Nix Neues...Total Ausfall in 65527

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von bar2code » 11.07.2008, 08:06

Na, die wissen bei UM was sich gehört.
Man würde sich ja auch sonst fragen ...he störungsfrei..kann nicht sein..ist doch UM.
Das wird mal ein eingeführter Begriff wie ein Papiertaschentuch automatischh "TEMPO" heisst.

Wahrscheinlich wieder ein betrrunkener Baggaerfahrer oder doch ein betrunkener UM Techniker.
Jedenfalls eine Ausrede aus dem unerschöpflichen Vorrat der Ausredenliste von UM.

UNGLAUBLICH.
Aber mit einem Indewr Namens "Rasch Geld Verdien" und Migrationshintergrund als Chef, "no suprise"
:wand:
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Grothesk » 11.07.2008, 09:26

Deine Meinung in allen Ehren.
Aber könntest du bitte die latent xenophoben Sprüche unterlassen?
Danke.

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von bar2code » 11.07.2008, 10:05

Das ist JAMMERN auf hohem Niveau.... :wein:

Im Ernst..entweder nimmt man das auf die meine Art auf, d. h. zynisch...sarkastisch oder man fährt dahin und zeigt dem Barzel wo der Hammer hängt. ODER man hält die andere Wange auch noch hin.

Godd Night
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von TheSi » 11.07.2008, 10:06

Gebe Dir Recht, Grothesk. So langsam wird es Zeit, daß ein Moderator eingreift..... :zerstör:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von bar2code » 11.07.2008, 10:09

Genau...
UM greift ein bevor die Kritik zu barsch wird....
Lächerlich....

Aber ich lasse mir gerne das Geld aus der Tasche ziehen für Leistuingen die nicht erbracht wreden.
I love it!
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von TheSi » 11.07.2008, 10:11

)))o><
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

dartial
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2006, 15:52
Wohnort: Idstein
Kontaktdaten:

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von dartial » 11.07.2008, 10:14

Gestern gabs einen ähnlichen Thread mit einer PLZ ganz in der Nähe (Idstein 65510), in dem erwähnt wurde, dass Unitymedia momenten in der Gegend grade modernisiert und auf die Störungen durch entsprechende Post aufmerksam gemacht hat...

Es hat niemand was gegen Kritik, nur wenn diese aus Erst-Mal-Draufhauen-und-dann-gucken-was-los-ist besteht, dann bringt das keinen weiter...

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Grothesk » 11.07.2008, 10:30

Da lebt der Stammtisch.
Keine Ahnung haben, aber auf Bildzeitungsniveau 'diskutieren' wollen.
Hauptsache, MEINE Meinung wird gehört. Da darf man auch gerne mal in die fremdenfeindliche Schublade greifen, wenn es der heren Sache dient. Da wird man zum Robin Hood der Opfer von Unitmedia und kann sich selber ganz schön toll finden.

Nur:
a) nervt das
b) bringt es keinen wirklich weiter.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Moses » 11.07.2008, 10:49

bar2code hat geschrieben:Aber ich lasse mir gerne das Geld aus der Tasche ziehen für Leistuingen die nicht erbracht wreden.
Du liest auch nicht, was man dir so schreibt, oder? In mindestens zwei Threads in denen du schon rumsabotiert hast, hab ich erklärt, wir man eben nicht für Leistungen zahlt, die nicht erbracht werden. Aber sowas kannst du natürlich auch nicht wahrnehmen, da du dann ja weniger Grund zum randalieren hättest. :zunge: Immer das gleiche... :traurig:

Wenn deine fremdenfeindlichen Äußerungen tatsächlich in irgendeiner Weise nicht wörtlich gemeint sein sollten, dann solltest du dir überlegen, wie du das demnächst besser rüber bringst. Hier ist das nämlich so angekommen, als ob du das ernst meinst, was allerdings auch am besten zum Rest deines Posts passt... Mit solchen fremdenfeindlichen Äußerungen solltest du dich im übrigen, egal ob ernst gemeint, oder nicht, zurück halten.

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von bar2code » 11.07.2008, 11:12

Ich antworte mal wie unser Johann Wolfgang von Goethe:

Die (Deine) Botschaft hör’ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!

Zwar bin ich gescheiter als alle die (UM) Laffen,
Doktoren, Magister, Schreiber und Pfaffen;
Mich plagen keine Skrupel noch Zweifel,
Fürchte mich weder vor Hölle noch Teufel –
Dafür ist mir auch alle Freud’ (TV) entrissen,
Bilde mir nicht ein, was Rechts zu wissen,
Bilde mir nicht ein, ich könnte was lehren,
Die Menschen zu bessern und zu bekehren (like you Brother :hammer: )
Da steh’ ich nun, ich armer Tor!
Und bin so klug als wie zuvor.

Wat nu?

Und Ranallieren..oder fremdenfeindlich ...hä?
Wer hat da to much in die Kiste geschaut?

Konstruktive Kritik darf auch zynisch sein...sollte couragiert sein.
Wenn das den vielen, vielen UM Mitarbeitern nicht passt die hier posten...dann kann nich es nicht ändern.
Fact ist aber das kannst Du auch in einigen seriösen Magazinen lesen, der Service bei UM seit der Machtergreifung dieses Herrn schlechter geworden ist. Kostensenkung nannte er es. :wut:

Im Grunde hat er den Auftrag von der Landesmedienanstalt den Bürger mit seinen Grundrechten auf TV un Radio zu versoregn.
Das tut er aber nur fehlerhaft oder sollen wir sagen (sorry liebe UM Poster) Stümperhaft.
Ein klarer Verstoss gegen den Medienauftrag.
Das wird so oder so Folgen haben.

Tipp an die vielen vielen Admins hier:
Lasst den Usern doch Ihren Frust.

:smile:
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Grothesk » 11.07.2008, 11:19

Im Grunde hat er den Auftrag von der Landesmedienanstalt den Bürger mit seinen Grundrechten auf TV un Radio zu versoregn.
Kannst du die Passage in Unterlagen der LfM mal belegen? Ich finde die gerade nicht.

Konstruktive Kritik darf auch zynisch sein
Und wo ist das sinnfreie, fremdenfeindliche Rumgepolter konstruktiv?
Was konstruktives habe ich deinen Postings jedenfalls bis dato nicht entnehmen können.
Zuletzt geändert von Grothesk am 11.07.2008, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

bar2code
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 14.03.2008, 15:30

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von bar2code » 11.07.2008, 11:22

Staatsvertrag...
Aber Dummheit ist keine Schande.. :winken:
Wann endlich ist Unitymedia nur noch Vergangenheit?

Erlöst uns bitte.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Grothesk » 11.07.2008, 11:24

Aha. Staatsvertrag.
Welcher? Zitier doch mal bitte.

Und UM ist kein Staat...
Was ein Staatsvertrag ist bitte hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Staatsvertrag

Richtig, Dummheit ist keine Schande.
Wissenslücken kann man auffüllen.
Zuletzt geändert von Grothesk am 11.07.2008, 11:59, insgesamt 3-mal geändert.

dartial
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2006, 15:52
Wohnort: Idstein
Kontaktdaten:

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von dartial » 11.07.2008, 11:29

Ich denke, wir sind alles "nur" Kunden von UM, ich denke nicht, dass hier ein Mitarbeiter was schreibt. Es gab wohl mal einen, von dem man auch mal weitergehende Planungen mitbekommen hat, doch schreibt er hier nicht mehr...

Dass der Service von UM alles andere als gut zu sein scheint (selbst kann ich darüber nichts sagen, bisher war alles ok), kriegt man hier ja regelmäßig mit. Dies ist aber ein Problem, mit dem alle großen Unternehmen zu kämpfen haben (ich verweise auf diverse c't-Artikel: "Vorsicht Kunde").

Dass der ein oder andere Thread von Admins geschlossen wird, liegt daran, dass man aufpassen muss, dass man dem Forumsbetreiber nicht an den Karren fahren kann. Es ist halt immer ein Abwägen zwischen Kritik und Unterstellungen. Und Unterstellungen könnten rechtlich relevant werden.

An den großen beiden Störungen in letzter Zeit kann UM nichts für. Diese Glasfaserleitungen wurden jeweils in Frankfurt beschädigt und diese Strecken wurden angemietet. Auch andere Kunden waren betroffen, die nichts mit Kabel-TV zu tun haben.

Die derzeitigen Ausfälle wurden angekündigt.

Sicher ist dies ärgerlich, das einzige, was man UM vorwerfen kann, ist ein schlechtes Informationsmanagement bei großflächigen Störungen (insbesondere bei der zweiten großen): hier hätten Infos auf der Internetseite und auch als automatische Ansage bei der Störungshotline viel weitergeholfen.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Nix Neues...Total Ausfall in 65527

Beitrag von Moses » 11.07.2008, 12:44

bar2code hat geschrieben:Tipp an die vielen vielen Admins hier:
Lasst den Usern doch Ihren Frust.

:smile:
Gerne. Aber nicht, wenn der Frust andere Threads sabotiert. Mit deinem eigenen Thread kannst du (innerhalb der Forenregeln) machen, was du willst... sobald sich da zu sehr in die Haare gekommen wird oder sonstwas, wird halt dicht gemacht... aber wenn die Streiterei in andere Threads getragen wird, wo eine sinnvolle Lösung im Forum möglich ist, werd ich das zu Gunsten des Threads entfernen. Wie du ja lautstark behauptest, ist der Service bei UM nicht der beste. Daher ist es durchaus sinnvoll hier im Forum Hilfe zu suchen. Aber Hilfestellung ist nicht möglich, wenn das ganze in einem sinnlosen Streit untergeht, weil eben so jemand, wie du, seinen Frust in alle Threads tragen muss.

Du kannst sagen, was du willst, aber die Threads von anderen Usern so zu sabotieren ist einfach unfair und deshalb werde ich auch in Zukunft das zu verhindern versuchen. Aber wie gesagt: deine "konstruktive Kritik" kannst du gerne in deinen eigenen Threads propagieren, wie du willst... oder eben, wenn's sachlich zum Thema passt. Wobei das bei solchen pauschal Verurteilungen eher selten der Fall ist. ;)

@dartial:
Es gibt hier einige Leute, die indirekt für UM Arbeiten (also für Unternehmen, die ihre Aufträge von UM erhalten). Diese äußern sich eigentlich eher selten positiv zu UM. Die meisten davon sind Techniker und widersprechen öfter (manchmal auch an ungünstiger Stelle) technischem Unwissen, was einige User propagieren. Diesen Usern gefällt das meist nicht, weshalb sie in den Ruf gekommen sind UM zu verteidigen, was aber für die meisten Blödsinn ist (will bar2code aber nicht wahr haben :P).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste