed kontinuirlich in den Keller.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

schipplock
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2008, 10:40

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von schipplock » 23.12.2008, 20:53

Ihr beschwert euch wg. unter 10MBit? Ich habe hier in den Abendstunden unter 0.768MBit :). Ab 22 Uhr geht es dann wieder...leider muss ich jede Woche ein ca. 10GB grosses Backup runterladen.

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Riplex » 23.12.2008, 21:13

Naja, man bezahlt als 32 Mbit Kunde 30 € mehr als ein 20 Mbit Kunde. Dann sollte man doch etwas mehr Service und konstanten Speed erwarten dürfen.
Wenn sich nichts tut, werde ich wohl auf den 20 Mbit Tarif wechseln. Jetzt wo UM den Upload auf 1 Mbit runtergedreht hat beim 32 Mbit Tarif lohnt der Mehrpreis nicht mehr.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Riker
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 09.03.2008, 20:34
Wohnort: 57074 Siegen

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von Riker » 23.12.2008, 21:27

Riplex hat geschrieben:Naja, man bezahlt als 32 Mbit Kunde 30 € mehr als ein 20 Mbit Kunde. Dann sollte man doch etwas mehr Service und konstanten Speed erwarten dürfen.
Wenn sich nichts tut, werde ich wohl auf den 20 Mbit Tarif wechseln. Jetzt wo UM den Upload auf 1 Mbit runtergedreht hat beim 32 Mbit Tarif lohnt der Mehrpreis nicht mehr.
Hatte ich auch probiert, geht aber erst nach der MVLZ - bei mir noch ca 4 Wochen, habe trotzdem bemängelt das ich ca 6 Monate von den 32000 nicht ma das richtig nutzen konnte weil dauernd Speedprobleme waren, aber die wollten sich auf nix einlassen.

Schöne Weihnachten

Riker

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Internet in manchen Regionen überlastet (z.B. Köln)

Beitrag von NightHawk » 23.12.2008, 21:35

Riplex hat geschrieben:Naja, man bezahlt als 32 Mbit Kunde 30 € mehr als ein 20 Mbit Kunde. Dann sollte man doch etwas mehr Service und konstanten Speed erwarten dürfen.
Wenn sich nichts tut, werde ich wohl auf den 20 Mbit Tarif wechseln. Jetzt wo UM den Upload auf 1 Mbit runtergedreht hat beim 32 Mbit Tarif lohnt der Mehrpreis nicht mehr.

Hat sich imho nie gelohnt der 32er.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast