gesamt Hessen und NRW

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von dp.h » 22.09.2008, 21:51

Habe ich auch schon gemeldet. Mal sagen sie, es gäbe eine Störung - es sei bekannt... und dann wieder bin es nur ich :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

meier2003
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 12.06.2008, 12:53

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von meier2003 » 23.09.2008, 21:44

dp.h hat geschrieben:Hallo,
mein Down- und Upload ist eigentlich fast normal. Einen Abend was es mal etwas langsamer...

Aber mein Telefon Plus spinnt seit ca. 1 Woche. Oft hört mich die Gegenseite nicht... Hat noch jemand diese Probleme??? Hängt das vielleicht auch mit dieser Störung zusammen?
Das geht mir auch so. Vermehrt bei Sondernnufnummern wie 0800 oder 01805.
Das Problem habe ich gemeldet - Techniker war da. Es wurde nichts festgestellt. Leitung i.O..
Heute hörte mich die nette DAme von UM nicht.

Ob das was mit der hier in Diskussion stehenden Störung zu tun hat, kann ich nicht sagen.

Was ich für Sinnvoll erachten würde, wäre eine Anschlußsammlung betroffener Anschlüsse um das Problem mal zu dokumentieren.

dp.h
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von dp.h » 24.09.2008, 00:00

welche infos braucht man denn, um anschlüsse zu sammeln? ich bin jedenfalls in der kölner altstadt...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von Jolander » 24.09.2008, 00:12

Moses hat geschrieben:Vielleicht war's damals auch noch Ish? ;)
Das kann es natürlich gewesen sein :smile:

Was mir heute aufgefallen ist:
Bei heise gibt es jetzt kein UM-Hessen mehr, sondern nur noch den Eintrag "Unitymedia".

Und es gibt dort NULL Störungsmeldungen von UM-Kunden. Komisch.
blautech hat geschrieben:Zumindest sollte man die Möglichkeit von Heise.de (Störungsmonitor) nutzen, um die Kunden zu informieren.
Da hast Du was falsch verstanden. Auf der Seite melden keine Provider ihre Störungen.

Da sollen und müssen die User aktiv werden.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

buzztiger
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2008, 10:47
Wohnort: Huerth

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von buzztiger » 24.09.2008, 00:31

Na dann werden wir doch mal aktiv... Der direkte Link Es braucht allerdings nen heise-account. Denn gibt's hier.

Btw, Internet is wieder etwas stabiler, aber Down- und Uploads sind immer noch begrenzt. Aber zumindest flieg' ich nicht mehr alle 2 Minuten aus der Leitung...
** 3play 20000 Huerth/Koeln 50354***

peho49
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 27.01.2008, 19:39
Wohnort: Köln-Brück

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von peho49 » 24.09.2008, 05:43

Allzu viel scheinen die mir von UM ja noch nicht gebastelt zu haben.

Genau so wie die letzten Wochen habe ich morgens immer noch satte 3200-3300 KB/s, gemessen auf http://www2.qsc.de/dltest/ mit dem 100MB File.
Abends ab 17h geht's runter auf 600-1100 KB/s.

Ich habe so langsam aber sicher das Gefühl, daß die die Sache aussitzen.
Getreu nach dem Motto: so billig wie wir bietet eh keiner eine 20000er Leitung an - die Kunden laufen schon nicht weg.

Gruß, peho49
3play32000, D-Link DIR-635

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von Moses » 24.09.2008, 10:52

Frank67 hat geschrieben:Soderle...
Hab nochmal bei der Hotline nachgehört ... Und ...

Es wurde sogar zugegeben das es großflächig Probleme gibt
und man daran arbeitet ! :super:
Erstmal danke für die Info und das ich nicht wieder mit Router-blabla
und standart DAU-Ansagen zugetextet wurde !! :super:

Er meinte noch, das es voraussichtlich bis ende dieser Woche dauern würde.
Man würde sich mühe geben es so schnell wie möglich zu beheben, aber genau
könne man es leider noch nicht sagen.

Naja wenn auch ähnlich schon hier geschrieben, immerhin mal ein Ziel auf das man schauen kann
und endlich mal die Aussage das es ein UM Problem ist... :zwinker:
Das ist die aktuellste Info vom 22. (vorher gab's die Info auch schon ein paar mal). Da heute der 24. ist, kann man davon ausgehen, dass "ende dieser Woche" noch nicht vorbei ist. Lest bitte vor dem meckern, ansonsten wird der Thread wegen Sinnlosigkeit geschlossen.

Tron04
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von Tron04 » 24.09.2008, 12:31

Jolander hat geschrieben: Bei heise gibt es jetzt kein UM-Hessen mehr, sondern nur noch den Eintrag "Unitymedia".
Das habe ich veranlasst :cool:
Aber bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit dort "meckern", sonder wenn wirklich sichergestellt ist das es um eine größere Störung handelt.

Seit dem Wochenende konnte ich keinerlei Drosselungen im UM Netz feststellen....
Denke das alles bald wieder gut ist.

Übrigens: Dem speedtest von netcologne kann auch nicht zu jeder Tageszeit vertraut werden.
Ab und zu hatte ich da nur einen Durchsatz von 600 KB/s, wo hingegen bei speedmeter.de die korrekten 10 MBit gemessen wurden.

Also momentan ist speedmeter.de das Tool meiner Wahl und in den letzten Tagen habe ich dort immer volle Speed gemessen.
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi

evilstriker
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2008, 10:31
Wohnort: Solingen

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von evilstriker » 24.09.2008, 12:41

mal nebenbei:
hat jemand von euch auch einen "providerwechsel"
ich hatte sonst immer bei nem speedtest ish.de stehen als provider stehen. und seit heute steht bei provider: unitymediagroup.de
haben die jetzt mal das routing geändert ? seh ich das richtig ?

DonnieB
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2008, 00:27
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von DonnieB » 24.09.2008, 12:49

Moin Moin

mein 1. Beitrag hier, also bitte net bös sein wenn des dat falsche forum is ^^...

also meine Frage is I hab seit kurzen einen Vertrag bei UM gemacht.. und dat 3Play 20000 genommen...jetzt is es so das beim Speedtest von UM mir grad mal 5,74 Mbit/s Down angezeigt werden, bei speedmeter.de Bild udn bei speed.io Bild
so was is jetzt bitte aussage kräftiger bzw kommt der Realität am nächsten??

Denn je nachdem welcher Test Aussagekräftiger is .... nun dies entscheidet mein weiteres Handeln^^

Pls um Aufklärung^^
3Play 20000, Router: Netgear von UM, und diese Kabelmodem von Motorola

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von 2bright4u » 24.09.2008, 12:59

@evilstriker: Das hat nichts mit Routing zu tun. Diese Speedtester haben es ENDLICH geschafft, den Provider richtig zu benennen. Dieser wird anhand Deiner IP festgestellt.
@DonnieB: Ich würde keine Speedtest vertrauen. Am besten eine große Datei von einem "guten" Server laden und da den Speed ablesen. Wenn schon, dass würde ich speed.io vertrauen. Die dort angezeigten Werte decken sich erfahrungsgemäß mit den Werten, die beim Test mit meinen eigenen FTP-Servern erreiche.
ENDLICH OHNE UM!!!

DonnieB
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2008, 00:27
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von DonnieB » 24.09.2008, 13:06

nun erstmal ...hab i bis dato immer speedtest.net vertraut..deckte sich imme rmit den werten ab wie sie sein sollten...aber nun zeigt mir speedtest.net immer irgendwat von 40000 an.....kurios ich dat finde^^

aber dat prob is wenn i diese http://www2.qsc.de/dltest/ steht da wat von 1,01 - 1,20 MB bei der 100 MB Datei und des is nun mal zuwenige bei ner 20 MB leitung^^
Und allet wat irgendwie Leitung frisst is aus.... gut Frauchen is im Netz ab (WoW zoggen) aber bei mir müssten ja trotzdem mehr ankommen^^

Naja i warte nochmal 1-2 Wochen ab udn wenn sich nix ändert gibt es Mecker vom Ecker^^
3Play 20000, Router: Netgear von UM, und diese Kabelmodem von Motorola

DonnieB
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2008, 00:27
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von DonnieB » 24.09.2008, 13:11

Wasmich auch mal interessieren würde..wie kann man denn bitte die Werte vom Modem auslesen???..Kann mir des mal einer pls mitteilen^^ :D :D :naughty:
3Play 20000, Router: Netgear von UM, und diese Kabelmodem von Motorola

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von 2bright4u » 24.09.2008, 13:13

:suche:
Und vielleicht mal die gepinnten Threads in Erwägung ziehen... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!

buzztiger
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2008, 10:47
Wohnort: Huerth

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von buzztiger » 24.09.2008, 13:33

@DonnieB: Wenn's um signal to noise und powerlevel geht, dann geh' mal auf http://192.168.100.1/. Das sollte die Status-Seite Deines Modems sein und unter Signal solltest Du dann fuendig werden.

Habe zwecks Speedtest mal ein 100MB file auf meinen kommerziell gehosteten Server gelegt. Der Rechner stellt bei HostEurope in Koeln. Sollte also genug Bandbreite dahinter sein.

Zugegeben, ist per http momentan (werd' die Tage mal einen anonymen ftp-Zugang anlegen), aber als Richtwert zumindest fuer mich brauchbar.

Wenn ich das per wget auf meinen Hausserver ziehe (direkte 100 Mbit-LAN-Verbindung), dann bekomm' ich momentan etwa 1.05 MByte/s also 8192 kbit/sec (1*8*1024). Sieht also immer noch nach Drosselung aus. Messung war um 14:20:40. Werde das nochmal heute abend versuchen.

UPDATE:
Ok mir war langweilig, jetzt auch mit ftp und bunt aeh verschiedenen Dateigroessen:

ftp:
1MB
10MB
100MB

http
100MB file
10MB file
1MB file

Gruesse aus Down Under

Buzz
Zuletzt geändert von buzztiger am 24.09.2008, 14:01, insgesamt 2-mal geändert.
** 3play 20000 Huerth/Koeln 50354***

evilstriker
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2008, 10:31
Wohnort: Solingen

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von evilstriker » 24.09.2008, 13:33

2bright4u hat geschrieben:@evilstriker: Das hat nichts mit Routing zu tun. Diese Speedtester haben es ENDLICH geschafft, den Provider richtig zu benennen. Dieser wird anhand Deiner IP festgestellt.
danke für den hinweis :)

DonnieB
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2008, 00:27
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von DonnieB » 24.09.2008, 13:53

buzztiger hat geschrieben:@DonnieB: Wenn's um signal to noise und powerlevel geht, dann geh' mal auf http://192.168.100.1/. Das sollte die Status-Seite Deines Modems sein und unter Signal solltest Du dann fuendig werden.

Habe zwecks Speedtest mal ein 100MB file auf meinen kommerziell gehosteten Server gelegt. Der Rechner stellt bei HostEurope in Koeln. Sollte also genug Bandbreite dahinter sein.

Zugegeben, ist per http momentan (werd' die Tage mal einen anonymen ftp-Zugang anlegen), aber als Richtwert zumindest fuer mich brauchbar.

Wenn ich das per wget auf meinen Hausserver ziehe (direkte 100 Mbit-LAN-Verbindung), dann bekomm' ich momentan etwa 1.05 MByte/s also 8192 kbit/sec (1*8*1024). Sieht also immer noch nach Drosselung aus. Messung war um 14:20:40. Werde das nochmal heute abend versuchen.

Gruesse aus Down Under

Buzz

Hab des mal mit nem Downloadhelper gezogen und kam dabei auf grad mal 2,20 MB und des bei ner 20000er...also irgendwo kann da wat net stimmen...Modem Werte scheinen nach Lesen des jeweiligen Threads okay zu sein?? router is auch entsprechend konfiguriert...naja i warte mal ab .. geduld is ja ne tugend^^

http://www.imgimg.de/uploads/Modemwerte1f6b852d9jpg.jpg
http://www.imgimg.de/uploads/Modemwerte237b038dbjpg.jpg
Zuletzt geändert von DonnieB am 24.09.2008, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
3Play 20000, Router: Netgear von UM, und diese Kabelmodem von Motorola

QiK
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 06.08.2007, 07:31

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von QiK » 24.09.2008, 14:00

DonnieB hat geschrieben:Hab des mal mit nem Downloadhelper gezogen und kam dabei auf grad mal 2,20 MB sprich 2252.8 Kilobyte und des bei ner 20000er...also irgendwo kann da wat net stimmen...Modem Werte scheinen nach Lesen des jeweiligen Threads okay zu sein?? router is auch entsprechend konfiguriert...naja i warte mal ab .. geduld is ja ne tugend^^
Rein rechnerisch kommt man mit 20 MBit auf 2,5 MB/sec. Insofern sind meiner Meinung nach 2,2 MB/sec völlig in Ordnung.

DonnieB
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2008, 00:27
Wohnort: Köln

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von DonnieB » 24.09.2008, 14:03

echt???...gut dann hab ich nix gesagt.. udn freu mich^^...gut dann stimmt es wohl...man sollte net zuviel auf diese speedtest glauben...gut hab nix gesagt und danke für die Belehrung^^


:hammer2: :hammer2: mensch manchmal.. wie gesagt danke danke danke^^
3Play 20000, Router: Netgear von UM, und diese Kabelmodem von Motorola

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von piotr » 24.09.2008, 18:41

2bright4u hat geschrieben:... Diese Speedtester haben es ENDLICH geschafft, den Provider richtig zu benennen. Dieser wird anhand Deiner IP festgestellt
Vielleicht fragen sie hier auch nur DNS ab und zeigen die Domain an, wo diese IP zugeordnet ist.;)
Denn ich bekomme bei UM-IPs in NRW auch unitymediagroup.de und nicht mehr ish.de angezeigt.

muelltonne7777
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 29.01.2008, 11:15

Re: gesamt Hessen und NRW - Störung Störung Störung ... *nerv*

Beitrag von muelltonne7777 » 24.09.2008, 21:08

Hier in 35041 Marburg (Stadtteil Wehrshausen) genau das selbe.. hab mal wieder einen nicht messbaren Upload grade, und ständig Verbindungsabbrüche... der Down lag heute zwischenzeitlich bei lächerlichen 800KBit/s - statt 6.000-10.000Kbit , der Upload ist teilweise einfach weg, oder schwankt zwischen 0 bis 5 K ..

Die Modem-Werte sind OK, aber das Netz kackt trotzdem ab... und es tut natürlich keiner was.. logisch.. *nerv*
Ehrlich gesagt eine Frechheit.. wäre ich doch mal bei DSL geblieben...

Unitymedia = NixGut

MfG Tonne

KyBO
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2008, 21:04
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von KyBO » 24.09.2008, 21:16

Ich lade derweil mit 48 KB/s, und das mit 32000er! Eben meinte ein Supporter doch glatt, das läge an der Umstellung auf TelefonPlus?! kann ich mir nicht vorstellen :nein: :hirnbump:

buzztiger
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2008, 10:47
Wohnort: Huerth

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von buzztiger » 25.09.2008, 00:02

Was mich so nervt ist, das die Supporter anscheinend keine Ahnung haben, oder angewiesen sind (vom Marketing ?) einem den wahren Grund nicht zu nennen.

Wenn die da wirklich massiv am Netz rumbasteln und Kunden aufgrund von Engpaessen bandbreitenmaessig beschraenken muessen, sollte man das auch so mitteilen. Anstatt das Modem, den Papst, den Oelpreis oder die Finanzkrise verantwortlich zu machen.
** 3play 20000 Huerth/Koeln 50354***

muelltonne7777
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 29.01.2008, 11:15

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von muelltonne7777 » 25.09.2008, 00:55

Ich glaub eher, dass die Netzpflege mal wieder zu kurz gekommen ist..

..ständig mehr Leute anschliessen, aber kein Geld in die Ringverteiler-Kapazitäten investieren... das kann ja nicht gut gehen..

Tatsache ist, wenn ich nicht bald die zugesicherte und bezahlte Dienstleistung bekomme gibt's erst Minderung, dann nen Bericht bei nem renomierten Computermagazin, dann keine Zahlungen mehr, und wenn dann unverschämter Weise noch gemeckert wird.. wenn's sein muss - Klage :-D

...mich nervt's mittlerweile einfach nur noch.. und ich finde es einfach nicht OK, die Kunden so "im Dunklen" zu lassen.. siehe "Support Mitarbeiter geben Auskunft" in diversen Threads zuvor..

Naja, that's (leider) life..

MfG

Tonne

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: gesamt Hessen und NRW

Beitrag von Jolander » 25.09.2008, 01:44

Lest Ihr eigentlich immer nur die jeweils letzte Seite von einem Thread? Kein Wunder, wenn Ihr Informationen verpasst.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste