Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon Plus

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon Plus

Beitrag von meier2003 » 23.09.2008, 21:55

Hallo,

ich habe gerade in einem anderen Thread gelesen, dass ich offenbar nicht der einzige Betroffene von einem eigenartigen Telefonie-Phänomen bin.
Bei manchen Anrufen die ich tätige, hört mich mein Gesprächspartner nicht. Ich verstehe den Angerufenen dagegen einwandfrei.

Das Problem besteht seit ca. einer Woche. Vermehrt tritt die Störung auf wenn ich Sonderrufnumern wie 0800 oder 01805 anwähle.
Techniker war vor Ort und konnte nichts feststellen. (Wäre auch ein Wunder gewesen denn mein 2. Provider funktioniert erstklassig)

Heute hatte ich das Problem wieder (lustiger Weise bei einem Anruf bei UM über die 0800). Den Ratschlag der Technik, den Stecker von meinem Modem und Fritzbox zu ziehen, macht mich nicht wirklich glücklich wenn das Problem UM-seitig zu suchen ist.

Wenn Ihr auch betroffen seit, gebt bitte hier einen Comment ab.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 23.09.2008, 23:58

Hey,
ich habe das Gleiche.. Ich vermute, du hast meinen Post in der anderen Rubrik gefunden!
Habe auch etliche Telefonate mit UM geführt. Mein Modem wurde mehrfach gemessen (alles OK) und die Einstellungen der Fritzbox wurden mehrfach kontrolliert.. Auch alles OK...

Trotzdem tritt das Problem immer wieder auf!

Das Problem ist eindeutig bei Unitymedia, denn mein Sipgate-Account funktioniert einwandfrei! Jedoch mag das bei der Hotline keiner zugeben und es wird ein "Ticket" nacht dem anderen geschrieben, ohne dass etwas passiert.

Ein Techniker war auch bei mir. Er sah aus wie ein Obdachloser, hatte keine Zähne mehr, total dreckige Hände und wochenlang nicht gewaschene Klamotten, roch nach Alkohol und sagte mir sofort, er habe keine Ahnung von der Fritzbox. Er hat dann nur das Modem gemessen, was die Techniker ja auch per Ferndiagnose können. Also völlig unnötige Aktion. Man sollte schon darauf achten, wen man mit außer-haus-aufträgen beauftragt, finde ich...

Naja.. ich weiß jetzt auch nicht, was ich noch machen soll! An meinen Einstellungen liegt es nicht! Meistens tritt das Problem bei mir bei Anrufen nach Holland auf - aber auch öfter mal bei deutschen Festnetzgesprächen... Aber eben nicht immer...

Ein neues Phänomen war eben, dass die Ansagen kam: Der Anschluss ist vorübergehend nicht zu erreichen - Versuchen Sie es später wieder...
Es war ein Festnetzanschluss meiner Nachbarin, der frei war. Eine Minute später konnte ich dort anrufen...

Sehr seltsam...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von DannyF95Fotos » 24.09.2008, 00:27

dp.h hat geschrieben: Ein Techniker war auch bei mir. Er sah aus wie ein Obdachloser, hatte keine Zähne mehr, total dreckige Hände und wochenlang nicht gewaschene Klamotten, roch nach Alkohol und sagte mir sofort, er habe keine Ahnung von der Fritzbox. Er hat dann nur das Modem gemessen, was die Techniker ja auch per Ferndiagnose können. Also völlig unnötige Aktion. Man sollte schon darauf achten, wen man mit außer-haus-aufträgen beauftragt, finde ich...
Wenn dies wirklich der Fall war, sofort bei UM melden. Ich glaube nicht das dies im Sinne von UM ist, kann skaum glauben.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 00:47

Ich habe das bei der Hotline erwähnt - aber ich glaube nicht, dass das weitergegeben wurde. Andererseits will ich ja auch keinen Arbeitsplatz gefährden! Aber wirklich angenehm war das nicht. Außerdem ärgerlich, wenn man 2 Wochen zuvor einen halben Tag Urlaub nahm, da Unitymedia ohne Grund das Modem austauschen will (sei notwendig, nachdem ich den Anschluss erst 2 Monate hatte) und es dann doch nicht macht, weil es ein Fehler war.
Dann nimmt man wieder Urlaub wegen Telefonstörung und dann kommt so ein Techniker und sagt dann, dass er von der Fritzbox keine Ahnung habe... Super ...

Naja.. bisher muss ich sagen, bin ich eigentlich sehr zufrieden gewesen ... ich hoffe, dass dieses Problem mit dem Telefon bald gelöst ist. Das nervt.

Habe gerade die Fritzbox resettet, alles neu eingestellt... Beim ersten Telefonat schon wieder der Fehler. Ich rufe bei Unitymedia an, will mit den Nummerntasten eine Option auswählen und das funktioniert nicht, weil ich wieder nicht gehört werde...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 24.09.2008, 01:29

dp.h hat geschrieben:will mit den Nummerntasten eine Option auswählen und das funktioniert nicht, weil ich wieder nicht gehört werde...
Exakt wie bei mir. Selbst die Töne gehen nicht rüber :wand:

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 08:09

Wurde gerade von UM angerufen, ob das Problem noch besteht. Ich sagte JA und wies auch auf das Forum hin. Jedoch "halten die bei UM nicht viel von Internetforen". Auch als ich meinte, dass das Problem ja wahrsch. nicht bei mir liegt, wenn jemand anders auch genau seit einer Woche das Problem hat, hat das nicht interessiert.

Aber er hatte eine neue Idee. Das Schnurlostelefon, das schon die ganze Zeit (auch als das funktionierte) neben der Fritzbox steht, ist jetzt Schuld. Jetzt soll ich ein Schnurtelefon verwenden..
AHA...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von DannyF95Fotos » 24.09.2008, 08:47

Herrlich diese Kompetenz :D

Also das die sich lange winden kennt man ja, aber so bescheuerte Angaben machen? :wand:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 24.09.2008, 09:13

Auch ich habe die Probleme mit der Telefonie über FritzBox, sehr schlechte Sprachqualität, Rauschen in der Leitung, knacksen und oft kommt nur die hälfte von dem bei mir an was der andere sagt. Auch bei dem Gesprächspartner tritt es auf. Bekannte haben auch den Anschluss von UM, die kann ich überhaupt nicht anrufen, "die Leitung ist momentan besetzt bitte probieren sie es später noch einmal", der Bekannte aber kann mich anrufen.
Letzten Freitag ging das Telefon ca. 3 Stunden nicht, am Samstag überhaupt nicht, am Sonntag für ca. 2 Stunden auch nicht usw. Soviel wie ich mit dem Handy telefoniert habe, habe ich das letzte Jahr nicht telefoniert.
Eben habe ich die Hotline angerufen und Problem geschildert, FritzBox Einstellung geprüft, alles i.O, Modem auch, obwohl mir die Werte etws zu gering erscheinen,

Downstream Value
Frequency 586000000 Hz

Signal To Noise Ratio 37.6 dB

Power Level 18.1 dBmV


Upstream Value
Channel ID 3
Frequency 22000000 Hz
Power 38.2 dBmV

Meine Telefonnummer hinterlassen, in Kürze sollte ich zurückgerufen werden, da es an eine andere Abteilung gehen würde.

Ich war 7 Jahre Kunde bei 1&1 aber das habe ich noch nie erlebt, es lief alles einwandfrei.

Dann schauen wir mal was rauskommt.

Gruß
Mit WLAN
Bild

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 10:58

Also die Sprachqualität - wenn ich denn sprechen kann - war bei mir immer in Ordnung.
Das einzige Problem ist, dass bei ca. jedem 2. /3. Anruf der Gesprächspartner mich nicht hört.

Aber der schönste Lösungsversuch war wirklich der mit dem Schnurlostelefon :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von Moses » 24.09.2008, 11:00

@iceman10: Deine Modemwerte sind nicht gut... Downstream Powerlevel ist zu hoch und gleichzeitig Upstream Powerlevel zu niedrig. Sieht (für mich als halb Laien) nach falsch eingepegeltem Verstärker aus.

Beim Rest hört's sich nach Problemen mit dem Voice-Switch an.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 12:00

Um auf Nummer-sicher zu gehen: der "Voice Switch" hängt bei Unitymedia, oder? Also nicht meine Sache!?

Die streiten ja ab, dass das Problem bei Ihnen liegt.

Beim Hinweis, dass es hier im Forum noch andere Leute mit dem Problem gibt, wurde mir ja gesagt, dass "man nicht viel von diesem Forum halte..." ... Das erklärt trotzdem nicht, warum nicht nur ich das Problem habe...

Seltsam
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 12:29

Ich wurde gerade wieder angerufen.
Jetzt wird meine Leitung 3 Tage lang durchgemessen, um den Fehler zu finden! Keine Ahnung, was die jetzt genau machen... Ich bin gespannt, zu welchem Ergebnis die kommen.
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 24.09.2008, 12:54

Moses hat geschrieben:@iceman10: Deine Modemwerte sind nicht gut... Downstream Powerlevel ist zu hoch und gleichzeitig Upstream Powerlevel zu niedrig. Sieht (für mich als halb Laien) nach falsch eingepegeltem Verstärker aus.

Beim Rest hört's sich nach Problemen mit dem Voice-Switch an.
Hi Moses, das habe ich mir schon gedacht.

Jetzt habe ich noch mal geschaut nach den Werten im Modem und die sehen so aus.

Downstream Value
Frequency 586000000 Hz

Signal To Noise Ratio 37.3 dB

Power Level 17.5 dBmV


Upstream Value
Channel ID 3
Frequency 53008000 Hz
Power 42.2 dBmV

So sehen die Werte eigentlich aus, seit dem ich das Modem bekommen habe.

Ich warte jetzt mal auf den Rückruf.

Gruß

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von Moses » 24.09.2008, 13:03

Die letzten Werte sind, soweit ich weiß, noch im Ramen. Wenn du nochmal mit der Störungshotline sprichst, solltest du angeben, dass die Modemwerte sehr stark schwanken.

Die Modemwerte können von UM aus ausgelesen werden. Wenn diese während dem Anruf ok sind, gehen die Hotliner davon aus, dass die Leitung von UM aus auch ok ist und das Problem beim Kunden liegen muss (außer ihnen sind "Großstörungen" bekannt). UM kann aber die Modemwerte auch über einen gewissen Zeitraum mitloggen und sich dann hinterher halt die Schwankungen usw. angucken. Gerade bei sporadisch auftretenden Problemen ist das natürlich nötig.

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 24.09.2008, 13:14

@Moses
danke für den Tip, werde es dan mal so weitergeben mit den Schwankungen. :super:

"Edit"

Habe gerade ein Anruf bekommen, das ein Techniker morgen früh vorbei kommt. Na dann schauen wir mal :kafffee:
Ich werde berichten.

Gruß

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 24.09.2008, 14:55

dp.h hat geschrieben:Ich wurde gerade wieder angerufen.
Jetzt wird meine Leitung 3 Tage lang durchgemessen, um den Fehler zu finden! Keine Ahnung, was die jetzt genau machen... Ich bin gespannt, zu welchem Ergebnis die kommen.
Wollten sie bei mir auch machen.
Gerade hatte ich dann einen scheinbar technisch versierten Kollegen an der Strippe der meinte, dass die Verbindung zum Voice Switch anscheinend Fehler hätte und das würde jezt erstmal geprüft.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 15:36

Oh - immerhin mal jemand mit Einsicht - darauf hatte ich ja heute vergebens gewartet.
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von iceman10 » 25.09.2008, 10:52

Techniker war gerade da und hat neu Eingepegelt.

Neue Werte

Downstream Value
Frequency 586000000 Hz

Signal To Noise Ratio 37.2 dB

Power Level 6.1 dBmV


Upstream Value
Channel ID 3
Frequency 22000000 Hz
Power 42.7 dBmV

Unteranderen noch die Dose gewechselt, Kabel überprüft die nicht richtig zusammen waren usw.
Mal schauen ob es jetzt richtig funzt

Gruß

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 25.09.2008, 13:31

@meier2003: Gibt es bei dir was Neues? Wo wohnst du? Vielleicht hilft das Überprüfen der Voice-Switches ja auch bei meinem Problem, wenn wir nicht zu weit auseinander wohnen :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 25.09.2008, 15:03

Ich komme aus Iserlohn. Es gibt auch Neuigkeiten.
Gestern Abend kündigte man mir einen Technikerbesuch an. Heute am Morgen stand dann auch der Installateur vor der Tür und schüttelte gemeinsam mit mir den Kopf.
Schließlich war es der selbe Mitarbeiter, der bereits in der letzten Woche mit mir meine Hausanlage geprüft und festgestellt hat, dass alles ordentlicher als ordentlich ist.

Daraufhin gab es ein kurzes Telefonat mit irgendeinem Backoffice. Der Mitarbeiter dort meinte, dass meine Leitung ok sei und irgendwann fiel ihm auf, dass ich "Keine SIP-Config" hätte. Allerdngs fand er es verwunderlich, dass ich in Ermangelung der Config überhaupt telefonieren könnte ......
Hört sich komisch an .... ist es für meine Begriffe auch ;)
Nun ja; jedenfalls könnte das nur die Provisionierungsstelle ändern und die wurde dann auch prompt angerufen.
Wieder eine kleine Diskussion zwischen Installateur und UM ....... "oh - ja stimmt - die Config ist nicht da - ich schicke sie jetzt eben"

Ich persönlich verstehe da die Welt nicht mehr und wahrscheinlich sprengt da irgendwas den Rahmen meines technischen Wissens :D

Ich persönlich erkenne jedenfalls nicht ansatzweise wer da was auch immer auf mein Modem geschickt haben will.
Im Logfile meines Motorola Modems steht ein einziger Config Empfang und der war im August - als mein Modem in Betrieb genommen wurde.
Meiner Meinung nach nimmt auch die Fritzbox Kontakt mit dem SIP Account auf dem UM Server auf und meinem Modem ist das schnuppe - aber das ist ja auch nur meine unmaßgebliche Meinung.

Ich habe leider momentan das Gefühl, dass die meisten Inhouse-Techniker von UM eine AVM Fritzbox und ein Motorola Kabelmodem nur vom Namen her unterscheiden können und irgendwie mal eine Aussage für den "Strippenzieher-Sub" in den Raum werfen um nicht eingestehen zu müssen, dass sie nichts von dem verstehen was sie da gerade machen und erzählen.
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass es anscheinend bei UM verflucht schwer ist zu sagen: "Sorry, ich hab da keine Ahnung - ich verbinde mal dem Kollegen XYZ, der sich damit auskennt".
Ständig werden die Produkte Telefon + / Telefon und die dazu gehörigen Endgeräte durcheinendergewürfelt, zigfach erfolgen Versuche Kabelmodems zu messen, die gar nicht angeschlossen sind usw.

Noch eine kleine Abschlußfrage bevor ich mich abkühlen gehe: Welche Endgeräte und welchen Tarif nutzt Du?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von 2bright4u » 25.09.2008, 16:00

@meiert2003: es wäre nett, wenn Du Dein Profil um den Wohnort ergänztest, damit man sofort sehen kann, auf welchen Bereich sich Deine Aussagen beziehen.
ENDLICH OHNE UM!!!

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 25.09.2008, 17:48

Hallo Meier,

ich komme aus Köln. Bei mir war vor ein paar Wochen ein Techniker, der beim Reinkommen sagte: Ach - Fritzbox - kenne ich mich nicht mit aus... Und ging wieder.... Dafür einen Tag Urlaub genommen - super!

Ich wundere mich, dass UM nicht einfach mal prüft, ob vielleicht ein solcher ?Voice-Switch? defekt oder falsch eingestellt oder was auch immer ist. Die prüfen tausendmal das Modem oder die Fritzbox-Einstellungen. Dabei bin ich mittlerweile ziemlich sicher, dass ich mehr Ahnung von der Fritzbox habe als die...

Ich habe das normale Modem ohne Telefonanschlüsse, die Fritzbox 7170, ein Siemens Gigaset-ISDN-Telefon und ein Gigaset C380 und ein Brother-Fax-Gerät. An beiden Telefonen tritt das Phänomen leider auf ...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

putsche
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 11.08.2008, 10:07

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von putsche » 25.09.2008, 18:05

Hallo zusammen,

endlich habe ich "Mitstreiter" , so traurig das auch ist :wein:
Bin jetzt seit 2 oder 3 Monaten Telefon plus Kunde und habe eure Fehlermeldungen ("...zur Zeit nicht verfügbar", "...ist besetzt ...") und Probleme mit abbrechenden Geprächen und Gesprächen bei denen der Gegenüber einen nicht versteht alle durch.

Jedes Mal Tickets eröffnet und es passiert nichts. Ausser Strom vom Modem und FB ziehen, und Ausreden wie "wir hatten eine Großstörung und jetzt ist die Welt wieder schön" so wie Techniker, die keinen Plan haben, vor Ort zu schicken, hat nichts geklappt.
Modemwerte sind völlig okay bei uns und wurden auch schon gemessen.

Mein Upgrade von DSL10000 auf DSL20000 (und damit auch den höheren Upload) hat etwas Linderung gebracht, wobei es eigentlich nicht sein kann dass für VoiP so viel Bandbreite benötigt wird.

Komme aus Essen / Ruhrpott und werde auch bei jedem Telefongespräch saurer. Und ich war wirklich ein sehr zufriedener Kunde bis zu dem Produkt Telefon plus.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von dp.h » 26.09.2008, 15:46

Hallo,

also eigentlich fand ich Telefon Plus bis jetzt super! Habe das Problem ja erst seit ca. 10 Tagen. Gesprächsabbrüche hatte ich nie und die Gesprächsquali war eigentlich auch immer gut! Nur, dass ich seit neuestem nicht gehört werde, geht mir mächtig auf den Geist.. Jedoch ist das Problem bei mir gestern nicht aufgetreten... Habe allerdings auch nur 2-3 Telefonate geführt...

Meier - wie häufig kommt das Ganze bei dir vor?
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: Gesprächspartner hört mich nicht / Telefon +

Beitrag von meier2003 » 26.09.2008, 16:40

Gestern auch gar nicht.

Ansonsten kann ich schlecht was zur Häufigkeit sagen weil wir viele eingehende Telefonate haben. Die eingehenden Gespräche laufen allerdings zu 95% über dus.net.

Bei den ausgehenden Gesprächen würde ich mal grob schätzen, dass es sich um 1-2 von 10 Gesprächen handelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste