Telephonstörung Marl

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
kid57
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2008, 12:19

Telephonstörung Marl

Beitrag von kid57 » 20.09.2008, 12:24

Seit heute morgen kann ich über 3play nicht mehr telephonieren.

Es klingelt bei uns, aber nach dem Abheben ist die Leitung tot, beim Gegenüber klingelt es weiterhin.
Wenn wir jemanden anrufen bekommen wir ein Klingelzeichen, wenn das Gegenüber abhebt, ist die Leitung tot, eigene Leitung auch tot.

Fernsehen und Internet funktionieren zur Zeit.
Hat jemand ne Idee dazu ?

Danke

Kid57

jesterday
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.08.2008, 21:49

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von jesterday » 20.09.2008, 12:41

Ähnliches Problem in Dortmund.
Kann aber selbst nicht mehr angerufen werden (pi pu-pip) :-) und bei ausgehenden Gesprächen bekomme ich erst nach ca. 5 sec. ein Freizeichen.
Eine ausgehendes Gespräch ist allerdings trotzdem nicht möglich.

mfg

shroom
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2008, 14:54

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von shroom » 20.09.2008, 14:59

hier in darmstadt kann ich auch internet und tv problemlos nutzen aber die telefonleitung is auch hin... bei mir ist das nur so, dass ich mal ein freizeichen kriege, dann was wähle und das freizeichen einfach bleibt oder einfach gaaarnix kommt also einfach nur stille.. wenn mich jemand anruft ist die leitung besetzt und bei mir kommt überhaupt nix an ab und zu geht auch am kabelmodem die LED fürs telefon aus und dann mal wieder an... hatte das gleiche vor paar tagen schonmal da hatte der kundenservice dann gemeint, dass mein anschluss offline sei :wut:
mal sehn was noch so kommt

jesterday
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.08.2008, 21:49

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von jesterday » 20.09.2008, 15:16

dass ich mal ein freizeichen kriege, dann was wähle und das freizeichen einfach bleibt oder einfach gaaarnix kommt also einfach nur stille.. wenn mich jemand anruft ist die leitung besetzt
In anderen Worten das gleiche Problem wie ich es hab ;-).
In der Webobfläsche des Modems steht unter Telephony:

Telephony DHCP Completed
Telephony TFTP Completed
Telephony Provisioning State Pass with Warnings
Telephony Line 1 CMS Registration State Disconnected
Telephony Line 2 CMS Registration State Disconnected

Da Du in Darmstadt das gleiche Prob wie ich in Do hast, nehm ich mal an es ist wohl was 'größeres', sprich sollten wohl noch mehr betroffen sein, was ja imho widerum die Chance erhöht, das es schnell beseitigt wird.....aber ich bin Leiden gewöhnt...war vorher beo o2 :smile:


mfg

Ralf P.
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von Ralf P. » 20.09.2008, 15:39

Hallo,

auch hier in Gelsenkirchen ist telefonieren nicht möglich, Internet funktioniert.

Ich weiß nicht, ob ich angerufen werden kann. Auch mein eigenes Handy kann ich nicht anrufen. Allerdings kann ich mich selbst über das Handy zuhause anrufen, nach 1 Minute Stille geht der Anruf dann durch. Anschließend, wenn ich das Handy aufgelegt habe, klingelt es noch 1 Minute am Haustelefon weiter und hört dann irgendwann auf. Wenn ich dann direkt das Handy anwähle, kommt doch eine Verbindung zustande.

Lt. Störungsannahme liegt eine Großstörung vor und es wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Ein Zeitpunkt für die Behebung kann nicht genannt werden. Man hofft, dass es heute noch funktioniert.

Bis jetzt funktionierte das Telefon meistens doch einwandfrei. Es kommt aber immer wieder zu (allerdings selten) Abbrüchen, Hall in der Sprache, abgehackte Sprachübertragung und längeren Anwahlzeiten. Lt. Anruf bei der Störungsannahme (vor ca. 2 Wochen) und umgehenden Rückruf eines Technikers liegt auch hierzu eine Großstörung bei einem Server vor. Genaueren Zeitpunkt zur Behebung dieses Fehlers konnte nicht angegeben werden, kann auch theoretisch ein paar Wochen dauern.

Ich kann den Begriff "Großstörung" allerdings bald nicht mehr hören.

Wird man eigentlich dafür bezahlt, Versuchskaninchen zu sein? :zwinker: :zwinker:

Schönen Gruß
Ralf Puzicha

jesterday
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.08.2008, 21:49

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von jesterday » 20.09.2008, 15:47

Wird man eigentlich dafür bezahlt, Versuchskaninchen zu sein?
Naja, man könnte auch sagen, "you get what you pay for".... :smile:
Im Ernst, ich finde sowas auch seeehr nervig, aber solange es im Rahmen bleibt und nicht wie in meinem Fall bei o2 (hab später eine Liste geführt: ca. 15 Störungen in 2 Monaten :wut: ) kann ich damit leben.
Also hoffen wir das Beste, zumal wir ja nicht allein sind, das beruhigt ja auch ungemein :kiss: :D

mfg

iceman10
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von iceman10 » 20.09.2008, 16:11

Auch hier in Heppenheim, Störung im Telefonnetz.
Ich kann nicht anrufen und ich kann nicht angerufen werden.
In der Hotline läuft ein Band das es Probleme mit der telefonie gibt, aber schnellstens behoben wird.

"Habe mit Handy telefoniert"
Mit WLAN
Bild

Sven81
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2008, 22:36

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von Sven81 » 20.09.2008, 17:58

Das gleiche Problem war bis vor einer Stunde in Bielefeld ebenfalls vorhanden. Mittlerweile funktioniert mein Anschluss wieder.

Ralf P.
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Telephonstörung Marl

Beitrag von Ralf P. » 20.09.2008, 18:08

Hallo,

Auch hier in Gelsenkirchen alles wieder in Ordnung. Dank an die Techniker!!

Schönen Gruß
Ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast