Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon Plus

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Cliff
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2008, 17:27

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von Cliff » 02.10.2008, 12:01

Hi allerseits ...

ich habe ein Mail von Unitymedia bezüglich Einstellung der Fritzbox erhalten ...

vielleicht könnt auch ihr etwas damit anfangen ...

lieben Gruß vom Cliff
:smile: Ort: NRW PLZ: 5375X

Internet:
3play (20000 plus (ISDN) von UM über Motorola Modem (WAN/LAN A)
Router/WLAN: AVM FBF 7170 (installierte Firmware-Version: 29.04.59)

------------------------------------------------------------------------------------------------


Sehr geehrter Kunde,



Bei Telefongesprächen über das Internet sind ein Echo, Knacken, kurze Aussetzer oder Verzögerungen zu hören.

1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf. (Im Browser unter Fritz.box erreichbar /Ohne www davor!)

2. Überprüfen Sie unter "Übersicht" die Firmware-Version. Führen Sie bei einer Version kleiner als 29.04.59 ein Firmware-Update durch.

3. "Einstellungen" > ("Erweiterte Einstellungen" >) "System" > "Ansicht"

4. Aktivieren Sie die Expertenansicht.

5. Speichern Sie die Einstellungen mit "Übernehmen".

6. "Internet" > "Zugangsdaten"

7. Aktivieren Sie die Option "Traffic Shaping benutzen" (wird nicht bei allen Anschluss- oder Betriebsarten der FRITZ! Box angezeigt).


8. Speichern Sie die Einstellungen mit "Übernehmen".

9. "Telefone" > "Internettelefonie" > "Erweiterte Einstellungen"

10. Aktivieren Sie die Option "automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen)".


11. Speichern Sie die Einstellungen mit "Übernehmen".

Wenn gleichzeitig ein Filesharing-Programm gestartet ist (z. B. eMule, BitTorrent):

1. Reduzieren Sie im Filesharing-Programm die Anzahl der gleichzeitig erlaubten Verbindungen

und/oder

2. Reduzieren Sie die Maximale Bandbreite, die das Anwendungsprogramm nutzen darf.

Überträgt das Programm zu viele Daten gleichzeitig, kommt es zu Störungen bei der Internettelefonie, die von der FRITZ!Box nicht mehr korrigiert werden können.



Bitte antworten Sie nicht auf diese Email, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt



Vielen Dank!



Ihr Unitymedia Team

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 02.10.2008, 13:59

Das habe ich mit den Techniker schon alles durch :) Egal, was man da einstellt - es hilft alles nicht!
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

morauf
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2008, 09:30

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von morauf » 02.10.2008, 14:18

Moses hat geschrieben:Für die Leute, die nicht gehört werden: tritt das mit ISDN Telefonen oder analog Telefonen auf, oder habt ihr mal beides getestet?
Wir haben ein ISDN-Telefon
Ort: Hessen PLZ: 643XX
3play (100.000), UM-HD-Box, Horizon, AVM FBF 6360

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 02.10.2008, 14:38

Ich habe auch ein ISDN Telefon.

Das hat meiner Auffassung aber keinerlei Auswirkung, da ich bereits seit es VOIP über Fritzbox gibt dieses Telefon störungsfrei nutze.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 02.10.2008, 15:29

Ich hatte gerade endlich einen kompetenten Techniker am Telefon! Er hat tatsächlich jetzt mal alle Auswertungen angeschaut und konnte Fehler im UM-Netz feststellen. Diese seien auch Ortsunabhängig. Sie sammeln im Moment die Störungsmeldungen und arbeiten an einer Lösung!

Das hilft zwar jetzt noch nicht weiter, jedoch sagte er, dass bei mir erstmal alles in Ordnung sei!
Ich bin froh, dass es dort scheinbar doch noch Ansprechpartner gibt, die einem weiterhelfen!

Ergo: Alles rumkonfigurieren und Ändern an der Fritzbox führt eh zu keinem Ergebnis und man muss abwarten, bis das Problem behoben ist!
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

putsche
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 11.08.2008, 10:07

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von putsche » 02.10.2008, 18:58

dp.h hat geschrieben:Ich hatte gerade endlich einen kompetenten Techniker am Telefon! Er hat tatsächlich jetzt mal alle Auswertungen angeschaut und konnte Fehler im UM-Netz feststellen. Diese seien auch Ortsunabhängig. Sie sammeln im Moment die Störungsmeldungen und arbeiten an einer Lösung!

Das hilft zwar jetzt noch nicht weiter, jedoch sagte er, dass bei mir erstmal alles in Ordnung sei!
Ich bin froh, dass es dort scheinbar doch noch Ansprechpartner gibt, die einem weiterhelfen!

Ergo: Alles rumkonfigurieren und Ändern an der Fritzbox führt eh zu keinem Ergebnis und man muss abwarten, bis das Problem behoben ist!
Weisst du noch wie der Name des Technikers war ?
Dann könnte man sich mal auf den berufen.

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 02.10.2008, 22:28

Ich denke auch, dass wir die Namen der Kontate die einem zuhören und verstehen worum es geht notieren müssen.

cruiser
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.10.2008, 10:51
Wohnort: Kölle

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von cruiser » 03.10.2008, 11:26

Hallo zusammen,

ich bin auch seit dem 01.10.2008 von NetCologne auf Unitymedia umgestiegen.
Der Techniker machte eigentlich einen sehr kompetenten Eindruck, obwohl er sich mit der FB 7270 auch nicht so richtig auskannte, da die auch noch von 1&1 war und somit kein Startassistenten für Unitymedia hatte.
So musste ich die Einstellungen für Internettelefonie mehr oder weniger selber machen.
Da ich ursprünglich 3play 16.0000 bestellt hatte, war ich erst sehr zufrieden, dass die 16Mbit Download auch erreicht wurden. Da ich aber ja 3play 20.0000 habe, werde ich wohl auch noch mal den Techniker bestellen, da ich 20 Mbit noch nie erreicht habe - max. 18Mbit, aber im Schnitt so 15 Mbit.
So das war ja alles etwas offtopic - ich wollte mich eigentlich nur outen, dass ich das hier geschilderte Problem auch habe. Desweiteren habe ich auch das Problem bei meinen DECT-Geräten, dass obwohl automatische Rufannahme eingeschaltet ist, das häufig nicht klappt, aber das ist wohl mehr ein Problem der FB.
Mal so ne Frage als Breitband-Newbie, wie und wo kommt man denn an die Werte ran?
Downstream Value
Frequency 586000000 Hz
Signal To Noise Ratio 37.6 dB
Power Level 18.1 dBmV
Upstream Value
Channel ID 3
Frequency 22000000 Hz
Power 38.2 dBmV
Gruß
Cruiser
--------------------------------------------------------------------
3play 150.0000 Horizon & TelefonPLUS
FRITZ!Box Fon WLAN 6360
2 x FRITZ!Fon MT-F

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 03.10.2008, 12:23

Ich würde sagen dein Downstream Power Level ist zu hoch. Bei mir waren es auch um die 18 dBmv, der Wert sollte aber bis Max. 10 dBmV liegen.
Beim Upstream ist der Power mit 38 dBmV zu niedrig, sollte über 40 dBmV bis Max. 50 dBmV sein.

Gruß


cruiser hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin auch seit dem 01.10.2008 von NetCologne auf Unitymedia umgestiegen.
Der Techniker machte eigentlich einen sehr kompetenten Eindruck, obwohl er sich mit der FB 7270 auch nicht so richtig auskannte, da die auch noch von 1&1 war und somit kein Startassistenten für Unitymedia hatte.
So musste ich die Einstellungen für Internettelefonie mehr oder weniger selber machen.
Da ich ursprünglich 3play 16.0000 bestellt hatte, war ich erst sehr zufrieden, dass die 16Mbit Download auch erreicht wurden. Da ich aber ja 3play 20.0000 habe, werde ich wohl auch noch mal den Techniker bestellen, da ich 20 Mbit noch nie erreicht habe - max. 18Mbit, aber im Schnitt so 15 Mbit.
So das war ja alles etwas offtopic - ich wollte mich eigentlich nur outen, dass ich das hier geschilderte Problem auch habe. Desweiteren habe ich auch das Problem bei meinen DECT-Geräten, dass obwohl automatische Rufannahme eingeschaltet ist, das häufig nicht klappt, aber das ist wohl mehr ein Problem der FB.
Mal so ne Frage als Breitband-Newbie, wie und wo kommt man denn an die Werte ran?
Downstream Value
Frequency 586000000 Hz
Signal To Noise Ratio 37.6 dB
Power Level 18.1 dBmV
Upstream Value
Channel ID 3
Frequency 22000000 Hz
Power 38.2 dBmV

cruiser
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.10.2008, 10:51
Wohnort: Kölle

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von cruiser » 03.10.2008, 12:27

iceman10 hat geschrieben:Ich würde sagen dein Downstream Power Level ist zu hoch. Bei mir waren es auch um die 18 dBmv, der Wert sollte aber bis Max. 10 dBmV liegen.
Beim Upstream ist der Power mit 38 dBmV zu niedrig, sollte über 40 dBmV bis Max. 50 dBmV sein.
Hallo iceman10,

die Werte sind nicht von mir - meine Frage war, wo kann ich diese Werte auslesen - sorry für die Verwirrung :-)

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 03.10.2008, 12:39

cruiser hat geschrieben:
iceman10 hat geschrieben:Ich würde sagen dein Downstream Power Level ist zu hoch. Bei mir waren es auch um die 18 dBmv, der Wert sollte aber bis Max. 10 dBmV liegen.
Beim Upstream ist der Power mit 38 dBmV zu niedrig, sollte über 40 dBmV bis Max. 50 dBmV sein.
Hallo iceman10,

die Werte sind nicht von mir - meine Frage war, wo kann ich diese Werte auslesen - sorry für die Verwirrung :-)

Gib mal in dein Browser http://192.168.100.1/ ein.
Mit WLAN
Bild

cruiser
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.10.2008, 10:51
Wohnort: Kölle

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von cruiser » 03.10.2008, 13:01

iceman10 hat geschrieben:Gib mal in dein Browser http://192.168.100.1/ ein.
ah - Danke :zwinker:

Das sind meine Werte, ist das ok:

Frequency 618000000 Hz
Signal To Noise Ratio 37.8 dB
Power Level 5.2 dBm
Channel ID 2
Frequency 58000000 Hz
Power 46.0 dBmV
Gruß
Cruiser
--------------------------------------------------------------------
3play 150.0000 Horizon & TelefonPLUS
FRITZ!Box Fon WLAN 6360
2 x FRITZ!Fon MT-F

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 03.10.2008, 13:29

@cruiser
sieht doch sehr gut aus :zwinker:

pimac
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.09.2008, 20:34

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von pimac » 03.10.2008, 14:47

SO ich kann mich hier auch anschließen. Telefon PLUS geht bei mir auch nicht richtig. Habe die hier schon genannten Probleme. Aber bei mir hat es auch nie richitg funktioniert. Ich telefoniere seit Diesntag über UM und jeden Tag ein anderes Probelm. Mal wird man nicht gehört, mal kommt ein gespärch nicht an, mal geht gar nichts. Meine Modemwerte sind folgende:

Frequency 634000000 Hz
Signal To Noise Ratio 38.4 dB
Power Level 8.5 dBmV

Channel ID 4
Frequency 63000000 Hz
Power 45.5 dBmV

Was sagt ihr dazu?

Gruß
Bild

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von NightHawk » 03.10.2008, 14:53

Die Werte sind ok !
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 04.10.2008, 13:08

Hey Leute,

ich würde sagen: Bleiben wir hier mal beim Telefon-Problem :)

Also Fakt ist, dass das Problem nicht an Modemwerten o. ä. liegt. Das habe ich jetzt schon mit UM ausdiskutiert! Sie sagten mir aber, dass sie die Störungen gerade sammeln, um dem Problem auf die Schliche zu kommen! Also meldet das bitte alles der 1177!

Ich würde gerne den Namen des Techniker sagen - ich weiß ihn auch noch! Aber postet man so volle Namen im Internet? Das fände ich persönlich glaube ich auch nicht so gut!
Aber vielleicht sollten wir uns langsam mal alle zusammen tun :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von 2bright4u » 04.10.2008, 13:42

Einen Namen zu posten ist NICHT ok, das siehst Du völlig richtig.
ENDLICH OHNE UM!!!

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 04.10.2008, 17:45

Nach dem ich schon wieder oder immer noch Probleme mit dem Telefonieren habe, hatte ich die Servicehotline angerufen.
Beim ersten Anruf hat die Frau an der Hotline nach ein paar Sekunden wieder aufgelegt, Super. Das zweite mal angerufen, zufällig die Dame wieder am Apparat, sie sagte das sie mich nicht hören könnte und nur ein rauschen in der Leitung hat, aber wenn ich sie hören würde sollte ich auflegen und noch einmal probieren. Das tat ich dann auch. Bekamm aber einen anderen Mitarbeiter an die Strippe, Ihm alles erklärt und das ich auch gewisse Nummer nicht anrufen kann die auch von und über UM laufen. Fehler ist bekannt seit 10.09.08 da ich über Telefon+ telefoniere und die anderen Teilnehmer die auch bei Um sind einen Analoganschluss haben, gibt es Probleme mit dem Switch, wo die Nummer von mir und den Teilnehmern rüber laufen. Wäre abe in Bearbeitung. Das wusste ich da ich schon vor 2 Wochen angrufen habe.
Ich habe dem Mitarbeiter dann erklärt das bei mir das häufig auftritt mit den Problemen beim Telefonieren und sogar ein Wochenende überhaupt nicht telefonieren konnte.
Er schrieb sich alles auf und sagte das er es weiter geben wird und mir ein Gutschrift anbietet über 15.- Euro. Diese nahm ich natürlich an.
Ich hatte bis jetzt immer jemand an der Servicehotline der sehr freundlich war, mal am Rande erwähnt.

Jetzt mal schauen was da raus kommt.

Gruß
Mit WLAN
Bild

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 05.10.2008, 10:59

Wenn das Problem nicht gelöst wird, müssen wir und organisieren. Evtl. über ein geschlossenes Forum.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 05.10.2008, 11:47

@iceman:
Bei mir tritt das Problem aber nicht nur bei Leuten auf, die auch UM haben... Mir haben die auch gesagt, dass es da schon länger Probleme gibt ... Aber ich habe das Problem z. B. auch häufig, wenn ich ins Ausland anrufe!

@meier:
organisieren klingt gut :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

pimac
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.09.2008, 20:34

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von pimac » 05.10.2008, 16:02

Ich habe meine Störung gestern über das Web-formular aufgegeben. Weil ich bei der 1177 als ich "Störung melden" getippt habe an eine kostenpflichtige rufnummer verwiesen wurde. Kann man noch irgendwie kostenlos per telefon störungen aufgeben?
Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von 2bright4u » 05.10.2008, 16:12

Du kannst die offizielle Störungsnummer anrufen und Dir die Gebühren per Gutschrift wieder holen. Das klappt in der Regel unproblematisch.
ENDLICH OHNE UM!!!

pimac
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.09.2008, 20:34

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von pimac » 05.10.2008, 19:19

Danke schonmal, bei uns hat sich das problem jetzt noch ein bisschen verändert.
Wenn wir bei anderen anrufen, dann klingelt es wohl bei denen und dann wenn der gesprächspartner abhebt, dann kommt bei ihm das Besetztzeichen. In die andere richtung ist das eben auch passiert. Bei uns wurde angerufen, ich habe abgehoben, bei mir war nichts außer stille und bei meinem Gesprächsparnter kam das besetztzeichen. Ich habe da echt kein verständniss für... wenn ich das vorher gewusst hätte, kann ja wohl nicht so schwierig sein IP-Telefonie hinzubekommen.
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von Moses » 05.10.2008, 22:49

pimac hat geschrieben:kann ja wohl nicht so schwierig sein IP-Telefonie hinzubekommen.
Na, dann mach doch mal... ruf mal eben bei UM an und lös denen das Problem, was ein Namhafter Hersteller von Voice Switchen nicht behoben bekommt. Da werden sich sicherlich einige freuen. :winken:

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 05.10.2008, 23:08

Wenn du so eine Aussage schon machst: Welcher namhafte Hersteller bekommt es denn nicht hin?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast